neue fotos von ernie und berta

Diskutiere neue fotos von ernie und berta im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hund oder nicht auch *hihi* meine schwester konnte ihren mann selbst mit dem argument, bei seinen vielen beruflichen auswärtsaufenthalten sich...

  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hund oder nicht

    auch *hihi*

    meine schwester konnte ihren mann selbst mit dem argument, bei seinen vielen beruflichen auswärtsaufenthalten sich unwohl in dem großen haus zu fühlen, nicht überzeugen.
    er ließ alle kellerfenster vergittern und überall sicherheitsschlösser einbauen. 0l

    aber im endeffekt haben drei töchter und eine frau ihn dann doch weichgekocht.
    und wer joggt nun jeden morgen mit dem hund um den see? ER! :D
    und wer ist das "alphatier" für den hund? ER!
    :D

    gruß,
    claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    .

    :D :D :D :D :D
     
  4. huppi

    huppi Guest

    Guten morgen,
    ja seine männer zu überzeugen ist nicht einfach. Ich wollte auch noch einen Hund. Da wir aber schon einen Schäferhund haben, wollte er keinen zweiten. Aber ich wollte doch so gerne!!!

    Aber habe super Lösung gefunden:
    Meine Freundin hat den Vater von meiner Hündin und muss leider immer arbeiten.( Hat sich leider gerade von ihrem Freund getrennt der Schichtdienst hatte da war der Hund nicht so lange alleine.) Das der arme Hund nicht den ganzen Tag alleine sein kann hat mein Mann auch verstanden. So habe ich nun meinen zweiten Hund wenn auch nur Tagsüber. Aber ich finde das eine super Lösung!!!


    Gruß

    Heike :0-
     
  5. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Hallo zusammen! Ja so isses, halb geschoben und halb gezogen und zum Schluss siegen dann grosse Kuller- und kleine Knopfaugen:D Aber es ist alles viel komplizierter bei uns. Seit dem Besuch der Ausstellung und den Gesprächen mit den Züchtern ist nun auch der "Chefpfleger" der Meinung, das unser Rickymädchen kein Mädchen ist weil auch kein leeres Ei gelegt wird! So, was passiert nun, wenn wir ein richtiges Paar dazutun, ist dann die Harmonie in der Volie Vergangenheit und wechseln unsere Schmusebacken dann doch etwa auf die anders geschlechtliche Seite? Und wenn dann 3 Herren um eine Dame buhlen, oder bleiben sich die Schnuckels totzdem treu? Ach was mach ich nun? Mein mann will nun eine andere Volie anschaffen, die breiter und nicht ganz so hoch ist und sie mit Baumstümpfen oder Wurzeln bestücken und einer Ecke mit Moos oder Gras? Wir haben zusätzlich noch den schönen großen Erstkäfig und die schöne Volie wo sie jetzt drin wohnen. Wir haben so schöne Rosenköpfchen gesehen.....oder doch noch 2 Pfirsische... in einem oder im getrennten Wohnraum....Au weiah, wir müssen dann doppelt so lange einfangen, wenn wir urlaub machen. Der "Chef-Pfleger" wäre weiterem Zuwachs nicht abgeneigt...es sind eben die Aga-Augen in die er sich restlos verliebt hat und kommt lösung, kommt auch Aga.......Mein Wohn- Aga-Wohn-Zimmer beanspruche ich ja überhaupt nicht für uns alleine, hätte ich auch nie geglaubt! Hilfe! Liebe Grüsse von Andra
     
  6. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Oh Andra

    wenn er willig ist, dann feu dich doch einfach:D :D :D
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Andra,

    wie lange hast Du denn Deine Agas und wie lange sind sie schon ein Pärchen? Selbst wenn es nun wirklich 2 Hähne sein sollten und diese aber schon lange ein Paar sind, kannst Du in diesem Falle davon ausgehen, daß sie auch bei einem weiteren wirklichen Paar zusammen bleiben. Bei Agaporniden in Not kommen immer mal wieder gleichgeschlechtliche Paare rein, die sich umorientieren und neu verpaaren sollen, meist klappt das nicht und sie bleiben trotz großer Auswahl zusammen. Ausnahmen gibt es natürlich und jeder Aga ist sowieso anders.

    Wenn Du Pfirsischköpfchen hast, dann würde ich aber auf jeden Fall auch bei ihnen bleiben und auf die Rosenköpfchen verzichten. Ist schon oft hier darüber geschrieben wurden, wenn es auch dabei Ausnahmen gibt. Ich würde es an Eurer Stelle jedenfalls nicht riskieren, da RK schon aggressiver sein sollen.

