Neuer Kakadu-Fan

Diskutiere Neuer Kakadu-Fan im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo @All Seit ich auf der Ornithea in Köln war bin ich ganz fasziniert von den Kakadus.Ich hatte das große Glück einen ganz Lieben mal auf dem...

  1. #1 angal-beanie, 2. Dezember 2002
    angal-beanie

    angal-beanie Guest

    Hallo @All
    Seit ich auf der Ornithea in Köln war bin ich ganz fasziniert von den Kakadus.Ich hatte das große Glück einen ganz Lieben mal auf dem Arm zu haben :) :) :) Es war ein Weißhaubenk. nun lese ich oft eure Geschichten und habe mir schon viele tolle Bilder von den Weißen angesehen aber ich finde keinen Unterschied zwischen Weißhaubenkakadu u. Salomonenkakadu :? . Kann mir bitte von Euch mal Jemand den Unterschied (falls es einen gibt)erklären. Vielen Dank

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ich hänge mal en Bild von nem Salomon an, schau dir z.B mal den schnabel an, das ist der erste gravierende Unterschied

    Und auch der restliche Körperbau ist total anders......
     

    Anhänge:

  4. CorneliaG

    CorneliaG Guest

    Hallo Angela,

    ich war auch auf der Ornithea in Köln und hatte wohl dasselbe Glück wie du mit der Weißhaubenkakadudame auf der Schulter. Sie kam übrigens von selber zu mir, nicht einfach von der Halterin abgesetzt - und dann ließ sie sich auch noch kraulen! *Auchkakaduwill,sofort!* OK, da würden meine Nachbarn wohl was dagegen haben, kann ich leider vergessen...

    Liebe Grüße,
    Cornelia
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
  6. #5 angal-beanie, 4. Dezember 2002
    angal-beanie

    angal-beanie Guest

    Danke

    Vielen Dank für Eure Antworten :)
    Gibt es auch Unterschiede im Verhalten?Ich habe vor einigen Jahren einen Weißen ????? Kakadu bei einem Nachbarn kennengelernt ,von der Optik ein wunderschöner Vogel aber sowas von aggressiv das man richtig Angst haben mußte :( :( :(
    Seit dem habe ich mir diese schönen Tiere nur noch von weitem angesehen . Ich hätte nie gedacht das man mit den Weißen so knuddeln kann :) .ist schon gut das ich mit meinen Rackern voll ausgelastet bin sonst könnte ich glatt schwach werden :) :) :)

    Liebe Grüße
    Angela :0-
     
  7. Doris

    Doris Guest

    Hallo Angela,

    auch wenn ich eigentlich im Kakaduforum nichts mehr zu suchen habe,... ;) (Zum besseren Verständnis in Kurzform: Musste meine Kakadus vor einigen Monaten abgeben, da es immens große Probleme bei meinen anderen Papageien - den Aras - gab und ich dadurch ein neues, großes Vogelzimmer zur Verfügung stellen musste. Da das ohne der Abgabe einiger anderer Vögel nicht möglich war, sind die Kakadus nun bei einem guten Platz mit Freivoliere "untergekommen".)

    Zu den Salomonen kann ich sagen, dass es sehr attraktive, aber nicht unbedingt einfache Vögel sind. Die Hähne können insbesondere zur Balz- und Brutzeit nämlich sehr aggressiv gegenüber ihren Hennen werden. Manchmal kommt es auch zu Todesfällen. Viele Züchter verwenden daher Nistkästen mit zwei Ausgängen und beschneiden den Hähnen die Flügelfedern, damit die Hennen eine Fluchtchance haben. Außerdem sind große Volieren ein Muss. Zur Vermeidung der Aggressions-Probleme gibt es darüber hinaus zwei unterschiedliche Strategien. Die einen bringen die Kakadupaare ohne Sicht- und Hörkontakt zu anderen Artgenossen unter, damit die Hähne nicht untereinander konkurrieren und sich keine Aggressionen "aufstauen". Andere Kakaduhalter praktizieren mit Erfolg die Gruppenhaltung mehrerer Paare, was den Vorteil hat, dass die Hähne mehr Beschäftigung haben und sich mit den anderen Volierenbewohnern auseinandersetzen, anstatt sich an ihren Weibchen "auszulassen". Dieses Problem ist bei der Kakaduhaltung leider nicht selten, Salomonen gelten hierbei als besonders betroffen. Diese Infos stammen mangels eigener Erfahrung (ich habe bislang kein geschlechtsreifes Paar gepflegt, sondern vor einigen Jahren zwei Hennen und bis vor kurzem - siehe oben - noch eine Henne, die zusammen mit einem Rosakakadu lebte) von bekannten Züchtern oder anderen Haltern bzw. werden auch in der Fachliteratur ähnlich wieder gegeben.

