Neue Nymphen und fragen

Diskutiere Neue Nymphen und fragen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, habe heute 2 Nymphen bekommen.Hatte vorher Wellis und jetzt immer noch. Habe für die Nymphen eine Voliere gebaut mit den Maßen...

  1. AlexR6

    AlexR6 Guest

    Hallo,

    habe heute 2 Nymphen bekommen.Hatte vorher Wellis und jetzt immer noch. Habe für die Nymphen eine Voliere gebaut mit den Maßen 170x80x200.
    Laut der vorbesitzerin ist der Hahn handzahm die Dame noch nicht.Das die beiden sich erst noch an die Voliere,das zimmer und an mich usw gewöhnen müssen weiß ich.Daher werd ich sie auch die ersten tage in ruhe lassen.
    Meine Frage ist aber wann ich mich an die Nymphensittich ,,ran traueen" kann und wie?Wenn die Nymphen mal handzahm waren heißt es dann das sie es bei mir auch sind?

    Der Hahn hat hinten am Kopf,sozusagen am hals keine Federn mehr.Es fehlt schon ein richtiger büschel.Die Vorbesitzerin sagte das das so sei weil er in der Mauser ist.Ich kenne leider den Farbschlag nicht und habe deshalb ein Bild eingefügt.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/4hrl-10-jpg.html

    Mfg Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ramona

    Ramona Guest

    der hahn ist ein wildfarbener weiskopf

    hast du auch ein bild der henne?

    laß den vögeln ruhig 2 wochen zeit
     
  4. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Alex:0-!

    Ich würde die Vögel erst mal gar nicht raus lassen, damit sie sich erst mal an die neue Umgebung und an Dich gewöhnen. Ich hab viel mit meinen geredet und Fuzzel war sehr schnell zahm. Es kommt auch immer auf den Vogel an - als ich Maggie zu uns geholt habe, hab ich sie schon am selben Tag fliegen lassen, weil sie im Käfig hin und her gerannt ist und sich aufgeführt hat wie ne irre:zwinker::zwinker:! Weiber halt:):)!
    Wenn der Vogel hinten und vorne kahl ist und ihm büschelweise die Federn fehlen, dann hört sich das für eher so an, als hätte er sich gerupft oder ist gerupft worden und nicht nach Mauser!
    Ich wünsche Dir auf alle viel Spaß mit den Beiden.
    LG Christine
     
  5. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1

    Hallo auch von mir!

    Zum Füttern und Wasserwechsel bin ich von Anfang an immer an den Käfig und habe an den Näpfen hantieren müssen. Es gab die erste Zeit immer Aufregung, aber es legt sich schnell wenn sich die Vögel drann gewöhnen, daß wenns "klappert" auch immer lecker Körner gibt.:zwinker:

    Viele Grüße aus Dresden
     
  6. AlexR6

    AlexR6 Guest

    Hallo,

    dem Vogel fehlen nur hinten am hals die Federn.Sollte ich irgendwas unternehmen (Vitamine etc). Wachsen die Federn wieder nach?
    Wenn ich in die Voliere gehe um das Futter und das Wasser zu wechseln sitzen sie ganz gechillt dran und haben keine angst.
    Denkt ihr das der Hahn der schon handzahm ist bei mir auch handzahm ist?Anscheinend ist er sehr verschmust.

    EIn Bild von der Dame hab ich auch mal angehängt.Das müsste eine ganz normale Wildfarbene sein oder?

    http://www.bilder-hochladen.net/files/4hrl-11-jpg.html
    http://www.bilder-hochladen.net/files/4hrl-12-jpg.html
    Mfg Alex
     
  7. #6 hjb(52), 26. Oktober 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Oktober 2008
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Da habe ich mal etwas von Nektron geholt. Förderte den Federwuchs.

    Dazu mußte ich aber mein Paar eine Weile trennen, bis alle Federn wieder da waren ( Pennantsittiche ). Danach wurden aber keine Federn mehr selber oder von der Partnerin gerupft.

    Bei unserer Nymphenhenne vom Junior war dieses Glück nicht gegeben. Der Hahn frisiert seine Henne seit Jahren ( wirklich Kahlkopf ). Da ist man dann machtlos. Wenn sie sich dann noch mögen, ist ja alles in Ordnung. Sieht zwar nicht so gut aus, aber was soll es.
     
  8. Ramona

    Ramona Guest

    die henne sieht mir wie eine wildfarbene weißkopfhenne aus

    sind sehr schöne tiere, glückwunsch
     
  9. AlexR6

    AlexR6 Guest

    Hallo,

    Die zwei haben sich gerade ,,gepaart''ich habe aber keinen nistkasten.Habe allerdings gelesen das sich trotzdem die eier entwickeln können.habe natürlich keinen züchterschein.
    Was soll ich jetzt machen?heißt das das es den vögeln bei mir gefällt?
    Kann mir jemand die frage mit dem handzahm beantworten?
    Mfg alex
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ramona

    Ramona Guest

    fürs zähmen brauchst du mega viel geduld und zeit

    es liegt an den vögeln, ob sie wollen oder nich

    nimm am besten kohi als leckerli und versuch sie damit zu locken


    zu dem paarungstrieb

    kauf dir am besten plastikeier, auf keinen fall nen nistkasten anbieten, wenn du keine zg hast

    sollte die henne auf den boden legen, tausch die eier gegen plastikeier aus
     
  12. AlexR6

    AlexR6 Guest

    Hallo,

    ok das mit den eiern wird erledigt wenn sie denn welche legen sollte.
    Das man viel geduld beim zähmen braucht weiß ich dank meiner Wellis.Sollte der der schon handzahm bei der Vorbesitzerin war nicht auch schneller bei mir handzahm sein.Versteht das bitte nicht falsch.Habe die Vögel nicht deswegen gekauft aber ich weiß wie lange es bei meinen Wellis gedauert hat deshalb frage ich.

    Gruß Alex
     
Thema:

Neue Nymphen und fragen

Die Seite wird geladen...

Neue Nymphen und fragen - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...