neue Vögel zu "alten" Vögeln dazusetzen??

Diskutiere neue Vögel zu "alten" Vögeln dazusetzen?? im Afrikanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo zusammen, ich hab da mal eine grundsätzliche Frage: Ich habe seit 2005 zwei Grauastrilde. Ich würde gerne die kleine "Gruppe"...

  1. Jelani

    Jelani Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab da mal eine grundsätzliche Frage:

    Ich habe seit 2005 zwei Grauastrilde. Ich würde gerne die kleine "Gruppe" vergrößern und zwei weitere Grauastrilde dazusetzen. Vom Platz her dürfte es kein Problem geben, da wir einen selbst gebauten Käfig haben, der eigentlich schon ziemlich groß ist..

    Würde das gutgehen? Oder würden die "alten" Vögel die neuen nicht akzeptieren? Bzw. ist Streit vorprogrammiert...?

    Welcher erfahrene Vogelbesitzer/Züchter kann mir einen Rat geben...??

    Würde es auch mit anderen Vogelarten klappen?? Ich dachte an Orangenbäckchen, da die Herkunft und Art ziemlich ähnlich ist...

    Vielen dank für eure Infos!!!

    Jelani
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 26.08.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Mal am Rande:
    Ist denn auch bekannt, was Grauastrilde und Orangebäckchen denn so im Moment kosten?
    Vielleicht erübrigt sich dann die Planung?
    Ivan
     
  3. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jelani, grundsätzlich spricht nichts gegen eine Vergesellschaftung von Grauastrilden und Orangebäckchen! Allerdings sind beide Arten zur Zeit schwer zu bekommen und auch recht teuer. Bei Zuchtabsichten sollte der Käfig mindestens 140x50x50 groß sein! Gruß Mike
     
  4. Jelani

    Jelani Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten!

    Was die Vögelchen kosten ist mir bewusst - ändert aber leider nichts...:traurig:
    Einer meiner beiden Vögelchen ist nämlich krank (nichts ansteckendes für andere Vögel, aber leider laut TA auch nicht ganz heilbar!) Und ich möchte nicht, dass, wenn er doch stirbt, der andere Vogel alleine da sitzt. Deswegen überhaupt mein Gedanke an weitere Vögel.

    Aber so im allgemeinen ist es schon möglich neue Vögel zu den alten zu setzen... ??? Ich will nämlich keinen "Streit" unter den Vögeln..

    LG
    Jelani
     
Thema: neue Vögel zu "alten" Vögeln dazusetzen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue vögel zu alten vögeln

Die Seite wird geladen...

neue Vögel zu "alten" Vögeln dazusetzen?? - Ähnliche Themen

  1. Alten Vogel zu neuen Artgenossen?

    Alten Vogel zu neuen Artgenossen?: Hallo ihr Lieben! Ich habe mich heute hier angemeldet, da mich schon etwas länger beschäftigt. Mein ca. 6 einhalb Jahre alter Hahn Micky ist schon...
  2. Neue Vögel - wielange separat halten?

    Neue Vögel - wielange separat halten?: Hallo! Ich bekomme morgen 3 weitere Mövchen-Hennen zu meinen 3,2 dazu. Frage: Wielange soll ich sie von den anderen separieren, bis ich...
  3. Neuer Vogel zu erblindenden Hahn?

    Neuer Vogel zu erblindenden Hahn?: Hallo zusammen. Ich bin neu in diesem Forum, habe aber zu meinem Anliegen keine klare Antwort gefunden. Ich habe vor 2 Jahren 2 Kanarienvögel...
  4. Neue Website zur Greifvogel-/Falkenbestimmung

    Neue Website zur Greifvogel-/Falkenbestimmung: Habe gerade zufällig ein Projekt / eine Website entdeckt, das ich kurz vorstellen wollte: Raptor Identification – The complete raptors guide...
  5. 90763 Fürth, Kanarienvogel (Hahn) sucht neues Zuhause

    90763 Fürth, Kanarienvogel (Hahn) sucht neues Zuhause: [IMG] Kanarienvogel: Haru (jap. Frühling) 2-3 Jahre alt Männlich Fürth/Nürnberg 90763 Schutzgebühr: Keine Hallo, Unsere Kanarienhenne Tori ist...