neue wohnungseinrichtung

Diskutiere neue wohnungseinrichtung im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo! gestern war lanz da! wir haben uns zusammen die (wirklich tolle) vogelschau in bielefeld angesehen. das heißt, eine sache war schlecht...

  1. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    gestern war lanz da! wir haben uns zusammen die (wirklich tolle) vogelschau in bielefeld angesehen. das heißt, eine sache war schlecht an der schau: stellt euch vor: es gab keinen einzigen katharinasittich!!! so eine schande!:D glücklicherweise konnten wir uns dann bei mir zuhause welche ansehen;)

    da wir schon mal in bielefeld waren dachte ich mir, ich muß lanz doch mal meinen lieblingszooladen zeigen. und es kam wie es immer kommt: wir kamen hoch beladen mit vogelspielzeug wieder aus dem laden raus:D

    unter anderem habe ich auch 2 geräte gekauft, die die kathis vielleicht interessieren könnten. eine ausgehöhlte ganze kokosnuss mit nem einstiegsloch drin und so eine art strohgeflecht, was wohl vermutlich eigentlich als häuschen für nager gedacht ist.

    außerdem war lanz so lieb und hat mir so ein kleines vogelfutterhäuschen mitgebracht. gedacht war das eigentlich als schlafhäuschen für die kathis (ich habe zwar nen wellinistkasten da, aber ich will ja keine schlafenden hunde wecken;) ) das kokosding und das strohgeflecht waren eigentlich als beschäftigung gedacht, das vogelhäuschen als schlafhäuschen.

    tja ... soweit zur theorie! tatsächlich sahen die nymphen das holzhäuschen und machten große augen. ratzfatz wurde das gute stück intensiv begutachtet und benagt. polly schien schon gewisse zweifel zu haben was die größe des geräts anging, aber was ein echter nymph ist, der gibt so schnell nicht auf! auch thekla schaltete sich in seine bemühungen mit ein. wacker versuchte sie, in das kleine ding reinzukommen und sie schaffte es auch. sie lag dann drin wie ein hering in der dose:D :D

    im laufe des abends versuchten auch die kathis mal auf das holzhäuschen drauf zu kommen, aber polly verteidigte das neue heim für seinen zukünftigen nachwuchs. um ganz sicher zu gehen hat polly auch gleich auf dem häuschen geschlafen. hätte ja mal sein können, daß einbrecher über nacht das wunderding geklaut hätten!

    heute morgen machten die nymphen damit weiter was sie gestern schon getan haben: sie überlegten wie man in dem ding nachwuchs aufziehen könnte:D die kathis haben jetzt das strohgeflecht für sich entdeckt und haben eben schon ne ganze zeit dringehockt. habe auch gleich den fotoapparat gegriffen. bin gespannt ob die bilder was geworden sind, so durchs gitter geschossen.

    jedenfalls bin ich schon gespannt wer heute abend wo schläft..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gina2

    Gina2 Guest

    Hallo Kuni,

    hehehe, selten so gelacht. :D Bitte weiter berichten... und auf die Fotos sind wir auch schon ganz gespannt.... Hast Du auch ein Foto von "dem Hering in der Dose" gemacht??:D
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Also das ist ja wirklich frech von den beiden... tz,tz, tz, die können doch nicht einfach das Haus besetzen.

    KOmmt mir aber bekannt vor, unsere Nymphin Krümel zwängt sich auch immer in den umgebauten Wellikasten und "bettelt" ihren Gatten an, der war auch schon mal mit drin aber das war dann wohl doch zuuu kuschelig eng. Abends werden sie allerdings von den Kathis rausgeschmissen, wenn sie nicht freiwillig gehen, gibt es Kloppe.

    Deine Kathis werden bestimmt auch noch selbstbewußter. Die ersten Wochen haben sich meine auch sehr gekonnt verstellt. :D

    Also, jetzt aber, woooo sind denn nun die Fotos? *bettel*
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich wollte euch mal nen kleinen zwischenbericht geben.

    wie es bis jetzt aussieht haben die vier sich ganz gut arrangiert. morgens und abends für einige minuten kriegen die kathis ihre hektischen 5 minuten in denen sie wild hin und her schießen. zuerst schossen die nymphen dann mit was ein wildes kuddelmuddel verursachte. aber jetzt kommen sie ganz gut miteinander klar.

    die nymphen belagern noch immer das vogelhäuschen, so schnell gibt man die hoffnung halt nicht auf*ggg*. jedenfalls sind alle vier sehr aktiv und spielen viel. die nymphen sind auch viel aktiver als früher und die kathis gehen an alle spielzeuge ran. es macht wirklich spaß dem trüppchen zu zusehen.

    bin gespannt wie es weitergeht!
     
  6. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Kuni!

    Das hört sich doch super an :)
    Die "wilden 5 Minuten" am Morgen mußt du den beiden einfach gönnen - die brauchen die Kathis wohl einfach :D
    Toll ist, dass sich die 4 so gut verstehen.

    Waren sie eingentlich schon mal "draußen"? Würde mich interessieren, was da abgeht :D

    Gruß, Siggi
     
  7. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    nein, sie waren leider noch nicht draußen.

    der grund dafür ist die amazonenvoliere, bzw. das stromkabel dahinter. meine großen grünen haben nämlich ein faible für das zerknabbern der stromleitung die zur amazonenlampe führt. die liegt zwar in einem kabelschacht, aber meine annahme, daß das eine ausreichende sicherung wäre erwies sich als falsch. und diese verdammten geier ziehen sich das kabel sogar durchs gitter in ihre voliere hinein um ungestört weiter zu knabbern. deshalb steht die amavoliere derzeit etwas von der wand weg, ungefährlich für die großen, aber bei den kleinen habe ich befürchtungen. und wie ich meine geier kenne manövrieren die sich mit wonne in die schwierigsten lagen*g*

    ein bekannter muß erst das bereits halb zerbissene kabel austauschen und nen metallschutz drum rum machen, bevor ich die amazonen voliere richtig in die ecke schieben kann. ich habe nämlich angst, daß die kleinen dahinter geraten und in schwierigkeiten kommen. und die große 2x2x1m voliere kriege ich nicht mal eben schnell aus der ecke gezogen, da ist schon voller körpereinsatz gefragt. also nix für notmaßnahmen.;) aber ich hoffe, daß das anfang der nächsten woche was wird. und dann gehts rund!

    übrigens, sie dürfen ihre hektischen 5 minuten ruhig haben, von mir aus auch 15*ggg* ist schon toll wie wendig sie fliegen!
    und wie leise sie sind!!!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

neue wohnungseinrichtung

Die Seite wird geladen...

neue wohnungseinrichtung - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...