Neue Vögel

Diskutiere Neue Vögel im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; ja. genau so. wir haben heute eine schüssel mit petersilie und wasser aufgestellt. das hat die beiden aber recht wenig interresiert. naja, jetzt...

  1. #41 Krambambuli, 19. Februar 2006
    Krambambuli

    Krambambuli Guest

    ja. genau so. wir haben heute eine schüssel mit petersilie und wasser aufgestellt. das hat die beiden aber recht wenig interresiert. naja, jetzt gehts erst mal ans voliere putzen.:traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Hoffmannsittiche baden sehr gerne, aber nicht täglich. Biete Ihnen einfach verschiedene Möglichkeiten, irgendwann baden sie schon.

    Gruss
     
  4. #43 Krambambuli, 20. Februar 2006
    Krambambuli

    Krambambuli Guest

    Hallo Hans,
    werden das immer wieder mal probieren mit dem Baden vielleicht wollen sie irgendwann.
    Noch eine Frage, kann man mit den Hoffmanns versuchen zu Clickern? Wollten us jetzt mal das Buch bestellen und es ausprobieren. Hast Du da eventuell Erfahrung?
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich halte vom clickern überhaupt nichts. ( das ist meine persöhnliche Meinung ) Bei den Hoffmanns ist es sowieso unnötig, die lernen alles von alleine. Meine Weibchen kommen immer sofort zu mir geflogen wenn ich den Raum betrete und balzen mich an. Die Männchen sind dann immer aufgeregt und laufen (in Zeitlupe) mit gespreizten Schwanzfedern über die Sitzstangen. Dies habe ich bisher nur einmal bei Maximilianpapageien beobachtet. Wirklich witzige Vögel.

    Gruss
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!


    Du bist halt der Alpha-Vogel ;) :D
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Habe ja ein älters Paar und Jungtiere von den Hoffmännern. Die Jungtiere sind zusammen in einer Voliere und das ältere Paar hat eine eigene Voliere. Die Vögel sind jetzt seid 6 Monaten bei mir und obwohl ich Ihnen mehrere Nistkästen zur Verfügung gestellt habe, haben sie niemals sich für einen interessiert geschweige denn darin übernachtet. Das fand ich für Südamerikaner schon sehr seltsam. Bis heute. Als ich heute mal wieder die Jungtiere auf meiner Hand sitzen hatte, es gab leckeren Apfel, hörte ich ein seltsames Geräusch was ich nicht zuordnen konnte. Mein Blick schweifte durch die Volieren bis bemerkte das etwas fehlte. Richtig die Hoffmannhenne war nicht da, dafür kamen aber Bettelgeräusche aus dem Nistkasten. Fünf Minuten später kam sie aus dem Kasten und war kurze Zeit später wieder verschwunden. Ich finde es immer wieder bemerkenswert wie Vögel in vollen Flug ein Loch im Nistkasten anwisieren und darin verschwinden. Ich hoffe somit also das sie bald mit einer Brut beginnen. Werde natürlich weiter darüber berichten.

    Gruss
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!

    Na, das kann ja spannend werden.
     
  9. #48 Krambambuli, 22. Februar 2006
    Krambambuli

    Krambambuli Guest

    badetag

    Hallo Hans,

    das sind ja super Neuigkeiten! Drücken die die Daumen das es mit dem Nachwuchs klappt. Berichte auf jeden Fall wies weiter geht.

    So unsere zwei haben sich auch endlich ins Wasser getraut :beifall:

    Einer unserer kleien macht uns ein bisschen Sorgen, er hat ganz zerrupfte Schwanzfedern. Woran liegt das?:?

    das sieht irendwie abgefressen aus. Der mittelteil der Feder ist noch da aber die äußeren "härchen" sind zerrupft.

    danke für eure hilfe!!!
     

    Anhänge:

  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Einer unserer kleien macht uns ein bisschen Sorgen, er hat ganz zerrupfte Schwanzfedern. Woran liegt das?

    Das haben meine fast alle, da brauchst du Dir keine Sorgen zu machen. Das kommt durch dieses dauernde am Draht rauf und runter laufen. Da leiden die Schwanzfedern drunter.


    So unsere zwei haben sich auch endlich ins Wasser getraut

    Na also geht doch, sie müssen halt selber entscheiden wann sie baden wollen oder nicht. Meine baden manchmal auch eine Woche nicht und dann wieder mal jeden Tag.

    Gruss
     

    Anhänge:

  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo hans,

    was mich begeistert ist die zutraulichkeit!
    dann drücken wir mal die daumen, erstbezug des kastens ist ja schon ein anfang!
     
  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Nachden die Hoffmänner immer mal wieder im Kasten waren und dann wieder mal mehrere Tage nicht, haben sie jetzt 3 Tage hintereinander im Kasten geschlafen. Mal schauen was wird.

    Gruss
     
  13. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Die Henne hat jetzt deutlich einen Legebauch, da wird wohl bald das erste Ei kommen. Sie bleiben jetzt auch beim Füttern im Nistkasten.

    Gruss
     
  14. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    da drücken wir hier doch die Daumen:) , das es was mit dem Nachwuchs (Foto's:zwinker: ) was wird!:prima:
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, dann drcken wir mal die Daumen, daß möglichst viele Eier befruchtet sind.

    Halt uns mal auf dem Laufenden.
     
  16. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Also das Weibchen scheint jetzt zu brüten. Sie verläßt kaum noch den Nistkasten und wenn dann beachtet sie mich im Gegensatz zu früher nicht. Nach spätestens 5 Minuten ist sie wieder weg. Wenn das Männchen dann in den Kasten fliegt hört man merkwürdige Bettelgeräusche. Also Daumendrücken.

    Gruß
     
  17. #56 Christian, 3. April 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Logisch :zustimm: :zustimm: :zustimm:

    Halt uns mal auf dem Laufenden.
     
  18. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Bin selber mal gespannt ob es was wird. Obwohl die Henne ja zutraulich ist, verzichte ich absichtlich auf eine Nistkastenkontrolle. Ich möchte die erste Brut nicht gefärden. Ob die Eier befruchtet sind erfahre ich sowieso irgendwann. So um den 20. April müßten die Jungen schlüpfen.

    Gruß
     
  19. Papamama

    Papamama Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thale/Harz
    Hallo ,

    deine Geduld ist bewundernswert:zwinker:
    Auch ich drücke ganz fest die Daumen:zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Was kann das wohl bedeuten? Seid heute habe ich einen Baumstamm der piepsen kann. Ich denke da ist wohl was geschlüpft. Nach meiner Rechnung eher ein par Tage zu früh, aber ich weiss ja nicht wann sie genau gelegt hat. Warte aber noch bis zum wochenende bevor ich mal nachschaue.

    Gruss
     
  22. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo hans,
    herzlichen glückwunsch zu deinem "piepsenden baumstamm"!
    das wäre ja super, wenn sich nachwuchs eingestellt hätte
     
Thema:

Neue Vögel

Die Seite wird geladen...

Neue Vögel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...