Neue Freunde

Diskutiere Neue Freunde im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Nein, Neophemenfutter bekommst du nicht in den von dir genannten Märkten - da mußt du schon einen Fachhandel aufsuchen. Die Bird-Box schickt sehr...

  1. #21 Isrin, 11. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2010
    Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Mittelfranken
    Nein, Neophemenfutter bekommst du nicht in den von dir genannten Märkten - da mußt du schon einen Fachhandel aufsuchen.
    Die Bird-Box schickt sehr schnell wenn du nach Eingang der Rechnungsmail fix das Geld überweist.
    Der Betreiber des Forums ist ja der Inhaber der Bird-Box.

    Wellensittichfutter ist auch ungeeignet für Sperlinge - du kannst es mal nehmen, aber nicht ausschließlich!
    Das Futter sollte auch frisch sein, das Haltbarkeitsdatum nicht überschritten.

    Die Zweige kannst du locker (wirklich locker, denn Sperlinge lieben das Schaukeln auf den Zweigen) als Sitzstangen verwenden, kannst aber auch Stück schneiden und unten in die Sandschale legen.


    Ich sehe eben, dass eine Frage nicht beantwortet wurde:
    Wasser solltest du jeden Tag frisch geben. Es wird ja doch verunreinigt - und wenn es nur Futterreste sind, die ins Wasser gelangen (vom Kot mal gar nicht zu schreiben, das schaffen sie auch immer wieder irgendwie)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. akif15

    akif15 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Also ich habe das Wasser in den letzten 3 Tagen zweimal gewechselt heute das letzte mal aber habe Sie noch nicht beim trinken gesehen , das Weibchen war heute mal nachdem Frühstück kurz dort aber weiß nicht ob Sie getrunken hat oder sich gewaschen hat.

    Der Wasserspiegel ist unverändert, heute früh habe ich mit einem halb offenen Auge gesehen wie Sie das erstemal bei diesem Schleifstein am tun war...

    Weder Apfel noch Mandarine/Clementine noch heute Kiwi haben Sie angerührt... hoffe das ändert sich nach den "ersten" Wochen...

    p.s. : sie ist ständig an diesem "Zelt" mit dem Holz und den Seilen an den Seilende am knabbern ... der andere wird irgendwie vernachlässigt der kommt dann und spricht mit der aber die lässt sich nicht stören, dann wird bischen gezankt aber die macht weiter weiss nicht ob die das was abbeisst und schluckt oder so.. ???
     
  4. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das wird sicherlich noch einige Zeit dauern, bis die sich daran trauen. Möglicherweise haben sie in den ersten sechs Jahren ihres Lebens noch nie Obst angeboten bekommen.
     
  5. akif15

    akif15 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    ja das glaube ich auch , aber die sind erst 2 Jahre alt ...
     
  6. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hat die Henne denn nicht einen gelben Ring?
     
  7. akif15

    akif15 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hab bis jetzt noch keinen Ring bei denen entdeckt...
     
  8. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ok, sah auf der einen Aufnahme erst etwas danach aus.
    Aber ohne Beringung ist natürlich auch nicht so gut, da man weder etwas über die Herkunft noch über das Alter sagen kann.

    Du wusstest es vielleicht vorher nicht, aber man sollte niemals unberingte Papageien kaufen, da diese dann wahrscheinlich illegal gezogen und gehandelt wurden.
     
  9. akif15

    akif15 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Also wie vorher geschrieben ich habe einen Tier-Pass vom Fresnap. mit bekommen wo der Erste-Halter die Vögel geholt hat da stehen Geburtsdatum wie ne Nummer, ich denke mal die Nummer vom Ring, drauf und jeweils das Männchen und Weibchen Symbol davor... aber weiß nicht warum die keine Ringe haben ?

    Ok falsche Info ich habe vorher geschrieben das das Geburtsdatum 29.11.2008 wäre jetzt sehe ich aber das steht für Kaufdatum ... hab mich vertan...

    4584 070 weiblich=(Symbol)

    4584 069 männlich=(Symbol)

    kann man jetzt was dazu sagen ? Alter? Herkunft ?
     
  10. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mh, schaut mir nicht wirklich nach einer Ringnummer aus, eher nach einer Produktnummer, mit denen das Geschäft die Tiere kennzeichnet.

