neue Goldnackenbilder

Diskutiere neue Goldnackenbilder im Aras Forum im Bereich Papageien; wahahahahahahahahaha POWERSTRIPS GARDINEN!!! ich lach mich scheckig muhahahah:):):) ich habs aufgegeben mit den gardinen die nachbarn...

  1. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    wahahahahahahahahaha POWERSTRIPS GARDINEN!!!

    ich lach mich scheckig muhahahah:):):)

    ich habs aufgegeben mit den gardinen die nachbarn wissen eh was ich an viehzeug habe und verrenkcne sich die hälse um in die wohnung zu gucken dann brauche ich es ihnen nich noch zu erschweren :)

    aber versuch sie doch mal ANZUNAGELN ...tacker geht auch ...für ne weile FG


    ps: die bilder sind echt super..und die vögel sowieso:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    irre

    Hallo Heiko :)

    mir fehlen die Worte - sooooooo geniale Fotos von genialen Aras. :) - wirklich wunderschön. :)

    Ja - ohne Aufsicht irgend wo geht's bei uns auch nicht, da genügen Sekundenbruchteile, dann ist irgendwas defekt oder es fehlt ein Stück Holz an Fenster, Schrank oder Tür. :s
     
  4. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lanzelot!

    War ja nur so eine Idee mit den Powerstrips.
    Ich war da wirklich der Meinung da können sie ja nun wirklich nicht mehr landen.
    Was für ein blöder Gedanke.
    Und die Nachbarn sind mir eigentlich egal.
    Die Gardinen sind eigentlich nur als schutz gedacht damit die Vögel nicht gegen die Scheiben fliegen.
    Solange alles normal ist wissen sie schon das es da nicht mehr weiter geht, aber wenn sie ich erschrecken sieht das immer anders aus und im Dunkeln springen sie immer noch gegen die Fenster. Manchmal sogar richtig agressiv gegen ihre Spiegelbilder.

    @Inge
    Mit der Aufsicht stelle ich mir bei deiner Bande doch schon recht schwierig vor.
    Mir reichen da erstmal meine Beiden.
    Aber auch ein extra Vogelzimmer haben möchte .. immer ganz neidisch guck bei so viel Platz den manche hier haben.
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Fenster und div.

    Hallo Heiko,

    betr. den Fensterscheiben - ich hatte und habe auch keine Gardinen. Hatte früher im Wohnzimmer Vogelbilder an den Fenster kleben, ab und zu auch ausgeschnittene Blumen, Sonnen oder sonstige Motive aus Transparentpapier (gelb/orange), das leuchtet auch schön wenn die Sonne draufscheint und die Vögel erkennen die Begrenzung.:)

    Aufsicht bei 7 Geiern ist (für mich) kaum möglich, wenn ich sie im Rest der Wohnung habe immer nur zu zweit, ansonsten sind sie ja im Vogelzimmer. Obwohl jedoch da im Prinzip mittlerweile alles "geiergerecht" gesichert ist, lass eine Sekunde die Türe auf weil man die Hände voll hat, den zusammengekehrten Dreck in den Eimer vor der Türe tut, GWK Paco nutzt die Chance und beisst ein Stück von der Tür ab.
    Oder lüften, Grauer Hugo muss grundsätzlich auf den Fensterflügel sitzen und Löcher ins Holz spitzen, oder ein anderer meint man sollte die Gummidichtung auswechseln. :k
     
  6. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ja Inge,
    kenne ich auch alles.
    Einen Augenblick nicht aufgepasst und schon hängt der Schnabel wieder in irgendeinem verbotenem Gegenstand.
    Besonders die Dichtung der Kühlschranktür ist da ein beliebtes Objekt. So schnell kann ich wirklich manchmal nicht reagieren und schon ist da wieder ein Loch mehr drin.
     
  7. nicolaus

    nicolaus Guest

    Mann o Mann: Sind die Fotos wieder schön ... (bin ja eh ein großer Fan von Deinen "Zwergen". Die sehen soooooo lustig aus und treiben nur Schabernack).

    Heiko: Solltest Du dich jemals ins schöne Rheinhessen verirren, musst Du unbedingt bei uns eine Fotosession veranstalten!

    Schnief: Deine Bilder sehen immer soooooo professionell aus!
     
  8. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich schon lange nach einer kostengünstigen Fototapete gesucht habe, bin ich durch diesen Beitrag endlich mal auf die Idee gebracht worden bei Ebay nachzuschauen.
    Danke noch mal für die Hinweise.
    Diese beiden Stücke konnte ich günstig erwerben.

