Neue Voliere

Diskutiere Neue Voliere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; allgemeine Frage zur Voliere Hallo zusammen, es heißt doch immer, daß Papageien im Grunde nicht auf den Boden der Voliere gehen, sondern immer...

  1. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    allgemeine Frage zur Voliere

    Hallo zusammen,
    es heißt doch immer, daß Papageien im Grunde nicht auf den Boden der Voliere gehen, sondern immer ganz oben sitzen.
    Warum ist dann die Voliere so riesig hoch, aber dafür nur 1 m tief??
    Wenn die Fläche von den Grauen evtl. nicht genutzt wird, wäre doch eine größere Tiefe von Vorteil gewesen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Boracay,

    es kommt immer auf die Geier an - meine gehen auch auf den Boden, trotz 2 m Höhe.
    Und lieber eine 3x1x2,5m Voliere, als eine die nur halb so groß wie die empfohlenen Mindestmaße sind. :zwinker:
     
  4. milka2207

    milka2207 Guest

    Hallo

    da kann ich nur zustimmen .Unser Willi meint auch immer er
    müßt den ganzen Käfig in Beschlag nehmen und wenn ihm etws nicht geüasst hat dann hat er sauerei veranstaldet.Das geht nun mal am besten auf dem Boden,da kann man dann den Futternapf aushängen usw.
    Man ist ja nicht Blöde wenn man das vom Boden ausmacht kann man gezielter rauswerfen als wenn man am Gitter hängt.Du siehst also meine Zwei nutzen jeden Zentimeter.Nur jetzt noch nicht.Dauert bestimmt auch noch einige Zeit.Im moment erkundigen sie erst einmal jeden Zentimeter für Tentimeter.JedenTag etwas mehr.In Hundert Jahren sind sie dann durch:)
    Grüßle Milka
     
  5. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,
    bei mir ist es gerade anders rum. Nur einer meiner drei Grauen geht auf den Boden, aber auch nur wenn es was interessanten zu erkunden gibt. Mein Käfig ist zwar auch groß (Marke Eigenbau), aber so im nachhinein gesehen, wäre es für mich sinnvoller gewesen, den Käfig "nur" extra lang und tief zu bauen.
    Ist aber trotzdem schön zu sehen, wie unterschiedlich doch die einzelnen Tiere so sind. Beim täglichen Freiflug z.B. könnte ich meinem einen Grauen den Spazierstock hinstellen. Warum soll ich denn fliegen, wenn meine Beinchen mich auch gut tragen :)
    Meine Augen sind in der zwischenzeit schon so gut trainiert, daß ich in einem Blick sowohl die Decke als auch den Boden nach den "Zerstörer" absuchen kann.
    Ich könnte prima als Detektiv arbeiten. 8)

    Liebe Grüße Boracay

    P.S. Dein Käfig finde ich auch prima. Kärcher in Ditzingen ist eine super Anlaufstelle, vorallem baut er ja die Volieren nach Wunsch. Wenn er nur nicht so teuer wäre.
     
  6. milka2207

    milka2207 Guest

    Hallo

    mit dem Preis haste schon recht,aber haben wir nicht alle einen
    Vogel
    Wir haben ja schon unser Esszimmer geräumt und alle unsere Bekannten habend en Kopf geschüttelt.;) Warum sollen wir dann das Urlaubsgeld im Urlaub ausgeben..........Neeeeee wir kaufen eine Voliere.:dance:
    Wir leben halt für unsere Tiere.
    Milka:p
     
Thema:

Neue Voliere