neue Fotos

Diskutiere neue Fotos im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, an alle Pionushalter und an Mona u. Pe Es ist leider schon etwas länger her, daß ich in diesem Forum war. Aber in der letzten Zeit war...

  1. Pionus

    Pionus Guest

    Hallo, an alle Pionushalter und an Mona u. Pe

    Es ist leider schon etwas länger her, daß ich in diesem Forum war. Aber in der letzten Zeit war ich sehr selten am Computer. Dauerstreß auf der Arbeit, kranke Papageien ( neuer Verdacht auf Papageienkrankheit bei Pooh, hat sich Gott sei Dank nicht bestätigt) u.s.w.

    (Hallo, Mona, hallo Pe ,habe Euch schon div. Mails gesandt und leider keine Antwort erhalten. Endweder stimmt etwas mit meinem Mail-Programm nicht, oder Ihr seid mir böse. Es wäre nett von Euch zu hören.)

    Heute wollte ich endlich meine "Schulden" abtragen und die versprochenen Fotos aus dem Vogelzimmer mit dem selbstgebastelten Brunnen zeigen (Ich hoffe, daß das jemanden interessiert)

    Liebe Grüße von Irene
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pionus

    Pionus Guest

    Fotos

    Das Bild vorher war der Brunnen. Jetzt haben wir noch gleichzeitig einen Luftentfeuchter im Zimmer, der genau die nötige Luftfeuchtigkeit reguliert. So haben wir immer eine Luftfeuchtigkeit von ca 75 % im Zimmer .

    So, das folgende Foto zeigt unsere Maxis bei ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Zerstören von Haselnussästen.

    (leider weiß ich nicht, wie ich mehrere Fotos auf einmal hier reinstellen kann)
     

    Anhänge:

  4. Pionus

    Pionus Guest

    Fotos Schwarzöhrchen u. Maxis

    Zazu auf ihrem neuen Lieblingsplatz
     

    Anhänge:

  5. Pionus

    Pionus Guest

    und ein letztes Foto
     

    Anhänge:

  6. #5 Pe, 17. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2002
    Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Schöne Fotos/ mehr Fotos

    Hallo Irene,
    ne um Gottes Willen, ich habe es schlicht und ergreifend vergessen. Ich wollte dir in Ruhe antworten, da ich hier eine kranke Tochter nach der anderen hatte und habe es auf diese Weise einfach verbummelt. Dann war das Wochenende in der sächsischen Schweiz auch noch in der Zeit und die We drauf waren komplett durchorganisiert. Also sei mir bitte nicht böse.
    Im Gegenteil freue ich mich sehr von dir zu hören und wie es deinen Befiederten Flugdrachen geht und vor allen Dingen wies denn so in der Voliere läuft. Was sich bei dir bewährt hat (so mit reinigen usw. ) Ob du für neue Ideen hast wie man das eine oder andere besser machen könnte, ob das Schreien komplett weg ist und ob alle gesund sind. Schreib ja recht viel und entschuldige Bitte mein Verbummeln. Iss mir ULTRA PEINLICH

    Wie hast du den Brunnen selbst gemacht, Material, Bearbeitung, Technik, säubern usw.???
     
  7. Pionus

    Pionus Guest

    peinlich

    Na toll, jetzt hatte ich eine mega Mail an Dich verfasst und wollte noch ein Foto anhängen. Und was ist passiert???????Alles weg, da das Foto zu groß war. Nun ja, also noch einmal von Vorne:

    Es braucht Dir absolut nicht peinlich zu sein, denn schließlich bin ich es ja, der sich hier so selten "sehen" läßt. Auch wir haben irgendwie ständig etwas um die Ohren. Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Also, denke ich da tun wir uns Beide nicht viel. So, nun sind hoffentlich alle "Klarheiten" beseitigt, oder ?!

    Zu unseren Papis gibt es eine Menge zu erzählen.

