Neueinsteigerin braucht wiedermal Hilfe

Diskutiere Neueinsteigerin braucht wiedermal Hilfe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das war das Nudistenvogelcamp. Alles ohne Federn, aber mit guter Laune, auf Kundschaft wartend. Gruß Siggi

  1. sigg

    sigg Guest

    Das war das Nudistenvogelcamp.
    Alles ohne Federn, aber mit guter Laune, auf Kundschaft wartend.
    Gruß
    Siggi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ELLI05

    ELLI05 Guest

    lustig,lustig,gutes Vogelforen

    so ich habe antwort vom züchter
    der vogel sei nicht krank und die anderen tiere auch nicht deswegen waren sie so billig lustig oder wie in euren foren

    er sagt die wurden von den eltern gerupft und dann hat er sie auseinander gespert und im oktober geboren

    also dies muß ich erst mal glauben und in foren nach infos ausschau halten
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Elli

    Mit deiner Artzwahl liegst du glaube ich gut.
    Wenn du dort warst: Schreibe doch bitte, was die Doc´s dazu meinten. Mich interessiert es nämlich ernsthaft.
    Und wenn es dir zu blöd ist hier öffentlich weiter zu schreiben (was ich sehr gut verstehen könnte), dann bitte gerne per Privater Nachricht an mich.

    LG
    Alpha
     
  5. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Ja, ich find's auch sehr lustig. Und wie lustig die Leutchen vom zuständigen Amt das erst finden werden, wenn du deinen ringlosen Vogel ohne Papiere anmelden willst. Die werden auch vor Lachen vom Stuhl fallen. Vielleicht solltest du das mal als erstes machen, dann erledigen sich deine Probleme evt. von ganz alleine, wenn die deinen Vogel gleich einziehen und da behalten.
     
  6. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    @ Alpha

    Wenn du dir die ganzen Threads von Elli mal durchliest, wirst du vielleicht die Antworten hier im Thread etwas verstehen. :D
     
  7. #26 planetzork, 13. März 2005
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hi Elli :0-

    bitte beobachte deinen Vogel trotzdem gut. es gibt zwar die Fälle, wo die Kükis im Nest gerupft werden, aber alle ? Normalerweise setzt man solche Tiere nicht mehr zur Zucht an, weil sie das wahrscheinlich bei allen Küken machen.

    Ein richtig guter TA wäre echt zu empfehlen, dann könnte man eine geeignete Therapie für die kleine zusammenstellen(Futter, Medizin usw)
    (Will übrigens auch wissen was rausgekommen ist) ;)
     
  8. ELLI05

    ELLI05 Guest

    Also hier geht es nicht um mich sondern um elli und wenn du meinst das die vom amt ihn haben sollen ist es auch recht,wenn sie dabei lachen können.Ich selbst habe dabei nichts verlohren.Der Käfig geht wieder zurück auf den speicher und gut ist und das futter lege ich in mein vogelhaus am fenster.Aber ob es dem Tier richtig gut geht das wäre hier die frage.
     
  9. ELLI05

    ELLI05 Guest

    oh ja,das glaube ich auch bei sovielen Arbeitslosen kann man sich im internet unterhalen,ist klar.
    eigentlich habe ich mehr erwartet vom Forum und dessen Mitgliedern.
    Aber richtige hilfe und nett waren hier nur wennige und Herr Koch(http://www.arazucht.de/)denen sei DANK
     
  10. #29 Alfred Klein, 14. März 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Was ist denn hier los?????

    Sagt mal Leute was soll denn das?
    Da ist jemand welcher Hilfe sucht. Und was macht ihr?
    Also verarschen kann sich jeder selber, dazu ist die Hilfe von verschiedenen Usern hier nicht nötig.
    Es ist doch wohl ganz offensichtlich daß hier einiges schief gelaufen ist. Statt anständig Rat zu geben wird sich hier in Forum lustig gemacht. Ich finde das Scheiße.
    Alle die meinen sich als Troll betätigen zu müssen bitte ich darum zu verschwinden damit es eine ernstgemeinte Diskussion geben kann.
    Seit ihr Kinder oder was?
    Von erwachsenen Menschen hätte ich weniger Häme erwartet.
    Ich frage mich ernsthaft ob wirklich alle hier ihrer geistigen Kräfte mächtig sind. Sieht jedenfalls nicht so aus.
     
  11. ELLI05

    ELLI05 Guest

    Hallo zusammen,
    ich komme gerade vom Dr.er hat ein eiweispulver und vitamine aufgeschrieben zum zufüttern.er sagt beobachten und dann werden wir sehen ob die federn nach kommen, kann zwei monate dauern oder ob sie selbst ein rupfer ist.
    Gruß Despina
     
  12. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Hallo Alfred,

    sicher, wer Fragen oder ein Problem hat, dem sollte geholfen werden, da stimme ich dir vollends zu.
    Aber woher weißt du, dass in diesem Thread wirklich jemand Hilfe braucht ???
    Ich meine, klar, es geht um einen angeblichen Vogel ohne Federn.
    Nur - erst ist er gerade mal 8 Wochen alt, dann 8 Monate, schließlich nur noch 5 Monate. Und das auch nur eventuell und höchstwahrscheinlich, da er ja keinen Ring trägt. Also, das ganze hört sich für mich schon seeeehr suspekt an.
     
  13. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    FALLS es also diesen Vogel doch geben sollte (ich betone: falls), wird es sich zeigen, ob du dabei nichts verlo(h)ren hättest. Denn du hast einen anmeldepflichtigen Vogel ohne die dazugehörigen ordnungsgemäßen Papiere erworben, dazu noch ohne Ring. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht - wenn du das Sprichwort kennen solltest. Und ob es dem Tier da besser gehen würde, weiß ich nicht. Aber das dein alter Käfig vom Speicher optimale tiergerechte Maße hat, wage ich mal zu bezweifeln.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Gouldi

    Ich verstehe gar nicht, warum die überhaupt hier schreibst, wenn du der Meinung bist, dass es hier jemand nicht ernst meinst? Steigst du auf Verar***ungen immer so ein? :s
    Und wegen der Käfiggröße (die du ja nun wirklich nicht wissen kannst), da fange mal lieber bei denen hier an, bei denen du WEIßT, dass der Käfig zu klein ist, und die KEINE Anfänger mehr sind. Du wirst ganz sicher fündig.

    Elli: Dann wünsch ich dir und dem Vogel mal viel Glück.
    Du liest sicher auch sonst so einiges im Forum hier, und findest noch den ein oder anderen Tip. Wenn du sonstige Fragen hast, wie gesagt, gerne auch per PN (eben wenns dir öffentlich zu blöd wird).
    Die Sache mit dem Ring (und der Anmeldung) solltest du tatsächlich nicht schleifen lassen, nicht dass hier einer noch auf die Idee kommt, dir das Amt auf den Hals zu hetzen ;)

    LG
    Alpha
     
  16. ELLI05

    ELLI05 Guest

    Also erst einmal zu elli ich war beim arzt und gemeldet ist der vogel auch das habe ich heute alles mal in die wege geleitet und es hat sich furchtbar schnell alles geklärt

    und ob es den vogel gibt ich habe einige male gefragt wie man ein foto einstellt so das mir jemad besser helfen kann wenn er ihn sieht

    Dann zum Käfig ,in diesem Käfig haben 3 Beos gelebt die jetzt mit meiner Schwester umgezogen sind und ein großes Haus bewohnen,wo sie ein eigenes Vogelzimmer für sich haben
    grüße Despina
     
Thema:

Neueinsteigerin braucht wiedermal Hilfe