Neue DVD über seltene Loris in freier Natur

Diskutiere Neue DVD über seltene Loris in freier Natur im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Lorifreunde,:freude: habe nach langer Pause wieder was neues für euch. Der Vogelmaler Bernd Gerischer und ich waren im Frühjahr auf...

  1. #1 Johann, 19. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. November 2006
    Johann

    Johann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26529 Leezdorf
    Hallo Lorifreunde,:freude:
    habe nach langer Pause wieder was neues für euch.

    Der Vogelmaler Bernd Gerischer und ich waren im Frühjahr auf einsamen Inseln im Pazifik und haben den Saphirlori sowie den Rubinlori beobachtet und gefilmt.
    Es sind ,so denke ich, die ersten und einzigen Filmaufnahmen des Rubinloris, der viel Ähnlichkeit mit den Kragenlori (Einsiedlerlori) hat.
    Es war ein abenteuerliches Erlebnis, diese herrlichen Vögel in freier Natur zu sehen.
    Ein Bericht von dieser Reise wird im Dezember- und Januar-Heft der „Papageien“ veröffentlicht.
    Wer diese Zeitschrift nicht abonniert, kann diesen Bericht per E-Mail bei mir anfordern. "Eine Reise zu den Vinis von Fr. Polynesien“ ist ein von mir erstellter Film mit wunderschönen Aufnahmen der Loris und ihres Habitats.

    Würde gerne ein paar Bilder einfügen, weis aber nicht ob und wie das geht.:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Johann,

    Bilder kannst du beispielsweise hier: www.directupload.net hochladen und dann verlinken.

    Ich bin auf die Bilder gespannt!
     
  4. Nick

    Nick Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hey Johann,

    das sind ja super Fotos von diesen seltenen Arten!!:beifall:
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Stimmt, die Bilder sind wirklich super klasse! Danke für`s einstellen!

    Werden diese beiden Arten auch in Gefangenschaft gehalten?
     
  6. Johann

    Johann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26529 Leezdorf
    Der Rubinlori lebt nur auf Rimarara (8,6 qkm) und 3000 km davon entfernt auf zwei Inseln von Kiribati. In Menschenhand wurden sie sicherlich noch nie gehalten.
    Der Saphirlori lebt verstreut im Tuamotu-Archipel auf kleinen Atollen und auf einer Cookinsel. Der Zoo von San Diego hat sie mehrfach nachgezüchtet.
    1,3 Vögel wurden in Deutschland von den Behörden beschlagnahmt und sind im Vogelpark Walrode untergebracht worden.
     
  7. amai

    amai Guest

    laut theo pagel:
    rubinloris wurden 1924 in los angeles bei lee nachgezogen. ebenso 1946 im taronga zoo von sidney. nach dem krieg soll man die vögel nach australien eingeführt haben, darüber ist aber nichts weiter bekannt.

    also wurden sie schon gehalten..
     
  8. Johann

    Johann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26529 Leezdorf
    Danke für die Belehrung.:beifall:
    laut theo pagel:
    rubinloris wurden 1924 in los angeles bei lee nachgezogen. ebenso 1946 im taronga zoo von sidney
    Das war mir schon bekannt aber liegt für mich zu weit zurück um es zu erwähnen.
    Es wird leider so viel abgeschrieben und falsches veröffentlicht, das ich mich lieber an das halte was die Schreiber selbst erlebt oder gesehen haben
     
  9. amai

    amai Guest

    naja..wenn es bekannt war, sollte man das so aber auch nicht schreiben..selbst wenn es sehr weit zurück liegt..nicht erwähnenswert ist das nicht, denn schließlich sind das die einzigen bekannten zuchten.
    wenn dann schreibe ich..sie wurden gehalten aber das ist lange her..und nicht:"in menschenhand wurden sie sicherlich noch nie gehalten."

    aber für die beruhigung was das abschreiben angeht habe ich dem taronga zoo geschrieben..schaun ob ich die info auch aus erster hand bekomme..
     
  10. monika r

    monika r Monika Berlin

    Dabei seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Loris

    Wow...sind echt schöne Bilder....:zustimm: Liebe Grüße von Monika mit Joschi und Olli..:zwinker:
     
  11. #11 Lorizüchter, 28. November 2006
    Lorizüchter

    Lorizüchter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83410 Laufen
    Hallo Johann, das ist ja super denn von dem Rubinlori hört man ja so gut wie nichts und ein Bild hab ich nur von der Zeichnung auf der DVD "Diamanten der Vogelwelt" gesehen. Freu mich schon auf den Bericht in der PAPAGEIEN. Ab wann gibts denn deine DVD und was soll die denn kosten? Das wäre ja schon was für die erste DVD gewesen denn da war ja "nur" was vom Saphirlori drauf!
     
  12. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    also soweit mir bekannt sind es 6 tiere die in den vogelpark walsrode befördert worden von denen mds. bei meinem letzten besuch auch noch lebten.

    habe sie dort jedenfalls fotografiert :)
     
  13. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Würde mich auch interessieren.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Nick

    Nick Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wollte mal kurz etwas zur DVD schreiben, bitte nicht als "Schleichwerbung" verstehen! Hauptgrund für mich diese DVD zu kaufen, war mein letzter Besuch im Vogelpark Walsrode, wo ich den Saphirlori live erleben konnte. Und nachdem die beiden Artikel in der PAPAGEIEN erschienen mit den Fotos, entschloss ich die DVD schnellstmöglich zu kaufen!

    Ich hatte die DVD letzte Woche sehr schnell nach Vorabüberweisung erhalten und natürlich sofort abends angeschaut. Die Verpackung sowie die vertonte DVD ist sehr hochwertig. Das Bildmaterial ist einfach fantastisch und es macht Spaß sich den Film anzuschauen. Man erfährt nicht nur etwas über den Saphir- und Rubinlori selbst, nein man erhählt auch Infos über die Inseln, deren Bewohner (besonders Rimatara) und natürlich über die Ernährung, Gefährdung und Verbreitung der Loris.

    Also insgesamt wirklich empfehlenswert!!!
     
  16. Michilee

    Michilee man lernt nie aus

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Super Vögel.
    Lori's sind einfach tolle Vögel.

    Gruß Micha
     
Thema:

Neue DVD über seltene Loris in freier Natur

Die Seite wird geladen...

Neue DVD über seltene Loris in freier Natur - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...