Neuer Timneh eingetroffen

Diskutiere Neuer Timneh eingetroffen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Morgen geht es zum Doc. Der Vogel atmet auch im Ruhezustand schwer, hat ein spitzes Brustbein, und kann sich schlecht bewegen. Im Gesicht...

  1. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Morgen geht es zum Doc.
    Der Vogel atmet auch im Ruhezustand schwer,
    hat ein spitzes Brustbein,
    und kann sich schlecht bewegen.
    Im Gesicht ist (sagt man das so?) eine feste Geschwulst (das ist keine Luft!)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Oh Gott ............. Das arme Schätzchen .... Wie kann man ein Tier so leiden lassen?
    Mir bleibt im Prinzip nur, ganz kräftig die Daumen für den Kleinen zu drücken....
    Ach Annette, ich weiß gerade gar nicht, was ich dazu schreiben soll. Mir fehlen direkt die Worte...

    Weißt du über seine Vorgeschichte Bescheid? Wie alt ist er/sie?
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    manchmal frage ich mich auch, wozu der Mensch fähig ist. So eine Verletzung kann man nicht übersehen und hätte schon längst behandelt werden müssen.

    Annette, deinen Einsatz finde ich echt genial und die Papageien werden es dir unendlich danken, dass du dich so sehr um sie bemühen tust.

    Ich drücke alle Daumen, dass die Entzündung wieder zurück geht und die Wunde zum heilen kommt.
     
  5. #4 Tierfreak, 31. März 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je, das arme Tier :traurig:.
    Ich drück ganz doll die Daumen, dass es euch gelingt, den Vogel wieder auf den Weg der Besserung zu bringen :trost:.
     
  6. #5 minialeyna, 31. März 2011
    minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    ohh nein , der anblick zerreisst einem ja das herz :traurig:

    für den kleinen alles alles GUTEEEE
     
  7. #6 a.dau, 31. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2011
    a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Danke für die guten Wünsche.
    Einen Namen hat der Vogel auch noch nicht.

    Hallo Monika,
    eine Tierärztin war am WE vor der Abholung vor Ort...
    :?
    Na-ja... ich will nach vorne schauen, nicht zurück, bringt eh nix!

    Hallo Sybille,
    über den Vogel ist kaum etwas bekannt.


    Macht Ihr Euch n Kopp und engt die Suche
    nach einem schönen Namen für´s Vögelchen ein?
     
  8. #7 Babsy1971, 31. März 2011
    Babsy1971

    Babsy1971 Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    sieht echt schlimm aus der arme :(

    Daher würde ich ihm ein Namen geben der an seinen schlechten Zustand erinnert als ihr ihn bekommen habt - ist wie bei einem Boxer nach dem Kampf würde ich sagen- und ihr peppelt ihn hoffentlich gut wieder hoch.......Daher mein Vorschlag : Thyssen oder Klitschko :)
     
  9. #8 Tierfreak, 31. März 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Annette,

    mir fällt bei dem Anblick so ganz spontan Knubbelchen als Name ein, der an sich auch für beide Geschlechter passen könnte.
    Ist denn das Geschlecht bekannt ? Würde sonst sicher die Namensfingung etwas vereinfachen, wenn man dies wüßtet :zwinker:.
     
  10. #9 Dorith, 31. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2011
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Für den Namen fällt mir da spontan "Hope" ("Hoffnung") ein oder "Vita" (das Leben) - nomen est omen! Die Hoffnung, dass sich sein Zustand bald bessert und er künftig ein besseres Leben haben wird.
    Ich wünsche dem kleinen Timneh alles Gute und eine bqldige Genesung. :0-
     
  11. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Oh je, so einen Anblick muss man erst einmal verdauen.
    Der kleine Schatz hat bestimmt Schmerzen.... wie gerne würde ich sie ihm abnehmen.
    Seine Gesichtsfarbe sieht so beige aus, liegt das an dem Foto?

    Ich wäre auch für Hope, damit wir alle die Hoffnung nicht verlieren.
    Alles Gute für den Kleinen!
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Max (Schmeling)
    und falls es eine Dame ist: Maxi

    alles Gute
     
  13. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Der arme kleine Kerl!

    Was hat der Tierarztbesuch ergeben?

