Neueinzug zweier Agas

Diskutiere Neueinzug zweier Agas im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Guten Morgen, ich bin neu hier im Forum und habe lauter Fragen zu unseren beiden Rosenköpfchen. Wir sind seit Samstag Besitzer zweier...

  1. MiJu

    MiJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bedburg-Hau
    Guten Morgen,
    ich bin neu hier im Forum und habe lauter Fragen zu unseren beiden Rosenköpfchen.

    Wir sind seit Samstag Besitzer zweier Rosenköpfchen - Olivia und Popey :-)
    Sie sind noch scheu. Gewöhnen sich aber zunehmend ein.

    Wir haben ihnen eine große Voliere gebraucht gekauft (Eigenbau) sie scheinen sich sehr wohl zu fühlen :-) Sie ist wahrscheinlich nicht optimal für immer, aber erstmals sollte sie reichen. Vermutlich ist es einfacher Dinge an Stangen zu befestigen als an dem "wackeligen" Draht...

    Sie haben bisher im Fressnapf gewohnt. Wo ich sagen muss, dass ich die Haltungsbedingungen eher sehr schlecht als recht fand. Sie saßen in kleinen Käfigen und hatten dort nichts zum Spielen und rumtoben. Außerdem hat man uns echt schlecht über die Fütterung und alles informiert (wir sollten eine große Schale Körnerfutter einstellen und dann wäre das ok). Gott sei Dank gibt es dieses Forum, wo es so viele gute Ratschläge gibt! Sie bekommen jetzt Körnermischung für Exoten, Sticks und eine Auswahl Obst und Gemüse (darf das zusammen in eine Schale?)

    Jetzt haben wir folgendes Problem....
    Der kleine Popey düst wie ein verrückter herum, fliegt, klettert und hüpft.
    Olivia hingegen scheint nicht fliegen zu können.
    Sie flatterte mehrfach wie wild mit den Flügeln, stürzte dann jedoch ab, flog gegen eine Stange oder landete auf dem Boden. Sie zeigte sich allgemein sehr unsicher.
    Der Hahn will sie dauernd zum fliegen animieren und stubst und ärgert sie mehrfach täglich. Klettern klappt jetzt schon ganz gut obwohl sie doch recht schwerfällig ist.

    Laut Geschäft sind die beiden von 2018 einen genauen Zeitpunkt konnte man uns jedoch nicht nennen also gehen wir davon aus, dass sie ca. 1 Jahr alt sind.

    Außerdem scheint sie oft zusammengekauert. Sie klebt dann förmlich an der Volierenwand (Draht). Sie hat auch die ersten zwei Nächte dort geschlafen, ganz oben in der Ecke. Wir haben dann einen Ast an diese Stelle reingemacht damit sie dort sitzen und alles beobachten können.

    Bin nicht sicher ob ihr ein Stück Flügel fehlt... wächst sowas nach? Oder bin ich nur zu besorgt und alles wird gut?!

    Wir wollen jetzt erstmals warten und sie ca. In zwei Wochen fliegen lassen. Bis dahin wird unser Wohnzimmer auch vollkommen flugsicher sein.

    Ich weiss GEDULD ist Priorität.

    Ich hänge mal Fotos an.



    Danke Euch allen :-)
     

    Anhänge:

  2. MiJu

    MiJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bedburg-Hau
    Weitere Bilder...
     

    Anhänge:

  3. #3 Sammyspapa, 01.05.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Die Kleine sieht krank aus finde ich. Aufgeplustert, Augen auf Halbmast, sitzt sehr tief gehockt.
    Ich würde empfehlen sie mal zum vogelkundigen Tierarzt zu bringen. Auch die Flugprobleme und Koordinationsprobleme sind nicht normal.
    Der Käfig ist doch super! Da kann man schon mal Voliere zu sagen finde ich!
    LG
     
    MiJu gefällt das.
  4. MiJu

    MiJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bedburg-Hau
    Also ich werde sie beobachten, Anfang der Woche kommt die Birdlamp. Wir haben die beiden heute den ganzen Tag beobachtet, sie wirkte aufgeweckter und wacher. Hat sehr gut gefuttert und ist sogar ein wenig geflogen. Falls es nicht besser wird werde ich zum Doc gehen. Sie liegen mir jetzt schon so sehr am Herzen
    Danke für deine Antwort :)
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Kanada, Québec
    ja und breitbeinig...auge "dull"...schwach, ziemlich oder sehr krank denke ich
    warte nicht, du wirst sie verlieren.
    Celine
     
  6. MiJu

    MiJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bedburg-Hau
    Guten Abend,
    wir waren auf euer Anraten mit unseren Beiden bei der Taubenklinik in Essen - wirklich schwer jemanden auf die schnelle zu finden, wir wohnen sehr ländlich...

