Neuer Kumpel(in)???

Diskutiere Neuer Kumpel(in)??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen, hatten bis vor 3 Wochen zwei Wellis. Brüdi (war meinem Freund zugeflogen, ist leider vor 3 Wochen gestorben) war recht zahm, Kutschi...

  1. #1 Mel_Fan_Well, 27. Dezember 2006
    Mel_Fan_Well

    Mel_Fan_Well Guest

    Hallöchen, hatten bis vor 3 Wochen zwei Wellis. Brüdi (war meinem Freund zugeflogen, ist leider vor 3 Wochen gestorben) war recht zahm, Kutschi (Junge) wurde mir von meinem Freund zum Valentinstag geschenkt. Er kommt auf den Finger, ist aber ansonsten eher ängstlich.

    Nun wollen wir Kutschi einen neuen Kumpel holen. In einem Zoofachhandel haben wir zwei außergewöhnliche Wellis entdeckt. Die interessieren sich beide, sofort wenn man am Käfig steht, nur für die menschlichen Finger und knabberten wie wild an ihnen. Bei dem einen tat es schon richtig weh. Der andere war etwas zärtlicher, wir wollten ihn schon mitnehmen, aber er hatte leider Durchfall und so wurde er uns nicht mitgegeben :(

    Was hat es zu bedeuten, dass die zwei so auf Menschenfinger fixiert sind? Ist es als zahm zu deuten oder bleiben sie so bissig? Laut Verkäufer waren es beides Mädels!!

    Gruß Mel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. s.soeldner

    s.soeldner S.soeldner

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03238 Finsterwalde
    Hat der Verkäufer was zum Alter der Vögel gesagt - ganz junge Pieper haben oft keine Angst vor dem Menschen. Auch eine Handaufzucht wäre für mich durchaus denkbar, wobei ein solches Verhalten zusammen mit dem Durchfall für mich kein Kaufsignal wäre. Beobachtet die Sache lieber noch mal ein paar Tage, bevor Ihr Euch entscheidet, gesund sollte der neue Partner (die neuen Partner) ja sein, nicht wahr?
     
  4. #3 Mel_Fan_Well, 27. Dezember 2006
    Mel_Fan_Well

    Mel_Fan_Well Guest

    Angeblich 6 Wochen alt. Wir wollen nächste Woche nochmal nach ihm schauen. Der andere, der auch noch so zutraulich war, war doch ein wenig zu bissig... da tats schon weh im Finger!

    Der Verkäufer sagte, ist eher ein Glücksfall, wenn die tatsächlich direkt auf den Menschen zugetapst kommen!

    Und im März/April kriegen wir ja einen handzahmen vom Züchter, wissen aber nicht, ob wir Kutschi noch so lange alleine lassen sollen. Der schaut schon ein wenig traurig drein, seit sein Kumpel nicht mehr da ist!
     
  5. #4 Mel_Fan_Well, 6. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Januar 2007
    Mel_Fan_Well

    Mel_Fan_Well Guest

    Haben uns jetzt entschieden, haben "Frau Vögelin" (Name wird noch ausgesucht) gestern in dem Zooladen besucht, sie wurde gegen den Durchfall behandelt und sieht schon wieder fit aus. Sie kam auch wieder sofort an meinem Finger knabbern - voll süß! Montag können wir sie abholen! Kutschi (Männchen) freut sich sicher, dass er ne Freundin zum spielen kriegt :D

    Nun haben wir aber auch schon bei einem Züchter einen Welli bestellt, der "handzahm" ausgeliefert wird, erst im April aber...

    Ist es ratsam 3 Wellis zu halten oder ist auch bei Wellis immer das Sprichwort "3 sind einer zu viel" richtig!

    PS: Links im Bild seht ihr übrigens Kutschi (links) und der am Nikolaustag verstorbene Brüdi :-(
     
  6. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    bei einem kleinen schwarm ists besser, wenn man ne gerade zahl hat, denn wie du schon sagtest, kommt sich sonst immer einer überflüssig vor. Wenn du nun 25 oder 26 vögel hättest, wäre es relativ egal, das es eine ungerade zahl ist, aber bei drei oder vier vögeln ist es doch ratsam auf die gerade anzahl zu achten.
     
  7. #6 Ginnyminny, 7. Januar 2007
    Ginnyminny

    Ginnyminny * :) *

    Dabei seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Kannst das Sprichwort ja ein bisschen ändern und sagen "3 ist einer zu wenig" :D . Ein kleiner Schwarm mit 4 Wellis ist doch bestimmt süßer als 2 oder? Du könntest ja beim gleichen Züchter nachfragen.
     
  8. #7 Mel_Fan_Well, 11. Januar 2007
    Mel_Fan_Well

    Mel_Fan_Well Guest

    Wir haben Sie: Sabbel...

    Ist so ne Süße und wir haben sie trotz ihrer Durchfallerkrankung zu uns genommen! Ist nach 2 Tagen schon superzahm, frisst aus der Hand Kolbenhirse und hat auch schon ein paar Flugversuche hinter sich! Hoffentlich wird sie bald gesund!!!
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Hallo,
    Bitte haltet sie bis zu ihrer vollständigen Genesung in Quarantäne und geht mit ihr zum Tierarzt, nicht das sich noch die anderen anstecken...

