neue voligrössen

Diskutiere neue voligrössen im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi hatte gestern ein gespräch mit unserem vet.- amt und da wurde mir eröffnet, dass es neue richtlinien bzw bestimmungen über die voligrössen...

  1. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    hatte gestern ein gespräch mit unserem vet.- amt und da wurde mir eröffnet, dass es neue richtlinien bzw bestimmungen über die voligrössen gibt.
    weis da schon jemand was genaueres ?
    ich bekomme weitere infos ende des monats, man hat mir aber gesagt, das meine volis ausreichend seien da sie eh schon grösser wahren.
    wenn es so wie in östereich wird muss ich was verändern ( in der platzaufteilung ), könnte aber meine geier alle behalten ohne ärger zu bekommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andree Dincher, 6. März 2009
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Rudi mach einfach nen Vogelzimmer
     
  4. Langer

    Langer Guest

    Hallo Jörg ;

    Hast Du da nähere Infos :?

    MFG Jens
     
  5. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    warum sollte ich das tun ???
    ich habe kein zimmer, was auch nur anähernt so groß wie meine volis sind insgesammt 60 qm.
     
  6. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Jens

    nee noch nciht kriege aber ende des monats besuch und dann erfahre ich alles wichtige. ich dachte nur hier weis schon jemand was ?
    wie schon gesagt, wenn es so wird wie in östereich muss ich halt eine voli verkleinern damit die andere grösser wird und eventuell den besatz austauschen und dann passt es wieder. das umbauen ist auch nicht das grosse ding, da ich ja alles auseinander und auch wieder zusammenbauen kann.

    @ Andree

    ps. falls du mit den volis was falsch verstanden hattest, ich meine nicht die rollkäfige welche oftmals als solche bezeichnet werden.
     
  7. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo Jörg

    würde mich auch interessieren was da neues kommt.
    Wäre schön wenn du weiter Infos hier rein schreibst wenn
    du welche bekommst.

    Gruß

    Edith
     
  8. Langer

    Langer Guest

    Hi Jörg ;

    Das wäre super wenn Du Dich da mal genau beraten läßt. Soweit wie ich weiß , geht in diese Richtung noch gar nix.

    Jörg , Du mußt unbedingt berichten :+klugsche ( schmunzel )

    MFG Jensen
     
  9. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    kann ja auch sein, dass es nur für thüringen gildet. niedersachsen hat ja auch etwas abweichende bestimmungen und dies schon seit jahren. sobald ich was neues weis werde ich berichten, dazu muss ich aber erst den besuch von der behörde abwarten. sie bringen dann alles mit und werden gegebenen falles auflagen erteilen. es kann auch sein, dass sie erst im april kommen aber ich denke mal es wird bei dem termin ende märz bleiben, habe ja selbst drum gebeten. ich will da auch gleich noch einen chip überprüfen lassen.
     
  10. #9 amazonenpapa, 8. März 2009
    amazonenpapa

    amazonenpapa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    :bier: Hallo Jörg,

    ich glaube, bei der Größe Deiner Voli´s brauchst Du keine Bedenken haben:zustimm:

    Gruß

    Willi
     
  11. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Willi

    ja das denke ich auch, wie gesagt falls es so kommt wie im ösiland müsste ich die voli der amas halbieren und den platz zu den aras zugeben und dann passt es wieder, ist aber kein problem läst sich schnell umbauen. was dann maximal noch passieren kann, dass die grauen ihren platz mit den amas tauschen müssten. dies glaube ich aber nicht, da die amas alle flugunfähig sind. naja wir werden sehen. nur nicht verrückt machen lassen. :)
     
  12. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    heute habe ich endlich was schriftlich in die hand bekommen, danach sind die voligrössen um 50 % grösser als die vorgaben vom BMELF in Bonn, praktisch wie sie schon für niedersachsen gelten.
    dann werde ich mich wohl ( ? ) entweder von meinen aras oder den amazonen trennen müssen.
    wie ihr vermutlich aus meinem usernamen entnehmen könnt wird es nicht die aras betreffen, sondern die amas welche eh schon mal wanderpokale waren und dann vermutlich wieder werden, die 4 amas sind flugunfähig. naja erst mal abwarten bis ich nun wirklich besuch bekomme,vieleicht findet sich ja noch eine lösung ? habe ja noch über meinen volis nochmals ca 40 qm zum ausbauen :?
     
  13. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jörg,

    du wirst doch nicht die armen Wanderpokale wieder ziehen lassen ... :nene::zwinker:
    Hast du dich mal erkundigt, ob es für flugunfähige Papageien eventuell Sonderregelungen gibt? Die fliegen doch nicht .... :?
     
  14. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Sybille

    nee will ich nicht, noch steht ja der besuch vom vetamt aus. die kommen nun erst wenn meine jungen grauen soweit sind das ich sie abgeben kann.
    dann müssen wir mal sehen, ob sich da eine lösung findet.
     
