Neu und unsicher

Diskutiere Neu und unsicher im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, ich bin neu hier. ich habe lange gesucht bis ich hier gelandet bin, und hoffe hier einige Antworten auf meine Fragen zu bekomme. Kurz zu...

  1. #1 Walter0661, 28. Juni 2004
    Walter0661

    Walter0661 Guest

    Hi, ich bin neu hier. ich habe lange gesucht bis ich hier gelandet bin, und hoffe hier einige Antworten auf meine Fragen zu bekomme.
    Kurz zu meine Vorgeschichte:
    Nach Absprache mit der Familie, habe ich mich über Wellensittiche informiert, was diese "kleinen" alles brauchen, (es soll ihnen ja nichts fehlen), naja ich habe mir dann zwei Wellis gekauft, ein PAUL und eine SOPHIE. Den Käfig habe ich lieber eine Nummer größer gekauft als die Zoohandlung empfohlen. Den Käfig habe ich ausgestattet mit Sitzstangen aus Kirschbaumästen, eine Schaukel, Futternapf, Wasserbehälter und ein Badehäuschen.
    Die ersten paar Tage waren Paul und Sophie noch sehr ruhig, aber jetzt nach 4 Wochen sind sie sehr lebhaft, und zwitschern fast den ganze Tag. Wenn ich mich zu ihnen hinsetze und mit ihnen rede bleiben sie jetzt recht ruhig sitzen und knirschen mit dem Schnabel, aber wehe wenn ich das Badehäuschen abnehme und auch nur meine Fingerspitzen in den Käfig stecke, dann fliegen sie wie wild im Käfig umher, also Finger raus Badehaus dran, Paul das "Großmaul" tut dann so als ob er meine Finger verjagen möchte.
    Was ich mal wissen möchte : warum baden meine kleinen süßen nicht?
    und wann ist die beste Zeit den Käfig zu öffnen, damit sie mal raus, und sich austoben können? in der Zoohandlung sagte mann mir ich solle sie ca 1-2 Monate im Käfig lassen, stimmt das?
    Alles was ich so gelesen habe, scheinen sich meine Wellis recht wohl zu fühlen.
    Ich füttere ausser normales Welli-Futter noch Obst von eine Möhre bis zur Banane und Salat, aber am liebsten mögen sie Löwenzahn (hat mir ein Züchter veraten). Und einmal pro Woche einen Hirsekolben (lecker)
    Meine kleine Sophie ist beim reinigen des Käfig mal entwichen und hat schon mal unsere Wohnung kennengelernt, hat aber leider nicht allein zurück gefunden, da habe ich den Käfig in das Zimmer gestellt wo sie sich aufhielt, nach ca, 2 Stunden saß sie dann wieder im Käfig. (Gott sei Dank ich glaube ich war aufgeregder als Sophie)
    Wenn ich den Käfig öffne und sie finden nicht sofort zurück kann ich sie über Nacht einfach draußen lasse?

    Danke Walter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vonni

    vonni Guest

    Hallo Walter und herzlich willkommen bei den Vogelverrückten :D

    Nach dieser Eingewöhnungszeit kannst Du sie locker rauslassen. Es ist auch nicht tragisch, wenn sie mal abends nicht "nach Hause" kommen sondern draußen schlafen. Meine Pieper entscheiden das auch mal so und mal so. :)

    Lies doch auf jeden Fall mal im FAQ hier im Forum zu den Gefahrenquellen in der Wohnung bevor Du das Abenteuer beginnen lässt. So kannst Du es für Deine Wellis am sichersten gestalten und den Freiflug der Beiden auch ohne Sorge genießen.

    Zum Thema baden: häng doch mal nasses Möhrenkraut in den Käfig oder platziere es draußen. Das lieben viele. Oder stelle draußen eine Badeschale auf. Manchmal muss man etwas experimentieren bis man das gefunden hat, was die Pieper mögen. Die Geschmäcker sind eben verschieden.

    Viel Spaß .... und .... WIR WOLLEN FOTOS ;) :D
     
  4. #3 Walter0661, 28. Juni 2004
    Walter0661

    Walter0661 Guest

    Danke, dir für deine schnelle Antwort. Ich habe schon viel gelesen über die Badegewohnheiten der kleine Wellis, ich glaube ich bin noch etwas zu ungeduldig.
    In der Ruhe liegt die Kraft.