    Das Vogelzimmer war die beste Idee, die wir je hatten :D . Das Schreien hat sich auf ein Minimum gesenkt (wir unterhalten uns ja schließlich auch , nicht wahr). Die Pflege der "Geier" ist viel einfacher geworden. Morgens Näpfe entnehmen, säubern und neu füllen (meine Aufgabe). Dann mit Wasserspritze Fußboden, Stangen u.s.w. abspritzen und Dreckwasser mit Wassersauger aufnehmen. (Norberts Aufgabe) Nach ca. 1/2 Stunde ist das Zimmer fertig.(Sogar wenn unsere Lieblinge ihren über alles geliebten, aufgespiessten Granatapfel gegessen haben) Während dieser Zeit sind die Papis bei uns im Esszimmer oder auf der Schulter.

    Der Brunnen sorgt für genug Luftfeuchtigkeit, der Luftentfeuchter dafür, daß die nicht zu hoch wird (wir wollen ja schließlich keinen Schimmel oder so.) Bei mehr als 75 % schaltet der sich automatisch ein. Der Brunnen wird mit gefiltertem Britta-Wasser betrieben. Dadurch verkalkt die Pumpe nicht so schnell.

    Unsere beiden Sperlingspapageien haben nun auch einen Teil des Zimmers als Voliere abgeteilt, sodaß wir keinen extra Käfig mehr reinigen müssen. Die entstand mal eben so an einem Nachmittag (gut, wenn man einen Handwerker im Haus hat, der auch alte Volierenteile ändern und schweißen kann).

    Zur Gesundheit unserer Tiere:

    Leider geht es unserem Sorgenkind Pooh garnicht so gut. Hat wieder ihr gesamtes Federkleid zerbissen, hat seit ca 2 Wochen (komischerweise immer nur Morgens) Schnupfen und war einige Zeit sehr schlapp und müde. Wir also gleich zu Frau Dr. Ehrhorn. Verdacht auf Papageienkrankheit 8o . Aber irgendwie hatten wir uns das auch so gedacht. Also, Kotprobe eingeschickt und gewartet. Gott sei Dank war der Befund negativ. Außerdem hat sie ein stark vergrößertes Herz. Muß seitdem jetzt immer Herztropfen nehmen. Und wegen des Schnupfen hat sie ein profilaktisches Mittel gegen Schimmelbefall bekommen. Auf den Röntenbildern war aber an der Lunge nichts von Aspergiolose zu sehen. Na ja, jetzt haben wir am Dienstag wieder einen Termin beim TA, mal sehen, was dabei herauskommt. Wir denken, sie ist einfach ein großes Sensibelchen. Sobald sich irgendetwas verändert oder sie sich unter Streß gesetzt fühlt, reagiert sie mit Federzupfen. Na ja, dann müssen wir halt mit einem kleinen , aber besonders lieben, Rupfi leben.

    So, wie geht es denn Deinen kleinen Rackern? Die sind ja echt toll. Norbert ist schon ganz neidisch, aber ich glaube, unsere 6 Papis sind einfach genug. Außerdem haben ja meine Töchter noch 4 Wellis. Und Hunde und Katzen sind ja auch noch da.

    So, nun aber Schluß .

    Anbei noch ein Foto von der neuen Voliere der kleinen Sperlinge


    Bis bald. Irene
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: neue Fotos
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien luftentfeuchter

Die Seite wird geladen...

neue Fotos - Ähnliche Themen

  1. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...
  4. frohes neues Jahr

    frohes neues Jahr: Hallo, ich wünsche euch alles Einen guten Start ins neue Jahr. LG pfirsichkoepfchen
  5. Französische Mauser? (neues Thema von 2017)

    Französische Mauser? (neues Thema von 2017): Hallo Zusammen, war an diesem Thema angehängt (ich bin neu in diesem Forum und wollte wegen meiner Frage jetzt nichts Neues aufmachen, da das...