Neue Verpaarung

Diskutiere Neue Verpaarung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; So , der Schiwa hat sich ja schnell getröstet. Piwi ist weg und in guten Händen und der Schlawiener hat sich jetzt an Poppi ran gemacht. Sie...

  1. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    So ,

    der Schiwa hat sich ja schnell getröstet. Piwi ist weg und in guten Händen und der Schlawiener hat sich jetzt an Poppi ran gemacht. Sie wird ihn nicht anknabbern wie seine Alte. Er zeigt auch komischer weise keine Trauer, also war die Bindung doch nicht so fest. Oder?

    Gestern hatte ich den Karton entfernt, heute habe ich ihn wieder rein gestellt. Es gibt immer Kampf und den hängenden Brutkasten.

    Sonst hat Poppi immer zugeschaut, wenn Etruschi mit Rolli hat, jetzt schaut Baratti zu. Ist schon komisch mit anzusehen. :?
    Es sind halt auch nur ..... . :s

    herlich mondosi :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Hab ich mal wieder was überlesen ??????
    Was war den los......was ist passiert und warum ist piwi weg ????
     
  4. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    ach...schade :(
    aber sicherlich die beste Lösung für alle......
     
  6. #5 Stefan R., 27. April 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich musste meine auch trennen, weil einer zum Schreier wurde. Es ist immer schwer, aber zum Wohle des Tieres muss man leider auch manchmal konsequent handeln.
    Mein Nymph ist jetzt auch zufrieden verpaart und hat das Schreien eingestellt.
     
  7. #6 mondosi, 28. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Mai 2003
    mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    Fast wie im normalen Leben, wenn die Chemie nicht stimmt, sollte man sich trennen, bevor Blut fliesst.

    Schiwa hat es gut verkraftet. Kein Geschrei oder sonstiges.
    Ich habe das Gefühl, das ersich jetzt sehr wohl fühlt.




    herzlich mondosi :0- :0- :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neue Verpaarung