    Danke
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Walter,

    wir haben hier in den Foren, auch ein Extra Forum, für Welliverrückte.
    Die Wellisucht hat so gut wie alle erwischt, auch gibts hier auch schon mal richtige Antworten, so ich hoffe. 4 Modis sind an Bord. So das die Wartezeit sich in Grenzen hält.
    AAAAccchhhh und Fotosuchtig, das sind wir auch alle. Also willkommen.

    Viele Fragen die Du hast, kannst Du auch oben in der Zeile unter Súchen eingeben. Falls darüber schon geschrieben wurde, bist Du sofort im Geschehen. :+screams:

    Gruß
    Hans-Jürgen. :0-
     
  6. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    @ HJB, verschieb doch bitte mal! :0-

    Hi Walter und herzlich willkommen bei den Vogelverrückten!

    Tu mal etwas Möhrengrün oder Vogelmiere ins Badewasser. Dann müßten sie eigentlich reingehen. Meine gehen allerdings auch viel lieber in eine Schale als in das olle Badehaus.

    Zeigst Du uns Fotos Deiner Süßen? Jajaja? :jaaa: :D
     
  7. #6 Walter0661, 29. Juni 2004
    Walter0661

    Walter0661 Guest

    Also ich möchte mich sehr lobend über euer Forum äußern,
    als Neuling habe ich mich natürlich in Bücher usw. über die Hege und Pfelge der kleinen Wellis schlau gemacht, aber das ist alles so allgemein. Hier bei euch fühle ich mich richtig wohl und sicher. Ich finde es sehr gut, dass hier ein ehrlicher Erfahrungsaustausch stattfindet. echt toll.
    Aber ihr kommt mir so einfach nicht davon ich habe da noch eine Frage.
    Also : Wie hoch sollte der Käfig stehen? Unser Heim steht nur ca. 60 cm vom Boden, liegt es vielleicht daran, dass Paul und Sophie etwas schreckhaft sind wenn meine Tochter etwas schnell daran vorbei geht?
    Ich hätte die Möglichkeit den Käfig in einen Durchgang zu hängen, wäre das besser? er würde dann zwischen Spielzimmer der Tochter und dem Wohnzimmer hängen.
    Ich hatte bei meiner ersten Anfrage von gestern erwähnt, dass Paul und Sophie nie baden, da bekam ich den Tipp es mal mit nassem Möhrenkraut zu versuchen. Ich habe darauf Salat in kleine Teile gerissen und mit in das Badehäuschen gelegt, und siehe da sie haben sich das erstemal nasse Füße geholt. Ich habe hier sehr viel über Zähmung gelesen, also meine Meinung ist die, an erster Stelle steht der Welli die Hauptsache er ist gesund und fühlt sich ansonsten wohl, den Rest bringt die Geduld, erst dann kommt der Mensch mit seinem Bedürfniss einen zahmen Welli zu besitzen (besitzen hört sich sehr egoistisch an oder?)

    Ich danke Euch allen das es euch gibt
    DANKE
    :gott:
     
  8. #7 Cahandria, 29. Juni 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Na das ist mal ein guter Ansatz *daumen hoch*

    Von mir natürlich auch ein Herzliches Willkommen !! :jaaa:

    Das deine Wellis 60 cm überm Boden stehen kann schon der Grund sein, das sie sich erschrecken oder den Kopf einziehen. Stell dir mal vor du bist so klein und da unten ... *g* :+smiley: Wenn sie auf Augenhöhe stehen, würde sich das sicherlich ändern.
    Später beim Freiflug kannst du beobachten das sie gerne auf hoch gelegenen Punkten sitzen, weil man von da aus eine tolle Aussicht hat. ;)

    Viel Spaß beim rausfinden der Vorlieben deiner Wellis !!
     
  9. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hihi, siehste, Grünzeug macht aus jedem Welli einen Badewelli :D

    Ich würd die Süßen nicht in einen Durchgang hängen. Dort könnte es zugig sein, außerdem rennt da ständig jemand vorbei. Und gibt es dort überhaupt genügend Tageslicht?

