Neuer Edelpapagei

Diskutiere Neuer Edelpapagei im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, bis jetzt war ich immer nur der stille Mitleser und habe mich ausreichend informiert,aber da nun der erste Vogel eingezogen ist,habe ich...

  1. Akane

    Akane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bis jetzt war ich immer nur der stille Mitleser und habe mich ausreichend informiert,aber da nun der erste Vogel eingezogen ist,habe ich dennoch ein paar Fragen.

    Wir haben uns heute erstmal eine Henne(3Monate alt) geholt und wundern uns,dass sie permanent und SEHR laut schreit wenn wir IM ZIMMER sind.
    Anfassen lässt sie sich logischerweise noch nicht.Das stört uns auch nicht (sie brauch ja erstmal Zeit) aber dieses Geschrei!Der Züchter meinte das macht sie nur wenn er in die Voliere kommt um zu füttern und seit ihre Brüder verkauft wurden ist dieses Geschrei auch sehr laut geworden.Das soll sich aber nach einer Weile wieder geben.
    Jetzt meine Frage:ist da was Wahres dran und das gibt sich?

    Im Laufe meiner Ausbildung hatte ich mit vielen Papageien zu tun und bin auch geüvt mit ihnen im Umgang.Allerdings waren das immer ältere Vögel.

    Anbei noch,bevor wieder ein Vortrag über Einzelhaltung gehalten wird:Ein Partnervogel wird definitiv auch bald einziehen ;)

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 28. Januar 2018
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.993
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Akane

    Jetzt muss ich zur Sicherheit noch nachfragen.
    Es handelt sich um eine Edelpapageien Dame?
    Weil das jetzt bei den Langflügelpapageien steht frage ich zur Sicherheit noch nach.
    Edelpapageien Weibchen fordern gern von ihrem Partner oder den Eltern lautstark Futter.
    Mit 3 Monaten ist sie noch nicht wirklich futterfest.
    Meine Edelpapageienbabys sind mit 4 Monaten
    Futterfest
    Ich denke die Kleine bettelt und hat Hunger.
    Ist sie eine Handaufzucht?
    Ich vermute es mal.
    Wenn ja dann.musst du unbedingt zufüttern.
    Wiege sie morgens täglich um zu sehen ob sie abnimmt.
     
  4. Akane

    Akane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ja es handelt sich um eine Henne.

    Das es nicht gerade in der richtigen Kategorie steht habe ich gerade auch gesehen.Wie gesagt,ich war bisher immer nur der stille Mitleser

    Sie ist von 10/17,also fast 4 Monate. Beim Züchter hat sie momentan auch kein Aufzuchtfutter mehr,sondern schon Körner und Obst bekommen.
     
  5. #4 Tanygnathus, 28. Januar 2018
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.993
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Ok das ist nicht schlimm ich verschiebe das Thema wenn ich am PC bin.
    Ich denke mir sie vermisst ihre Brüder und in der neuen Umgebung frisst sie zu wenig und darum bettelt und schreit sie.
    Ich finde es ist viel zu früh gewesen sie abzugeben.
    Ich würde ein Handaufzuchtfutter kaufen.
    Frag beim.Züchter was er für eins genommen hat wegen dem Geschmack.
    Dann gib ihr wenigstens morgens und Abends
    ca 10 % vom Körpergewicht in einer Einwegspritze oder Löffel wie sie es kennt.
    Und wie schon gesagt bitte morgens nüchtern wiegen.
    Das ist wichtig um zu sehen ob sie genug frisst.
     
  6. #5 Tanygnathus, 28. Januar 2018
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.993
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Frisst sie bei Dir denn überhaupt?
     
  7. Akane

    Akane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte den Beitrag auch unter der Rubrik Edelpapageien gepostet.wenn dieser hier verschoben wird,kann der Andere dann gerne gelöscht werden :)


    Ich war gerade noch einmal gaaaaanz leise bei ihr und ein paar Körnerchen hat sie schon geknuspert.Sie sitzt auch auf der Stange genau vor den Näpfen,also gefunden hat sie es.
    Es dauerte nur keine 2 Minuten und das gekreische ging wieder los. Das sie ihre Brüder und den Züchter vermisst dachte ich mir schon,aber gekreischt hat sie dort ja auch und auch nur,wenn der gute Mann zu ihr gegangen ist. Ansonsten war,sobald sie wieder alleine saß Totenstille. Sobald wir das Zimmer verlassen ist auch jetzt wieder Ruhe.
     
