Neuer Spielplatz für die Racker

Diskutiere Neuer Spielplatz für die Racker im Amazonen Forum im Bereich Papageien; so nachdem wir heute vormittag, neben essen kochen und enkelchen beschäftigen, nun die neuen tampen nach 2 jahren wieder plaziert haben, konnte...

  1. #1 Angy7, 23. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. April 2006
    Angy7

    Angy7 Guest

    so nachdem wir heute vormittag, neben essen kochen und enkelchen beschäftigen, nun die neuen tampen nach 2 jahren wieder plaziert haben, konnte ich die ersten fotos schiessen.

    es ist zwar noch nicht viel passiert, aber das sie sich über die abwechslung gefreut haben, ist bei uns sehr wohl angekommen.

    dabei haben wir nebenbei wieder festgestellt, das die henne auf mich bezogen ist und der hahn auf meinen exmann(mich beisst er, bei ihm geht er anstandslos auf die hand, typisch) :D

    so nun neue fotos, vielleicht erklärt mir ja jemand bei gelegenheit wie man die fotos hier einstellen kann und ihr sie euch selber größer anschauen könnt??

    viel spass

    1. jogi neugierig rauskletter
    2. vorsichtig die schlange da oben im auge behalten (WF)
    3. lora, rocco...was machen die blos da oben
    4. l+r mal vorsichtig guck
    5. l+r mal eine etage höher kletter
    6. ach ist die aussicht schön
    7. noch ein höher guck

    mehr wollten sie heute noch nicht, danach durften sie auf dem tisch alle drei ihren cashewkern abholen
    - leider kein bild gemacht, weil kleine katze kam, sieht die vögel auf tisch-schreit- und weg war sie wieder, danach der wildkater auch mal gucken kam, weg war er.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Angy7

    Angy7 Guest

    und weiter gehts...
     

    Anhänge:

  4. #3 VEBsurfer, 23. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    schöne tampen hast du da. meine hatten zunächst auch etwas angst vor den "schlangen". aber susi hat schnell freude an ihnen gefunden. rocco mag nix, was schaukelt oder sich bewegt...der ist da nicht zum turnen zu bewegen.

    technisch bin ich ne niete, wenn ich fotos "groß" haben will, stelle ich sie über http://www.bilder-hosting.de/ rein. ist kostenlos, manchmal etwas überlastet, aber für mich ok.
     
  5. Angy7

    Angy7 Guest

    das ist ja auch erst der anfang wieder. ich möchte noch dünnere tampen..lach sprich kordeln holen und vielleicht bunte bänder zum runterhängen, damit sie sich raufhangeln können.

    aber da das alles nicht kostenlos ist und ich mit hartz4 zurechtkommen muss, dauert das eben ein bischen. erstmal muss ich wieder mit rocco zum ta. sein ring ist zu stramm der muss ab, weil er humpelt.(habe ich heute besser gesehen, )mein ta, hat das werkzeug dafür nicht gehabt, der hatte das schon angeraten, das ist wichtiger erstmal.
     
  6. #5 VEBsurfer, 23. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    das elende geld!! kenn ich! ich hab meinen deshalb auch seile aus dem outdoor/bergsteigerbedarf geholt. da kosten 2-3 meter weniger als 10 euro. die sind schön bunt und man kann sie auch gut reinigen. ich hab ein seil vom kletterbaum richtig lang runterhängen. man kann knoten reinmachen und in den knoten auch selbstgebasteltes spielzeug verstecken. gerade eben habe ich aber mal ne walnuss eingeknotet:-))
    vom durchmesser nehm ich da die dicksten. das sind 1,5 cm. genial, um da einen bunten lianenwald zu machen. zernagen (in dem sinn, dass sie sich an kleinen faserstücken vergiften etc.) geht auch nicht. die seile sind aus so einer komischen faser, die sich nicht durchscheuern läßt. susi hat das nagen am ersten tag probiert, aber dann aufgegeben...
    viel spaß beim knüpfen:-)
     
  7. Angy7

    Angy7 Guest

    mit den bändern habe ich aber auch schon überlegt, ob sie sich da nicht mit den füßen verfangen könnten, hat jemand einen speziellen tipp?? Fotos? bauanleitung?

    wollte bunte holzstücke evtl. im bastelladen holen(wenn das nicht zu teuer ist) oder ratet ihr mir lieber zu fertig kaufbarem??
     
