Neuen und alten Welli zusammensetzen?

Diskutiere Neuen und alten Welli zusammensetzen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, da ja heute unser neuer kleiner Welli kommt ergibt sich folgende Frage für mich. Bei Birds-Online habe ich gelesen, dass man den...

  1. jkaaden

    jkaaden Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo,

    da ja heute unser neuer kleiner Welli kommt ergibt sich folgende Frage für mich.

    Bei Birds-Online habe ich gelesen, dass man den neuen Welli nicht gleich in den Käfig des alten setzen sollte, weil sie sich sonst richtig streiten. Das möchte ich natürlich vermeiden und außerdem habe ich keinen zweiten Käfig.

    Stimmt dies wirklich? Ich habe hier gelesen, dass man es ohne bedenken tun kann. Ist dem so?

    Vielen liebe Dank für euere Hilfe.

    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Würde ich nicht.
    Den Neuen erstmal in Quarantäne halten oder TA-CheckUp, damit der Neue keine Krankheiten einschleppt.
    Danach den Käfig etwas umbauen, damit der Alte keinen Heimvorteil hat.

    Ich habe bei Lucky und Sina den Käfig auch nicht umgebaut. Sie haben sich nicht attakiert oder so...mehr ignoriert.
     
  4. #3 MadoshiKurefu, 16. April 2004
    MadoshiKurefu

    MadoshiKurefu Guest

    Ich hab auch nur einen Käfig und als ich meinen zweiten Welli geholt habe, da hab ich den neuen einfach, während die alte Wellidame außerhalb des Käfigs war, in den Käfig reingesetzt. Der war auch überhaupt nicht ängstlich und da hab ich ihn nach ein paar Stunden schon freigelassen. Der saß dann neben ihr auf der Stange und als es abend wurde sind die beiden zusammen in den Käfig gegangen. Die haben dann noch kurz wegen dem Schlafplatz gestritten und dann gab's Ruhe. Hängt aber natürlich von den Wellis ab. Ich hatte wohl einfach Glück. :~
     
  5. #4 TheVirgin, 16. April 2004
    TheVirgin

    TheVirgin Guest

    kann den beiden nur zustimmen. wenn der neue schon beim tierarzt war und nichts hat kannst du ihn gleich dazu setzen. es stimmt aber manche sagen man sollte sie erst in zwei käfigen halten und langsam aneinander gewöhnen. wenn dein alter welli sich aber mit anderen verträgt und nicht zulange in einzelhaltung war würd ich mir keine gedanken machen, bei meinen ging alles glatt.

    wenn du aber nicht beim tierarzt warst halt ihn erst mal einzelnt wegen krankheiten.
     
  6. #5 megaturtle, 16. April 2004
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Jens,

    am einfachsten ist es, den Neuzugang von einem vogelkundigen Tierarzt untersuchen zu lassen (Kropfabstrich und Kotprobe auf jeden Fall verlangen)

    Wenn der Tierarzt dann das ok gibt, kannst du den Neuen gleich zu dem Alten lassen.

    Wir haben übrigens die Erfahrung gemacht, dass die Wellis sich am besten beim Freiflug aneinander gewöhnen. Da können sie sich auch besser aus dem Weg gehn als im Käfig :0-
     
  7. #6 Christianchen, 16. April 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo!

    Normalerweise müsste es keine Probleme geben beim Zusammensetzen. Ich habe unseren Spatzi auch gleich zu Pucki gesetzt. Okay, die haben sie ignoriert am Anfang und dann allmählich arangiert. Als Pucki gestorben ist und wir Lilo geholt haben gab´s überhaupt keine Probleme. Die haben sich super gut verstanden. Bei Hermann und Kiwi war kein Streit aber auch keine riesen Freundschaft von Anfang an. Die gibt es nämlich immer noch nicht. Seit heute sitzen jetzt alle vier zusammen in einem riesigen Käfig. Denke, dass das harmoniert, da sie sich ja auch beim gemeinsamen Freiflug verstehen. Klar gab´s da auch schon ein bisschen Gezanke, aber es hält sich in Grenzen. Ich glaub Wellis sind da nicht anderst als wir. Die zanken sich, aber vertragen sich auch wieder. Also wenn sie sich mal bisschen fetzen mach dir nicht allzu große Gedanken, die regeln das schon. LG
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. jkaaden

    jkaaden Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Probleme?

    Danke für eure Hilfe. Die zwei habe wir jetzt zusammengesetzt.
    Bilder gibt es aber erst ein wenig später.;)

    Attila (unser älterer) geht immer einen schritt auf ihm (Ramses) zu, schnäbelt mit Ihm und springt dann wieder weg. Soweit so gut.

    Meine Beobachtung ist jedoch , wenn ich zu Ramses gehe, Ihn streichle oder ähnliches ist Attila auf einmal mächtig sauer. So als ob er eifersüchtig wäre. Er hackt dann ganz doll nach uns, geifert und hackt auch ein klein wenig nach Ramses.

    Es geht dann auch wieder, aber vorhin fing es wieder damit an. Können Wellensittiche Gefühle wie Eifersucht empfinden? Und was kann ich da am besten tun?

    Und ein großes Kompliment an die Community im Forum, man bekommt hier immer sehr schnelle und wirklich gute Hilfe. Besonders für uns "Anfänger" ist dies sehr hilfreich.
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Re: Probleme?

    Würde sagen, dass es sich schon um Eifersucht handelt.
    Ja...können sie. Ich hab das hier schon oft genug erlebt.
    Versucht euch in der Eingewöhnungszeit etwas von euren Wellis zu distanzieren und beide gleich zu bandeln. So hätten die Wellis keinen Grund mehr eifersüchtig zu sein.
     
Thema: Neuen und alten Welli zusammensetzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittiche zusammensetzen

    ,
  2. wellensittich zusammensetzen

    ,
  3. neue wellensittiche zu alten

    ,
  4. welli pärchen zusammensetzen,
  5. Quarantäne für neuen Vogel,
  6. neue wellensittiche gleich in den Käfig mit den alten gestzt,
  7. wann wellis zusammensetzen,
  8. zusammensetzen von welli
Die Seite wird geladen...

Neuen und alten Welli zusammensetzen? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...