Neue Voliere - Neue Wellis

Diskutiere Neue Voliere - Neue Wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Ich habe diese Woche den Entschluss gefasst mir eine Voliere für mehrere Wellis zu bauen. Das bauen wär nicht das Problem sondern die...

  1. brl1

    brl1 Guest

    Hallo,

    Ich habe diese Woche den Entschluss gefasst mir eine Voliere für mehrere Wellis zu bauen. Das bauen wär nicht das Problem sondern die späteren Bewohner beschäftigen mich zurzeit.
    Erstmal stellt sich für mich die Frage wieviele Wellis finden in der Voliere genug Platz. Sie wird die Maße (LxBxH) 100x60-70x180 haben. Wieviel Wellis können da drin leben?In dem Käfig sind sie natürlich nciht immer, unter tag haben sie einen ganzen Raum für sich allein.
    Weiteres beschäftigt mich mein derzeit einziger Wellensittich "Burli", dessen Partner diese Woche eingeschläfert werden musste.
    Er lebt seit ca 8 Jahren im selben Käfig und hatte immer nur einen Partner.
    Würde er die Voliere/Mitbewohner akzeptieren?
    Und wie wäre bei der Umsiedlung in die Voliere vorzugehen?

    Ich hoffe ihr könnt meine Unwissenheit ändern ,
    MfG brl1 ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo,

    könntest du die Voliere in der Länge noch etwas vergrößern? Die Höhe ist eigentlich nicht so wichtig, sondern vielmehr die Länge. Wellis fliegen schließlich gerade Strecken und nicht steil nach oben.
    In eine Voliere mit 100 cm Länge würde ich max. 4 Wellis setzen - mit Freiflug versteht sich.

    Und auch dein 8-jähriger Vogel würde die Voliere und neue Artgenossen aktzeptieren. Ich würde jetzt nicht unbedingt eine Horde Jungvögel auf ihn loslassen - es können ruhig etwas ältere Tiere sein (ich denke da an Abgabetiere :zwinker: ).

    Beim Umsetzen in die Voliere einfach alle Vögel gleichzeitig rein. So ist es für alle ein neues Terrain und kein Vogel hat irgendwie einen Heimvorteil. Bei meinen Vögeln kam es nie zu Konflikten, wenn Neuzugänge in ihren Käfig Einzug gehalten haben (ich hab nie groß umgestaltet).
     
  4. brl1

    brl1 Guest

    in der größe lässt sich vielleicht noch ein bisschen was machen aber ich denke dieses projekt werd ich restmal ruhen lassen. gerade eben ist mein geliebter bruli durch eine einen spalt geöffnete tür hinaus und durchs fenster in den sicheren tot geflogen. erst gestern musste der andere welli eingeschläfert werden.
    heute mittag ist er noch quitschlebendig auf meiner schulter gesessen und jetzt steht der leere käfig neben mir , das schicksal meint es diese woche echt nicht gut mit mir. :traurig: :traurig: :traurig:
    ich versteh das einfach nicht, er ist sonst nie auch nur auf den gedanken gekommen aus dem zimmer zufliegen auch wenn die tür geöffnet war. und schon garnicht um diese tageszeit wo es schon dämmert. da sitzt er normalerweise auf seinem lieblingsplatz und will schon seine ruhe haben.
    das ist echt hart für mich innerhalb von 2 tagen beide zu verlieren....
    trotzdem danke für deine hilfe
     
  5. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das ist ja richtig mies :trost:
    Das tut immer so weh, wenn einer von den Kleinen gehen muss, und dann auch noch 2 innerhalb so kurzer Zeit, nee, dass ist wirklich nicht schön. :nene:

    Aber wenn er beringt ist und du seine Nummer kennst, kannst du ihn ja suchen. Vielleicht hast du Glück, ich wünsch es dir und drück dir ganz feste die Daumen.
     
  6. brl1

    brl1 Guest

    Ich kann mir leide rnicht vorstellen dass mein Welli mehr als noch nen Tag überlebt.Auf der einen Seite weil es bei uns grad ziemlich heiß ist und er nirgends wasser/futter finden wird. Aber hoffen kann man ja =)

    Um nochmal auf die Voli zurückzukommen, was für Tipps könnten ihr mir zum Bau der Voli geben? Vielleicht etwas was euren Wellis besonders gefällt oder so, ich glaub ich werd es nicht lang ohne wellisaushalten ich bin hald doch mit ihnen aufgewachsen seit ich 6 war :~

    by the way: kenn jemand einen guten welli züchter im raum wien?
     
  7. Gill

    Gill Guest

    Och man..... ichhab das gerade erst mit deinen beiden Wellis gelesen. das ist ja echt schrecklich und traurig. Lass dich mal :trost:
    Aber mal zurück zu deiner Voli: also ich würde mir eine Innenvoli immer so bauen, das man sie bequem durch sämtliche Türen schieben kann und somit viell. auch mal tagsüber aus dem Haus raus nach draussen schieben kann.
    Oder ansonsten, wenn man das nicht will, dann würde ich sie zumindest so bauen, das man sie bequem auch wieder auseinander bauen kann.
    Ausserdem würde ich die Voli aus Alu oder VA (also Edelstahl) bauen. Holz geht natürlich auch, aber da unsere gefiederten Freund ja liebendgerne Holz schreddern wird sie nicht lange so schön bleiben wie man es sich wünscht.
    Wieviel Platz hättets du denn überhaupt für die Voli zur Verfügung?
    Ich würde die Voli auch mit Absicht etwas größer bauen, damit die Wellis im Notfall, falls du sie mal aus irgendwelchen Gründen (Krankheit, Urlaub,...) ein paar Tage nicht raus lassen kannst, sie sich trotzdem gut bewegen können und in der Voli hin und her flattern können.
    Bei einer Voli kommt es auch nicht drauf an (wie Daniel ja auch schon schrieb) wie hoch sie ist, sondern ehr auf die Länge.;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neue Voliere - Neue Wellis

Die Seite wird geladen...

Neue Voliere - Neue Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...