  8. #7 VEBsurfer, 23. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    verfangen sollte es nicht geben. man muss aber eben alles immer kontrollieren.
    holz? aus dem wald! frische äste mit rinde sind das größte. sonst wollen meine immer mit plastik/metall-spielsachen spielen...
    es gibt bei rico's futterkiste aber auch bastelsätze und bei bird-box.de sehr preiswertes buntes holzspielzeug.
     

    Anhänge:

  9. Angy7

    Angy7 Guest

    holzäste holen wir immer regelmäßig aus dem wald. sowohl als sitzstangen, als auch spielzeugmäßig.
    frisches traue ich mich nur an obstgehölze ran bisher

    plastikspielzeug habe ich mich nie getraut, weil ich angst hatte, dass sie sich vergiften, wie das blei in den gardinen(seitdem nähe ich meine gardinen selber, ohne blei)

    oh mann - ihr habt hier soooooooooooo viele anregungen, die ich so gerne sofort umsetzen möchte, aber geht ja nicht finanziell.

    ich werde mal die tipps von euch absurfen. ebay klingt gut.
     
  10. #9 VEBsurfer, 23. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ne, das ist acrylspielzeug und die legierung der ketten ist ungiftig. da splittert nix ab und alles hat auch extra sichere verschlüsse, die sich nicht im fußring verheddern etc. aber solches gibts eben auch nur im fachhandel.

    fänds ja schöner, wenn meine mehr auf schönes holzspielzeug stehen würden. aber nach 9 jahren habe ich kapituliert... jetzt habe ich ein paar acrylteile geholt, die werden regelmäßig ausgetauscht und ergänzt.
     
  11. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Angy7,
    Sehr schöne Tampen hast Du für Deine Tiere eingekauft! Wie ich sehe sind sie an der Holzdecke des Vogelzimmers befestigt. Kommen Deine Vögel dadurch nicht in Versuchung die Holzdecken anzuknabern?
     
  12. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was ich meinen Vögeln längst nicht mehr kaufe, sind genau diese langweiligen Spielsachen aus dem Geschäft. Geh' doch einfach mal mit etwas Zeit in einen Baumarkt, sage im Bekanntenkreis Bescheid, dass z.B. die Schalen einer Kokosnuss aufgehoben werden, filze Deine Kleiderschränke nach unnötigen Klamotten, woraus Du wunderbare Streifen schneiden und sie zu Zöpfen flechten kannst. Vielleicht hast Du ja auch 'ne Oma, die Lust und/oder Zeit hat, mehrere Knöpfe auf einen festen Untergrund zu nähen (genau auf dieses Spielzeug fahren meine Geier voll ab!!!). Sieh bei Ebay nach Holzspielzeug für Kleinkinder. Wohnt der Verkäufer in Deiner Gegend, so sparst Du sogar noch das Porto. Die Schiffstaue, die ich vor sehr vielen Jahren mal aus einer Seilerei gekauft habe, waren sogar Abfälle, obwohl sie stolze fünf Meter lang sind - sie hängen noch immer.

    Für mich ist Ideenreichtum sehr viel interessanter, als der überteuerte Krempel, der z.T. sogar unnütz für unsere geflügelten Intelligenzbestien ist. Früher habe ich das leider nicht gewusst. Ich habe mich oft genug über meine Vögel geärgert, weil sie nicht gewürdigt haben, was ich ihnen für sehr viel Geld gekauft und mitgebracht habe.

    Liebe Grüße, Angela
     
  13. Angy7

    Angy7 Guest

    -
    tja, das weiss ich noch nicht ob sie wieder!!!wie früher an die holzvertäfelung gehen. an der decke waren sie früher nie bei, nur an der wand.
    das haben wir dann ja geändert und haben halbklinkersteine aufgemauert, seitdem ist ruhe...smile
     
  14. Angy7

    Angy7 Guest

    na wir werden die tage wieder in den wald fahren und entsprechendes zusammensuchen. wir übergiessen immer alles mit kochendem wasser und desinfizieren anschliessend, bevor sitzstangen in den käfig kommen.

