Neue Henne für den Witwer

Diskutiere Neue Henne für den Witwer im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hurra, hurra - die neue Henne ist schon da !!!! :dance: :dance: :dance: Darf ich vorstellen (Fotos kommen vielleicht heute noch): Molly -...

  1. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    Hurra, hurra - die neue Henne ist schon da !!!! :dance: :dance: :dance:

    Darf ich vorstellen (Fotos kommen vielleicht heute noch):

    Molly - eine blaue Blaugenick-Henne und wunderhübsch.

    Also haben wir jetzt Mickey und Molly zusammen und hoffen, dass sie ein liebevolles Paar werden.

    Molly ist im Mai 2008 geboren, hat schon ein Mal gebrütet und zwei Junge aufgezogen. Leider ist ihr Hahn verstorben und deswegen konnte der Züchter sie abgeben.
    Wir haben ihren Sohn gesehen: ein sehr hübsches Kerlchen in kobalt. Der Hahn (Vater) war auch kobalt.

    Sonntag ging alles sehr schnell plötzlich. Allerdings waren wir erst um 22 Uhr wieder zu Hause und haben Molly trotzdem noch in den Käfig entlassen. Mickey war schon am Schlafen und äußerst verwundert, was da passierte.
    Sie haben sich beschnuppert und jetzt sitzen sie auf Mickeys üblichem Schlafast - weiter auseinander. Mickey sitzt am Gitter und Molly am Ende des Astes.

    Die nächsten Tage werden spannend - ich freue mich schon. Zum Glück bin ich zu Hause und kann alles beobachten.

    Und ich bin überglücklich, dass Mickey nicht mehr alleine ist. Er tat mir sooo leid in den letzten Tagen !!!

    Mehr dann im Laufe des Tages.
    Liebe Grüße
    Ute
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Guten Morgen Ute,

    freut mich wirklich sehr, dass es dann doch so schnell gegangen ist. Freue mich schon auf die Bilder ;)
     
  4. SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Hallo Ute,

    super, dass alles doch so schnell ging! Auch ich freue mich schon auf die Bilder :zustimm:.

    Ich hoffe, dass die beiden schnell zueinander finden und alles sich wieder beruhigt.

    Ganz liebe Grüße
    Sanne
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Schön das Du so schnell ein neues Weibchen bekommen hast. Ich warte natürlich auch auf Bilder. Wenn der Sohn wirklich kobalt war, würde micht interessieren wo du den Vogel gekauft hast. Davon wären bilder interessant gewesen. Kobaltblaue sind noch sehr selten und es gibt wenige Bilder. Der Preis ist mit 500 Euro aber auch noch sehr hoch.
     
  6. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Guten Morgen Ute,
    herzlichen Glückwunsch zu eurer sicherlich sehr hübschen Henne :beifall:

    Ich hatte mich schon darauf eingestellt, diese Woche in eure Richtung zu fahren :p

    Nun warte ich mit allen anderen geduldig ([​IMG]) auf Bilder.
     
  7. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    toll, Ute......:beifall::freude::beifall::freude:

    erzähl mehr, wo ist sie her ? Und Biiiiiilder...........:D
     
  8. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo Ute,

    schön, dass es jetzt so schnell ging.

    Ich drücke euch mal die Daumen (und ich hoffe, die anderen die Krallen), dass sich die beiden mögen :)

    LG Elmo
     
  9. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    Züchter

    Danke für eure Glückwünsche. Wir sind auch ganz glücklich!

    Wir haben sie von dem Züchter aus Fröndenberg/Ruhr bei Unna. Ich versuche mal einen Link zu seiner Website - habe ich noch nie gemacht.
    Klappt nicht - ich weiß nicht, wie man den Link "versteckt". Muss ich erst mal nachforschen! Na ja.

    Der Besuch bei dem Züchter war ein Erlebnis !!!! Viel mehr, als nur eine Henne abzuholen. Er hat uns stundenlang alles gezeigt. Deswegen waren wir auch erst so spät zu Hause.
    Ich habe noch nie so eine Vielfalt und so viele Farben gesehen. Und alles Blaugenick. Wunderschöne Tiere. Wirklich beeindruckend.
    Und diese Fachkompetenz. Wir haben geredet und geredet und geredet - haben auch Futter und Näpfe mitbekommen, und es war einfach super!
    Er züchtet schon seit 40 Jahren und hat ca. 200 Tiere BGS.

    Jetzt muss ich mich mal um Fotos kümmern. Habe ich schon gemacht. Nur noch nicht aufm PC usw. Vorher schau ich mal nach den Links.

    Liebe Grüße
    Ute
     
  10. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    Aaah - danke Isrin. Aber da hab' ich doch den Ehrgeiz, das selbst zu lernen. Wollte ich sowieso schon mal machen.

    So, jetzt bin ich schlauer.
    Hier ist der Züchter, bei dem wir unsere Molly gestern gekauft haben. Die Fotos geben schon einen Eindruck, welch' tolle Tiere und tolle Farben er züchtet. Aber man bekommt nicht annähernd einen Eindruck wie viele unterschiedliche und welche Menge an Vögeln er hat. Das war so beeindruckend und den Besuch wert.

