neuer Käfig, neuer Pieper.......

Diskutiere neuer Käfig, neuer Pieper....... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi Leute, hab da auch mal wieder eine Frage. Also ich habe meinen beiden Piepern einen neuen, größeren Käfig gekauft. Sie sind allerdings noch...

  1. #1 Schalke Vogel, 29. Februar 2004
    Schalke Vogel

    Schalke Vogel Guest

    Hi Leute,

    hab da auch mal wieder eine Frage. Also ich habe meinen beiden Piepern einen neuen, größeren Käfig gekauft. Sie sind allerdings noch nicht umgezogen. Das sollte eigentlich zum nächsten Wochenende geschehen.
    Jetzt hab ich den Käfig natürlich nicht nur zur Freude meiner Pieper gekauft :D. Ich denke ich werde dann über drei allmählilch mal auf vier aufstocken. (und bevor jetzt einer was sagt, jau, dieses verdammte Virus hat mich voll erwischt ;) )

    Naja, und jetzt meine eigentliche Frage. Soll ich meine Geier sofort umziehen lassen, oder besser erst zusammen mit einem neuen Kumpel, wenn der seine Quarantänezeit hinter sich hat, damit für alle der Käfig neu ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seebaer

    Seebaer Guest

    Würde es glaube ich genauso machen wie Du es eben geschrieben hast. Wenn alle zusammen in die neue Wohnung einziehen ist es wohl besser, als wenn sich schon andere darin "breitgemacht" haben. So hat keiner einen Wettbewerbsvorteil zur Erlangung der Lieblingsecken :D :p
     
  4. Fanculla

    Fanculla Guest

    Kann mich nur anschliessen, ich würde auch warten! Find es schön von dir, dass du den Wellis ein grösseres Käfig besorgt hast!!

    Gruss
    Sandra
     
  5. Evelin

    Evelin Guest

    Schliesse mich meinen Vorrednern an.......... :0-
     
  6. #5 Schalke Vogel, 29. Februar 2004
    Schalke Vogel

    Schalke Vogel Guest

    ähm, mir ist da gerade noch eine andere Variante eingefallen. Ich könnte ja auch den neuen Käfig erstmal als Quarantänekäfig nehmen. Dann sitzt der neue schon darin und die anderen müssen dazu ziehen. Außerdem müsste der neue dann nicht erst zu mir in einen Quarantänekäfig ziehen und danach nochml in den anderen Käfig umziehen. Das wäre doch ein wenig viel hin und her, oder?
     
  7. Seebaer

    Seebaer Guest

    Würde ich sagen, ja. Frischbezug ist glaube ich die angenehmste Lösung für alle.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

neuer Käfig, neuer Pieper.......

Die Seite wird geladen...

neuer Käfig, neuer Pieper....... - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...