Neue Wellis dazu bekommen

Diskutiere Neue Wellis dazu bekommen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo hab da mal ne Frage und zwar : Ich habe 2 Wellis gehabt, aber mein Männchen is von der Stange gefallen und hat sich das Genick gebrochen...

  1. #1 ScAngel, 4. Mai 2007
    ScAngel

    ScAngel Guest

    Hallo

    hab da mal ne Frage und zwar :
    Ich habe 2 Wellis gehabt, aber mein Männchen is von der Stange gefallen und hat sich das Genick gebrochen :traurig: .
    Und dann bin ich ins Tierheim und habe 3 weitere geholt (hab jetzt 2 weibchen und 2 männchen) und das eine Pärchen wo ich geholt habe, haben immer geturtelt und gegenseitig sich geputz und so, aber jetzt machen sie es nimmer, is das normal ?
    Das eine Männchen is auch ein wenig meiner Meinung nach ein Aussenseiter, er ist immer in einer Ecke alleine in der Voliere am Anfang hatte er auch nicht gezwitschert, dafür aber jetzt und viel lauter als die anderen :D .

    Nur seine Federn machen mir Sorgen, ich vermute das er vorher kein schönes Leben hatte da die Schwanzfedern total am Ende umgeknickt sind und er kann nicht weit fliegen so ca nen halben bis ganzen Meter genauso wie mein eines Weibchen die Flügelfedern sind total zerzaust, aber die im Tierheim konnten mir nicht sagen warum. Ansonsten waren sie laut Tierarzt alle OK.

    Die Voliere is ca 2 m hoch und die Landen immer auf den Boden und kommen grad mal hoch meistens fliegen sie bis zur Mitte und klettern wieder hoch. Obwohl sie am Tag fast 12 Stunden Freiflug haben.
    Also Tagsüber immer frei sind und Nachts im Käfig (außer ich hab die Fenster offen :) ).

    Vielleicht kann mir einer helfen, Bilder hab ich leider noch keine, werde aber demnächst welche machen und sie hier reinstellen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Hallo Sandy und wilkommen in den VF!
    Bis du sicher, dass er an einem Genickbruch gestorben ist? Sowas holen sich Wellis normalerweise nicht beim von der Stange fallen.
    Total normal! Je größer so eine Welligruppe wird, desto dynamischer wird sie. Da flirtet ein Hahn schonmal mit 2 oder 3 Hennen oder es bilden sich reine Männerfreundschaften.
    Auch sowas gibt es. Ich habe selber einen Hahn, der sich aus allem raushält. Aber trotzdem ist er ein voll integriertes Schwarmmitglied.
    War das ein vogelkundiger TA? Die "normalen" kennen sich meist überhaupt nicht mit Vögeln aus und raten nur rum.
    Wie lange hast du die beiden mit den Gefiederschäden denn schon? Normalerweise kommen nach einer Mauser wieder schöne Federn nach. Es gibt aber auch einige Krankheiten, die Gefiederstörungen verursachen
    So wie sich das anhört hast du eine Turmvoliere, da bleibt den Wellis keine andere Wahl als zu klettern. Die Höhe spielt bei einem guten Wellikäfig keine Rolle, wichtiger ist die Breite. Und die sollte bei einem Paar etwa 1 Meter betragen damit die Vögel auch mal im Käfig ein paar Flügelschläge machen.
     
  4. #3 Saskia137, 4. Mai 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Sandy,
    interessant wäre in diesem Zusammenhang, was der TA alles getestet hat, denn oftmals wird keine Federanalyse auf Polyoma- (franz. Mauser) oder Circo-Viren (PBFD) durchgeführt und trotzdem gesagt, dass die Vögel okay sind.

    Federtests kann man selbst auch ohne TA "anleiern", man benötigt dazu eine frisch gezogene Feder vom entsprechenden Vogel und muß die dann einschicken. Mehr Infos dazu findest Du z.B. bei Geschlechtsbestimmung oder Tauros-Diagnostik.
     
  5. #4 ScAngel, 4. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2007
    ScAngel

    ScAngel Guest

    Hallo

    danke erstmal für eure Vorschläge.
    Also die im Tierheim meinte das alles in Ordnung sei und das der TA nix feststellen konnte habe die seit 21.02.07 Meine erste is vollkommen Gesund die fliegt und bewegt sich normal. Fressen tun sie alle (und das nicht schlecht :D )
    Das Mönnchen wo von der Stange fiel hatte ich aus der Zoo Handlung der is aber des öfteren von der Stange gefallen (war aber noch nicht in Voliere hatte da nen normalen Käfig als übergang) ich wollte mit ihm zum TA weil ich net wußte was er hatte, aber dann war es leider schon zu spät.