    Abgesehen von diesem Thema sind die Salomonen allerdings tolle Vögel. Bei deren Temperament könnte man ins Schwärmen kommen,... Sie sind sehr verspielt, aufgeweckt, neugierig und intelligent. Meine Henne zeigte regelmäßig "Werkzeuggebrauch". Sie biss sich aus einem Sitzast einen kleinen "Zahnstocher" zurecht, den sie dann quasi als "Kamm" benutzte und sich damit durch die Haubenfedern fuhr. Auch sind sie sehr flugfreudig (deshalb m. E. auch keine Volieren unter 4 oder 5 Meter Länge) und aktiv, brauchen aber sehr viel Nagematerial, damit sie nicht die ganze Bude auseinander nehmen. Meine Kakadus haben auch vor Mauern nicht halt gemacht und teilweise auch ein paar Rohre im Vogelzimmer bzw. im Vogelzimmer-Vorraum, wo die Vögel während der Reinigungsarbeiten immer "Freiflug" hatten, frei gelegt. Erwähnenswert ist das - meiner Erfahrung nach - recht große Duschbedürfnis. Die Kakadus fächern dann die Flügel und plustern sich auf (wobei die zartgelben Schwingen und die lachsfarbenen Federbasen am Nacken zum Vorschein kommen), hängen sich kopfunter an Äste oder die Volierendecke und machen so weiter, bis das Wasser aus ist. Von der Ernährung her habe ich die Salomonen eher als zögerlich kennen gelernt - was sie nicht kennen, fressen sie nicht, dazu braucht es schon wochen- oder monatelange Gewöhnung.

    Soviel in kurzen Worten zu den Salomonen. Ich hoffe, das hilft dir schonmal weiter. :) Anbei noch ein Foto von meiner Henne,...

    Mfg,
    Doris
     

    Anhänge:

  8. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Doris,

    was heißt denn du hast hier nichts mehr zu suchen. Hier sind alle willkommen. Außerdem profitieren wir doch alle von deiner Kakaduerfahrung.
     
  9. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hi
    unterschiede sind:
    -der schnabel
    -die größe
    -die verbreitung
    die größe der haube
    -die farben des untergefieders?
    cu Tim
     
  10. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Doris Erfahrung

    Hallo Doris :)
    Also das habe ich NICHT gelesen Was soll denn das? Das Forum ist doch nicht nur für die die Kakadus halten, wir sind doch froh um so erfahrene Leute wie Dich.

    Also bitte Doris - ich finde es schön dass Du wieder "online" bist und sage nie mehr Du hast hier nichts zu suchen. Wir können nur profitieren, also bitte bleib. :)
     
  11. Doris

    Doris Guest

    Hallo Dirk und Inge,

    OK, OK - hab`s schon kapiert, ihr habt mich wohl schon vermisst, nicht wahr? *g* :p :D NATÜRLICH werde ich hier weiter mitlesen und gegebenenfalls -schreiben, deshalb auch der Smilie am Anfang meines Beitrages.

    Jetzt aber zurück zum eigentlichen Thema. :)

    Viele Grüße,
    Doris
     
  12. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo Angela,

    Kakadu können so verschmust sein, das ist richtig, aber du hast ja schon die zweite Variante kennengelernt.
    Denke daß es bei den weissen immer etwas extrem ist.

    Ich kenne allerdings nur einen, der gefährlich ist.
    Alle anderen sind zutraulich oder scheu.

    Da ich mir vor kurzem überlegt hatte einen Gelbbrust Ara zu kaufen, hab ich mich kundig gemacht (Kakadu / ARA).
    Leider haben mir alle abgeraten von dieser Mischung.
    Es dürfte also der Kakadu bei dir nicht mehr in Frage kommen.

    Zumindest hab ich mich nicht getraut.
     
  13. #12 angal-beanie, 5. Dezember 2002
    angal-beanie

    angal-beanie Guest

    @Ursula

    Hallo Ursula
    Ich hatte ja schon gesagt das ich mit meinen Rackern genug zu tun habe . Der Gelbbrustara ist noch jung und braucht erst mal meine ganze Aufmerksamkeit u. alleine soll er ja auch nicht bleiben ;) . Und der Rest der Bande will ja auch nicht zu kurz kommen :) :) :) . Ich möchte nur gerne mein negatives Bild von den Weißen wieder loswerden :D ,denn ich fand Sie vor dem Besagten kleinen "Monster" auch immer ganz toll.
    Ist schon gut das man irgendwann an Grenzen kommt :D sonst hätte ich wohl bald einen "Tierpark" ;) ;) ;) .

    MfG
    Angela
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Kakadus - mal so mal so

    Hallo Angela :)
    Die Weissen können wie Ursel sagt, wie alle anderen Papageien auch, so und/oder so sein.

    Wenn Du einige "Schmuser" ;) sehen willst, dann schau mal hier mein früchterlich aufdringlicher anhänglicher OHK Jocki - vielleicht revidieren sie Dein Bild wieder etwas. Allerdings muss ich gleich einschränken, das Jocki mit meinem Mann nicht so ist, dieser geht ohne mich nicht ins Vogelzimmer :D

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=17921

    und hier noch ein Schmusebild von Lissi
     

    Anhänge:

  16. #14 angal-beanie, 5. Dezember 2002
    angal-beanie

    angal-beanie Guest

    Hallo Inge

    Sind ja ganz süße Bilder,kann man echt neidisch werden :) , Du hast schon Recht es gibt bei allen Lebewesen solche u. solche.
    Bei meinen Rackern ist es auch etwas schwierig,Rocky 1,0 Blaustirn. greift auch meinen Mann u. meinen 11J.Sohn an, nicht immer,nur wenn er seine dollen 5Min. hat 8( . Ist eine Handaufzucht läst sich aber nicht anfassen :? und die 0,1 Blaustirn die ich für ihn als Partnerin geholt habe,sie ist vom April 02,jagt er durch die ganze Wohnung :( .Naja sind ja beide noch sehr jung,ich gebe die Hoffnung nicht auf :D :D :D

    Liebe Grüße aus Burscheid

    Angela
     
Thema:

Neuer Kakadu-Fan

Die Seite wird geladen...

Neuer Kakadu-Fan - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...