    Der Plan der neuen Voliere klingt ja toll und wenn der Chef-Pfleger mitspielt und den Kulleraugen auch nicht widerstehen kann, dann ist Dir nur zu gratulieren. :)
     

    Anhänge:

  8. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Gabi, Ricky und Frau Ricky leben jetzt 4 Jahre mit uns zusammen, sind im März 99 beringt und gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Darum haben die zwei auch nur einen Namen! Wir sind viel in arabischen Ländern und dort bei unseren Freunden wurden wir innerhalb der Familie immer mit Mr. Willi und Frau Willi vorgestellt:D Deshalb ist das Rickymädchen ;) die Frau Ricky:D Ich kann die beiden jetzt gut unterscheiden an ihren Lieblingsplätzen und an dem ganz verschiedenen Charakteren. Aber sonst nix, keine Feder anders und jede Bewegung synchron. Ich wünsche mir nichts mehr als das die beiden so friedlich weiterhin zusammenleben und ich denke auch, wir bleiben bei den Pfirsischen -ein wenig anders in der Farbe wenn geht, damit ich den Überblick behalte- und der Chefpfleger hat nur noch wegen der Fangaktionen Bauchschmerzen, sie tun uns immer so leid, wenn wir sie in ihr Appartement mit Vollpension ins Zoogeschäft bringen. Was uns tröstet ist, das sie sich dort und auch zuhause wieder sofort einleben. Es ist mir dort sicherer als wenn hier zu Hause mal einer hálbherzig füttern geht und die Kleenen die ganze Zeit alleine sind. Die beiden rufen ja schon wenn sie länger alleine sind um zu prüfen ob noch wer ausser ihnen da ist. Wenn wir dann antworten ertönt ein kurzer Erkennungspfiff und weiter gehts mit Geschnatter. Wir werden jetzt die Züchter mal besuchen und uns die Agas ansehen. Die sind in unserer Nähe und haben uns auch angeboten, wenn mal ein Tier gesundheitliche Probleme hätte, zu helfen bei der Auswahl des TA oder gleich selbst zu helfen. Schaun wir mal erst 2. Volie, dann werden wir uns bestimmt bald in das nächste Päärchen verkucken. :0- Andra
     
  9. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Andra,

    das werdet Ihr dabei ganz bestimmt, denn wer sich einmal in die Kulleraugen verguckt hat ist nicht mehr zu retten. :D

    Könnt Ihr denn, wo Ihr anscheint so guten Draht zu den Züchtern habt, nicht evtl. versuchen, Eure Beiden für eine kleine Weile dort in die Voliere mit unterzubringen? Dann würdet Ihr doch am besten sehen, ob die Beiden zusammen bleiben und wie sie sich mit den anderen Agas zusammen verhalten. Wenn das ginge, würde ich es an Eurer Stelle auf jeden Fall so versuchen.
    Evtl. wäre das dann vielleicht auch mal eine andere Variante zur Urlaubsunterbringung und mit Sicherheit besser, als allein im Käfig im Zoogeschäft.
     
  10. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi andra!

    gabis meinung schließe ich mich an, wenn, dann zu gucken, ob deine terroristen unter artgenossen zusammenbleiben wollen.

    ansonsten würde ich, wenn sie so harmonisieren, sie auch zusammenlassen.
    warum ihnen ohne not stress bereiten.
    so wie du bisher berichtetest, führen sie doch ein zufriedenes, ausgefülltes agaleben.

    wenn ihr ein zweites artgleiches pärchen dazu setzt, müsst ihr euch im "schlimmsten fall" nur dessen bewusst sein, dass, wenn ihr wirklich zwei hähne habt, diese dann nicht mehr harmonisieren, weil plötzlich eine henne da ist. und ihr die beiden rickys dann tatsächlich neu verpaaren müsstet, dann hättet ihr sechs terroristen.
    das wollte ich nur zu bedenken geben.

    was die vermutung deines chefpflegers für mich bestätigt, ist die tatsache, dass deine terroristen ihr häuschen nur als spielplatz nutzen. ein echtes pärchen käme da ganz schnell auf andere ideen. ;)

    bin gespannt, wie es bei euch weitergeht!

