Neue Bilder von Kira & Ben

Diskutiere Neue Bilder von Kira & Ben im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich würde sagen... ...wir "beäugen" uns einfach mal alle 'ne Runde...

  1. MacPeter

    MacPeter Guest

    Ich würde sagen...

    ...wir "beäugen" uns einfach mal alle 'ne Runde...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MacPeter

    MacPeter Guest

    Bald Urlaub...

    Hallo Leute,

    am Samstag fahren Vanessa & ich für eine Woche in den Urlaub - Kreuzfahrt auf den Kanaren mit der Arosa Blue !
    Da haben wir uns schon lange drauf gefreut & wir sind echt urlaubsreif (...nein, nicht wegen den Geiern - höchstens ein klitzekleines bisschen) :D
    Ein bisschen Bauchschmerzen bereitet mir der Gedanke an unsere Tiere, okay die Kaninchen sind eh nicht so extrem auf uns fixiert, die Edel's hingegen jedoch sehr.
    Sie werden für 9 Tage in Urlaubspension zu dem freundlichem Züchter gebracht, welcher Sie mir seinerzeit verkauft hatte.
    Hauptsache die schauen uns dann überhaupt noch an... Hat jemand schonmal Erfahrungen mit einer längeren Abwesenheit & Unterbringung der Geier woanders gemacht?
    (Sagt mir bitte, dass ich mir keine Sorgen zu machen brauche!)
     
  4. MacPeter

    MacPeter Guest

    Hallo Karin,

    ja bei den beiden kann man sich manchmal totlachen...

    Was sagst Du zu der Sache mit dem Heu fressen? Die scheinen das echt zu lieben...

    Die Herzchen, die Kira in dem einem Bild um den Hals trägt, sind übrigens schon von Ihr kaputt gemacht worden... Aber ein schönes Bild isses trotzdem... & mit (materiellen) Verlusten ist bei solch aktiven Geiern immer zu rechnen!
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Heu? Warum sollen sie nicht darauf rumkauen? Ich habe auf der Voliere und auf den beiden Käfigen auch noch getrocknete Sachen aus dem Garten liegen, Ruccola z.B., das sieht nun auch aus wie Heu und darauf kauen sie zwischendurch auch mal wieder drauf rum. ;) Hauptsache, sie sind beschäftigt und ich muss nicht dauernd hinter Rita herrennen, denn die stürzt sich beim Freigang ständig auf die Türrahmen und Bücher, grrrrr 0l Ewig muss ich alles verbarrikadieren und schützen, manchmal echt nervend.

    Wünsche euch viel Spass im Urlaub! Die zwei werden das schon überleben. :D
     
  6. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hallöchen,

    sind ja echt schnuffige Bilder.

    Zwecks Urlaub kann ich nur aus meiner Sicht sagen, dass das bei mir seit Jahren total unproblematisch ist. Habe immer die gleiche Bekannte die das übernimmt. Die Bekannte hat selbst Papageien und ein Riesen-Vogelzimmer.
    Egal ob ich alle zu ihr hinbringe oder sie bei mir lasse und die Bekannte kommt dann in meine Wohnung - es verläuft immer total genial. Wenn ich wieder heimkomme freuen sich meiner Geier; sind aber nicht irgendwie komisch oder so. Verläuft alles wie sonst auch!

    Also meine Geier-Urlaubspflegerin ist echt Gold wert!!!! Ich kann mit einem ruhigen Gewissen wegfahren!
     
  7. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Hallöchen!

    Die Zwei sind ja richtige Quirle. Der Sparky ist immer nur an bekannten Orten am spielen (Freisitz, Fußboden, Käfig).
    Dort tobt er dann wie ein Irrer. Aber Vögel müssen fliegen(finde ich -er nicht), deshalb finde ich solche Fotos total Spitze!

    Tschüßi Ute
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. MacPeter

    MacPeter Guest

    Wieder da...

    Hallo Ihr lieben Edelfans,

    bin wieder von meiner kleinen Kanarenkreuzfahrt mit der Arosa Blue (welche übrigens absolut toll & wunderbar war) am späteren Samstagabend in unser geliebtes Eichsfeld zurückgekehrt.

    Ich konnte es kaum erwarten meine beiden Lieblinge am Sonntagmorgen wieder nach Hause zu holen. (Der Züchter bei dem ich die Geier untergebracht hatte, empfahl mir nämlich die beiden lieber am Sonntagmorgen zu holen, damit ihr Tagesrhythmus nicht ganz so doll gestört wird... nett oder?)

    Mit etwas mulmigen Gefühl im Bauch betrat ich das Zimmer mit dem Käfig und siehe da, die beiden saßen quietschvergnügt rum.
    Ich hatte aber wahrscheinlich den Fehler gemacht, die Katzenbox (mit der wir sie eine Woche vorher gemeinsam von zu Hause aus ohne Probleme zum Züchter gebracht hatten) in der Hand zu halten, daher hielten sie erstmal respektvollen Abstand. Naja ein bisschen gepfiffen, erzählt und geknuddelt & dann ab in die Box - aber weit gefehlt: Gekreische & eine große Abwehr gegenüber der Box. Irgendwann hatten wir sie dann beide drin & vor Aufregung, Angst & Nervosität fingen die beiden sich an zu zanken & einander zu hacken, sodass wir sie wieder trennen mussten und ich noch eine extra Box vom Züchter mit nach Hause nehmen musste. Soviel zum Thema Transport... keine schöne Sache. 0l

    Daheim dann die Boxen aufgemacht & sie marschierten beide schnurstracks in ihren Montana auf die Stange und machten erstmal einen großen Klacks in den frischen Sand. Da blieben sie dann auch erstmal eine Weile trotz offener Tür sitzen und auch gutes Zureden (Einkratzen!!!) half nicht viel, um die beiden zum rauskommen zu bewegen. So nun hatten sie's mir erstmal gezeigt, dass 's wohl nicht so prall war, einfach eine ganze Woche weg zu sein.

    Bananenchips & Nüsse taten dann ihr Übriges (Liebe geht halt doch durch den Magen ;) ) und sie waren wieder die lieben Geier, wie ich sie kannte.

    Die Edels sind halt auch nur Menschen... :0-
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo MacPeter
    Schön, dass ihr wieder zurück seid.
    Treffend ausgedrückt :D :D :D
    Man sollte die Vögel besser immer einzeln in eine Transportbox stecken. Es bedeutet doch jeweils Stress für sie und dann kommt es trotz aller Liebe zu Hackereien, wie ihr selbst feststellen konntet.
     
Thema:

Neue Bilder von Kira & Ben

Die Seite wird geladen...

Neue Bilder von Kira & Ben - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...