neuer vogel frisst nicht

Diskutiere neuer vogel frisst nicht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo zusammen, ich bins noch mal! ich habe eine dringende frage: mein neuer vogel larry isst seit dem er hier ist nichts. ich habe ihn seit...

  1. wellyfan

    wellyfan Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    ich bins noch mal! ich habe eine dringende frage: mein neuer vogel larry isst seit dem er hier ist nichts. ich habe ihn seit mittwoch abend und seitdem hat er nicht einmal das futter angerührt! was soll ich da jetzt machen?? wie lange überlebt ein vogel überhaupt ohne futter (getrunken hat er, glaube ich, auch noch nichts) ??? er ist aber ansonsten ganz normal, scheint super gesund zu sein, isst nur nichts :traurig:
    gruß
    wellyfan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scotty, 27. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2007
    scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich glaub nicht das der kleiner seit Mittwoch nichts gefressen hat...er geht bestimmt am napf wenn du nicht dabei bist..
    Geht er auf dem Boden? streu da etwas Futter hin.

    Edit... wie alt ist denn der kleiner?
     
  4. Riona

    Riona Guest

    Mein Welli hat am Anfang auch nichts gefressen. Aber er ist immer auf dem Boden herumgelaufen und hat gewühlt.
    Ich habe ihn dann einfach ein Schälchen mit Körnern auf den Boden gestellt und er hat dann endlich gefressen.
    Es hat sich herausgestellt, dass er die Näpfe nich kannte und nichts mit ihnen anfangen konnte (inzwischen hat er es gelehrnt).
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    er wird ganz sicher fressen und trinken wenn er allein und unbeobachtet ist.
    hänge ihm etwas kolbenhirse hin - sicher frisst er das gerne und knabbert daran.
    vielleicht kannst du ihn heimlich beobachten (so, dass er dich nicht bemerkt)
    es dauert einige tage, bis sich der vogel eingelebt hat und in deinem beisein den futternapf aufsucht.
    mach dir aber keine gedanken, er wird nicht am vollen futternapf verhungern!
     
  6. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt schon mal vor das ein neuer welli ncihts frist. streu ihm ein paar körner auf den boden dann findet er sie bestimmt als ich meine neue hatte hat sie 3 tage nichts gefressen sie hat es sich dann bei dem ältern tier abgeguckt wo das fütter ist also mach dir kleine sorge wens mal 3 tage dauert bis sie es gefunden haben
     
  7. wellyfan

    wellyfan Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin eigentlich ziemlich sicher, dass er nichts gegessen hat. er sitzt eigentlich den ganzen tag auf der schaukel. das futter liegt schon von anfang an auf dem boden. und hirse habe ich ihm auch direkt am anfang aufgehangen. auf dem futternapf saß er gestern abend durch zufall, als er weggehüpft ist, während ich ihm neues wasser gegeben habe. aber das futter hat er nicht angerührt, ist wieder auf seine schaukel gehüpft..
    er ist 6 wochen und bei der züchterin hat er auch schon selbstständig gefressen.
    viele grüße
    wellyfan
     
  8. wellyfan

    wellyfan Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ich bin mir sicher, weil nirgends leere körner liegen (die hülsen).
    das mit dem abgucken geht ja leider nicht, weil er noch in quarantäne ist.
    wellyfan
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    57078 Siegen
    :nene: Der ist doch noch viel zu jung! Wellis sind in dem Alter grade mal flügge geworden und können oft noch nicht richtig richtig selbständig fressen!
    Halt doch mal Ausschau nach Körnerhülsen. Wenn du wirklich nichts findest, solltest du ihm Quellfutter anbieten, dass sollte er knacken können.
    Das er wenig trinkt ist nicht schlimm, Wellis trinken ohnehin sehr wenig und meist auch nur wenn sie sich nicht beobachtet fühlen.
     
  10. wellyfan

    wellyfan Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    in meinem buch über wellis steht man SOLL sie sogar im alter von 6-7 wochen kaufen. und auch die züchterin meinte dies. und er hat ja auch schon selbstständig bei ihr gefressen und da sie sehr erfahren ist, denke ich schon, dass er nicht zu alt ist. ich selber kann das nicht beurteilen, da ich vögel früher immer im zoogeschäft geholt habe.
    wellyfan
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    57078 Siegen
    Wahrscheinlich mit dem Zusatz, dass sie dann am besten zahm werden. Das ist ein Märchen und dient auf keinem Fall dem Wohl der Vögel. Hier kannst du lesen was passieren kann, wenn Jungtiere zu früh verkauft werden.
    Sie wird wahrscheinlich beobachtet haben, wie der Welli versucht hat, selbständig zu fressen. Meistens haben die jungen Vögel in dem Alter nämlich noch Probleme, die harten Körner zu knacken. Das sieht dann so aus, als ob sie fressen würden und in Wirklichkeit lassen sie die Körner wieder fallen.
     
  12. wellyfan

    wellyfan Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ich habe noch etwas aufzucht futter hier. soll ich ihm das mit wasser leicht vermischen und geben??
    wellyfan
     
  13. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    57078 Siegen
    Das kannst du ihm anbieten. Und wie gesagt solltest du ihm mal Quell- oder Keimfutter machen. Das ist weicher und leichter zu knacken. :)
     
  14. wellyfan

    wellyfan Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke für die info.
    weißt du zufällig wie lange sie ohne futter überleben? also die anderen hier sagten etwas von 3 tagen, haben ihre überlebt..
    wellyfan
     
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hat die Züchterin dir Futter mitgegeben? manche wellis müssen sich erst an neue Futter gewöhnen.

    Sonst biete den kleinen eingeweichter Zwieback an.
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland


    Nein.. die Frage kann ich dir nicht beantworten.
    Wellis haben einen sehr schnellen stoffwechsel...von daher überlebt so ein junges Tier bestimmt keine 3 Tage.*glaub*

    Edit... ruf die Zücherin an... wenn der kleiner bis jezt nicht gefressen hat muss du ihn wieder hin bringen.
     
  17. wellyfan

    wellyfan Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    noch eine frage:
    ich habe ihm gerade hirsekolben hingehalten, auch leicht am schnabel berührt, er hat ganz zutraulich und gesung geguckt, aber er hat nicht einmal versucht, daran zu knabbern.. ist das normal?
    wellyfan
     
  18. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    57078 Siegen
    Er war wahrscheinlich starr vor Angst. Das ist durchaus normal.
     
  19. wellyfan

    wellyfan Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ich meine, er versucht es nicht einmal.. dann kann es ja auch eigentlich nicht daran liegen, dass er die körner nicht geknackt bekommt..
    wellyfan
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    57078 Siegen
    Wie gesagt, wenn du ihm die Hirse "unter die Nase reibst" wird er starr vor Angst sein. Logisch, dass er nicht davon probiert.

    Wie sieht denn sein Kot aus?
     
  22. wellyfan

    wellyfan Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte mal einen vogel der dabei starr geworden ist, aber das sah irgendwie anders aus. dieser guckt zutraulich neugierig, legt den kopf schräg.
    zu dem kot: manchmal ist er normal, ein paar ballen sehen aber auch etwas flüssig aus, was aber ja eigentlich auch kein wunder wäre, wenn er nichts isst, kann er ja auch nichts festes ausscheiden..
    wellyfan
     
Thema:

neuer vogel frisst nicht

Die Seite wird geladen...

neuer vogel frisst nicht - Ähnliche Themen

  1. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  4. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe
  5. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...