Neueinsteiger sucht Fachliteratur

Diskutiere Neueinsteiger sucht Fachliteratur im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen, hab mich entschieden, mir am Ende dieser Brutsaison ( also etwa September ) ein Kanarienpaar zuzulegen. Möchte mich natürlich...

  1. mondo

    mondo Guest

    Hallo zusammen,

    hab mich entschieden, mir am Ende dieser Brutsaison ( also etwa September ) ein Kanarienpaar zuzulegen. Möchte mich natürlich vorher über alles, was Pflege, Ernährung, Gesundheit, etc. angeht, informieren.

    Könnt ihr mir einige gute Fachbücher empfehlen, die einen umfangreich über alles, was mit Kanarien zutun hat, aufklären. Und ich meine nicht diese 0 8 15 Ratgeber, wo man in jeder Zoohandlung bekommt, die doch meistens nur sehr oberflächlich auf die einzelnen Themen eingehen.

    Wie ist das Buch von diesem Hans Clausen (oder so) denn?

    Kann auch ruhig etwas mehr kosten, solange es sein Geld wert ist.

    Jetzt schonmal danke !
     
  2. #2 lizard78, 25.05.2007
    lizard78

    lizard78 Guest

    Ja das würde mich auch sehr interessieren. Habe schon irgendwo hier gelesen dass die GU-Tierratgeber nicht empfohlen werden, nur leider stand nicht dabei warum :?
    Wahrscheinlich fällt das in die Kategorie 0 8 15 Ratgeber?

    In den FAQ gibt es ja eine Auflistung von Büchern die empfehlenswert sind, aber leider steht auch dort keine Begründung bei.
     
  3. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    5.621
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Ich denke nicht das alle GU Bücher gleich nichts sagend oder falsch geschrieben sind.
    Ich habe eins in dem wird umfangreich über Kanarien geschrieben,mit wirklich schönen Fotos dazu. Das betrifft vor allem die Beschreibung der verschiedenen Kanarienrassen.Auch die Beschreibung dazu ist meiner Meinung nach ausreichend.. Farbkanarien,Gestaltskanarien, gesangskanarien,Mischlinge .. alle werden beschrieben und eben auch mit vielen Abbildungen.
    Auch über die Stammform wird geschrieben...dann die Brutzeit,Entwicklung der Jungkanarien...Futterpflanzen... nur die Menge des Frischfutterangebotes ist mir zu ungenau angegeben.. auch die Menge des Körnerfutters.Aber das kommt daher weil ich hier und auf einer Futterpackung eben auch verschiedene Mengenangaben gelesen habe.In dem Buch steht viel Grünfutter ,was auch auf Fotos zu sehen ist...............etwas was man dann wohl doch mit anderen Informationen abwägen sollte.
    Krankheiten sind dort beschrieben,Verhalten und Haltungsbedingungen auch... und Beobachtungen sind beschrieben... von denen ich mindestens 2 nicht gerade Bestätigen möchte :D .. aber sie sind nicht für den Kanarie schädlich, wenn es wirklich so ist.
    Und was ich auch gut finde ist ,das dort beschrieben wird ,wie man Haltungsfehler oder Haltungsprobleme beheben kann... zum Beispiel Fragen ,wieso streiten Hähne auf einmal,Federrupfen.........obwohl ich aber auch bei diesen Problemlösungen nicht immer gleicher Meinung bin,wie z. B. bei der Meinung das Kanarien unbedingt wieder einen neuen Partner brauchen....
    Auch das füttern mit Farbfutter ist dort wegen der Unbedenklichkeit erwähnt worden.
    Auch interessant sind dort die Hinweise zu Vereinen,also Adressen die weiter helfen könnten,wenn man noch Fragen hätte,Büchern und Zeitschriften.

    So, nu weiß ich aber nicht ob ich den Namen des Buches und der Autorin hier rein schreiben darf.. zitiert hab ich ja nichts aus dem Buch.

    es grüßt Hilli
     
  4. mondo

    mondo Guest

  5. #5 Klinkowitz, 25.05.2007
    Klinkowitz

    Klinkowitz Guest

    Es gibt eine Menge guter Bücher, hier zwei die ich empfehlen kann.

    1. hans Claßen :Kanarien
    2. Aeckerlein : Die Ernährung des Vogels

    bei Bücher sind im Ulmer - Verlag erschienen.

    zu anderem kannst Du auch gerne die Homepage des DKB besuchen, da findest Du auch eine Menge guter Tips.

    Im Vorfeld solltest Du Dir die Frage stellen , was Du mit den Tieren machen willst, sprich Zucht und so und ob Du die Zeit hast die dafür benötigt wird.

    Gruß
    Gerd
     
  6. #6 Sigrid79, 25.05.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    1
    Ich muß sagen, soo schlecht sind einige der GU-Ratgeber auch nicht. Solange man Kanaries nur hält und nicht züchten möchte, informieren sie doch sehr umfangreich. Auch die Fotos sind sehr nett und man bekommt durch sie einiges an Ideen, wie man den Vögeln ihr zuhause artgerecht und abwechslungsreich gestalten kann. Du kannst ja mal in Eure Bücherei gehen, die sind ja oft sehr gut ausgestattet, was Heimtierliteratur angeht.
     
