Neuer Nymphensittich

Diskutiere Neuer Nymphensittich im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe mir gestern zu meinen 2 Nymphen noch einen Neuen dazu gekauft. Man hat mir gesagt, das er vom vorigen Jahr ist. Vom welchen...

  1. #1 Silberengel, 17. Januar 2001
    Silberengel

    Silberengel Guest

    Hallo,

    ich habe mir gestern zu meinen 2 Nymphen noch einen Neuen dazu gekauft. Man hat mir gesagt, das er vom vorigen Jahr ist. Vom welchen Monat konnte man mir allerdings nicht sagen. Er soll so zwischen 4 bis 10 Monate sein. Gibt es eine Möglichkeit rauszufinden wie alt er genau ist? Denn ich wüßte schon ganz gerne wie alt, und von welchen Züchter er ist. Vielleicht kann ich mir ja dort noch einen Vierten holen. Denn in den Laden wo ich Zieni gekauft habe, die hatten keinen 2. Nymphie mehr. Sie sagten das sie erst im Frühjahr wieder Neue bekommen. Und alleine oder besser gesagt als 5. Rad am Wagen soll Zieni nicht sein.

    Viele Grüße
    Silberengel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Ringnummer

    Hallo Silberengel,

    schau doch einfach mal auf die Ringnummer. Hat er einen Jahresring von AZ oder DKB?

    Wenn ja, dann müßte der Ring - ist er wirklich von 2000 - grün sein. Dann schaust Du auf die ersten 4 oder 5 Zahlen. Die sind die Züchternummer. Wenn Du möchtest, darfst Du mir diese Zahlen mailen, dann kann ich im AZ-Handbuch nachschauen, woher der Vogel kommt. Und dann kannst Du Dich direkt an den Züchter wenden, der hat bestimmt noch Nymphen übrig zum Verkauf.

    Wie alt der Vogel wirklich ist, kannst Du ihn ja dann auch selber fragen. Denn jeder Züchter muß ja Buch führen, über Schlupf, Beringung und Abgabe der Vögel. Ansonsten kannst Du nur beobachten, ob er die Jugendmauser schon hinter sich hat. Da bekommt er dann das Erwachsenengefieder, das passiert so im Durchschnitt mit 6 Monaten.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  4. #3 Silberengel, 17. Januar 2001
    Silberengel

    Silberengel Guest

    Ich habe Dir soeben die Ringnummer gemailt

    Hallo Daniela,

    ich habe Dir eben die Ringnummer von Zieni gemailt. Ich hoffe ich habe es richtig gemacht. Bin ja mal gespannt wie alt denn Zieni nun richtig ist, und ob der Züchter noch einen Partner für ihn hat.


    Viele Grüße

    Silberengel
     
  5. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Silberengel,

    habe soeben nachgeschaut, von wem Zieni ist.

    Ich habe es Dir per mail zugeschickt. Hast Du es bekommen? :?

    Liebe Grüße und Du hast alles richtig gemacht, ging hervorragend :) ;)

    Daniela
     
  6. #5 Silberengel, 17. Januar 2001
    Silberengel

    Silberengel Guest

    Alles klar, Mail ist angekommen

    Hallo Daniela,

    Deine Mail ist angekommen, danke Dir. Das ist aber eine ganze Ecke von mir entfernt. Warum holen die bloß die Vögel von so weit weg? :?
    Ich werde gleich mal versuchen dort anzufen. Mal sehen was der Züchter sagt.

    Viele Grüße

    Silberengel
     
  7. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    ich drück Dir die Daumen...

    Hallo Silberengel,

    ich drücke Dir die Daumen, daß Du Erfolg hast.

    Im Winter herrscht halt Jungvogelmangel, da holen sich die Zoohandlungen die Züchter von überall her, in der Hoffnung, daß irgendjemand halt den gewünschten Jungvogel hat.

    Liebe Grüße und *kräftig daumendrück* von Daniela
     
  8. #7 Silberengel, 17. Januar 2001
    Silberengel

    Silberengel Guest

    Ich habe eben mit den Züchter gesprochen

    Hallo Daniela,

    ich habe eben mit den Züchter gesprochen. Zieni ist Ende September Anfang Oktober geschlüpft. Genau konnte er mir das nicht sagen. Aber egal, so weiß ich wenigsten wie alt er ungefähr ist. Er sagte mir noch das er normalerweise seine Nymphen im Sommer das letzte mal brüten läßt, aber diese hätten sehr spät nochmal angefangen.
    Leider hat er auch keine jungen Nymphen da, erst im Frühjahr wieder. Na ja, vielleicht sollte ich bis dahin besser noch warten. Ist jetzt ja auch lausig kalt und wenn man eine längere Strecke unterwegs ist, ist es sicherlich auch für so einen kleinen Vogel zu kalt. Bei Zieni war die Zoohandlung ja noch nicht mal 15 Minuten entfernt, so kam der Kleine schnell wieder ins Warme.
    Ich habe den Kleinen mit samt seinen Käfig in die Voliere, der beiden Anderen gestellt, denn ich wußte nicht wie sie ihn annehmen. Aber es scheint gutzugehen, sie interessieren sich zumindest für Zieni, und halten sich viel in seiner Nähe auf. Meinst Du ich kann es Ende der Woche wagen, den Käfig aufzumachen?

    Viele Grüße

    Silberengel
     
  9. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    schade...