    gruß,
    :0-
    claudia
     
  11. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Gabi und Claudia, wir werden zuerst die neue Volie planen. Dann besuchen wir beide Züchter und schauen uns da mal um. Wenn es dann machbar ist, lassen wir die beiden dort mal im Schwarm Bekanntschaft machen und erfahren evtl. ob und was für ein Päärchen wir dazunehmen können. Wäre natürlich toll, wenn wir die kleine Bande dort im Urlaub abgeben könnten. Bisher zahlen wir pro Schnäbelchen Appartement mit VP 1,50 EUR und lediglich die Fangaktion finde ich nicht so toll. Ich fände es auch schön, wenn die beiden mit vielen Agas im Schwarm urlaub machen könnten. :D Der Chefpfleger ist gerade bei dem Sauwetter raus um in einem feld in der Nähe Franzosenkraut zu ernten:D damit die Kleenen abgelenkt sind und nicht so zanken!Die beissen und kreischen heute wie verrückt, sogar in die Füsse, da muss ich dann dazwischen mit einem energischen Rickiiiii!!!0l
    Aber gleich gibts für einige Minuten Ruhe, ich hoffe, der Chefpfleger versinkt nicht im Morrast und kommt mit dem richtigen Kraut nach Hause. Die Kleinen sind ohne Sonnenstrahlen nicht auszuhalten, heute hört man sie wieder bis am Ende der Strasse. Übrigens baden sie im Moment kaum noch, haben bestimmt eine Depri-Phase8o Tschüss Andra
     
  12. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi andra,

    auch agas haben ihre launen, mein ernie kann einen ganzen nachmittag durchmotzen wie ein waschweib! :D

    aber bei meinen ist es umgekehrt. wenn es draußen grau, naß und trübe ist, dösen sie viel mehr.

    bei uns gibt es eine freudige neuigkeit!
    berta ist heute zum ersten mal abgehoben!!!!!
    war zwar nur ein halber meter, dann saß sie wieder auf dem teppich, aber immerhin das erste mal wieder in der luft!! :D
    ich habe sie mit lob überschüttet.

    gruß,
    claudia

    p.s. jetzt zetert ernie auch gerade! die kleine mistbiene läßt ihn nicht an die frische weide ran. ist IHRE hat sie beschlossen. :p
     
  13. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hi Claudia, das sind supergute Neuigkeiten und Frau Berta muss nur gut bei der Landung aufpassen. Ich habe gesehen, bei Dir ist Parkettboden, kriegt sie das schon hin?Wann ist die kleine Dame das letzte Mal abgehoben, das ist sicher schon lange her?Dann sind ihre Zeiten als Fusstipplerin bald vorbei, toll! Was ist aus den Excursionen unter den Schrank geworden, sind da noch Baupläne im Gange? Das Franzosenkraut hat nur ca. 10 Min. für Ruhe gesorgt aber jetzt sauigeln die zwei im frischen warmen Wasser und spielen mit den Muscheln und man staune, es wird ein Vollbad genommen! Das Wasser ist lauwarm und ich glaubs nicht, war wohl der Grund warum die nicht gebadet haben -zu kalt- das müsstest du sehen der kleine Kerl wälzt sich richtig drin. Jetzt sind beide manövrierunfähig :D die Szene habe ich am liebsten, das sieht aus wie nach einem längeren Kneipen-Aufenthalt. Gleich kommt noch die Flug- und Schüttelnummer und dann reichts auch für heut, dann kommt die Decke und dann ist Ruhe. Was haben die sich heute gebissen und gezankt 0l Liebe Grüsse sendet Andra
     
  14. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi andra,

    sie ist vom tisch geflogen, und auf dem teppich gelandet, das ging glatt.
    wenn sie dann mal weiter und höher fliegt, muss ich natürlich aufpassen, das stimmt. dann werde ich den boden vor den lieblingslandeplätzen erst mal polstern müssen.

    noch mal schwein gehabt! :~
    die paterre-altbau-wohnung wird nur mal ab und zu von frau berta kontrolliert, mehr nicht. *puh*

    heute hat sie auf der gegenüberliegenden straßenseite ein neues objekt entdeckt, mehr so im mediteranen baustil. (hinter dem großen teracottatopf!) 0l :D

    kannst du nicht mal fotos machen, wie deine terroristen dem badevergnügen fröhnen?
    büdde büdde! ich würde das zu gerne mal sehen! :)

