Neuer VOgel da was nun ? Verpaarung? ? ?

Diskutiere Neuer VOgel da was nun ? Verpaarung? ? ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Also , wir haben für unseren Amadeus eine Freundin vom Züchter geholt. Sie ist eine Handaufzucht und auch sehr lieb. Sie wohnt im Moment noch in...

  1. #1 Amadeus, 20.09.2010
    Amadeus

    Amadeus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also , wir haben für unseren Amadeus eine Freundin vom Züchter geholt. Sie ist eine Handaufzucht und auch sehr lieb. Sie wohnt im Moment noch in einem seperraten Käfig vor der Voliere ( Innen) . Lotti ist aber auch nur eine Innenfoliere gewöhnt. Sie macht im Käfig manchmal spektakel indem sie rummflattert und scharrt . Dies wiederum regt den Hahn in der Voliere auf und er wird leicht aggressiv. Obwohl sie vorher schon mit Amadeus geschmust hat . wenn ich die Henne in die Voliere setze ist sie jedoch sehr ruhig und macht auch keinen Radau mehr . wie soll ich die Sache regeln ? ! ! ... ich kann ja aber die beiden nicht schon nach zwei Tagen zusammen in die Innenvoliere stecken, will nicht das sie sich irgendwie verletzen und möcht auch gern das die beiden sich mal gut leiden können und glücklich werden :)

    Lg Robert danke für eure Antworten.... ;)
     
  2. #2 Flitzpiepe, 20.09.2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    die beiden hättest Du am Besten erstmal eine Zeitlang getrennt untergebracht und abgewartet, was der TA-Check ergibt, denn die Kleine (warum musste es eine Handaufzucht sein?) kann Euch eine Krankheit einschleppen und der Hahn ist ruckzuck angesteckt.

    Jetzt steht sie schon mit in der Voli, sprich, durch rausgefallenes Futter, Streu oder wie Du schreibst, sie haben schon geschmust, kann sie durch Speichel Erreger übertragen haben.
     
  3. #3 CocoRico † 2016, 20.09.2010
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Robert,

    darf ich mal fragen wie jung Amadeus und Lotti sind. Lotti scheint wohl noch ein Baby zu sein - oder? Und sind beide nachgewiesen Hahn und Henne?

    Ich selbst habe meine Papageien allesamt immer im Freiflug kennenlernen lassen und sie dabei sehr aufmerksam beobachtet. Obwohl sie sich immer im Freiflug verstanden haben, habe ich sie anfangs in getrennten Käfige gesetzt, damit sie sich einfach nur beobachten konnten. Am nächsten Morgen sind beide Käfige bzw. die Voliere wieder aufgemacht worden und sie durften wieder gemeinsam fliegen.

    Leckerlies haben immer beide zugleich bekommen, egal, ob einer lieb war und der andere eben nichts dafür gemacht hat - ich wollte einfach nur die Gleichbehandlung erreichen und keine Eifersucht zwischen den beiden entstehen lassen.

    Auch heute verfahre ich noch so, bekommt einer ein Leckerlie, bekommen alle andere auch eines - ich habe ein sehr harmonische Quartett hier leben.

    Wie verhält Amadeus sich, wenn du Lotti einfach in seine Voliere setzt. Sie ist ja eher zurückhaltend, wenn nicht sogar ängstlich und er? Bedenke bitte, dass die Voliere bisher sein Reich war und sie nun in dieses eindringt, weil du sie dort einfach reingesetzt hast.

    Bei einer Vergesellschaftung sollte man behutsam vorgehen und vor allem als Mensch viel Geduld und Nerven aufbringen. Man sollte vor allem keine Erwartungen an seine Papageien haben, sondern die den Zeitpunkt bestimmen lassen, wann sie sich näher kommen wollen oder auch nicht. Überlass die Vergesellschaftung ihnen und verhalte du dich nur als Beobachterin - so klappt es i.d.R. am ehesten.
     
  4. #4 Amadeus, 20.09.2010
    Amadeus

    Amadeus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    is gecheckt

    sei is gesund und ich hab auch von beiden den Dna test gemacht also sind auf jeden fall hahn und henne ... Amadeus ist 10 Moante alt und Lotti is jetzt 5 Moante ... Er war in nem anderen Zimmer und konnte nicht sehen das sie in seinem reich war ...

    ich muss halt nur gucken wie ich das mit dem kleinen Käfig regeln kann ... hab sie grad im moment unten bei mir im Zimmer da is sie sehr lieb und auch ... so hab die beiden jetzt oben mal zusammen gelassen .. hat alles geklappt bis auf kleine quietscher ... jetzt hab ich sie erstmal zurück in den Käfig gesetzt und der Hahn kommt dann auch demnächst wieder in seine Voliere ...
     
  5. #5 Terry57, 20.09.2010
    Terry57

    Terry57 Guest

    Hallo Amadeus

    gib den Beiden viel viel Zeit und hülle Dich in Geduld. Vom Alter her scheints zu passen. Aber der liebe Gott hat das ganze Universum auch nicht an einem Tag geschafft. Sicher wird es was, aber Du musst Ihnen Zeit und Dir Geduld geben.
    Lass sie zusammen raus, aber Du musst dabei sein, damit kein Blut fliesst. Freiflug, sofern Du genügend Landeplätze hast, ist immer das Beste. Über Nacht würde ich sie solange trennen, bis Du beim Freiflug das eine oder andere Zeichen entdeckst.
    Vielleicht geht sie in seine Voliere und umgekehrt. Hör auf Dein Bauchgefühl.
     
Thema:

Neuer VOgel da was nun ? Verpaarung? ? ?

Die Seite wird geladen...

Neuer VOgel da was nun ? Verpaarung? ? ? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Vogel: Kann nicht fliegen...was jetzt?

    Neuer Vogel: Kann nicht fliegen...was jetzt?: Da vor ein paar Tagen eine Wellihenne von mir gestorben ist, habe ich mir wieder neue Wellis dazu besorgt, habe jetzt drei neue Wellis, also...
  2. Neuer Aga hat PBFD-und was ist jetzt mit meinen anderen Vögeln?

    Neuer Aga hat PBFD-und was ist jetzt mit meinen anderen Vögeln?: Hallo, seit 2 Wochen habe ich einen neuen Aga für meine Elza. Da ich nicht wusste ob es 100%ig ein Männchen ist, habe ich eine...
  3. Neuer Vogel zu erblindenden Hahn?

    Neuer Vogel zu erblindenden Hahn?: Hallo zusammen. Ich bin neu in diesem Forum, habe aber zu meinem Anliegen keine klare Antwort gefunden. Ich habe vor 2 Jahren 2 Kanarienvögel...
  4. Neuer Vogel bereits Krank ?

    Neuer Vogel bereits Krank ?: Hallo erstmal :) Wir haben gestern 2 Blaugenig-sperlingspapageien holt. EIn Blaues Weibchen ein Grünes Mänchen. (beide von ende Dezember 2019)...
  5. Neuer Kanarienvogel stiftet viel Streit

    Neuer Kanarienvogel stiftet viel Streit: Hallo ihr lieben ich habe 4 Kanarienvögel gehabt 3 weibchen (bariya,engle,jesma) und ein männchen (nesh) gestern habe ich noch ein männchen (xam)...