    Ein Käfig sollte in Brusthöhe der Menschen stehen. Bei 60 cm ist es ganz natürlich, dass Deine Kleinen Angst haben. In deren Augen laufen da doch ständig Riesen vorbei! 8o

    Du hast eine schöne Einstellung zum Zähmen. Ich seh es auch so, Vertrauen kann man nicht erzwingen. Aber mit Bestechung ertricksten! :D :D

    Reich den Kleinen z.B. Kolbenhirse grundsätzlich nur aus der Hand.
    Und rede viel mit ihnen. Nährere Dich anfangs langsam und niemals lautlos!

    Wann und wie weit ein Welli Vertrauen fasst, hängt auch stark von seinem Charakter ab.
     
  10. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    ups, da war Cahandria schneller... ;)
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Genau. :)
    Auch von mir ein herzliches Willkommen.
     
  12. #11 Walter0661, 29. Juni 2004
    Walter0661

    Walter0661 Guest

    Also der Durchgang ist ca 2 Meter breit und liegt dann genau zwischen zwei Balkontüren, also Licht jede Menge (ich weiss keine direkte Sonne deswegen immer schön die Gardine zu) Gut der Durchgang wird ständig benutzt
    Vielleicht baue ich mir ja einen Kleine Schrank der die entsprechende Höhe hat, der Vorteil in dem Schrank kann dan alles untergebracht werden was man für unsere kleinen "KINDER" nötig hat.
    Ich könnte euch ja mal ein paar Fotos von der Platzsituation (und natürlich auch von Paul und Sophie ) senden.

    einen zwitschernden Gruss
     
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Jaaaaaaaaaaaa, Foooooootoooooos!!! :cheesy: :cheesy: :cheesy:
     
  14. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo Walter,

    auch von mir herzlich Willkommen hier im Forum.

    Fotos *freu*
     
  15. #14 Bastelbiene, 29. Juni 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    :0- :0- :0- :0- :0- :0- :0- :0- :0-

    Von mir auch ein herzliches Willkommen.

    Fotos *schmacht* ja die sind hier immer gern gesehen.
     
  16. socke1

    socke1 Guest

    Hallooooo!!! :D :D

    Ich freu mich auch das du da bist. Und Fotos sind immer toll :D
    Also schnell Bilder machen und schicken! :dafuer:
     
  17. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Walter, auch von mir herzlich Willkommen bei den welliverrückten :D
    wir haben hier alle von und miteinander sehr viel gelernt glaube ich ;)
    viel spass hier bei uns :0-

    *geduldigauffotoswarten* :D :p :D
     
  18. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Bei mit klappte das verschieben nicht,

    da ich im allgemeinen Vogelforum nicht Modi bin ( für mich auch neu, wie zur Zeit noch vieles, nach dem Umbau). Netterweise machte es dann jemand der dort ( Modi oder Dagmar H) verschieben darf. Ich kann nur hier ggf. verschieben. Soviel da zu.
    Ich hoffe das uns unser Neuling erhalten bleibt und wir bald Fotos sehen.

    Bis dahin,
    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  19. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fotos, Fotos, Fotos.
    Ach ja - H A L L O !
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Walter0661, 30. Juni 2004
    Walter0661

    Walter0661 Guest

    Unsere Wellis

    Ich hatte ja gesagt das ich euch Foto von unseren Wellis zeige, Ich hoffe das die Qualität ok ist.
     

    Anhänge:

  22. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    hi walter, sei herzlichst begrüßt hier im forum. du hast dich ja extrem gut vorbereitet auf deine neuen mitbewohner. :jaaa:
    ich würde dir raten, den käfig so hoch wie möglich zu platzieren und vor allem dort, wo keine zugluft entsteht. bei freiflug sollte das zimmer "wellisicher" sein. ansonsten ist bei den kleinen viel geduld angesagt. :D
    achso: es sind zwei ganz schicke pieper, die du da hast. :0-
     
Thema:

Neu und unsicher

Die Seite wird geladen...

Neu und unsicher - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...