neuer Nymphensittich...

Diskutiere neuer Nymphensittich... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo :0- Ich habe heute einen neuen Nymph bekommen. Ich habe zwar schon Fotos gemacht, aber ohne Digicam gehts nicht schneller :s Aber Fotos...

  1. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo :0-

    Ich habe heute einen neuen Nymph bekommen. Ich habe zwar schon Fotos gemacht, aber ohne Digicam gehts nicht schneller :s Aber Fotos stelle ich noch herein, wenn ich sie habe 8)

    Der Kleine ist etwas jünger als die Jungen von meinem bisherigen Pärchen, und darf sich entweder unter "meinen" Jungen einen Partner aussuchen, den ich dann auch behalte; oder ich hole noch einen Partner für ihn; das weiß ich noch nicht ganz genau wie ich das mache...

    Jetzt müssen noch ein paar Vererbungsexperten her. Ich muss mich einmal selber testen :D (bin mir nicht 100% sicher)
    Der Vater meines neuen Jungvogels ist ein Weißkopfzimtperlschecke, und die Mutter eine wildfarbene Kopffleckscheckin. Der Jungvogel (mein neuer) ist ein Zimtperlschecke. Da müsste er doch eigentlich eine Henne sein :? :? (wegen Zimt und Perlung) Hab ich recht :~ Ist eigentlich egal, weil ich unter meinen Jungvögeln sowohl noch Hennen als auch Hähne vermute, die er sich als Partner aussuchen kann; ist rein Interesse halber. Außerdem ist sie (und das weiß ich jetzt überhaupt nicht) sicher oder vielleicht :? spalterbig in Weißkopf??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maxima

    maxima Guest

    hallo luigi

    bei deiner genannten verpaarung muß sie eine henne sein und spalterbig in weißkopf, das ist vollkommen richtig.

    aus dieser verpaarung sind alle jungen spalterbig in weißkopf und alle hähne spalterbig in zimtgeperlt.
    50% der jungen sind schecken und 50% sind kopffleckschecken

    lg maxima
     
  4. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo maxima!

    Hab ich es mir doch gedacht ;) Ich war mir nur nicht so sicher ob sie sicher spalt in Weißkopf ist oder nur vielleicht.
    Das bedeutet also, dass wenn ein Elternteil eine rezessive Farbe hat, die der Partnervogel nicht hat sind alle Jungvögel spalt in diese rezessive Farbe, oder??
     
  5. maxima

    maxima Guest

    hallo luigi

    ja genau so ist es.
    ist wie beim wäsche waschen
    wasch ich ein rotes hemd mit lauter weißen sind alle rosa.........ggg

    aber du hast vollkommen recht, schwieriger wird es wenn man mit lauter spalterbigen arbeitet, dann sind ein teil der jungen eben nimmer spalterbig, allerdings kann man die von den spalterbigen nicht unterscheiden und da gibts probleme wenn man mit denen weiterzüchten will. dann kann es wirklich umsonst sein.

    lg maxima
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

neuer Nymphensittich...