Neuer 2. Wellensittich scheint verhaltensauffällig zu sein

Diskutiere Neuer 2. Wellensittich scheint verhaltensauffällig zu sein im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe mir vor zwei Tagen einen 2. Wellensittich zu meinen ersten älteren zahmen zugelegt. ich habe die vögel nebeneinander in 2 seperate Käfige...

  1. #1 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir vor zwei Tagen einen 2. Wellensittich zu meinen ersten älteren zahmen zugelegt. ich habe die vögel nebeneinander in 2 seperate Käfige untergebracht. nun das problem... mein alter vogel ist zwar total neugierig was mich auch freut aber mein neuer hüpft die ganze zeit hin und her auf der stange.. die ganze zeit der gleiche ablauf. es ist ein weibchen und die nase schon zur hälfte braun ..er scheint vom herbst zu sein laut züchter ..er hat dünnen stuhl , bzw wasserstuhl was mir sehr komisch vorkommt.. er schüttelt zwar ab und zu sein fell auf aber grundsätzlich schaut er mega dünn aus...
    also im großen und ganzem kommt er mir komisch vor..
    was sagt ihr dazu??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tinker_Bell, 14. April 2011
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde schon allein wegen dem auffälligen kot einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen :/
     
  4. #3 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja das habe ich mir auch gedacht.. ich habe den Käfig mit dem neuen vogel erstmal ins wohnzimmer gestellt , nicht dass er meinen welli noch ansteckt..
    oder kann er einfach nur panik haben?
    aber er beachtet meinen alt eingesessenen noch nicht mal.. er freut sich total und setzt sich in die offene käfig tür aber der neue springt immer noch nur hin und her , hin und her.. und dann hat mein welli angst vor ihm und fliegt wider auf seinen zurück...
    was heißt das nur?
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Nina,

    wenn sie immer hin und her springt, kannst du davon ausgehen, dass sie Panik hat.
    Wie war sie denn beim Züchter untergebracht?
    Vögel, die aus einer Voliere kommen, geraten im Käfig sehr leicht in Panik.
    Der dünne, bzw. wässrige Kot kann auch davon kommen, muss aber nicht.
    Von daher wäre eine Eingangsuntersuchung bei einem vogelkundigen TA angeraten.
     
  6. #5 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also er war beim Züchter auch mit mehreren Wellis in einem Käfig meiner Größe also daran liegt es nicht..
    Er macht auch immer ein und den gleichen Ton die ganze zeit so komisch..
    Ich habe eigentlich gedacht mein Welli bekommt nun einen kleinen Partner aber dass das so läuft hätte ich nicht gedacht..
    ich weiß ich brauche geduld aber bin bissl traurig und weiß nicht wie ich weiter vorgehen soll..habe schon überlegt ihn umzutauschen ..aber ob das richtig ist...
     
  7. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Die Umgebung ist neu und er hat seinen ganzen Freunde nicht mehr. Stell dir mal vor man reißt dich aus einem Haus raus von deiner Familie und setzt dich zu jemand Fremden. Er vermisst sie einfach denk ich mal. Lass ihn untersuchen und wenn alles Ok ist setz sie mal vorsichtig zusammen. Aber dabei bleiben, damit du im Notfall eingreifen kannst.
     
  8. #7 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ok und was meinst du wie lange er brauch um sich ein wenig einzugewöhnen?
     
  9. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Das ist sehr vogelabhängig, kann aber unter Umständen auch ein paar Wochen dauern. Ich denke wenn er gesund ist und sich mit dem andern dann einigermaßen verträgt geht das ganz schnell. Wichtig ist, wenn er Angst vor Menschen hat, dann sollte man ihm jetzt nicht so auf die Pelle rücken. Beschränke dich aufs Futterwechseln und saubermachen und lass ihm ansonsten seine Ruhe. Dann hat er Zeit mal alles zu erkunden. Wenn du sie zusammensetzt solltest du aber natürlich für den Notfall dabeibleiben. Aber Wellensittiche sind in der Regel recht einfach zu vergesellschaften.
     
