Neuer "Mann" für Paula

Diskutiere Neuer "Mann" für Paula im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, lustig. Bei meinen höre ich das immer, wenn ein Hahn meint, potentielle Feinde vertreiben zu müssen. Kann ein neues Spielzeug sein,...

  1. #21 Gerlinde Schmuc, 16. August 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo,

    lustig. Bei meinen höre ich das immer, wenn ein Hahn meint, potentielle Feinde vertreiben zu müssen. Kann ein neues Spielzeug sein, meine längsgestreifte Hose in Sperli-Grün mit Gelb, eine Ecke, die sich als Nistplatz eignet...

    Gruß Linda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Du meinst also, daß das ein Warnruf ist ?

    Aber soooooo selten - also bei uns - ? Es gibt doch täglich Gründe für Warnungen....:D
     
  4. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Schön, dass ihr ähnliche Beobachtungen macht.

    Leider vergaß ich, meine Interpretationen zu erwähnen.
    Also das erste Mal machte er dieses Geräusch als ich mal zu nah mit dem Telefon kam. Und seit dem machte er es eigentlich nur, wenn ich ihm das Telefon hinhielt. Irgendwie scheint er mal Erfahrungen damit gemacht zu haben. Zumindest nicht bei uns.
    Aber seitdem sie im Arbeitszimmer stehen, macht er es auch öfters, wenn das Telefon klingelt.
    Und manchmal auch, wenn ich mit anderen Geräten das Zimmer betrete und immer öfters macht er es auch, wenn Fremde das Zimmer betreten.
    Und meistens duckt er sich dabei zurück, spreizt die Flügel, legt den Kopf nach hinten und reißt den Schnabel auf. Die Version auf dem Video ist noch die Softversion.
    Deshalb denke ich auch, dass es eine Art "Alarm-" und Abwehrverhalten ist, dass durchaus auch in ein Agriffsverhalten übergehen kann.
     
  5. Flummi

    Flummi Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22851
    Vielleicht ist es die für uns nicht wahrnehmbare Strahlung von z.B. Mobiltelefonen und ähnlichen Geräten?


    Die Amazone von meinen Eltern tickt allerdings auch immer aus, wenn meine Mutter telefoniert, aber dort vermutlich aus Eifersucht.
     
  6. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    das kann ich mir nicht vorstellen....dafür machen Unsere das z.B. viel zu selten. Wir erleben das so max. einmal im Monat - und dann ist auch eigentlich kein Mensch in der Nähe. Meist hörten wir es, wenn niemand im Raum war. Richtig live mitbekommen habe ich das erst einmal. Muß also andere, nicht menschliche, Gründe haben. Wenn sie irgendwie aufgeregt sind - z.B., weil sie einen Wildvogel o.ä. gesehen haben, kommt nur der schrille Piep-Alarmton und sie sehen auch sehr aufgeregt aus. Das eine Mal, als ich diesen Ton live miterlebt habe, war er aber ganz entspannt.....

    Leider wollte mir Nemo nicht sagen, was er gerade meinte......:D
     
  7. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hej ihr Lieben,

    mittlerweile sind schon zimlich genau zwei Jahre seit dem Einzug des neuen Hahnes vergangen, sodass ich euch mal wieder ein kurzes Update geben möchte.

    Anfänglich sah es ja nicht so nach der großen Liebe aus, da sich eigentlich nur gestritten und gezankt wurde.
    Mittlerweile wird zwar immer noch viel -und vor allem laut- gezankt, aber dafür auch mindestens so viel gekrault und gepaart. Letzteres übrigens in rekordverdächtiger Häufigkeit.
    Also könnte man insgesamt wohl von einer recht "intensiven" Beziehung sprechen. ^^

    Auch hat das Weibchen seine neu entdeckten baugestalterischen Fähigkeiten immer weiter vertieft.
    Und es hat kürzlich zum ersten Mal überhaupt einen Sonnenblumenkern aus den Fingern genommen, also man sollte die Hoffnung niemals aufgeben.

    Anbei dann noch ein paar aktuelle Bilder.
    (Da soll mal einer sagen, Vögel könnten nicht verliebt gucken.) ;)

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Speedy09

    Speedy09 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn das mal keine Liebe ist

    Hey Fabian. Na wenn das nicht Bilder der Liebe sind......:~

    Erst verliebt gucken, dann küssen, dann kraulen.....

    Super Bilder!!! :beifall:

    Geduld zahlt sich manchmal eben doch aus.

    Liebe Grüße Speedy09
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken

    Doch, das können sie!
    Ich bin eh der Meinung, dass Vögel ihre Gefühle (auch Enttäuschung, Erwartung o.ä.) sehr gut durch Blicke zeigen.
    Meine zeigen sogar durch einen "krausen Schnabel", wenn das falsche Leckerchen angeboten
    wurde :p

    Max mußte erst in das richtige Alter kommen um für Paula interessant zu werden.
     
Thema: Neuer "Mann" für Paula
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenn sperlingspapagei aufgregt kopf nach hinten