    192 x 265 cm
    [​IMG]

    384 x 265 cm
    [​IMG]
     
  9. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Da die Tapete diese Woche bei mir eingetroffen ist habe ich mich dann Heute gleich ans tapezieren gemacht.
    Hoffentlich gefällt es den beiden wählerischen Geiern auch und überlebt ne Weile.
    So sieht es dann fertig aus.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    bin erst mal erleichtert

    Und wieder mal etwas Neues.
    Seit Anfang letzter Woche hat Frodo einen sehr flüssigen Kot und trinkt auch sehr viel. Ab und zu sind auch mal unverdaute Körner mit dabei.
    Sein Verhalten war aber ganz normal.
    Nach dem Bericht von Alfreds Louise war ich dann doch schon etwas unruhig und bin mit ihm sofort zum TA. Der hat sofort Antibiotika gespritzt.
    Danach war der Kot einen Tag normal und dann wieder nur noch Flüssigkeit.
    Die Kotproben waren alle negativ, keine Bakterien, Pilze oder sonst was zu finden.
    Das hat meine Nerven nicht gerade beruhigt und ich habe schon wieder mit dem schlimmsten gerechnet.
    Freitag habe ich mit der TiHo Hannover telefoniert und bin heute mit ihm dort gewesen.
    Frodo wurde gleich geröntgt.
    Dann kam die Diagnose. Innere Organe alles OK, er hat "nur" einen zu grossen Stein verschluckt. Der liegt ihm jetzt quer im Magen und drückt etwas auf die Nieren. Habe absolut keine Ahnung woher das Ding kommt. Sieht auf dem Röntgenbild aus wie eine grosse Seramiskugel, so etwas habe ich aber nicht in den Pflanzentöpfen.
    Der Stein hat keine Spitzen oder scharfe Kanten und es besteht keine innere Verletzungsgefahr. Daher hat der TA von einer OP abgeraten.
    Nach Schätzung des TA wird es ca. 2,5 Jahre dauern bis der Stein sich soweit abgeschliffen hat das er normal ausgeschieden werden kann.
    Puh da bin ich dann doch erleichtert das keine schwerere Krankheit vorliegt und habe mich schon etwas beruhigt.
    Ist doch schon erstaunlich wie so etwas am Nervenkostüm zehren kann.
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Heiko
    erstmal Gratulation zu dieser tollen Tapete und zweitens Daumendrück, dass dieser komische Stein keine Probleme bereitet. Ist es auch wirklich ein Stein und nicht irgendwas metallisches? :?
     
  12. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Laut TA ist der Gegenstand zu 100% nicht aus Metall sondern irgendetwas mineralisches.
    Ist dem auch ein Mysterium wie der Vogel das grosse Ding überhaupt runtergekriegt hat.
    Ist doch schon erstaunlich wie man Wochenlang versucht den Vögeln irgendwelche Nahrungsmittel schmackhaft zu machen und nichts passiert. Bei sinnlosen Gegenständen die einfach nur so rumliegen siegt sofort die Neugier, wird draufrumgekaut und sogar verschluckt.8(
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ist das Ding wirklich im Magen drin und nicht ein Nierenstein?
     
  14. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage habe ich dem Ta auch gestellt.
    Ja liegt im Magen und zum Zeitpunkt der Röntgenaufnahme auf der Bauchseite.
    Der Stein, oder was auch immer das ist, hat eine ovale Form und dreht sich wohl des öfteren mal. Er drückt daher aber nicht ständig auf die Nieren.
     
  15. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem Stress der letzten Tage hat sich Frodo erst mal wieder beruhigt.
    Zum einen waren da die TA Besuche und zum anderen hatte ich mich entschlossen die abgebrochenen Federkiele zu ziehen.
    Die einzeln nachgwachsenen Federn haben einfach nicht genug Halt und brechen immer wieder ab.
    Dadurch sieht der Flug sehr unbeholfen aus und die Landungen manchmal wie ein fallenlassen.
    Der Kleine war so verstört das er sich sofort Panikartig in das Vogelhäuschen zurückgezogen hat sobald ich das Zimmer betrat.
    Wenn ich dann näher gekommen bin hat er sich hinten runterhängen lassen so das nur noch der Schnabel zu sehen war.
    Mit der Hand durfte ich gar nicht näherkommen da hat er richtig angefangen zu zittern.
    Zum Glück hat sich die Angst jetzt wieder gelegt und er ist wieder der Alte.
    Hoffentlich muss ich ihm das nicht so schnell wieder antun.
    Nun erst mal wieder ein paar erfreuliche Bilder.
    Hier nach dem Duschen ein bischen Ohr knabbern.

    der eine links
    [​IMG]

    der andere rechts
    [​IMG]

    und der Finger schmeckt auch
    [​IMG]
     
  16. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Zum Glück war das Verhalten untereinander völlig normal und so wurde sehr viel gekuschelt.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  17. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    und weiter

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Synchronputzen
    [​IMG]

    Seit die Fototapete dran ist wird sich auch mehr auf und an dem Käfig aufgehalten. Scheint ihnen also zu gefallen.
    [​IMG]
     
  18. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Wau, Heiko was für supertolle Bilder ich bin hin und weg!
     
  19. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Heiko,
    schön das Frodo sich wieder beruhigt hat nach so viel Stress.
    Und Deine Bilder sind wieder spitze geworden.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Federmaus, 9. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Heiko :0-


    Toll das es Frodo wieder gut geht und er alles verkraftet hat.

    Ich drücke ganz fest dei Daumen das der Stein oder so bald und ohne Probleme weg ist.
     
  22. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    so weg, dass ich ganz vergessen habe natürlich Frodo auch alles Gute zu wünschen und dass bald wieder alles in Ordnung ist.
     
Thema:

neue Goldnackenbilder