    aber erst muss der hahn wieder gesund werden. nachdem wir heute seinen fußring rausschneiden lassen mussten...:traurig: :traurig:

    der war doch schon eingewachsen. nun muss das erstmal abheilen. wir hoffen das alles gut wird. er hat uns das einfangen nicht übelgenommen, ist sofort aus seinen transportkäfig wieder rausgekommen und in die voilliere und hat gefressen und getrunken.
    gut das ich gestern alles abgewaschen hatte und desinfiziert habe. er hat antibiotikakörner im wasser und ich habe ein desinfizierendes schaumspray bekommen. nun muss ich nur immer ablenken, wenn er daran pulen will.
     
  15. Angy7

    Angy7 Guest

    wollte nur mitteilen dass es rocco heute noch besser geht. er war auch wieder draussen, humpelt noch ein bischen, aber frißt für drei.
    mann, bin ich froh...
     
  16. Angy7

    Angy7 Guest

    neues spielzeug...ausnahmsweise gekauftes
     

    Anhänge:

  17. Angy7

    Angy7 Guest

    und erster versuch...jogi sitzt auf der "schlange" noch ein bischen breitbeinig, aber das wird schon noch
     

    Anhänge:

  18. Angy7

    Angy7 Guest

    erstes selbstgebasteltes.

    enkelkindern die naturbauklötze weggenommen, abgekocht, loch gebohrt.
    sisalseil aufgefädelt....
     

    Anhänge:

  19. Angy7

    Angy7 Guest

    die zu breite schaukel wieder gekürzt, bischen umgehängt...

    ich weiss ihr habt ganze spielzimmer, ich aber leider den platz nicht dafür, würde mich freuen zu hören ob es euch trotzdem ein bischen gefällt.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Angy,

    sieht doch toll aus ! (Was sagen den die Enkelkinder zu den geklauten Bauklötzen ? :D )

    Ich hätte noch eine Anregung: du könntest so ein Seil wie das dicke braune nicht als Schaukel an die Decke, sondern als "Sitzseil" etwas niedriger anbringen. Ich habe eines zwischen Käfig und Freisitz so etwa in Brusthöhe von mir gespannt.

    Ich finde es ganz angenehm, wenn der Vogel auch mal eher so in Brust- oder Augenhöhe und nicht permanent nur über meinen Kopf rumturnt.... (und er käme nicht in Versuchung, deine Holzdecke auf Haltbarkeit zu testen) :D

    Ich hab für meine einen größeren Karton bereit gestellt, wo ich so die Pappspielsachen (Toilettenrollenkerne, Haushaltsrollenkerne, Eierschachteln, kleinere Pappschachteln etc. ) sammle. Was ich demnächst auch noch machen möchte, ist ihnen eine Schale mit Vogelerde anzubieten. Nachdem ich kürzlich festgestellt habe, dass sie wohl ganz gerne in der Erde rumwühlen, dachte ich mir, ich könnte eventuell die Schmutzfangschale des Freisitzes damit auffüllen.
     
  22. Angy7

    Angy7 Guest

    leider mussten wir der voilliere die Beine/füße auf rollen klauen vor ein paar jahren, weil jeder dagegenstieß. daher hängt der käfig an der wand.
    die oberste kante des käfigs ist bereits bei 2,10 m angelangt (also nicht machbar schaukel/freisitz in brusthöhe. das ist auch ganz gut so, weil ich nicht die katzen animieren möchte, doch mal zu testen ob amafleisch schmeckt.:D :D (wenn ich dann mal aus dem zimmer rausgehe)
    in dieser höhe sind sie sicherer.

    die amas dürfen immer auf den tisch fliegen-sofern sie wollen-(das wollen sie nur wenn sie essbares wittern...lach)

    das mit den papprollen mache ich immer schon, das lieben sie wirklich, die alufolienrollen sind besonders hart und beliebt.

    und mit der holzdecke muss ich jetzt erst mal abwarten, wie schnell sie die neuen sachen jetzt annehmen. die beiden waren früher schon sehr faul und haben meist oben auf der schaukel gedöst.

    aber schön das es dir ein bischen gefällt.
     
Thema:

Neuer Spielplatz für die Racker

Die Seite wird geladen...

Neuer Spielplatz für die Racker - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...