    Wenn überhaupt könnte nur das Geschäft etwas mit den Nummern anfangen, was ich jedoch bezweifle, wenn die schon unberingte Papageienvögel verkaufen.
     
  11. akif15

    akif15 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Also entweder bin ich blind oder die haben keine...soweit ich es mir denke sollte der Ring doch an den füßchen sein oder ?

    Dort habe ich bei beiden nichts entdecken können...entweder sind die Ringe oben am Fell oder da sind keine ...

    Habe beim Vorhalter per Email angefragt und der sagt die haben welche gehabt es sei denn sie haben sie sich selber abgenommen was nicht sein kann...

    Ach so und Futter habe ich letztens geholt, MultiFit für Exoten mit Kiwi und Apfel...600g

    Hinten Packung steht : Prebiotische Inhaltsstoffe stärken die Darmflora und das Immunsystem. Die Vitamine A,C,D3 und E sowie verschiedene Spurenelemente fördern die natürlichen Abwehrkräfte und die Vitalität Ihres Exoten und sorgen für gesunde Haut und ein glänzendes Federkleid.

    was da genau drin ist steht nicht hinten Zusammensetzung: Saaten,Bäckereierzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe,Früchte(mind.2%Apfel, 1,5% Kiwi) , Öle und Fette, Zucker, Insekten, pflanzliche Eiweißextrakte, Hefe, Eier und Eierzeugnisse

    Zusatzstoffe/kg : Vitamin A(Retinol-Acetat) 9.950 IE, Vitamin B (Cholecalciferol) 1.190 IE, Vitamin C (L-Ascorbinsäure) 50mg, Vitamin E (DL-A-tocopherolacetat) 25mg, Calcium 8,0 g , Phosphor 3,6 g, Kupfer (als Kupfer-(II)-sulfat,Pentahydrat) 8,9 g,

    Fütterungsempfehlung: Wir empfehlen ca.10 g (1-2 TL) Futter pro Tier und Tag. Bitte sorgen Sie stets für frisches Trinkwasser.

    Als ich es in den Napf gegeben jhabe sind Sie gleich drauf los nachdem ich mich wieder gesetzt hatte :) , hab noch so einen Stick auf höhe der Mitte des Astes wo Sie sich am meisten aufhalten auf gehangen auch von MultiFit für Wellensittiche und Exoten "Honig & Muschelgrit" das kam auch gut an aber ich meine die Henne lässt den Hahn erst einmal nicht dran. Sie positioniert sich auf der Hälfte des Astes zwischen dem Stick und dem Hahn...
     
  12. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Servus,

    kannst du dich noch ein paar Tage gedulden? Ich bin wieder am Käfig weiterbasteln und hoffe, dass ich das Problem mit den Scharnieren bald gelöst bekomme. Dann gibts auch Photos...

    VG Elmo
     
  13. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja, oberhalb des Fußes am Lauf.

    Nein, woanders sind die definitiv nicht. BTW, bei den Vögeln nennt man es Federn.
     
  14. akif15

    akif15 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    :D Ja meinte ich auch ... manchmal denke und schreibe ich was anderes ;) Federn , dann lügt der Vorhalter mal schauen wie er Antwortet.
     
  15. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Mittelfranken

    Hallo,
    jetzt muß ich doch noch einmal darauf aufmerksam machen, dass du deine Sperlinge FALSCH fütterst!
    Du hast KEINE Exoten - du hast Sperlingspapageien und solltest ihnen wirklich das Futter geben, welches sie brauchen!
    Mit diesem Futter fütterst du sie über kurz oder lang krank. Bitte wechsele umgehend auf das artgerechte Futter.
    Sie brauchen weder Bäckereiprodukte, noch Öle, Fette und Zucker.

    Ebenso solltest du die Knabberstangen weglassen, sie sind ebenfalls zu süß.

    Sperlinge fressen fast alles, sie wissen nicht, was ihnen bekommt und was nicht.
    Du als Halter trägst aber die Verantwortung für ihre Ernährung und solltest alles tun, um die Vögel gesund zu erhalten.

    Entschuldige meine harschen Worte - aber du hattest viele Hinweise auf gesunde Ernährung bekommen!
     