  8. #7 Tanygnathus, 28. Januar 2018
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.993
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Das ist klar denn dann hat sie niemand den sie anbetteln kann
    Ich denke es wäre gut wenn sie nicht so lang alleine ist.
    Schau dass bald ein Männchen dazu kommt.
    Und wie schon geschrieben wiege sie.
    Das kann man toll mit einem T Stand machen.
    Den.kann.man selber bauen und auf eine Digitale Küchenwaage stellen.
    Oder sie kommt in eine Transportbox und wird gewogen.
    Das ist wirklich wichtig wenn sie zuviel abnimmt wirds gefährlich.
     
  9. Akane

    Akane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann werde ich das morgen gleich mal in Angriff nehmen.
    Für heute haben wir sie erstmal in Ruhe gelassen.Immerhin war die Autofahrt und der Umzug stressig genug für sie und wir wollten sie nicht gleich überfordern.
    Ich bin mal gespannt wie sie sich verhält.anfassen lässt sie sich leider nur äußerst ungern.aber gut,der Züchter ist ihr auch nur mit Handschuhen entgegen getreten.warum auch immer.den Drang zu beißen hat sie jedenfalls nicht...zumindest noch nicht
     
  10. #9 Tanygnathus, 28. Januar 2018
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.993
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Ist aber schon etwas merkwürdig wenn sie als Handaufzucht so bissig sein soll...
    Versuche mit Leckerlies sie zu Zähmen oder eben mit Handaufzuchtfutter.
    So jung kann man normal schnell ihr Vertrauen gewinnen.
     
  11. #10 Tanygnathus, 28. Januar 2018
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.993
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Wenn man sie greifen.muss dann nimm ein Handtuch.
    Das ist stressfreier als Handschuhe.
     
  12. Akane

    Akane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja das fand ich auch sehr sehr eigenartig.
    Ansonsten war die Haltung super.auch von den Anderen Vögeln. Ich hoffe ja das Geschrei legt sich bald ....
    Den Tipp mit dem Handtuch werde ich im Hinterkopf behalten,danke dafür.
     
  13. Akane

    Akane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Aber eine Frage hätte ich dennoch: wie soll ich ihr denn Leckerlies anbieten,wenn sie permanent am zetern ist???
    Die ,,Großen" damals hatte ich -wenn sie denn mal geschrien haben- so lange ignoriert bis sie leise waren.erst dann gabs das heiß ersehnte Leckerchen. Ich möchte sie ja schließlich nicht auch noch für den Lärm belohnen.
    Das sind ziemliche Anfängerfragen ich weiß. Aber wie gesagt ich habe mit so jungen Vögeln noch keine Erfahrung und möchte es vermeiden jetzt schon Fehler zu machen,die am Ende nur wieder schwer auszubügeln sind.
     
  14. Akane

    Akane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So,gewogen ist sie und wiegt 412g
    Des Weiteren haben wir festgestellt,dass sie nur brüllt wenn wir sprechen. Aus der Hand gefressen hat Sie bisher sehr schön,aber sobald wir nur ansatzweise ein Geräusch von uns geben brüllt sie lautstark.
    Bis jetzt habe ich die Fütterung sofort unterbrochen und bin aus dem Zimmer gegangen...aber ob das auf Dauer etwas bringt?
     
  15. #14 Tanygnathus, 29. Januar 2018
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.993
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Also ich finde das Verhalten schon sehr merkwürdig.
    Ich habe das Gefühl dass sie sich das dann bereits angewöhnt hat.
    Musste sie vielleicht schreien um Futter zu bekommen?
    Frag doch bitte bei dem Züchter mal genauer nach was und wie er gefüttert hat und ob er wenn sie geschrien hat nur gefüttert hat.
    Vielleicht hat er gedacht sie ist futterfest und sie hatte noch Hunger und er hat nur nachgegeben wenn sie geschrien hat.
    Anderst kann ich mir das bei so einem jungen Vogel nicht vorstellen.
    Wie schon geschrieben 3-4 Monate ist viel zu früh zur Abgabe.
    Du kannst natürlich versuchen sie davon abzubringen, aber man muss erst mal wissen warum sie schreit.
    Kannst du das mal aufnehmen, filmen?
    Damit man mal sehen kann ob das eher betteln ist.
    Ich denke halt ihr ist alles genommen worden.
    Zuhause
    Geschwister
    Bezugsperson
    Wobei es mich irritiert dass er sie mit Handschuhen nehmen musste wenn sie aufgezogen wurde.
    Weißt du ab der wievielten Woche?
     
  16. #15 Tanygnathus, 29. Januar 2018
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.993
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Und bitte jeden Morgen nüchtern wiegen.
    Nur so merkst du ob sie genug frisst.
    Nimmt sie ab musst du zufüttern.
     