    LG Ute

    P.S. Jetzt die Fotos!
     
  11. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    So, jetzt kommen endlich Fotos. Hatte noch anderes zu tun - deswegen erst so spät!

    Ich habe zusätzlich einen Fressnapf oben angebracht, weil ängstliche Tiere doch nicht auf den Boden gehen. Natürlich muss Mickey sich auch dort bedienen und war heute überhaupt nicht auf dem Boden:
    [​IMG]


    Das ist Molly:
    [​IMG]


    Sie waren den ganzen Tag nur oben - immer in der Nähe, aber nie richtig nah!
    [​IMG]


    Mickey ist entspannt. Sie schaut immer etwas vorsichtig und alarmbereit. Vor allem, wenn ich an den Käfig kam. Dafür war sie aber schon erstaunlich ruhig, als ich die Fotos gemacht habe. Ich war überrascht.
    [​IMG]

    Sie sitzen auch wieder gemeinsam auf einem Schlafast - allerdings ein wenig voneinander getrennt.
    Aber es ist ja auch erst der 1. Tag. Dafür ist es schon gut: Es gab noch keine Klopperei!
    Sie haben sogar ein Mal gemeinsam gefuttert.
    Ich glaube, sie würde schon gerne engeren Kontakt. Aber sie ist auch noch scheu - und wenn Mickey eine Bewegung macht, ist sie weg.

    Ich freue mich, weiter beobachten zu dürfen, wie es sich entwickelt! Bin gespannt!
    LG Ute
     
  12. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    schöne Fotos......das wird schon werden, sieht doch schonmal gut aus
     
  13. SK69

    SK69 Guest

    Das wird schon werden finde ich etwas lapidar!

    Ute, du bist auf dem rechten Weg. Klasse gemacht, mit dem nach oben hängen!

    So habe ich auch Erfolge erzielt, aber nicht mit es wird schon werden... Dafür gehört schon etwas mehr Einfühlungsvermögen! Von daher: Gut mitgedacht!

    In kleinen Schritten immer weiter nach unten und die Vögel bauen Vertrauen auf. Was muss das für ein Riesenschritt für die Kleinen sein. Du kannst dich optimal hineinversetzen ohne Pillis und Co!
     
  14. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    Na ja, ich hoffe darauf, dass Mickey der "Neuen" bald alles zeigen wird. Die Sonderausstattung ist jetzt eigentlich nur für Molly gedacht.
    Mickey war schon enorm zutraulich, kam auf die Hand und lief auf dem Boden rum und erkundete alles.
    Wenn sie sich aneinander gewöhnt haben und die "Neue" sich eingelebt hat, wird er ihr hoffentlich alles beibringen. Normalerweise folgen sie ihrem Partner gerne. Im Moment passt er sich an Molly an und tut so, als wäre auch für ihn alles neu.

    Aber ich bin sicher - das legt sich bald wieder. Dann bin ich gespannt, wie er ihr zeigt wo es langgeht!
    Heute hat mein Mann schon beobachtet, wie er sie quasi "abgeholt" hat und sie auf seinen Schlafast eingeladen hat. Sie folgte ihm dann auch.

    Ich bin frohen Mutes. Für Mickey ist das nicht einfach - plötzlich die neue Partnerin. Sie macht schon einen viel unbefangeren Eindruck - als wollte sie schnell Kontakt zu ihm.

    LG Ute
     
  15. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Ute, für Molly wird das auch kein großes Problem sein....und sie wird selbstverständlich auch das Futter unten finden. Für Mickey ist die Situation nicht soooo einfach. Nach dem Verlust der Partnerin dann für einige Tage allein und jetzt plötzlich eine neue Partnerin.....ist doch klar, daß sie sich erst beschnuppern müssen. Aber das wird schon klappen - zumal Du ja schreibst, daß Mickey sich wohl langsam für sie interessiert und sie schon ins "Schlafzimmer" einlädt.

    Und es wird nicht lange dauern, und Molly ist Chefin.....:D

    ( war Minni eigentlich der Boss ? )
     
  16. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    Andreas, du hast vollkommen Recht:

    Natürlich war Minnie der Boss. Ich glaube wie bei allen Sperlis haben hier die Frauen die Hosen an!
    Wahrscheinlich genießt Mickey ein wenig, dass er mal der Boss sein darf.
    Und ich vermute auch, dass er das nicht lange wird genießen dürfen. Bisher ist Molly ja noch seeeehr zurückhaltend. Das wird sich bestimmt ändern und Mickey ahnt das schon.

    Apropos "Einfühlungsvermögen": Ich kenne niemanden außer dich, Andreas, (na ja, vielleicht ich noch - Scherz :D), der sich mehr Gedanken um das Verhalten und die Beweggründe seiner Vögel macht! Genaue Beobachtung und Verständnis gehören dazu. Das machst du schon toll, Andreas!

