Neuanfang

Diskutiere Neuanfang im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo, Ich möchte gern mit Tauben züchten anfangen. den Taubenschlag besitz ich bereits. Was muss ich besonders beachten? Wenn ich Brieftauben...

  1. Lars1

    Lars1 Guest

    Hallo,
    Ich möchte gern mit Tauben züchten anfangen. den Taubenschlag besitz ich bereits. Was muss ich besonders beachten? Wenn ich Brieftauben vom Züchter hole fliegen sie wieder zurück?? hab ich mal gehört deswegen habe da an Pfautauben gedacht oder Strasser die nicht so Fliegerisch veranlagt sind. Na wer Wertvolle Tipss hat dann her damit

    Danke
    Mfg Lars 0l
     
  2. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Lars
    Überlege dir erstmal was du so richtig vorhast. Sollen es Tauben sein die einfach nur hoch fliegen oder Kunstflieger oder ob du Briefer nimmst und dann damit ein wenig zu experimentieren. Ne Brieftaube ist schonmal nicht schlecht. Damit habe ich auch angefangen. Diese habe ich dann auch immer mal jemanden mitgegeben und der hat die irgentwo dann aufgelassen. Die Freude war immer groß wenn sie Abens wieder da waren. Bei Brieftauben mußt du dir unbedingt Junge kaufen, mit alten hast du als Anfänger keine Freude und holst sie ständig bei dem wieder ab wo du sie herhast. Bei Farbentauben oder Flugtauben ist das nicht so wild, die vergessen recht schnell wo sie herkommen. Pfautauben fliegen so gut wie garnicht und Strasser drehen mal drei Runden ums Haus und sitzen dann auf dem Dach. Ist Geschmackssache. Ich persöhnlich habe ne riesen Freude die Tauben in der Luft zu sehen, dann rate ich dir zu Wienern, Budapestern oder Flugtipplern.
    Das kann man hier noch weiter ausarbeiten sag du uns was du gerne hast und wir sagen dir was dafür in Frage kommt.

    dx2
     
  3. Lars1

    Lars1 Guest

    Pfautauben finde ich sehr schön aber ich kenn kein züchter ier in Thüringen da muss ich wohl etwas weiter fahren um sie zu holen. Es gibt ja an mass viele Rassen hab da mal durch geschaut viele schöne auch dabei wie Kropftauben oder Trommler aber ich bleibe bei Pfau tauben!!!
     
  4. Lars1

    Lars1 Guest

    Das sie nicht wieder weg fliegen darum geht es mir ja am meisten mit den Verhaltensweisen und Fluggewohnheiten kenn ich mich nicht aus ich weiß nur von Pfau tauben und Strasser das sie nicht so Flugfreudig sind!! I
     
  5. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Schau dich hier mal um. Das ist nach Postleitzahlen geordnet.
     
  6. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    03. - 05.12.04 109. Lipsia Schau Neue Messe Leipzig
    03. - 05.12.04 31. VHGW Bundesschau Neue Messe Leipzig
    03. - 05.12.04 41. Bundesjugendschau Neue Messe Leipzig
    03. - 05.12.04 76. Deutsche Zwerghuhnschau Neue Messe Leipzig

    Da wirst du sicher auch was finden. Und wenn es nur Kontakt zu Züchtern ist.
    Ist ja auch nicht allzuweit von Jena entfernt. Vieleicht sieht man sich. :bier:
     
  7. Lars1

    Lars1 Guest

    Was züchtest du für tauben??
     
  8. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Adana Wammen und Wiener Hochflieger. Fange aber gerade erst wieder neu an. Vorher hatte ich Budapester Hochflieger. :traurig: :heul: :heul:
     
