Neue Bilder

Diskutiere Neue Bilder im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Nun kommen mal wieder neue Bilder von meinen Beiden! Anubis und Astarte geht es gut. Sie sind absolut fit und machen sich prima!

  1. Korinna

    Korinna Guest

    Hallo!

    Nun kommen mal wieder neue Bilder von meinen Beiden!
    Anubis und Astarte geht es gut. Sie sind absolut fit und machen sich prima!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dookie

    Dookie Guest

    Hallo Korinna,

    na endlich, wollte schon mal nachfragen wie es deinen beiden geht. Ich warte noch auf den neuen Käfig, sollte morgen oder Anfang nächster Woche kommen, dann ziehen auch 2 Glanzsittiche ein. Namen hab ich auch schon für die Beiden, "Roxo" und "Ichi" :)


    Gruß

    Dookie
     
  4. #3 Christian, 5. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Korinna!


    Super ... vor allem das Puppenbild ... erinnert mich an unseren Aymara-Hahn. Kannst Du Dich noch an die Stoffschweinchen entsinnen ... er hat da letztens so lange am Schwanz gezerrt, bis das Schweinchen vom Regal fiel :D
    Nicht das deine beiden auch noch auf solche Ideen kommen und die Puppen runterschmeissen.
     
  5. Korinna

    Korinna Guest

    @Chris:
    Hihi...
    Doch... die Puppen haben auch schon fliegen gelernt! Aber eher, weil sie umgekippt sind. Und da sie aus Porzellan sind... durch das Gewicht... wenn die einmal kippen.... Und das ist so ein Eckregal in der Küche.
    Aber sie ist nicht kaputt gegangen.
    Die beiden Räuber klettern überall rum. Sie sind wie immer sehr neugierig.
    Wie geht es denn Deinen Beiden, Chris?

    @Dookie:
    Da hast Du ja sehr schöne Namen ausgesucht! Viel Freude an den neuen Ankömmlingen!!!
    Wir wollen dann aber auch Bilder sehen!
     

    Anhänge:

  6. #5 Christian, 5. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Korinna,

    uah, bei solchen Bildern, wie dem mit der Tasse kriege ich immer eine Gänsehaut ... ich hab' immer Schiss, daß da mal ein Pieper in die Tasse plumpst.


    Schwein gehabt ... wär' ja schade um die Porzelan-Puppen.


    Gut, von der derzeitigen Mauser abgesehen ... Yupanka macht aber immer noch jede Menge Unsinn ... Maya is' nach wie vor die Ruhigere.
    Letztens war Yupanka spurlos verschwunden ... der Lümmel hatte sich tatsächlich versteckt 8o Pam hat auf dem Computer-Monitor so eine Druckerplatform ... die haben wir als Vogellandeplatz umfunktioniert ... da drunter saß der Schlingel.
     
  7. #6 Suppenhuhn, 7. Juni 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest


    Zu Recht, denn wenn der Vogel dann vor Schreck die Flüssigkeit einatmet war 's das, selbst wenn man dabei ist und den Vogel sofort rausholen kann. Die Flüssigkeit kriegt er nicht wieder raus.
     
  8. #7 Christian, 7. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hinzukommt, daß unsere Pieper weder menschliche Speisen, noch Getränke zu sich nehmen sollten ... man sollte die daraus resultierende potentielle Gefahr nicht unterschätzen. Das beste Beispiel sind Avocados ... für den Mensch ein Leckerchen ... für Vögel hochgiftig!

    Also, Korinna, nicht böse sein, aber so lustig solche Situationen aussehen, besser man gewöhnt den Piepern sowas gleich wieder ab.
     
  9. Dookie

    Dookie Guest

    Hallo Chris und Suppenhuhn.

    man kanns mit der Vorsicht auch übertreiben. Da muss ein Vogel aber schon extrem ungeschickt sein um in die Tasse zu fallen. Die Gefahr würde dann auch bei vielen Wassernäpfen bestehen.
    Im Übrigen sind viele Sachen die für den Menschlichen Verzehr geeignet sind auch (in kleinen Mengen!) für die Vögel zuträglich (Früchte, gekochte ungesalzene Kartoffel und Nudeln, Zwieback, ungesüsster Tee und Fruchtsaft ...)


    Gruß

    Dookie
     
  10. #9 Christian, 7. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Dookie!


    Stimmt ... auf der anderen Seite kann man Unvorsichtigkeit aber auch eines Tages bereuen.

    Ich persönlich weise daher lieber auf potentielle Gefahren hin. Ob ich übertreibe, kann dann jeder für sich selbst entscheiden oder bei Bedarf einfach nochmal nachfragen.
     
  11. Dookie

    Dookie Guest

    Hi Christian,

    ist schon klar, aber viele werden dann oft unnötig übervorsichtig und packen ihre Vögel in Watte, was sicher auch nicht gesund ist. Passieren kann immer was, wie ich selber aus leidvoller Erfahrung weiß. Allerdings ist mir kein Fall bekannt bei dem Ein Vogel in einer Tasse ertrunken ist.
    Bei mir ist sogar ein Ziegensittich mal eine Runde im Aquarium geschwommen, er konnte sich dann aber selber retten bevor ich ihm zu hilfe kommen konnte.


    Gruß

    Dookie
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Christian, 7. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Mir auch nicht, aber ich habe mal mit eigenen Augen sehen müssen, wie ein Wellie in ein Glas geplumpst ist, bei dem Versuch die darin befindlichen letzten Tropfen zu erhaschen. Stell Dir mal vor, es wäre noch etwas mehr Fruchtsaft darin gewesen und er hätte den in die Lungen bekommen.

    Nene ... Vögel haben nix auf Tassen und Gläsern verloren. Das ist jedenfalls meine Meinung.
     
  14. #12 Suppenhuhn, 7. Juni 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest


    Mir leider schon, ein Graupapagei hat den Saft in die Nasenlöcher bekommen weil er abgerutscht und eingetunkt ist und kam nicht selbstständig wieder hoch, weil er es wohl eingeatmet hat. Er wurde sofort rausgeholt, ist aber erstickt. :(
     
Thema:

Neue Bilder

Die Seite wird geladen...

Neue Bilder - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...