    Olivia zeigt lt. Doc. Stresssymptome und scheint fast blind zu sein. Daher kommt auch die Unkoordiniertheit und Angst abzustürzen...
    Ansonsten ist sie wohl auf und hat ordentlich gequietscht. Wir sollen sie einfach weiter beobachten und erst mal nicht fliegen lassen damit sie nirgendwo gegen fliegt auf Grund der ungewohnten Umgebung.

    Ich bin jedenfalls sehr froh das es ihr soweit gut geht und sie sich bei uns eingewöhnen darf.

    Danke noch mal für den Rat und die Hilfe.

    Lg Julia und Michael
     
    Sammyspapa gefällt das.
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Julia und Michael,
    für so einen jungen Vogel aber sehr ungewöhnlich. Haben die beiden denn einen Fußring? Was hat der Arzt denn untersucht? Wart ihr bei Frau Dr. Peus?
    Eure Voliere finde ich auch super, da können viele Anfänger nur von träumen. :zustimm:
     
  8. MiJu

    MiJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bedburg-Hau
    Guten Morgen,
    Er hat eine Kotprobe genommen da hat sich gezeigt das ein Darmkeim vorliegt, dieser wird jetzt mit Thymian behandelt. Und er hat beide Augen angeschaut, es war deutlich zu sehen das die Linse nicht da sitzt wo sie hin sollte.
    Es kann durchaus sein, dass dies ein "Transportschaden" bzw. "Umsiedelungsschaden" ist, oder eben ein Unfall durch einen Artgenossen.
    Ich zweifle ehrlich gesagt die fachliche Kompetenz in keiner Weise an, er hat sich Zeit genommen und uns alles erklärt.
    Natürlich haben sie einen Fußring, wir haben ja auch Tierpässe bekommen.
    Man hat uns angeboten die beide zurück zubgeben, das hätte ich aber niemals gemacht!
    Was dann geschieht weiss doch jeder, glaube nicht das sie dann zurück zum Züchter gegangen wäre.
    Wegen der Voliere - also sie sollen es schon gut haben und möglichst artgerecht, da war es für uns unabdingbar das die beiden Platz haben.

    Olivia macht sich ganz gut. Popey animiert und scheucht sie liebevoll durch die Voliere, sie orientiert sich langsam und findet sich zurecht, gefühlt wird es jeden Tag besser.

    Viele Grüsse
     
  9. MiJu

    MiJu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bedburg-Hau
    Glaube der Arzt hieß Schmidt, bin aber grad nicht sicher. Außerdem hatte er einen Abstrich genommen und auf Herz und Atmung gehorcht. Alles normal...
     
  10. Opal

    Opal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Auch wenn die kleine nicht Fliegen kann hat sie mit ihrem Partner eine tolle Hilfe. Zurückgeben, ich bitte dich, das kommt für keinen von uns auch nur im entferntesten in Frage tztztzz, unvorstellbar. Pflege die kleine weiter dann hast du und ihr Partner noch lange Spass dran. Alles Gute.
     
    MiJu gefällt das.
Thema:

Neueinzug zweier Agas

Die Seite wird geladen...

Neueinzug zweier Agas - Ähnliche Themen

  1. Agas auf dem Balkon zu laut?

    Agas auf dem Balkon zu laut?: Modi-Hinweis: abgetrennt als eigenes Thema von hier Wenn ich sie auf den Balkon stelle... beschwert sich die nachbarin wegen dem Gekreische......
  2. Agas und Musik

    Agas und Musik: Meine vier stehen voll auf R&B und House bzw. Goa. Da gehen die voll mit. Wie sieht das bei euren aus?
  3. Foto Wunsch Spiel Agas

    Foto Wunsch Spiel Agas: Hallo, ich denke, das wäre eine schöne Idee noch mal dieses Foto-Wunsch-Spiel weiter zumachen.... das thema ist ja nicht mehr aktuell ... deshalb....
  4. 3 Agas in Not aufgenommen und weiter?

    3 Agas in Not aufgenommen und weiter?: Hallo, Ich brauche dringend Rat von erfahrenen Aga-Haltern und oder Züchtern. Folgendes ist passiert: gestern war ich auf einer Vogelbörse um...
  5. Muss meine beiden Agas abgeben...

    Muss meine beiden Agas abgeben...: Hallo Leute und danke fürs lesen! Ich habe mich nur wegen diesem Problem hier angemeldet und leider ist es ein trauriges. Ich heiße Sarah und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden