Neuanschaffung

Diskutiere Neuanschaffung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Was würde ein Pärchen Graupapageien ca. kosten, wenn ich mir eines anschaffen würde? Könnte man Sie auch draussen (Voliere) lassen, mit...

  1. #1 bertibaer, 14. Juli 2002
    bertibaer

    bertibaer Guest

    Hallo!

    Was würde ein Pärchen Graupapageien ca. kosten, wenn ich mir eines anschaffen würde?
    Könnte man Sie auch draussen (Voliere) lassen, mit einem winterfesten Raum?

    Vielen Dank für Eure Mühe
    berti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Berti!

    Die Preise für Graupapageien sind in Deutschland unterschiedlich: für Kongos liegen sie pro Vogel zwischen 400 € und 750 €. (Natürlich gibt es auch teurere, aber die Preise halte ich für überhöht, 600 € sind okay). Handaufzuchten sind natürlich teuerer als meiner Meinung nach empfehlenswerteren Naturbruten.
    Ich finde es gut, das Du gleich an die Anschaffung zweier Vögel denkst, das erspart einem später viel Ärger, Stress und weitere finanzielle Ausgaben.

    Grundsätzlich ist die Haltung in einer Außenvoliere mit Schutzraum möglich, weahrscheinlich sogar die empfehlenswerteste Form der Haltung, wenn die Voliere ausreichend groß ist.
    Ich denke, die Temperatur im Schutzraum sollte im Winter bei ca. 10°C liegen (auch nicht sehr viel höher, wenn man den Grauen Zugang zur Außenvoliere gewährt, da denn der Temperaturspung
    zur Außentemperatur zu groß wird).
    Deshalb muß man auch eine Heizmöglichkeit für den Schutzraum in Betracht ziehen, da ohne Heizung die meisten Räume höchstens frostfrei sind. Das können Graue zwar auch überleben, aber richtig wohlfühlen werden sie sich nicht.

    Trägst Du Dich mit Zuchtabsichten?
     
  4. #3 bertibaer, 14. Juli 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Juli 2002
    bertibaer

    bertibaer Guest

    Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort!
    An Zucht hab ich noch nicht gedacht, bin jedoch gerade beim Bau meiner Voliere und da wollte ich mich einfach mal über die Vögel informieren. Finde Sie halt faszinierend, man kann Sie ja dann auch mal mit ins Haus nehmen, nur ständig möchte ich Sie nicht drinnen haben da wir auch 2 Katzen haben... Die Voliere hat eine Fläche von 1,6m x 2,8m und ist 2,3m hoch. Der Schutzraum ist 3,0m x 0,8m und 1,2m hoch (Thermoverglast mit Gitterdraht von innen). Das alles würde doch für ein Paar ausreichen???

    Wegen dem Preis frage ich deshalb, war letztens in einem Zoo-Geschäft wo ein einsamer Grauer saß und an seinem kleinen Käfig ein Schild hing "1200€"...
    Das kam mir etwas heftig vor! 8o:(
     
  5. Issmehne

    Issmehne Guest

    Kosten

    Hallo Berti


    Wir haben ein Päärchen aus zwei unterschiedlichen Bruten.
    Sie sind jetzt ca. 17 Wochen alt und seit etwa knapp 3 Wochen bei uns. Wir haben sie direkt vom Züchter gekauft.
    Der Preis liegt bei 600 Euro pro Vogel, bei zwei Grauen haben wir sie dann für 1050 Euro bekommen, sie sind Handaufzuchten, meiner Meinung nach ein fairer Preis.
    Hast Du schon ein oder zwei Papas im Auge, oder erstmal vor?

    LG

    Issmehne
     
  6. #5 bertibaer, 14. Juli 2002
    bertibaer

    bertibaer Guest

    Ich denke mal, wenn, dann sollten es schon 2 sein. Ich kann mich ja nicht den ganzen Tag über mit dem Vogel abgeben, hab ja nebenbei auch noch was zu tun... Und da wären wohl 2 am besten. Wollte aber mal wissen, ob der Platz meiner Voliere ausreichend ist. Ist eine Bepflanzung möglich?

    berti
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    SEHR GUTE EINSTELLUNG :)

    Klar, z.b. alle Obstbäume, Buche, Esche, Ahorn, alle Weidenarten
    kannst Du einstellen.

    Die Voliere hat gute Abmessungen und das Schutzhaus ist ebenfalls gut.
     
  8. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Berti!

    Wie Piwi sagt: eine Bepflanzung ist möglich, die Geier werden sich auch sicher darüber freuen, die Frage ist dann nur, wie lange sié hält!;)
    Eine Alternative sind Kübelpflanzen (gerade bei Weide kann die jungen äste immer wieder zum Ausschlagen bringen), die man zur "Erholung" aus der Voliere entfernt, denn ansonsten werden es die Pflanzen nicht lange überleben.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich will ja nicht der spielverderber sein, aber hast du dich schon mal wegen der möglichen lärmbelästigung bei den nachbarn erkundigt?

    wenn du ganz pingelige dabei hast, können selbst wellensittiche ein problem werden. sprichst du es aber mit ihnen durch und sie geben ihr einverständnis (am besten schriftlich) dürfte schon mal ein grpßer stolperstein aus dem weg geräumt sein.

    selbst zufriedene und gesundene vögel benutzen schon mal ihre stimme.

    ich wünsche dir viel spaß mit den grauen, es sind faszinierende tiere.
     
  11. Baerjul

    Baerjul Guest

    Hallo Berti
    Ich möchte auch Bedenken wegen der Katzen anmelden. Gegen meine Voliere ist `mal eine Katze gesprungen. Daraufhin hat sich ein Rosellahahn so erschrocken, daß er einen Herzschlag bekam.
    Es ist nicht einfach diese Tiere aneinander zu gewöhnen.
    Viel Spaß beim Einrichten der Voliere.
    Gruß Baer
     
Thema:

Neuanschaffung

Die Seite wird geladen...

Neuanschaffung - Ähnliche Themen

  1. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  2. Neuanschaffung

    Neuanschaffung: Hallo. Ich bin ganz neu hier im Forum. Ich habe schon seit einiger Zeit den wünsch mir zebrafinken anzuschaffen. Im Moment lasse ich mir eine...
  3. Neuanschaffung Graupapageienpärchen Abgabetiere, bitte um Rat

    Neuanschaffung Graupapageienpärchen Abgabetiere, bitte um Rat: Guten Tag, Ich bin ganz neu hier im Forum und stelle mich kurz vor: Ich bin 36 Jahre und mein Mann 39, wir haben zwei Kinder (13 u. 5 ) und...
  4. Schwarmtrauer oder: Partnervogel schnell her?

    Schwarmtrauer oder: Partnervogel schnell her?: Liebe alle, vor Jahren hatte ich euch schon einmal angeschrieben, damals anlässlich des Verlusts meines Grauen Mecki, der entflogen und nach Tagen...
  5. Eure Meinung Zählt! (Käfig Neuanschaffung)

    Eure Meinung Zählt! (Käfig Neuanschaffung): Hallo Leute.... Da ich am 5 Juli meinen Grauen gekauft habe und ich mich auf ein Züchter verlassen habe habe ich nach langen lesen und...