"Neuer" Käfig

Diskutiere "Neuer" Käfig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute. Wollte Euch nur das Neuste meiner Welli-Bande berichten: Der Käfig meiner Wellis ist jetzt endlich umgebaut. Früher war es so...

  1. #1 Supernova82, 1. Oktober 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Hallo Leute.

    Wollte Euch nur das Neuste meiner Welli-Bande berichten:

    Der Käfig meiner Wellis ist jetzt endlich umgebaut. Früher war es so eine "Turmvoliere" (Aria v. Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] ), hab sie in der Mitte der Höhe auseinandergezwickt und das obere Teil auf einen 2. Volierenboden gesteckt. Das schräge Metalldach wurde auch entfernt. Dafür hab ich das eine Seitenteil der Aria zusammengelassen und oben befestigt...


    Jetzt ist die Voliere vom Nutzraum her viel größer, da die Wellis sich früher nur im oberen Drittel aufgehalten haben und jetzt das gesamte Käfigvolumen ausnutzen. Ihnen scheint es zu gefallen, auch wenn es ungewohnt ist... sie können jetzt sogar mal 120cm "fliegen" :D Freiflug bekommen sie selbstverständlich immernoch genauso oft wie vorher.

    Muss sie nur noch richtig einrichten und Plexiglasscheiben für die Rückwand im Baumarkt besorgen...

    Fotos gibt es, wenn meine Mum mal wieder kommt... versprochen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Odine

    Odine Guest

    Bin schon sehr gespannt auf die Fotos! Sie ist bestimmt schön geworden!

    Ich habe übrigens die gleiche Voli wie Du und die wird in den nächsten Tagen auch umgebaut. Meine Wellis haben zwar den kompletten Raum genutzt, aber so richtig glücklich war ich damit auch nicht. Gestern habe ich es endlich geschafft bei Ebay die gleiche Voliere nocheinmal zu ersteigern und heute Abend wird sie abgeholt. Ich werde dann beide Volieren aneinanderbauen und auch gleich das Dach abändern damit meine Pieper darauf landen können.

    Naja, da bist Du wohl schon ein ganzes Stück weiter als ich.
    ich wünsch Dir und Deinen Wellis viel Spass mit dem neuen Heim.
     
  4. #3 Supernova82, 1. Oktober 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Hast Du noch die Plastikstangen die dabei waren???

    Schneide ein Seitengitter so zu das es als Dach genau auf die Voliere passt... Die Plastikstangen halten das Dach dann... ganz leicht eigentlich :D

    Wenn Du es so baust, das die Bodenteile genau nebeneinander stehen, dann musst Du nur zwei Sprossen samt Stecker abschneiden, dann passt es genau rein. Sieht auch gut aus... Du müsstest eh zwei Seitenteile übrighaben, die die in der Mitte eigentlich wären...
     
  5. #4 Supernova82, 1. Oktober 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Ha ha, das müsstet Ihr sehen... die Wellis sitzen im Käfig und zwar alle nur auf einer Seite.... da aber schön verteilt... sie checken es immernoch nicht, das der Käfig jetzt doppelt so breit ist :D
     
  6. Odine

    Odine Guest

    Danke für die Tipps,
    jetzt weiss ich auch wozu es gut war die Stangen auf zu heben.
    Wenn ich dann fertig bin werde ich berichten.
     
  7. #6 Susi+Strolchi, 2. Oktober 2004
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Hi Angelthy!

    Hört sich gut an, aber ich kann mir leider nichts ohne Bild vorstellen.

    Falls Du Zeit und Lust hast, würde ich (vielleicht auch noch die anderen) gerne mal ein Bild von dem fertigen Ergebnis sehen.

    Danke!
     
  8. #7 Supernova82, 2. Oktober 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Mhhh, ja klar. Deshalb hab ich schnell mal was gezeichnet... hoffe das ihr es Euch jetzt vorstellen könnt :D


    mist.. wieso ging das nicht...
     
  9. #8 Supernova82, 2. Oktober 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    So... hier die Bilder:


    So, jetzt wisst Ihr es :D
     

    Anhänge:

  10. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ja auch erkannt,

    gut gemacht.
    In der kl. Voli nutzt der Welli mehr die gegebene Breite, kaum die Höhne.

    Schön gezeichnet. :beifall:
     
  11. #10 Supernova82, 2. Oktober 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest


    Danke. Deshalb hab ich sie ja auch umgebaut... aber sie sitzen immernoch nur auf einer Seite... das kann noch lange dauert bis sie es raffen :D
     
  12. #11 Supernova82, 3. Oktober 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    HILFE!