    Hallo Silberengel,

    schade, daß der Züchter keine jungen Nymphen mehr hat. Hatte Dir so feste die Daumen gedrückt. ;)

    Ich denke, Ende der Woche kannst Du es mal wagen, die Nymphen zusammen zu lassen. Wenn es nun im Moment keine großen Streitereien durchs Gitter gibt, dann kann man es versuchen.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  10. #9 Silberengel, 29. Januar 2001
    Silberengel

    Silberengel Guest

    Wann beginnt beim Nymphen die erste Mauser an?

    Hallo,

    nun bin ich ganz unsicher ob Zieni wirklich September/Oktober geschlüpft ist wie der Züchter behauptet. Laut der Bücher beginnt die erste Mauser mit circa 6 Monaten. Und hier habe ich glaube ich mal gelesen, sogar erst mit 9 Monaten. Zieni mausert aber jetzt schon. Im Grunde ist es mir ja egal ob Zieni nun ein paar Monate älter ist, aber wenn die erste Mauser erst mit sechs Monaten beginnt, dann wäre Zieni ja nicht September/Oktober geschlüpft, sondern schon Juli oder August. Also statt 4 - 6 Monate alt. Oder ist das unterschiedlich wann ein Nymphe seine ersten Federn verliert?
    Bei meinen anderen Beiden weiß ich nur wie es bei den Männchen war. Ich hatte Bengelchen im August bekommen, und Januar/Februar fing die Mauser an.

    Viele Grüße
    Silberengel
     
  11. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Silberengel,

    also, bei meinen Jungvögeln, die ich bisher aufgezogen hatte, war es so, daß alle mit 5 bis 6 Monaten gemausert hatten. Es handelte sich hierbei um die Jugendmauser, in der sie also ihr Erwachsenen-Gefieder erhalten. Ich hatte es mir mal eine Zeitlang genau aufgeschrieben, weil es mich interessierte, ob das alles so stimmt, wie es in den Büchern steht. Und ob sich meine Vögel auch an das Bücherwissen halten. :D :D

    Aber wenn der Züchter sagt, daß er es nicht genau weiß, wann Zieni geschlüpft ist, dann könnte es ja auch ein oder zwei Monate vorher sein. Er müßte aber ein Nachweisbuch führen - dazu ist er in Deutschland verpflichtet - in dem steht, welchen Vogel er wann beringt hat. Und da der Vogel ja geschlossen beringt ist, kann dies nur im Alter von 7 bis 12 Tagen - circa, je nachdem, wie dick seine Füße als Küken waren - passiert sein.

    Es kann natürlich auch daran liegen, daß Zieni in der warmen Stube lebt. Meine Vögel sind alle draußen, in der Garage und im Garten. Da mausern sie immer später. Wenn es in der Wohnung gut warm ist, dann kommt es vor, daß die Vögel früher mausern. Kann das auch ein Grund sein? :? Was meinst Du? :?

    Ansonsten kannst Du nur noch mal mit dem Züchter reden. Oder auch mit der Zoohandlung, wann die ihn genau bekommen haben.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Silberengel, 29. Januar 2001
    Silberengel

    Silberengel Guest

    Hallo Daniela,
    nun ja, ich habe im durchschnitt immer 20/21°C in der Wohnung, nachts drehe ich die Heizung auf 15°C runter.
    Tagsüber lüfte ich öfters, dabei drehe ich dann die Heizung ab. Dabei kühlt die Wohnung natürlich auch etwas ab. Vielleicht ist das der Grund. Aber neuen Sauerstoff muß man nun mal auch in die Wohnung lassen.
    Mit der Zoohandlung habe ich gesprochen, die sagen das Zieni vom Oktober ist.
    Eigentlich ist ja auch nicht so wichtig, ob er nun 4 oder 6 Monate ist, macht ja keinen Unterschied. Mich hatte nur interessiert wie das denn mit der Mauser ist. Und weil Bengelchen ja auch mit der ersten Mauser viel länger gewartet hatte.
    Übrigens, Bengelchen mausert immer um die gleiche Zeit, erst im Januar/Februar, und dann noch mal August/September. Bei Engelchen ist das anders, sie verliert ihre Federn im Sommer und im Winter.

    Viele Grüße
    Silberengel
     
  14. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Silberengel, :)

    klar sollst Du die Wohnung lüften. Und zu warm scheint es ja bei Dir nun auch nicht zu sein.

    Daher gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
    1. Zieni ist doch schon älter, ist also vom August statt vom Oktober.
    oder
    2. Zieni hält sich nicht an die Regeln und kann nicht lesen. :D

    Hat die Zoohandlung Zieni im Oktober reinbekommen? Dann wäre es klar, daß Zieni im August geschlüpft ist, denn man kann Nymphen frühestens mit 8 oder 9 Wochen abgeben. Zumindest sollte man. :( Aber es hält sich leider nicht jeder dran. Wenn er aber zu der Zeit, als Du ihn bekommen hast, schon selber fressen konnte und nicht mehr gefüttert wurde, kannst Du davon ausgehen, daß er mindestens 8 Wochen alt war.

    Liebe Grüße von Daniela
     
Thema:

Neuer Nymphensittich

Die Seite wird geladen...

Neuer Nymphensittich - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme

    Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme: Hallo zusammen. Ich klinke mich zu diesem Thema auch mal mit ein, als betroffene. Ich hatte in einem Thema von mir schon mal erwähnt, dass mein...