  9. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Lars,

    wegen dem wegfliegen brauchst Du Dir bei Pfautauben keine allzugroßen Sorgen machen, die gewöhnen sich relativ schnell ein. Ich würde sie die ersten 14. Tage in der Voliere halten, wenn Du keine Voliere hast, mach einen Fangkorb vor den Ausflug, so dass sie ihre neue Umgebung sehen können ohne wegzufliegen. Nach 14 Tagen öffnest Du den Ausflug, wenn sie raus wollen ist gut, wenn nicht wartest Du auf den nächsten Tag, nur nicht raustreiben und erschrecken. Du solltest die Tauben an feste Fütterungszeiten gewöhnen, am besten am Abend nach dem Fliegen erst füttern. Dann kannst Du sie jederzeit wieder mit Futter zurück in den Schlag locken. Ob sich Pfautauben allerdings ganzjährig für Freiflug eignen, wage ich zu bezweifeln, den Greifen, die im Winter sehr hungrig sind, haben sie nicht viel entgegenzusetzen. Ich denke, dass Du aufjedenfall zusätzlich eine Voliere benötigst. Wegen dem Kauf der Tiere, ich würde kein Tier auf einer Großausstellung kaufen, dort sind die Preise meist sehr hoch, ist aber gut um Kontakte zu knüpfen, denn in den Ausstellungskatalogen stehen ja meist die Adressen der Züchter. Auch kannst Du dort viele verschiedene Rassen sehen, vielleicht gefällt Dir ja noch eine andere Rasse besser?
    Viele Grüße
    Andrea

    @Olaf,
    wegen dem :traurig: :heul: :heul: , weiss ich jetzt nicht ob ich einen Lachkrampf bekommen soll oder lieber Dich bedauern sollte. ;)
     
  10. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    @ Andrea

    Ja ich gebe hiermit zu das ich einen Fehler gemacht habe. Ich habe es schon sehr bereut diese wunderbaren Flieger abgegeben zu haben. :heul: Wie du ja weisst hatte ich zwischendurch ein paar Briefer, aber das war absolut kein Ersatz dafür. Das hatte auch jemand so ähnlich in dem anderen Tread geschrieben, ich glaube es war Angelo. Jetzt habe ich mir ja als Trost die 4 Wiener noch besorgt. Die Wammen sind mir zu schade um sie raus zu lassen. Die Wiener sind je nach Wetterlage in 1- 2Wochen mit dem Freiflug dran. Ich kann es einfach nicht abwarten erst im nächsten Jahr wieder zu fliegen. Lachen wäre gemein :baetsch: was ich brauche ist :trost: So nun ist Schluß für heute, ich muß noch vorschlafen für die Schicht heute Abend. :0-
     
  11. Lars1

    Lars1 Guest

    Hallo alle zusammen!
    So jetzt habe ich es geschafft, seid Oktober kann ich mich auch zu den stolzen Taubenzüchtern und haltern zählen! Ich habe ein schön schlag und 26 Tauben verschiedener Rassen! Unteranderen ein paar Pfautauben, Zwei pärchen Trommeltauben Kröpfer, Mövchen Brieftauben Giant Homer ich denke eine interessante Mischung und alle fressen mir bald die Haare vom Kopf :freude: ich muss sagen sie Vertragen sich auch recht gut ich mein das mal die eine oder andere hackt ist wohl nicht zu verhindern aber das die Federn fliegen oder Bluf fließt kann ich nicht sagen haut eigentlich voll hin :zustimm: . Und frech sind sie auch jeden Tag wenn ich komm um sie Füttern springen sie mir bald ins gesicht :k aber ansonsten ist alles schön und noch mals danke für die vielen tipps
    :bier:
    Gruß Lars
     
Thema:

Neuanfang

Die Seite wird geladen...

Neuanfang - Ähnliche Themen

  1. Neuanfang

    Neuanfang: Hallo Vogelfreunde, ich habe ein leeres Zimmer (etwa 4 Meter x 3 Meter und 2,50 Hoch. Dieses möchte ich für einige Kanarienvögel einrichten....
  2. Neuanfang Glosterzucnt

    Neuanfang Glosterzucnt: Hallo Glosterfreunde, Ich habe vor wieder mit schönen Glostern zu Züchten und würde mich über einige Kontakte zu Glosterzuchter sehr freuen!...
  3. Neuanfang und eine Erfahrung mit Schwarmhaltung

    Neuanfang und eine Erfahrung mit Schwarmhaltung: Ich möchte meine Erfahrungen mit euch Sperlihaltern teilen, um Neulingen eine Entscheidungsfindung zu erleichtern. Etliche von den...
  4. Neuanfang

    Neuanfang: Hallo, ich bin etwas irritiert. 2001/02 mußte ich meine Vogelhaltung aufgeben - aus beruflichen Gründen. Damals hatte ich u.a. Blattvögel...
  5. Kompletter Neuanfang - aber wie?

    Kompletter Neuanfang - aber wie?: Hallo zusammen! Der Titel ist zwar nicht sehr aussagekräftig aber ich weiß nicht wie ich so viele Infos zusammen fassen soll. Ich fang mal an:...