Neue ´Bilder vom Zuchtpaar mit Kükis

Diskutiere Neue ´Bilder vom Zuchtpaar mit Kükis im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ja und ein mal zu früh aus der Kiste gekommen, habe es wieder zu den Geschwistern getan. Sowie Hahn und Henne, sowie ein Junges aus der 2. Brut....

  1. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    ja und ein mal zu früh aus der Kiste gekommen, habe es wieder zu den Geschwistern getan.
    Sowie Hahn und Henne, sowie ein Junges aus der 2. Brut.

    gruß
    Hans-Jürgen :0-
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 28. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Hans-Jürgen :0-


    Die Küken sind ja zuckersüß :cheesy:
    Aber wenn ich den Dreck sehe :s :( . Ich finde Du als Modi mit Vorbildfunktion hier im Forum sollte andere Haltungsbedingungen zeigen zeigen.
     
  4. maxima

    maxima Guest

    hallo hans jürgen

    wenn die jungvögel zu früh aus der kiste kommen , dann liegt es zu 90% an den kästen ich nehme mal an so wie ich es sehen daß du querformat kästen benutzt, dies hatte ich früher auch und da war dies auch öfters der fall, weil die höhe des loches einfach zu tief ist, nimm halt hochkant kästen und du wirst fast niemehr zu früh ausgeflogenen vögel haben.

    anmerkung zu deinen nyphmen:

    deine nymphen haben eine stattliche größe, auch die perlung ist relativ gut sowie die wangenflecke, aber bei deine hauben mußt du aufpassen deine beiden zuchtvögel haben eine starke kronenhaube. da solltest du bei weiteren verpaarungen ausgleich schaffen sonst hast die irgendwann dominant in deinem stamm drin und das ist ein irreparabler fehler, der bei guten preisrichtern ziemlich bestraft wird.

    lg maxima
     
  5. #4 hjb(52), 28. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juli 2004
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Fotos meiner Truppe

    nicht alle haben so extreme Hauben.
    Bei dem Schecken weis ich das Geschlecht nicht.
    Und die graue Dame kann sich nicht entscheiden welchen Hahn sie zu dem Ihren ernenen soll. Zumindest sind 2 Graue Hähne vorhanden.

    Boden hier herscht in dem Nebenflug die Mauser und durch die Fliegerei der Wellis wird alles in diese Voli geweht. Als ich am Sonntag Futter holen war, war leider kein Buchenholz mehr da. Dann kann ich erst wieder ausmisten. Bin am Freitag in Radevormwald. Da ist ein Taubenfutter Händler, vielleicht hat der etwas da. Dann wird ausgetauscht. Der Wellizuchtflug ist schon neu gemacht.

    Der linke graue ist ein Abgabe ( Normaler) Vogel, den wegen des Kopfgefieders keiner haben will. Hat dazu noch einen schlimmen Fuß. Der bekommt so wie es schein hier sein Gnadenbrot. Davon existiert auch noch eine Henne die noch schlimmer aussieht, die hat unser Junior im 3 Pack Zuhause.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     

    Anhänge:

  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Sauberkeit und Ehrlichkeit.

    Ich versuche es nun mal einigermaßen ein zu halten. Die Volis bekommen so alle 8 - 12 Wochen einen neuen Boden. Kommt auf den Besatz und Mauser an.
    Doch diesmal kam mir ein nicht vorhanden sein des Kaufgutes dazwischen. Der Rest der Famile der sonst schon mal mit Hilft ist schon seit 2 Wochen in Urlaub und ich habe wieder mal das bessere Wetter als Zuhause gebliebener.
    ( Schadensersatz - Freu). Auch bei Wellifotos moniert man es oft. Aber mich mache auch die Kisten nicht so oft sauber. Daran zu oft rum zu hantieren, soll nicht gut sein hat mir vor ein paar Jahren eine alter erfahrener Züchter gesagt ( lot die annan kallen). Im Gegensatz zu anderen Bekannten Züchtern habe ich mit der Aufzucht oft wesentlich weniger Theater. Da muß etwas dran sein. Ansonsten werden die zwei Vogelräume täglich gekehrt und einmal in der Woche komplett sauber gemacht, bis auf den Boden. Hier wird dann oft nur ein teil ausgetauscht nicht immer alles und das dann wiederum im Abstand von so 8-12 Wochen. Wegen dem Gerede hatte ich jetzt 2 unangemeldete Kontrollen, und man hat alles für gut/normal empfunden.
    Es gibt nicht genug Heu um den Leuten das Maul zu stopfen. Ehrlich.
    Mir sind bei einer normalen Sauberkeit, gesunde Vögel lieber als gekachelte Böden etc.
    Man kann auch vieles Übertreiben.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
Thema:

Neue ´Bilder vom Zuchtpaar mit Kükis

Die Seite wird geladen...

Neue ´Bilder vom Zuchtpaar mit Kükis - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...