  7. mondo

    mondo Guest

    Jetzt am Anfang geht es natürlich erst einmal um das artgerechte Halten. Aber so wie ich mich kenne, werden ich mich schon nächstes Jahr nicht davon abhalten können, es auch mit der Zucht zu probieren.
    Ich hab früher mal Sittiche gezüchtet, mußte aber alle abgeben, weil ich für 8 Jahre in die USA ging. Von daher hab ich jetzt 'ne Voliere von 8x3x3m, in der ein Paar nahezu unsichtbar währe.

    Aber das bedeutet halt auch :
    - mehr Vögel ( Verhalten untereinander, etc. )
    - Paare zusammenstellen ( Genetik, Farbkombinationen, etc. )
    - mehr Krankheitsmöglichkeiten ( Jungvögel, geschwächte Hennen, etc. )

    Also ein wirklich umfassendes Fachbuch währe da nicht die schlechteste wahl. Aber nur, weil es viel Geld kostet heißt das noch nicht, das der Inhalt auch stimmt. Deshalb frag ich ja hier bei den Profis nach, ob, und wenn ja welches, Buch sie guten Gewissens empfehlen könnten.

    Oder gibt es so ein gutes, "allumfassendes" Buch über Kanarien gar nicht?
     
  8. #8 lizard78, 25.05.2007
    lizard78

    lizard78 Guest

    @hilli: ja man darf Name und Titel hier posten! das wäre sehr nett, wenn du das noch machen könntest, sonst kann ich mit deinen Infos ja leider auch nichts anfangen ;)
     
  9. #9 gfiftytwo, 25.05.2007
    gfiftytwo

    gfiftytwo Guest


    Hallo

    In diesem Forum gibt es einen User,Namens Hans C,vielleicht kannst du dem mal eine Private Nachricht schreiben und ihn selber fragen :zwinker:
     
  10. mondo

    mondo Guest

    Aber wenn das der ist, den ich vermute, ist er natürlich nicht gerade die objektivste Person, um eine Buch zu empfehlen, oder?
     
  11. mondo

    mondo Guest

    Kennt einer von euch dieses Buch:

    NOORDUIJN-GRONINGEN, C. L. W.;
    Die Farben- und Gestaltskanarien nebst Beschreibung aller verschiedenen Kanarien-Rassen, deren Entstehung, Form- und Farbeveränderung, Bastardzucht u. Farbenfütterung
    Magdeburg, Creutz 1905
     
  12. Hans C

    Hans C Guest

    Hallo,
    ja - der Noorduijn wird häufiger angeboten und ist deshalb auch für wenig Geld (bei dem Alter) zu bekommen. Allerdings ist der Informationsgehalt entsprechend alt: 102 jahre. Damit sind eine Menge Rassen noch nicht enthalten (die später entstanden sind) und die Praxis der Zucht ist auch nicht mehr in allen Punkten umzusetzen. Schließlich haben wir heute neuere und andere Futtermittel zur Verfügung.
    Aus der Historie heraus allerdings reizend zu lesen.
    Schöne Grüße
    hans
     
  13. mondo

    mondo Guest

    Danke für die Auskunft.:zustimm: Das scheint mir wirklich ein etwas zu veraltetes Werk zu sein. Aber sowas in der Art muß es doch auch auf dem neusten Stand geben.8)
     
  14. #14 Fleckchen, 26.05.2007
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.632
    Zustimmungen:
    14
  15. Hans C

    Hans C Guest

    Hallo Erich,
    bei antiquarischen Büchern bin ich halt mehr gewöhnt. Dagegen ist das tatsächlich noch günstig. Ich habe meine beiden Ex (ich wei0 auch nicht mehr, warum ich 2 habe. . . )für deutlcih weiger als dieses Angebot bekommen.
    Aber stimmt - alles ist relativ.
    Schöne grüße
    hans
     
Thema:

Neueinsteiger sucht Fachliteratur

Die Seite wird geladen...

Neueinsteiger sucht Fachliteratur - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadine Neueinsteiger

    Gouldamadine Neueinsteiger: Hallo zusammen, Ich bin ein vollkommener Neuling bei Gouldamadinen. Habe vor 2 Tagen innerhalb kurzer Zeit 3 Stück komplett in mein Herz...
  2. neueinsteiger bronzeputen

    neueinsteiger bronzeputen: hallo, habe gestern durch zufall 3 bronzeputen ergattern können. sie sollen vom aug 2014 sein, also 5 monate alt. leider finde ich im netzt nichts...
  3. Super Beitrag für Neueinsteiger und alle anderen ;)

    Super Beitrag für Neueinsteiger und alle anderen ;): Hallo Ihr Lieben, heute ist in der Papageienzeit ein super Beitrag über die Agas erschienen, der auch viele wichtigen Infos enthält. Es lohnt...
  4. Neueinsteiger

    Neueinsteiger: Hallo alle zusammen, ich bin neu hier habe bisher keine Vögel und hoffe gute Tipps zur Haltung von Gouldamadinen zu bekommen Ich habe vor eine...
  5. Neueinsteiger!!!

    Neueinsteiger!!!: Hallo Leute! Ich spiele mit dem Gedanken, mir nächstes Jahr einige Wachtel (5-6 Stück) zuzulegen. Wie ich über euer Forum gestolpert bin, hab...