  16. #35 akif15, 14. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2010
    akif15

    akif15 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    :) Hinweise habe ich gekriegt stimm aber die waren ziemlich dürftig, wenn ich auch mal harsch sein darf.

    - Neophemenfutter sollte man im "Fachhandel" bekommen

    - BirdBox Link , da kaufe ich nicht ein da muss ich noch Versand extra bezahlen .

    Das waren dann schon soweit so gut die Hinweise..., ich war heute beim Fachhandel und da gab es kein Neophemenfutter. Ich habe extra erst selber geschaut, dann habe ich gefragt nach Neophemenfutter das hätten sie nicht da und als ich gesagt habe für Sperlingspapageien haben Sie mir das Futter gegeben. Man konnte sich da selbst was zusammen mixen aber ich wusste ja nicht was ich brauche außer das Wunderwort Neophemenfutter...?

    Was muss beim Futter enthalten sein ? wenn ich solche Hinweise bekommen hätte wäre ich besser beraten.

    Nun habe ich mal danach gegoogelt und es sind ziemlich wenige Ergebnisse dazu vorhanden außer Foren Einträgen, komme wir zurück zu

    BirdBox

    1kg 3,25€ ,
    2,5kg 6,85€
    5kg 11,40€
    + 5,50 Versand


    Google Ergebnisse

    Supravit

    Agapornieden/Neophemenfutter 2,5kg 3,30€
    (Platahirse 25%, Glanz 20%, Silberhirse 15%, Kardi 10%, Japanhirse 5%, Buchweizen 5%, Paddyreis 5%, Haferkerne 5%, Hafer gesch. 5%, Leinsamen 3%, Hanf 2%)

    5kg 5,85€

    BirdsandMore

    Neophemenfutter Spezial 1kg 1,90€ Spezialmischung mit hoher Saatenvielfalt und Grassamen
    (Verschiedene Hirsesorten, Spitzsaat, Negersaat, Hanf, Haferkerne, Buchweizen, Kardi, Leinsaat, Grassamen und Wildsämereien)

    Sperlingspapageienfutter 1kg 1,90€
    (Mit Hanf, Kardi, Weizen, Haferkerne, Negersaat, Spitzsaat, Mohn, Raps, Buchweizen, Gras grob, Rote Hirse, Japanhirse, Mannahirse, Senegalhirse, Platahirse, Silberhirse und Wildsämereien)

    5kg 6,90

    ebay

    Neophemenfutter, Neophemen, Sittichfutter, 1kg 1,20€
    ( Kanariensaat , Hirse weiß, Hirse gelb, Haferkerne, Negersaat, Leinsaat, Japanhirse, Kardisaat, Buchweizen, Hirse rot, Grassamen, Hanfsaat, Perilla weiß)

    5kg 8,70€
    (Silber Hirse 30%, Kanariensaat 24,5%, Plata Hirse 11%, Haferkerne 9%, Japan Hirse 6%, Hanfsaat 5%, Buchweizen 4,5 %, Negersaat 4% , Leinsamen 4%, Cardy 2%)

    Zu den Inhaltsstoffen kann ich nichts sagen aber wie man sieht ist die BirdBox zwischen 3-4 Möglichkeiten die teuerste, wenn ich Züchter wäre würde ich vielleicht dort einkaufen wenn die Mischung im Gegensatz zu den anderen um ein vielfaches besser wäre denn sonst würde sich der Preis nicht rechnen.

    Aber wir sprechen hier von einem "Ottonormal-Halter" die beiden sollen es einigermaßen gut haben und mehr oder weniger Gesund durchs leben kommen. Wir oder ich esse ja auch Burger Fast-Food, Cola und und und...der einzige unterschied ist wir können es uns aussuchen die Vögel in Käfig Haltung leider mehr oder weniger nicht.

    Aber nun sehe ich zumindest in ungefähr was da alles ins Futter rein muss, konnte also mit den dürftigen hinweisen doch etwas anfangen.

    Die Frage wäre nun ob davon vieles nicht schon im Exotenfutter enthalten ist aber auf der Packung sind ja die Angaben die ich schon aufgeschrieben habe auch ziemlich dürftig, denn sonst könnte ich es vielleicht abspecken oder so mit anderem Futter...