    gruß,
    claudia
     
  15. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Claudia, ich gewöhne die beiden noch an die Digitalcamera, wenn ich was in der hand habe und mich nähere,sind sie sehr misstrauisch :D sie trauen mir warscheinlich alles zu8( -Ich gewöhne sie noch, mit meinem Handy habe ich schon Erfolg gehabt und die beiden auf meinem begrüssungsdisplay. Ich sollte es mal nach Guerilla-Manier mit einem riesigen Busch franzosenkraut vor der kamera versuchen:D vielleicht auf dem Boden robbend;) aber ich arbeite daran! Ich freue mich riesig für Frau Berta. die kriegt jetzt wieder Vertrauen und wird bald flugtauglich sein. Sie hat sich bestimmt zuerst selbst erschrocken aber nun arbeitet sie daran:) Als ich vor Wochen die ersten Bilder sah, wollte ich es kaum glauben;Halskrause 8o und ich habe dem kleinen Sohn von unseren Freunden (5 1/2) immer die neuen Bilder gezeigt. Hast Du mal erwogen, einen kleinen Bildband mit Aga-Geschichten zu erarbeiten? Hier im Forum gibt es so schöne Fotos und so viele Aga-Erlebnisse und das Querbeet -es ist so ein gedanke von mir, denn Du hast so eine schwere aber auch schöne Zeit mit dem kleinen Aga-Mädchen erlebt... Titel "AGA-AGA" und ich wette, alle Agaliebhaber die auf schöne Fotos und Geschichten und Life-Reportagen aus dem Leben ihrer Lieblinge stehen, würden das dem neuen Bohlen-Buch vorziehen! Ich bin ja noch nicht lange dabei, aber wenn ich abends den Chefpfleger begrüsst habe und seine Schützlinge, dann schau ich erst mal im Forum rein. Und alles was mit den lustigen Frechdachsen zusammenhängt macht mir riesigen Spass:0- Andra:0-
     
  16. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    achso, vergessen:

    5 monate ist sie nicht mehr geflogen.

    erst 3 monate halskrause, dann zwei monate "reha".

    im moment mausert sie sich auch noch.
    an den schwungfedern hat sich jetzt einiges getan, aber der rechte flügel sieht noch ungleichmäßig aus.

    gruß,
    claudia
     
  17. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    die beiden letzten antworten waren zeitgleich

    ja, bertchen muss ja auch wieder ihre muskulatur und ihre kondition aufbauen. genau wie ein jogger, der wochenlang einen gips hatte.

    so eine aga-geschichten-reihe fände ich klasse.
    ich hatte auch mal vor monaten gefragt, ob man hier im forum nicht so eine eigene rubrik einbauen könnte/sollte. stieß damit aber nicht auf so großes interesse. es hieß, man sollte eben im allgemeinen forum schreiben und es auch "geschichte" nennen.

    ansonten habe ich sogar schon mal angefangen allesmögliche aufzuschreiben, was mir aus der vergangenheit noch von ernie und berta einfiel.
    ist aber mehr so ein bericht, und noch längst nicht fertig, weil ich auch immer wieder verbessere, weil mir immer noch was einfällt.

    spaß habe ich daran. :)

    gruß,
    claudia
     
  18. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- also ich fände das Klasse:0- Man müsste nur überlegen, wie man das anfängt. Tschüss bis morgen :0- Andra:0-
     
  19. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Claudia und hallo Andra,

    also ich fände die Idee mit der Bildgeschichte auch sehr schön! Warum sollte sie "im allgemeinen Forum" stehen, es sind doch unsere Agas und die gehören auch hier hin?!

    Wäre bestimmt eine tolle Anregung für einige und wo wir doch immer sooo gern Bilder sehen! ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    yep gabi! :)

    deswegen hatte ich "herrn ernie und frau berta" auch bei den agas reingestellt.

    gute nacht,
    claudia
     
  22. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Claudia,

    ....und darüber sind bestimmt hier alle sehr froh! ;)

    Übrigens, was ich vorhin vergessen habe, weil ich zu sehr über die Bildgeschichte nachgedacht habe, ich freue mich auch riesig für Frau Berta und Euch!!! Und ich wünsche ihr, daß es jeden Tag ein kleines bissel mehr wird und sie dann wieder ganz Vogel sein darf!

    Wünsche Dir auch eine gute Nacht! :0-
     
Thema: neue fotos von ernie und berta
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tannenzapfen für agaporniden

Die Seite wird geladen...

neue fotos von ernie und berta - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. Vogelnetzwerk.de Fotos

    Vogelnetzwerk.de Fotos: Hallo! Vielleicht ist es schon jemanden aufgefallen? Es wurden einige Bilder neu eingestellt, die falsch betitelt sind. Wer ist als Modi für die...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...