  10. #9 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde ihn so gerne auch zahm bekommen..meint ihr das kommt wenn die sich verstehen und mein alter zu mir f liegt?
     
  11. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Kann sein, dass er es nachmacht aber bestimmt nicht so schnell. Wenn dir Zahmheit aber so wichtig ist dann schau mal ins Unterforum Klickertraining. Da gibts nützliche Tips und Tricks rund ums Thema Zahmheit. Manche mit Videos.
     
  12. #11 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auch bei wellis soll man klickern ? oder meinst du dass es dort allgemein tipps gibt?
     
  13. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Oh mein Gott mein neuer Vogel hat irgendwie ein Ei gelegt !!!Was mach ich denn jetzt damit?!! hilfe hilfe :-O
     
  15. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte der kam erst vom letzten Herbst? Erstmal keine Panik, wie gehts ihm denn? Wenns ihm nicht gut geht schnell zum TA.
     
  16. #15 Trucker_Dino, 14. April 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Es gibt nur zwei Möglichkeiten, wenn keine Zuchtgenehmigung vorliegt.
    1. Ei austauschen gegen ein Plastikei
    2. Ei abkochen und wieder unterlegen, da sonst die Gefahr besteht, das sie weiter versucht Eier zu legen
    ansonsten kann ich auch nur den Rat geben auf jeden Fall mal zum TA
     
  17. #16 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also es geht im gut , er schreit gerade nicht mehr so.. ich habe den züchter angerufen und er meint er könnte noch 2-3 eier legen .. ich habe das ei wieder in käfig gelegt.. der züchter meinte aber er hätte die vögel sortiert und das könnte nicht befruchtet sein.. aber was is wenn doch? soll es da so liegen bleiben im käfig?
    soll doch nicht sterben:(
     
  18. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    @Art, welchen "Notfall" erwartest Du? Daß sie sich gegenseitig zerfleischen?

    @Nina Gebers, das ist vollkommen normal, Vögel (auch die vom letzten Herbst) legen Eier
    Da es offensichtlich nicht befruchtet ist, es in keinem Nistkasten liegt und Du (wahrscheinlich) keine Zuchtgenehmigung hast: schmeiß das Ei einfach weg...
     
  19. #18 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Echt?! Das ist normal? krass.. aber können diese verhaltenstörungen davon kommen?

    Sie putzt sich nun auch :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Nina,
    zunächst mal: Gaaanz ruhig!
    Wenn es mein Vogel wäre und ich hätte/habe keine Zuchtgenehmigung, würde ich das Ei kurz abkochen (keine Sorge, es ist noch kein Küken darin!)
    Ich habe immer das frisch gelegte Ei in eine Tasse gelegt und aus der Kaffeepadmaschine heißes Wasser darüber laufen lassen.
    Einige Minuten darin lassen, nach dem Abkühlen das Ei markieren (mit einem weichen Bleistift ein Kreuz darauf malen) und der Henne zurück geben.
    Kann sein, dass sie in 2 Tagen das nächste Ei legt. Damit machst du es dann ebenso.

    Ich denke, die Wellimoderatoren werden auch noch dazu schreiben.
     
  22. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ne du darfst du nicht einfach wegnehmen. Dann würde die nur neue Eier legen und das würde sie zu sehr entkräften. tausch es aus oder koch es ab wie schon gesagt. Ich weiß nicht was du noch weiter machen kannst. Ich hab nur Kanarien.
     
Thema: Neuer 2. Wellensittich scheint verhaltensauffällig zu sein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich hüpft hin und her

    ,
  2. verhaltensauffälligkeiten wellensittich

    ,
  3. wellensittich hüpft hin und her und nach unten

    ,
  4. verhaltensauffällig Wellensittiche,
  5. wellensittich hüpft,
  6. gestresster wellensittich,
  7. Wellensittich macht immer wieder den selben ton und meckert,
  8. neuer wellensittich fliegt nur hin ind her,
  9. warum hopst welli im käfig immer hin und her
Die Seite wird geladen...

Neuer 2. Wellensittich scheint verhaltensauffällig zu sein - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...