  15. #14 alfredopapagei, 12. Oktober 2009
    alfredopapagei

    alfredopapagei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin auch aus Thür. und bei uns machen sie zur Zeit auch Stress.
    Langsam sollten sich die Herren aus den Dachverbänden etwas einfallen lassen, sonst haben sie bald keine Mietglieder mehr. Bei diesen =Richtlinien= handelt es sich doch nicht um Gesetze. Man muss sich doch dagegen wehren können.
    Ich finde auch auf keiner Seite im Netz genauere Grössen.Es bekommen wahrscheinlich nur die Naturschutzbehörden(obere und untere). So was muß doch auch veröffendlicht werden,daß ich als Züchter mich darauf vorbereiten kann.
    bis bald
     
  16. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Schreib den Vorsitzenden Deines Vereines an, schildere ihm die Situation, schicke ihm Bilder und Maße deiner jetzigen Anlage und schreibe ihm was in Zukunft von die verlangt wird.

    Demnächst steht wieder eine "Sitzung" an der Dachverbände mit den Herren und Damen des Artenschutzes.
    Kann Euch allen nur empfehlen, beeilt euch eure Unterlagen einzureichen!
    Das Maß ist voll. Aber sie können nur was anmerken und auf den Tisch legen wenn ihr ihnen auch Handwerkszeug gebt ;)

    Ihr seid doch in einem großen eingetragenen Verein? Oder 8o
     
  17. #16 alfredopapagei, 13. Oktober 2009
    alfredopapagei

    alfredopapagei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Das ist gut gemeint von Dir, aber meine Volieren sind groß genug(vorerst).Ich bin in der AZ un im Vogelverein Mühlhausen. Dort hat es unseren Vereinsnorsitzenden erwischt.
    Der verkauft jetzt den größten Teil seiner Vögel. In einen Fall wurde sogar ein Ordnungsgeld ausgesprochen, weil er zu viele Wellis in einer Voliere hatte.
    Weiß keiner die Vlierengrößen,die Bundesweit gefordert werden. Kann hier jedes Bundesland machen ,was es will.
    Eins noch . Was heißt Handwerkszeug?
     
  18. RollyS

    RollyS Guest

    Ja wie bekloppt ist das denn?
    Leute, die sich wirklich um das Wohlergehen der Tiere bemühen und überhaupt richtige Volieren besitzen werden "Bestraft" und wo anders vergammeln die Papageien als Einzeltiere in winzigen Käfigen irgendwo in einem Haushalt wie man es so oft sieht, auch im Zooladen!
    Die meisten halten ihre Papageien doch ohnehin nicht artgerecht, da brauche ich mir nur mal die Leserecke des WP Magazins ansehen, fehlgeprägte Einzelvögel in Minikäfigen, warum werden diese Gesetze nicht bei solchen Zuständen durchgesetzt?
     
  19. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Die Dachverbände brauchen "Beweismittel" das bedeutet Anordnungen, Bußgeldverfahren etc. der Betroffenen.
    WENN sie z.B. gegen diese Auflagen verstoßen haben, obwohl sie sich an die empfohlenen Mindestgrößen halten.
    Ein bischen Rechtssicherheit brauchen "wir" schon.
    Sonst werde ich demnächst auch mal kandidieren und dann Kinderzimmer von der Größe eines Fußballfeldes beantragen. Die Eltern die das nicht einhalten, werden dann auch "enteignet"...
    Dann drehen wir den Spieß mal um.
    Das man Papageien und andere Flugakrobaten (Sittiche) nicht im Schuhkarton halten kann, dürfte ja wohl jedem klar sein.
    Aber die Kirche muß mal im Dorf bleiben. Draußen vorm Tor nützt sie uns allen nichts.
    Dazu müssen Betroffene sich aber mal bewegen und den Vorgang dokumentieren und ihn als "Handwerkszeug" den Dachverbänden den sie angeschlossen sind, zur Verfügung stellen, mit einer eindeutigen Forderung.

    Zumal eines mal nicht vergessen werden darf, "wir" werden an den Pranger gestellt. Aber die Käfig produzierende Industrie, bekommt noch "Subventionen" und Vergünstigungen, ob wohl sie sich bis heute nicht drum scheren.
    Und der Handel drückt auch nicht auf's Knöpfchen und verlangt nach diesen großen Käfigen in dem Oma und Opa Wellis und Co halbwegs artgerecht halten können.

    Also müssen wir mal ein bischen Druck machen. Das geht nur wenn wir uns organisieren und mal auf den Tisch hauen.

    Wir sind schließlich keine Schafe... Oder doch?

    Die andere Alternative, Thüringen und Co verlassen :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;
    ichfinds gut das die Regelungen angezogen wurden. Mal ehrlich 4x2 für einen Ara in den Mindestanforderungen, dieses jetzt um 50 % größer also 12 qm . Das ist jetzt für einige Halter unlösbar :? . Ich denke es geht da so vieles um den "Arterhalt " oder um das bestmöglichste für die Pieper . Jetzt auf einmal werden Verbände in die Pflicht genommen . Wer vorher ( vor dieser " Vergrößerungsmaßnahme " ) der Meinung war das er die Tiere entsprechend gehalten hat und sich jetzt durch diese maßnahme an die Wand gestellt fühlt----------------na dann gute Nacht.
    MFG Jens
     
  22. valeska

    valeska Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minnesota
    sind das die Vorschriften fuer Zuechter oder fuer alle?
     
Thema:

neue voligrössen

Die Seite wird geladen...

neue voligrössen - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...