neue loris im hause

Diskutiere neue loris im hause im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; hallo alle zusammen!! wir haben uns paar neue loris geholt das erste problemm ist dass sie zu laut sind und die ganze zeit rumschreien habt ihr...

  1. babak

    babak Guest

    hallo alle zusammen!!

    wir haben uns paar neue loris geholt das erste problemm ist dass sie zu laut sind und die ganze zeit rumschreien habt ihr vielleicht einen rat oder idee wie man die beruhigen kann.
    danke voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. loriquet

    loriquet Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsass , Frankreich
    was sind es fur welche ???
     
  4. babak

    babak Guest

    gebirgslori
     
  5. #4 depechem242, 27. August 2005
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb. Da habt ihr Euch ja gleich die m. E. schönsten aller Loris ausgesucht. Sie zählen leider auch zu den lauten Loris. Vielleicht sind sie momentan auch noch durch den Fang, Transport und die neue Umgebung recht aufgeregt... Laßt ihnen mal etwas Eingewöhnungszeit
     
  6. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Loris sind wunderschöne Papageien, sehr neugierg und zutraulich. Doch sie sind auch sehr laut und machen viel Dreck. Wahrscheinlich sind sie jetzt noch sehr aufgeregt und schreien deshalb sehr viel. Sie müssen sich eben erst einmal eingewöhnen und ihren Rhythmus finden.

    Es werden aber immer laute Vögel bleiben.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  7. babak

    babak Guest

    danke für eure antworten und tipps aber ich muss mir was einfallen lassen da ich paar beschwerde von nachbarn bekommen habe naja mal schauen
     
  8. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Babak,

    hast du deine Loris vom Züchter? Hat dir denn niemand gesagt, dass es sich um laute Vögel handelt?

    Wie viele Loris hast du denn? Seit wann sind sie bei dir?

    Wenn du sie im Käfig hälst, kannst du sie ja mit frischen Zweigen, Spielzeug oder Leckerlies beschäftigen. Leider weiß ich nichts über die Haltungsbedinungen. Haben sie Freiflug, etc. Schreib doch mal ein bisschen mehr.

    Aber viel Hoffnung kann ich dir nicht machen. Sie werden mit der Zeit wohl nicht andauernd schreien. Aber Gebirgsloris sind ziemlich laute Vögel. Und wenn sich deine Nachbarn jetzt schon beschweren, kann das kompliziert werden. Meine sind um die Mittagszeit ziemlich ruhig. Vielleicht halten deine ja auch einen ausgiebigen Mittagsschlaf.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  9. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Babak,

    habt Ihr Euch vor dem Kauf nicht eingelesen bzw. umgehört? Dann hätte schon klar sein müssen, dass viele Loris nicht wirklich zu den ruhigeren Papageien gehören...

    Loris beruhigen? Na ja, versuch mal nen rollenden Bus aufzuhalten... Die Voliere (du hälst sie doch innner Voliere?) abwechslungsreich einrichten, wie Gisela schon schreibt, Tiere mit allerhand Krempel beschäftigen. Das verhindert dennoch nicht, dass sie mehr als einmal am Tag ihre Stimmen hören lassen...

    Grüße

    Daniel
     
  10. babak

    babak Guest

    hallo leute schön dass ihr geantwortet habt!

    ich hab leider diese seite zu spät gefunden. die sind 2 ein weibchen und ein männchen die habe ich schon vor einer woche privat gekauft also nicht vom züchter oder so mit alles drum und daran das heisst innenvoliere(180x100x75) und alles was dazu gehört die haben paar m³ freiflug also ich weiss nicht mehr was ich noch schreiben kann außer das die extrem laut sind
     
  11. Miezie

    Miezie Guest

    Ehrlich mal, du hättest dich wirklich vor dem Kauf informieren sollen :nene:
    Eine Freundin hält ebenfalls Gebirgsloris und ich weiss ganz genau wie laut die sein können (mal vom Putz-Faktor gar nicht zu reden :k :D ) .
    Im übrigen finde ich deine Voli für die zwei reichlich klein wenn man bedenkt, dass sich die Fläche für den Freiflug auch nicht grade überwältigend anhört.
     
  12. babak

    babak Guest

    echt traurig die habe ich schon wieder verkauft die beide süßen werden nächste woche abgeholt ich weiss nicht wie ich mich von den trennen soll
     
  13. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hoffentlich hast du denen, die sie gekauft haben, gesagt, wie laut sie sind. Sonst werden die armen Pieper ja regelrechte Wanderpokale. Die Voliere ist definitiv zu klein. Loris brauchen Platz und fliegen gern.

    Ich drücke die Daumen, dass die kleinen ein gutes Zuhause finden.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  14. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Hm... Pass auf, dass sie sich in dieser kleinen Voliere nicht gegenseitig an die Gurgel gehen... Drei Gebirgsloris ist definitiv zu viel Besatz für eine solche Voliere!
     
  15. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Ups, dann hatte sich mein Volierengrößen-Post ja schon erledigt...

    Bleibt nur darum zu bitten, dringend darum zu bitten, dich bei nochmaligen "Anschaffungsprojekten" gut und gründlich einzulesen, Fragen vorher zu stellen etc., ja? :-/

    Grüße

    Daniel
     
  16. babak

    babak Guest

    die sind zwei und verstehen sich sehr gut asserdem sind sowieso fast immer daraußen und fliegen
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Sorry, aber wenn du doch schon alle Antworten parat hast - warum fragst du denn noch nach?!

    Schaff dir ein Buch über Loris an, les aufmerksam und oft, dann entscheid' einfach selbst - halt mich nun zurück, da ich sonst wohl sehr emotional reagieren könnte...

    Freundlichen Untergang noch...
     
  19. babak

    babak Guest

    tut mir leid ich meinte es nicht so vielleicht ist das falsch rübergekommen wollte nur sagen dass ich die nicht quäle oder so, ich weiss dass ich keine erfahrung habe nochmal tut mir leid ok?
     
Thema:

neue loris im hause

Die Seite wird geladen...

neue loris im hause - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
  5. Neue Vögel

    Neue Vögel: Noch 4 Tage dann ist es soweit. Ich bekomme drei Paare Blauflügel-Sperlingspapageien Unterart Flavissimus. Die habe ich schon sehr lange nicht...