    Viele Grüße,
    Richard
     
  10. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
    Drück dir die Daumen, dass sie schnell gesund wird :zustimm:
     
  11. #10 Mel_Fan_Well, 11. Januar 2007
    Mel_Fan_Well

    Mel_Fan_Well Guest

    Danke.. ja machen wir (mit dem Quarantäne halten)...

    .. der andere ist zurzeit im Schlafzimmer und scheint sich dort auch wohl zu fühlen...!

    Denke, dass wir schnellstmöglich nen Tierarzt aufsuchen werden!
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    suche dir aber unbedingt einen vogelkundigen ta.
    oben unter adressen findest du eine liste mit vk. tierärzten
     
  13. Peppi

    Peppi Guest

    Darf ich fragen, warum er erst im April abgegeben werden kann?
     
  14. #13 Mel_Fan_Well, 11. Januar 2007
    Mel_Fan_Well

    Mel_Fan_Well Guest

    Das ist ein Züchter, der eine Warteliste hat, da er Angebot und Nachfrage kaum bewältig bekommt und weil eben das "handzahm" machen auch einiges an Zeit und Geduld mit sich bringt!

    http://www.handaufzucht.de
     
  15. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Mel Fan Well,
    sehr, sehr schade, dass Du so etwas unterstützt :(. Wenn ich auf dieser Seite lese, dass die Wellensittich-Jungvögel den Vogeleltern mit 2 Wochen weggenommen werden um sie dann mit der Futterspritze zu füttern, nur damit die Käufer einen möglichst "zahmen" Vogel bekommen, dann hat das bei mir nichts mehr mit Tierliebe zu tun. Aber jeder muss selbst wissen, was er macht, vlt. magst Du Dich ja trotzdem ein bisschen zum Thema informieren http://www.naturbrut.info/.
     
  16. Peppi

    Peppi Guest


    Also 1. braucht der Züchter nicht ewig, um einen jungen Welli zu zähmen u. 2. würde ich keinen Züchter in Anspruch nehmen, wo man 3-4 Mon. auf einen Welli warten muß, wo gibts denn sowas??
    Es gibt genügend andere Züchter, wo man innerhalb von Tagen bzw. Wochen Wellis problemlos bekommt.
     
  17. #16 Mel_Fan_Well, 11. Januar 2007
    Mel_Fan_Well

    Mel_Fan_Well Guest

    Oh, von der Seite aus hab ich das noch gar nicht gesehen :(
    aber ich bin für jede neue Erkenntnis offen, werde mir den Link mal zuhause in Ruhe ansehen... ist in der Firma etwas schlecht! Da hab ich nicht genug Ruhe!

    Ich muss dazu sagen, dass ich erst durch meinen Freund vor ca. 1 Jahr zum Welli-Liebhaber geworden bin. Bin eigentlich eher der Katzenfreund, musste aber meine 2 Tiger leider beim Zusammenzug mit dem Freund in eine andere Obhut geben! Tja und mein Freund hatte halt nen Welli :beifall:

    Ich hab mir bisher nix böses bei Handaufzucht gedacht. Eigentlich eher von der praktischen Seite, da wir beide berufstätig sind und nicht den ganzen Tag vorm Käfig hocken können, um den Vogel zahmzukriegen! Allerdings haben wir jetzt bei unserer Sabbel gesehen, dass auch Vögel aus dem Laden sofort handzahm sein können! Das ist dann aber eher Glückssache!

    Gruß Mel
     
  18. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Mel,
    über Deine Reaktion freue ich mich, denn ich hatte schon erwartet, dass Du evtl. etwas "sauer" reagierst ;). Aber ich habe den Eindruck, dass Du Dich doch von uns "bekehren" lässt? Lies Dir die Seite in Ruhe durch, es geht zwar vorwiegend um Großpapageien, aber für unsere kleinen Geier trifft vieles genauso zu. Zum Thema Handaufzucht wurden hier schon sehr lange Diskussionen geführt, vorallem eben in den Papageienforen. Über die Suchfunktion findest Du auch viel zum Thema und die ganzen Folgen von Handaufzucht (Gesundheit + Verhalten).
    Ich empfinde die Zahmheit des Vogels als Geschenk an mich und nicht als etwas, dass man ihm als Jungtier anerzieht, damit er gleich so "funktioniert", wie ich mir das als Mensch vorstelle.
     
  19. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen

    Das ist ja furchtbar! Die scheinen auch noch stolz drauf zu sein :( :?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mel_Fan_Well, 11. Januar 2007
    Mel_Fan_Well

    Mel_Fan_Well Guest

    Nuja, ich bin schon über 3 x 10 und die Zeiten, dass ich gleich beleidigt bin, sind lange vorbei :D

    Und ich hab gelernt: im Alter lernt man nie aus!

    Allerdings hab ich mir diese Handaufzuchtseite sehr genau durchgelesen und mir scheint, dass die Kleinen mit sehr viel Liebe aufgezogen werden. Das erschien mir bislang dann auch nicht als Tierquälerei... aber wie gesagt, ich werde mir die von dir angegebene Seite zu Gemüte ziehen und wer weiß, vielleicht lass ich mich bekehren? :~

    LG, Mel
     
  22. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... tja, Angebot und Nachfrage :(. Und die Nachfrage wird offensichtlich leider immer größer, da brauch ich nur in die Tiermarktrubriken zu schauen.
     
Thema:

Neuer Kumpel(in)???

Die Seite wird geladen...

Neuer Kumpel(in)??? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...