    Ich hab paar Bilder mit dem Handy gemacht sind also nicht grad so schön wie bei ner Diggi, aber irgendwie gehen die schon :) .

    Im ersten is Balu das is mein großer von allen mit 1 Jahr
    Im zweiten ist mein Santro der II. mit 1,7 Jahren
    Im dritten Santro´s Partnerin die Sunny mit 1,7 Jahren
    Und im letzten meine Tina die wo ich von Anfang an hatte 11 Monaten

    Die 3 ersten sind aus dem TH.
     

    Anhänge:

  6. #5 ScAngel, 4. Mai 2007
    ScAngel

    ScAngel Guest

    Und was ich noch wissen möchte, kann es sein das mein Balu eine andere Rasse ist von den Wellis, weil der mit seinen 12 Monaten viel größer is als meine anderen 2 mit 1,7 Jahren.

    Das Bild is leider weng dunkel geworden da hatte er sich grad weng aufgeblustert grad so schön nach dem putzen erwischt :zwinker:
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Saskia137, 4. Mai 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Sandy,

    bei Wellis gibt es Hansi-Bubis (die Kleineren) und Standards (die ganz großen) und Halbstandards (quasi alles zwischen Hansi-Bubi und Standard). Mehr Infos zu dem Thema findest Du hier, kann also gut sein, dass Dein Balu ein Standard ist.

    Heißt also, Du weißt nicht, was alles getestet wurde und ob der TA überhaupt vogelkundig war.
    Da die Tests wohl vom Tierheim aus gemacht wurden, gehe ich ganz stark davon aus, dass auf keine Viren getestet wurde, die Gefiederstörungen hervorrufen können. PBFD und Polyoma lassen sich beim Welli nur mit ner Federanalyse testen (für ne Blutanalyse haben Wellis einfach zu wenig Blut). Die Federanalyse kann je nach Institut ganz schön was kosten und gehört nicht unbedingt zur standard Ankaufsuntersuchung.

    Ürigens oftmals ist TH-Personal auch nicht wirklich fit, was die Vogelhaltung anbelangt, die meisten Tierheime sind von der Maus bis zum Hund auf Säugetiere spezialisiert, ähnlich wie die Tierärzte, wirklich vogelkundiges Personals findet man leider wirklich sehr selten.


    Ich hab einen Welli, bei dem ich Verdacht auf PBFD hatte, nachdem er eingeschläfert wurde obduzieren lassen und das Institut hatte nur auf Psittakose getestet, die Tests auf PBFD und Polyoma habe ich nachträglich noch veranlassen können und für die Analyse von 1 Welli hab ich dann um 70-80 Euronen berappen müssen.
    Du siehst also, es sind (zumindest bei Kleinvögeln) keine Standardtests und wenn Du Gewissheit über die Ursache des Gefiederzustandes haben möchtest, solltest Du testen lassen.

    Bei meinem Welli kam damals raus, dass er PBFD positiv war, was bedeuted, dass meine restliche Bande auch PBFD positiv sein muß (sehr hohe Ansteckungsgefahr), aber man sieht keinem meiner 21 Wellis an, dass er PBFD positiv sein könnte.
     
  9. ScAngel

    ScAngel Guest

    Hallo

    seit heute kann mein Balu wieder richtig fliegen und auch länger.
    Hab auch vor mir eine neue Voliere zu kaufen wo etwas breiter als meine etzige is. WErden etzt auch weng zutraulicher und sobald ich nen Stecken hin halte krabbeln Santro und Sunny drauf *freu* :freude: und sie sitzen auf meinen Tisch und knabbern Hirsekolben. Ich versuche etzt immer von Tag zu Tag weng mehr mit denen zu machen, damit sie sich an mich mehr gewöhnen und ich hoff ich schaff es das sie irgendwann auf meine Hand gehn.

    Mir ist aufgefallen das bei meinen Santro is auch der Ring weg. Aber ich dachte immer die müßen dran bleiben hab es auch erst etzt gemerkt weil vorher hat er sich nicht so anschaun lassen von mir aber mittlerweile hat er sich ja an mich gewöhnt und den anderen Wellis. Meine bleiben auch öfters hängen an igemdwelchen Sachen und bei allen 4 ok etzt nur noch 3 haben alle offene Ringe.

    Kennt sich da jemand bestimtes aus hier ?
     
Thema:

Neue Wellis dazu bekommen

Die Seite wird geladen...

Neue Wellis dazu bekommen - Ähnliche Themen

  1. Wellis Klauen Nymphenfutter?

    Wellis Klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...