    Hoffentlich wird er wieder gesund und ist nicht zu schwer krank!!!

    Schön dass du dich ihm angenommen hast!
    HOPE gefällt mir persönlich auch sehr gut.... die Hoffnung stirbt zuletzt!

    LG
     
  14. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Mein Vorschlag wäre "Lucky", weil er das Glück hatte dort rauszukommen, wo er war und weil Lucky positiver klingt als z.B. Hope.
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Genau diesen Vorschlag hatte ich auch und aus dem selben Grund. :zustimm:
    Lucky wäre auch neutral, d.h. für Hahn oder Henne passend.


    Annette, ich hoffe und wünsche, der Arztbesuch hat nicht gar so Schlimmes zum Vorschein gebracht.... Sicherlich wird es nicht ohne Aspergillose abgehen... :traurig:
     
  16. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Der Kleine hat noch einiges vor sich.
    Er kann kaum auf zwei Beinchen sitzen,
    hält sich immer mit einem Füßchen und dem Schnabel am Gitter fest.
    Athrose+ alter Bruch.
    Er hat nu ein Stück Gitter im Krankenkäfig.
    Vor einem Brettchen hat er Angst.

    Und wie wir schon dachten schwere Aspergillose.

    Er futtert aber sehr gut und freut sich sichbar über frisches Zeugs.

    Die Wunde sieht schon gut aus.
     

    Anhänge:

  17. #16 depechem242, 31. März 2011
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Annette,

    woher stammt die Verletzung denn? Wie wäre es denn, wenn Du mehrere Sitzstangen gleich direkt aneinander anbringst. Vielleicht hat er davor weniger Angst. Dann könnte er eventuell darauf seinen Körper ablegen bzw. abstützen...

    Viel Erfolg beim Hochpäppeln...

    Klasse, das Du Dich seiner angenommen hast....
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Annette,

    ich finde auch, dass der Name "Lucky" zu dem Timneh passt. Er oder sie konnte es doch garnicht besser haben als bei dir zu landen, um hochgepäppelt zu werden und wenn er ganz großes Glück hat, darf er ja auch für immer bei dir bleiben.

    Kann ich dich irgendwie unterstützen oder dem Timneh etwas gutes tun, dann lass es mich einfach über eine 'PN wissen.
     
  19. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Behalten kann ich den Vogel nicht.
    Päppeln und auf einen guten Weg bringen. Das mache ich.
    Ich hoffe, ich lege ihm einen soliden Grundstein für sein weiteres Leben.

    Von Hope bin ich auf Popey gekommen.
    :D
    Warum?, weiß ich nicht wirklich.

    Er nimmt das Gitter an.
    Bei mehreren Ästen hält er sich am Gitter(senkrecht) fest.
    Auf den waagerechten Gitter entspannt er sich sichtlich.

    Was gutes Tun... = einen guten Platz finden, wenn er soweit ist... ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Marion L., 1. April 2011
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Anette
    kannst du denn etwas über das Kerlchen sagen? Junge/Mädel - Alter- scheu oder handzahm- ! Wie ist er denn bei dir gelandet? Ich denke mir, er hat großes Glück bei dir zu sein und somit auch eine gute Chance fürs weitere Leben. Zuerst mühsam aufpäppeln und dann wieder weggeben. Mir würde das zu schwer fallen, wenn das ganze Herzblut hineingesteckt wird um einen annehmbaren Zustand für das Grauchen zu ermöglichen. Drücke euch die Daumen für seine Gesundung (soweit möglich).
    LG
    Marion L.
     
  22. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebe ANETTE-

    wie sprichst Du das "POPEY" aus?

    Ach, mir tut das Kerlchen so leid, hat man ihn so brutal eingefangen- oder weshalb ist er soo misshandelt? (weisst Du was von seiner Vorgeschichte?)

    Ich find es toll, dass er sich bei Dir stablisieren darf.

    Können die Hamburger Deerns Dich irgendwie unterstützen?
    BITTE PN!!!

    Ganz liebe Gedanken für POEY, Deine Bande, und vor ALLEM für Dich
    von barbara und ihren Herzallerliebsten
     
Thema:

Neuer Timneh eingetroffen

Die Seite wird geladen...

Neuer Timneh eingetroffen - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...