    Wo bekommt man die Inhaltsstoffe einzeln her gibt es da einen Tipp ? :0-
     
  17. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Mittelfranken
    Die genaue Zusammensetzung der einzelnen Saaten wird - soweit ich weiss - von keinem Futterhändler bekannt gegeben.

    Wenn du einen Dehner Gartenbedarf mit Zooabteilung in deiner Nähe hast: Dort bekommst du zumindest das Neophemenfutter.
    Sperlingspapageienfutter kriege ich (auch "Otto-normal-Verbraucher") auch nicht im freien Handel - da muß ich auf den Onlinehandel zurück greifen.
    ... und zumindest kann ich sagen, dass das Futter bei der Bird-Box frisch und keimfähig ist.

    Dein Vorwurf
    kann ich auch leicht entkräften, indem ich dich auf diesen Artikel hinweise, den du ja gelesen haben willst.

    So, nun will ich langsam wieder Frieden einkehren lassen - aber wenn Vögel mutwillig falsch gefüttert werden oder weil eine angebliche "Fackkraft" nur verkaufen will und anscheinend die Bedürfnisse der Vögel nicht kennt und nur verkaufen will, platze ich ganz einfach.

    Denke bitte daran: Bäckereiprodukte, Öle, Fett und Zucker haben in dem Futter NICHTS zu suchen.

    Verkneifen kann ich mir den Satz auch nicht: Wenn du dich auch falsch ernährst - es ist deine Entscheidung.
    Wenn du aber die Vögel falsch ernährst, ist es nicht die Entscheidung der Vögel sondern auch wieder deine - sie leiden anders als du, können nicht sagen, dass ihnen schlecht ist.
    Sie kriegen irgendwann scheckiges Gefieder, können an der Leber erkranken und sterben.
     
  18. SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Hallo akif15,

    ich finde es sehr löblich, dass Du die zwei Sperlingspapageien übernommen hast – ABER: Du solltest bedenken, dass Du auch die Verantwortung für die zwei übernommen hat. Haustiere jeglicher Art sind keine "Dekoration" – es sind Lebewesen, die Bedürfnisse und Ansprüche haben, denen man gerecht werden sollte.

    Ich habe schon mitbekommen, dass Du Student bist und daher immer etwas knapp bei Kasse bist. Allerdings solltest Du auch überlegen, dass so ein Vogel auch mal krank werden kann und dann Tierarztkosten anfallen. Daher ist es umso wichtiger, schon vorbeugend darauf zu achten, dass die Vögel gut versorgt sind und dazu gehört auch gutes und artgerechtes Futter.

    Die Preise bei Birdbox sind Deiner Ansicht nach zu teuer, aber bedenke: ein Tierarztbesuch und eventuelle anschließende Medikamentengabe kann schnell das 10-fache an Kosten bedeuten. Ich will damit nur verdeutlichen, wie wichtig eine gesunde Ernährung für die Vögel ist. Die von Dir beschriebene Exoten-Mischung ist – wie Isrin schon richtig geschrieben hat – definitiv die falsche Ernährung und über kurz oder lang wirst Du damit Deine Vögel krank füttern!

    Ich selbst habe sieben Sperlingspapageien und fahre alle 6 Monate ca. 60 km nach Mönchengladbach zu einem Futterhändler und mache dort einen Großeinkauf. Dieses Futter wurde mir damals von meinem Züchter ans Herz gelegt und ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht. Die von Dir beschriebenen "Fachhändler" sind definitiv nicht geeignet um zu beurteilen, welches Futter für Sperlingspapageien richtig ist. Auch wenn Du Dich über die Versandkosten bei Birdbox "beschwerst": Du hast den Vorteil, dass Dir das Futter nach Hause geliefert wird! Also keine Fahrtkosten und kein zeitlicher Aufwand.

    Ich hoffe, dass Du Dich besinnst und auch im Wohle Deiner beiden Sperlingspapageien auf das richtige Futter umstellst.
     
  19. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Man sollte noch dazu sagen, dass es bei mir noch nie NUR bei einem Päckchen Futter geblieben ist.