  17. #16 charly18blue, 29. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.549
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Bettina hat alles Wichtige schon geschrieben. Was genau für eine Edelpapageienhenne hast Du denn, also welche Unterart - Halmahera, Salomon, Neuguinea etc.? Wichtig ist tatsächlich das Wiegen, ob sie im Moment schon genug selber Futter aufnimmt. 412 Gramm ist erstmal ok, wenn sie nicht weiter abnimmt, sondern zunimmt. Weibchen sind schwerer als Männchen bei den Edels und deswegen wollte ich auch die Art wissen, denn zwischen den Unterarten bestehen auch kleine Größenunterschiede. Und je nachdem variiert auch das Gewicht etwas.

    Und Du solltest wirklich schnellstens ein Männchen dazu besorgen, da wäre es auch nicht schlimm wenn es schon ein wenig älter wäre, also z.B. schon 1 Jahr, darf aber auf keinen Fall schon geschlechtsreif sein.
     
  18. Akane

    Akane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe,aber das Thema hat sich erledigt.Ich hatte den Züchter nochmal angerufen und zwecks Futter gefragt.Nunja,der gute Herr empfand es wohl als Kritik an seiner Haltung...den Rest könnt ihr euch ja denken.(züchtet seit 1970 und ist mitlerweile Rentner)
    Er meinte wenn wir schon mit ein WENIG (dies war die Untertreibung des Tages)Geschrei so überfordert sind sollen wir sie zurück bringen.er hätte wohl einen anderen Käufer an der Hand. Nach langem überlegen haben wir sie dann doch lieber wieder hin gebracht.Soweit ich weiß soll sie in eine Außenvoliere.da stört das Geschrei nicht.

    Was ich jetzt aber weiß ist,dass dieses Gebrüll definitiv nicht normal war.wie gesagt ich hatte schon mit unzähligen Papageien zu tun und selbst die hellroten und Gelbbrustaras waren leiser!! Gut,Edels habe ich nur ein Pärchen kennengelernt,aber die waren das genaue Gegenteil von der kleinen Maus.
    Das sie mal schreien ok,aber doch nicht den ganzen Tag aus voller Kehle.Das ging teilweise richtig aufs Gehör.
    Es tut mir immernoch in der Seele weh,aber ich denke das ist für beide Parteien das Beste :(

    Dennoch vielen lieben Dank für eure Hilfe
     
  19. Akane

    Akane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Achja es war ein Neuguinea.
    Das Wiegen war eigentlich kein großes Problem.so lange man nicht gesprochen,sich geräuspert oder sonstige Geräusche von sich gegeben hat
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 charly18blue, 30. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.549
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Hessen
    Wie schrecklich dieser sogenannte Züchter ist. Da geht mir echt der Hut hoch, dem ging’s doch wahrscheinlich nur ums Geld. Vor allem bei der jetzigen Witterung gibt man keinen Vogel, der aus einer geschützten Haltung kommt, nach draußen.
     
    Tanygnathus und Karin G. gefällt das.
  22. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Akane,
    ich denke ihr habt euch für den richtigen Weg entschieden und dein jetztiges Wissen unterstützt dich bei der
    evtl. weiteren Suche nach einem guten Züchter.
    Traurig nur für einen so jungen Vogel
     
Thema:

Neuer Edelpapagei

Die Seite wird geladen...

Neuer Edelpapagei - Ähnliche Themen

  1. kerngsunder kleiner Gelbwangenkakadu sucht neues Zuhause

    kerngsunder kleiner Gelbwangenkakadu sucht neues Zuhause: mein mir lieb gewordener kleiner Gelbwangenkakadu sucht ein neues Zuhause. Er ist fit, gut drauf, leider etwas dominant, und ich habe auf Grund...
  2. Neue Brut

    Neue Brut: Hallo Leute, für die, die sich noch erinnern können, meine Küken sind wohl verhungert: Kanarien Küken gestorben Jetzt will ich alles richtig...
  3. Vögel fressen neues Einstreu

    Vögel fressen neues Einstreu: Hey! Heute hab ich neues Einstreu für meine Zebrafinken gekauft, weil mir eine Frau das empfohlen hat. Als ich es in den Käfig streute, sah ich...
  4. Ein neues Eigenheim für meine Geier :)

    Ein neues Eigenheim für meine Geier :): Hallo Leute! Einige von euch standen mir schon im dezember mit Rat und Tat zur Seite als ich mir meine beiden Nymphen Ricky und die Zicke geholt...
  5. (Vermittelt) Reisfink-Witwer sucht neues Zuhause

    (Vermittelt) Reisfink-Witwer sucht neues Zuhause: Hallo, heute ist leider unser Reisfink-Weibchen verstorben, nun ist das Männchen ganz alleine. Aufgrund eines Umzuges haben wir leider zukünftig...