    Die Wellis wollen nicht mehr in Ihren Käfig. Was mach ich den jetzt?
    Hunger haben sie keinen... kriegen jetzt auch erstmal nix. Wenn sie was wollen, dann sollen sie in den Käfig gehen...

    Kennt Ihr ein paar Tricks???
     
  13. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo,super Idee!

    Angelthy, das ist ja eine tolle Idee!!! Aber woher hast du die zweite Unterschale bekommen oder mit was hast du eine zweite improvisiert?
    Wie hast du es gemacht, dass die Schneidekanten keine Verletzungsgefahr beinhalten? :zustimm:
     
  14. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Supi Idee! Haste auch mal Fotos von der echten?
     
  15. Odine

    Odine Guest

    Ich hoffe Deine Wellis freuen sich mitlerweile etwas mehr über ihr neues Heim. Oder sind sie immernoch so stur und wollen nicht in ihre Voli zurück?

    Ich (besser: wir, mein Freund und ich)haben die Voli gestern auch endlich fertig bekommen. Ich konnte deinen Tip mit dem Dach allerdings nicht befolgen, da mein Freund entschieden dagegen war an den guten Volieren irgendetwas abzusägen! Jetzt haben wir an den Aussenseiten noch das Schrägdach. In der Mitte haben wir uns selbst etwas aus Holz und Volierendraht zusammen gebaut, sodass wenigstens ein Teil des Daches gerade ist. So können sie endlich auch auf der Voliere landen und es ist nicht mehr ganz so dunkel.
    Sie scheinen sich auch ganz wohl zu fühlen, wenn man das nach ein paar Stunden schon sagen kann. Sie sind zumindest relativ neugierig unterwegs.
    Nutzen Deine ihre neue, alte Heimat mitlerweile komplett?
     
  16. Mey

    Mey Guest

    Hallo,
    die Idee finde ich ja klasse!!!

    Allerdings würde es mich auch sehr interessieren, wo die die Bodenwanne usw. herbekommen hast?
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie im Laden nur diese Unterteile abgeben!?

    Ich habe zwar für meine Geier aus 2 Volieren eine grosse gebastelt, aber für meine Zebrafinken bin ich noch am überlegen und da würde ich ungeren noch (!) eine kaufen. ;)

    LG von Mey <><
     
  17. #16 Supernova82, 13. Oktober 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Ohhh! Hab noch garnicht gemerkt das wieder neue Beiträge hier drinnen stehen :D Sorry!

    Den zweiten Boden hab ich von Munia maja (Forum-User) bekommen *danke nochmal!*
    Die Sand-Schublade hab ich mir bei einem Onlineshop bestellt... allerdings hat es ewig gedauert, bis ich sie dann auch endlich hatte.

    Ich hab die Schnittstellen mit einer Feile glattgefeilt, mit dem Finger dann nochmal überprüft ob man sich daran schneiden könnte.

    Leider war meine Mutter bis jetzt noch nicht bei mir, sonst hätte ich schon längst Fotos gemacht.

    Ich hab auch lange gezögert, bis ich mit wirklich mit Werkzeug an die Voliere gemacht hab... hat ja schließlich ne Stange Geld gekostet. Aber ich muss sagen, es hat sich gelohnt...


    Vorgestern haben ein Teil meiner Wellis auch auf der anderen Seite übernachtet. In der Zwischenzeit fliegen sie auch brav in den Käfig... laufen auch gerne oben drauf rum und sitzen da auch ganz gerne mal ein paar Stündchen.

    Worüber ich megafroh bin: Der Dreck bleibt jetzt größtenteils IM Käfig! Da die Voliere nicht mehr so hoch ist, fliegt nur noch wenig Dreck raus auf den Boden... und da die Voliere jetzt auf einem Tisch steht, kann man jederzeit superleicht darunter kehren und saugen... Ich werde dennoch für die Rückseite Plexiglasplatten kaufen und sie dahinter an die Wand nageln... aber noch so das man sie abnehmen kann und in der Wanne richtig schrubben kann.

    Muss mir jetzt nur noch einen Rollcontainer mit Schubladen der unter den Tisch passt, besorgen. Da kommen dann Knabberstangen, Futter und Sand usw. rein...
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Ich freue mich mit dir und bin ,wie die anderen, sehr gespannt auf die bilder!
     
  20. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Kompliment für die Zeichnung.. :D

    die Voli ist aber so wirklich besser.. freue mich schon auf die original Fotos.. :D
     
Thema:

"Neuer" Käfig

Die Seite wird geladen...

"Neuer" Käfig - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  3. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  4. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...