    Liebe Grüße Ute
     
  17. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    Es geht aufwärts

    Juchhuuuu: Mickey hat schon den Kopf von Molly gekrault !!! :dance: :dance:

    Gestern, Dienstag, traute ich meinen Augen kaum, als ich vorsichtig ins Wohnzimmer sah: Mickey trappelte zu Molly hin und hat ihr den Kopf gekrault.
    Später dann hat Molly ihm ganz süüüß den Kopf so leicht schief hingehalten, und er hat wieder gekrault.
    Da hab' ich mich aber gefreut. Das ging ja schnell - am 2. Tag schon. Ich war sehr überrascht.

    Allerdings haben sie sich Minuten später wieder gezofft. Mickey hat sie bös' weggepickt, als sie näher zu ihm kommen wollte. Versteh' einer die Sperlis !!! :nene:

    Heute Nacht schlafen sie bereits aneinandergekuschelt - der Abstand zwischen ihnen ist weg. Aber Molly scheint nicht total entspannt zu sein. Sie hält den Kopf aufrecht und steckt ihn nicht in die Flügel.

    Na - ich bin gespannt, wie es weitergeht, habe mich aber erst einmal gefreut. Vielleicht mögen sie sich ja. Scheinbar sind die "Herrschaftsverhältnisse" noch nicht geklärt. Molly scheint auf jeden Fall anhänglicher zu sein als Mickey.

    LG Ute
     
  18. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Hi Ute,

    das ist ja schön, daß es so schnell schon Fortschritte gibt. Ich sachte ja, dat klappt schon.....:D

    Maja hält übrigens auch immer wesentlich länger Wache, als Nemo.....sie sieht man also seltener mit Kopf unter´m Flügel schlafen. Weiber müssen halt aufpassen....:D
     
  19. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Ute,
    laß die süße "Maus" erst einmal 14 Tage bei euch sein, dann sieht alles schon ganz anders aus.
    Für diese kurze Zeit, haben sie sich schon sehr schön angenähert. Dass er sie immer mal wieder verscheucht, ist normal - nur noch nicht gleich totale Nähe dulden :p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    3. Tag

    Ist das schon "Liebe auf den ersten Blick" ?????? :?
    Der 3. Tag und sie kuscheln immer häufiger miteinander. Seht ihr hier:

    [​IMG]

    Hier sieht man auch den Maiskolben am Gemüsespieß. Molly hat heute dran geknabbert. Aber leider wurde nicht dran geschaukelt und auch nicht richtig bearbeitet, wie es sonst war. Mickey ist sehr inaktiv, klettert wenig und knabbert und "arbeitet" gar nicht, wie sonst immer. Ob er immer noch trauert? Er döst viel vor sich hin.

    [​IMG]

    Hier sieht man die Papprolle bestückt mit Kräutern.
    Ich musste heute schon arbeiten und im Schulgarten (ungedüngt, ungespritzt und rein biologisch) gab es Zitronenmelisse, riesiges Basilikum, Dill und glatte Petersilie. Habe ich gut abgewaschen und rein damit.
    Ich weiß, dass sie gerade zur Zeit eh überhaupt nicht bis wenig davon fressen würden, deswegen habe ich mal alles auf einmal reingehängt. Es duftet so schön. Ansonsten dürften sie nicht so viel davon haben wegen der ätherischen Öle, glaube ich gelesen zu haben. :k

    [​IMG]

    Es ist ja süß zu sehen, wie sie kuscheln, aber insgesamt sind sie mir zu inaktiv. Bin ich gar nicht gewöhnt.
    Selbst Mickey, der sich doch auskennt, ist überhaupt nicht mehr auf dem Boden, nicht einmal an seinen beiden tieferhängenden Fressnäpfen. Er klettert nicht mehr und bearbeitet keine Äste und frisst kein Obst mehr - egal ob aufgehängt oder in einer Schale auf dem Boden. Hat er sonst alles gemacht.
    Wieso verhält er sich jetzt auch wie ein "Neuling" und macht nichts mehr von seinen gewohnten Dingen?
    Komisch! :nene:

    Liebe Grüße Ute
     
  22. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Ute.....das ist gaaaaaanz leicht zu beantworten:

    Er trauert. Das geht nunmal nicht von heute auf morgen weg.

    Als Lari starb, ignorierte Pingi den Wicki wochenlang.....ok, kein soooo guter Vergleich - schließlich war Wicki noch ein "Kleinkind"....aber trotzdem: Mickey muß mit dem Verlust erstmal abschließen. Molly ist eine Hilfe, da sie ihn ablenken kann....mehr aber noch nicht. Zudem ist sie neu bei euch und daher ebenfalls ruhig, da noch schüchtern.

    Ich nehme man an, es wird noch einige Wochen dauern, bis Mickey wieder ganz der Alte ist......

    GEDULD........auch, wenn´s schwerfällt.....sie sind doch schon auf einem guten Weg....:zwinker:
     
Thema:

Neue Henne für den Witwer

Die Seite wird geladen...

Neue Henne für den Witwer - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  4. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  5. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...