    Es wird zumindest immer ein 5kg-Sack Sperliefutter und ein großer Sack Buchenholzgranulat. Na ja... und dann findet man noch immer Bastelzeug und etwas Spielzeug :D

    Meinen Kollegen durfte ich letztens auch noch für seine Wellis Futter mitbestellen, nachdem ich ihn darauf aufmerksam gemacht habe, dass er doch mal das Inhaltsverzeichnis seines Futters lesen sollte *urgs*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. akif15

    akif15 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Das selbe habe ich doch auch geschrieben, mehr oder weniger ? Der Beweggrund neues Futter zu holen war ja dieser um von dem GroßSittich-Futter auf Sperlingspapageien-Futter zu wechseln, aber wurde falsch beraten und da ich die Inhaltsstoffe nicht wusste vorher konnte ich nicht nachprüfen ob mir das richtige mitgegeben wurde...ihr scheint das nicht mitgekriegt zu haben...

    Wie gesagt vom Vorhalter habe ich noch GroßSittichFutter da und nun auch noch ExotenFutter...wird immer besser 8(

    das beantwortet wohl das was du unten geschrieben hast ich habe dieses Thread gesehen aber kam noch nicht dazu ihn durchzulesen.

    Ich melde mich wenn was neues gibt.

    1.Eben haben die sich gepaart oder sowas in der Art ist das nicht die falsche Jahreszeit oder machen die das egal wann, oder ich habe es falsch interpretiert.

    Zuerst haben Sie sich irgendwie gezankt dann habe ich gesehen das der eine seitlich auf der anderen saß und sich auf und ab bewegt hat und dabei Geräüsche von sich gegeben hat die ich bis jetzt nicht zu hören bekommen habe. Ich versuche es zu beschreiebn : langes "hauchen" und schnelles "gaggern" an ende ... ???

    2. Im Moment haben wir ja Winter und es ist ziemlich kalt draußen... ich lüfte immer das Zimmer kurz für 5 Minuten wenn ich von der Arbeit oder der Uni komme...damit wieder frische Luft herrscht.

    Die Frage ist kann ich dann ans Fenster mit dem Käfig stellen damit Sie sich die Natur und Vögel draußen anschauen können. Haben da einige in der Nachbarschaft und auf den Bäumen die auch Ihren Ton von sich geben...damit Sie bisschen das Gefühl haben in Gesellschaft zu sein. (Außer meine Wenigkeit)

    Oder wäre das zu kalt das das ja auch wenn es wohl keine "Exoten" :nene: sind Papageie sind ... ?

    Ich habe ihr Käfig gegenüber von dem Fenster Aufgestellt damit Sie rausschauen können und direkt das Licht abkriegen.

    Ich frage, weil letztens beobachten konnte als ich von der Arbeit kam und gelüftet habe, das Sie auf einmal ganz Still waren und sich fast nicht bewegt haben und eng nebeneinander aus dem Fenster geschaut haben. Da habe ich mich gefragt was der Grund dafür ist, siehe da es war der Sonnenuntergang am Horizont wo man klar die Sonne in leichtem rot sehen konnte in vollem Umfang beim Untergehen...

    sowas macht mich traurig das überhaupt Tiere, außer Nutztiere, in Gefangenschaft gehalten und gezüchtet werden. Ich kann nichts dafür aber wenn ich 2 von diesen Tieren die nie "Frei" waren, ein etwas besseres Leben verschaffen kann, so gut man das auch verwirklichen kann im Käfig/Voliere, dann will ich das tun. So gut ich "kann".
     
  22. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hej Akif,
    ja, das ist das ganz normale Balz- und Paarungsverhalten und unsere machen es auch das ganze Jahr durch.



    Also eine romantische Ader haben die Vögel sicherlich nicht, viel eher lag die Stille und das Verharren an der einströmenden Kälte.
    Generell würde ich die Vögel nicht ans Fenster stellen, da es meistens etwas zieht, vor allem beim Lüften.
     
Thema:

Neue Freunde

Die Seite wird geladen...

Neue Freunde - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?

    Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?: Hallo. Muss man bei Kanarien Vögel die Krallen schneiden?
  2. 78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm

    78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm: Hallo. Nach vielen Überlegungen haben wir eine Entscheidung getroffen, die uns nicht leicht fällt: Wir möchten unsere süße Welli-Dame hergeben....
  3. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  4. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  5. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...