Neue Henne exterm mager

Diskutiere Neue Henne exterm mager im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Vogelfreunde, da meine Carla ja gestorben ist habe ich für meinen Hahn eine neue Henne gekauft.Diese macht mir nun etwas Sorgen.Sie ist...

  1. Nora

    Nora Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Vogelfreunde,

    da meine Carla ja gestorben ist habe ich für meinen Hahn eine neue Henne
    gekauft.Diese macht mir nun etwas Sorgen.Sie ist extrem mager.Wo sie
    herkam,hatte man schon mit der Brut angefangen.Mit natürlichem Licht
    habe ich sie da raus bekommen.
    Sie niest häufig,nimmt Rotlicht an und macht nachts Geräusche wie
    Schmatzen.Das ist aber weniger geworden.Sie ist munter und viel am
    Futternapf zu sehen.Apfel zieht sie allem anderen Frischfutter vor.
    Am Kropf kratzt sie sich häufig,einige Federn fehlen da.Was könnte ihr
    fehlen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 14. Februar 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Nora,

    geh zum vogelkundigen Tierarzt und laß sie komplett durchchecken. Laß auf Trichomonaden, Würmer, Luftsackmilben, Bakterien und Pilze untersuchen. Vogelkundige Tierärzte findest Du hier, bitte auch die Kommentare durchlesen.

    Solche Sympthome habe ich bei den verschiedensten Erkankungen gehabt, es wäre reine Spekulation zu sagen es wär das oder das. Deswegen wärst Du auf der sicheren Seite sie komplett untersuchen zu lassen. Dass sie gerne unters Rotlicht geht zeigt schon, dass sie ein erhöhtes Wärmebedürfnis hat. Also scheint da schon was im Busch zu sein.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. #3 MR.Wyandott, 14. Februar 2010
    MR.Wyandott

    MR.Wyandott Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Diepholz/Sulingen
    Hallo, wie meine Vorschreiberin schon gesagt hat unbedingt so schnell wie möglich zum vogelkundigen Tierarzt und Kropfabstrich sowie Kotuntersuchung machen lassen. den Vogel auch sofort falls er nicht eh noch in Quarantäne sitzt von den anderen trennen. Ursachen gibt es sehr viele verschiedene mit dem gleichen Erscheinungsbild. Siehe dazu auch meinen Thread "seltsame Erkrankung von Kanarien". Hab selber zurzeit auch ganz schöne Probleme. MFG MR.Wyandott
     
  5. Nora

    Nora Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    erstmal vielen Dank für Eure Antworten.Die Neue sitzt in Quarantäne,der Kot ist gut und auch Rotlicht nimmt sie weniger an. Die nächtlichen Geräusche haben aufgehört.
    Mit dem Tierarzt werde ich noch warten.
    LG Nora
     
  6. #5 Fantasygirl, 15. Februar 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Grundsätzlich ist anzuraten - egal, ob mit begründeten Verdacht oder nicht - jeden Neuzugang bei einem Tierarzt durchchecken zu lassen. Nicht, dass du dir nachher ungesehen Krankheiten einschleppst und andere Tiere sich auch noch anstecken.

    PS: Um welche Vogelart handet es sich überhaupt?
     
  7. Nora

    Nora Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Es handelt sich um eine Lizard Kanarienhenne.Natürlich ist es am sichersten,zum
    Tierarzt zu gehen-aber zur Zeit bin ich etwas tierarztmüde- mit carla war ich 2 Mal
    dorthingefahren und es hatte nichts gebracht-ich habe schon sehr oft teure Untersuchungen auch des Kotes machen lassen-von allen circa 6 - ist niemals
    ein Befund herausgefunden worden-sicher wäre die Taubenklinik da das Beste-
    aber ich beobachte sehr genau im Moment,halte strengste Sauberkeit ein.
    Hier im Forum wird immer gleich auf Luftsackmilben oder Trichomonaden getippt-
    sind diese Erkrankugen wirklich so häufig ?
     
  8. #7 Fantasygirl, 15. Februar 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ich kenne mich da leider nur mit Wellis aus, nicht mit Kanarien. ;)
    Bei denen sind Trichos recht häufig, LSM eher selten. Soweit ich weiß, kommen letztere bei den Finkenarten aber wohl häufiger vor.

    Wo kommst du denn her? Wenn du Taubenklinik sagst, dann aus dem Ruhrgebiet? Ich persönlich gebe nicht sooo viel auf die Taubenklinik, kann dir aber tolle Vogelärzte in Düsseldorf empfehlen, wenn es dir hilft.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Nora

    Nora Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jessica,

    vielen Dank für Deine Rückmeldung.Früher wohnte ich auch in Düsseldorf,wohne
    aber jetzt auf dem Land in Hünxe.Der Tierarzt,den wir hier sonst haben,ist in Oberhausen,circa 20 km entfernt.Düsseldorf wäre 55 km,Taubenklinik 37 km.
    In Düsseldorf war ich früher auch einmal auf der Münsterstr.in der Tierklinik,die
    ist zwar gut,nimmts aber auch vom Eingemachten.Ohne meine Einwilligung wollten
    sie,nachdem ich für Kotuntersuchungen schon 37 € bezahlt hatte,noch eine teure
    Kropfabstrichuntersuchung anschließen.
    Ich hatte jetzt gedacht,wenn es nochmal ernst wird,wäre die Taubenklinik
    das Beste ?
     
  11. #9 Fantasygirl, 16. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ja, da nach Düsseldorf fahre ich auch. Von mir aus sind es ca. 30km (nur ;), komme aus Essen), die sich aber auf jeden Fall lohnen, wie ich finde. Bisher habe ich dort noch keine schlechten Erfahrungen gemacht, eher im Gegenteil (OK, teuer sind sie schon, aber was tut man nicht für die lieben Kleinen?), wohingegen mir die Taubenklinik zu viele Untersuchungen nur auf explizite Nachfrage macht und zu viele Medis über das Trinkwasser verabreicht. Wenn man sich ein wenig mit Vogelkrankheiten auskennt und weiß, was man will, dann sind die aber auch in Ordnung. Einen Halter, der sich kaum mit Krankheiten und möglichen Untersuchungen auskennt, würde ich da aber nicht hinschicken. Doc Straub ist zwar vielleicht ein wenig teurer, dafür weiß er aber, was er tut.
     
Thema:

Neue Henne exterm mager

Die Seite wird geladen...

Neue Henne exterm mager - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...