Neues bei den Rügengeiern

Diskutiere Neues bei den Rügengeiern im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ohh,Mann.......irgendwie bin ich froh ,das Frieda und Felix noch keine Lust aufs Nachwuchs haben. Danke Sven,das wir Deine Nachwuchsgeier...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #461 Moni Erithacus, 16. Oktober 2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Ohh,Mann.......irgendwie bin ich froh ,das Frieda und Felix noch keine Lust aufs Nachwuchs haben.

    Danke Sven,das wir Deine Nachwuchsgeier miterleben durften!

    Alle Gute Nico und Lola.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

  4. fisch

    fisch Guest

    Sie sind weg...

    Aber dann mussten sie dran glauben...
    Während Lola ein Theater wie beim Schlachter gemacht hat, war Nico die "Ruhe" in Person. Er wollte zwar auch flüchten, aber hat dabei nicht geschrien, wie auch nicht, als er gefangen war. Ganz ruhig ist er dann in den Transportkäfig gestiegen.
    Den Anhang 023.jpg betrachten Den Anhang 024.jpg betrachten

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    sowie ihre 1.1 Nachwuchsgeier
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sven,
    war sicher ein komisches Gefühl, die beiden dann wirklich abzugeben, oder :trost:?
    Wie reagieren denn die Eltern, jetzt wo die Kinder "ausgeflogen" sind. Bemerkst du da irgendeine Änderung ?

    Ich wünsch den beiden Kleinen alles gute für ihre Zukunft und wenn du nochmal Babys hast, bitte wieder davon so schön berichten, ok :zwinker:.
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hi Manu,

    das ging letztlich so schnell, dass ich mir darüber keine Gedanken machen konnte. (Ging natürlich beim Zusammenbau des einen Transportkäfigs die Sitzstangenhalterung kaputt, so dass ich schnell eine neue Sitzstange einpassen musste :+schimpf ). Dabei ging natürlich anders geplante Zeit verloren.

    Die Eltern waren beim Einfangen ausquartiert, so dass sie von allem nichts mitbekommen haben.
    Als die Kleinen dann weg waren, haben sie sich wie immer verhalten - nur jetzt in der Voliere höre ich seit langem sie auch mal wieder erzählen.
    Ich denke mal, dass ich mich nicht getäuscht habe und es ihnen nichts ausmacht, dass die quirligen Nachwuchsgeier jetzt weg sind.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    wieder allein zu Haus
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sven,

    schön, dass die beiden dass Verschwinden der Kleinen so gut wegstecken :zustimm:.
    Vielleicht genießen sie nun auch einfach ihre wiedergewonnene traute Zweisamkeit. Die Brut und Aufzuchtsphase ist sicher auch für Grisu und Coco etwas anstrengend gewesen ;).
     
  8. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Sven

    mich freuts natürlich, dass die Eltern so gut mit dem Auszug der Kleinen umgehen können.
    Schade, dass es nun vorbei ist:heul:
    Bleibst Du in Kontakt mit den neuen Besitzer? Dann könntest Du uns ja noch ein wenig berichten wie sie ihre neue Umgebung wahrgenommen und wie sie reagiert haben.
     
  9. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hach - irgendwie ist einem jetzt ein wenig wehmütig um's Herz. Vor allem nach den nochmals so tollen Bildern *snief*..
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Ja Kontakt ist geplant und ich soll auch unterrichtet werden, wie es mit den beiden weiter klappt.
    Eine SMS habe ich von unterwegs schon bekommen - die beiden sind ganz brav im Auto.
    Wehmütig bin ich aber nicht - es geht ihnen ja nicht schlechter, eher im Gegenteil, sie müssen den Platz nun nicht mehr mit Mama und Papa teilen :zwinker:

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    wieder allein zu Haus
     
  11. #470 kleinerFuchs, 17. Oktober 2010
    kleinerFuchs

    kleinerFuchs Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82487 Oberammergau
    Hallo Sven,
    ich hab den Thread immer als stiller Leser mitverfolgt und mich immer über Neuigkeiten und die Entwicklung gefreut!
    Ich muss dir danken für die ausführliche Schilderung, war sehr schön mitanzusehen und auch ein Erlebnis für mich!
    Ach wenn ich selber keine Papageien halte.
    Ich drück den beiden die Daumen für ein langes, gesundes und glückliches Leben!

    Liebe Grüße
    Lisa
     
  12. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Für den menschlichen Papa-Pappi ist es bestimmt schwer, die flügge gewordenen Kinder ziehen zu lassen. :traurig:
    Sven - Du hast einen tollen Job gemacht ! :zustimm:
    Ich hoffe sehr, daß wir was vom weiteren Werdegang der Kleinen erfahren werden.

    Die Transportkäfige sind ja klasse ! Wo hast Du die gekauft ?
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Hi Liane,

    ich hab sie für die Kleinen besorgt, aber letztlich haben sie dann die neuen Halter gekauft.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    wieder allein zu Haus
     
  14. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Sven,

    da sind sie nun weg die zwei. Aber ich wollte mich auch nochmal ganz herzlich bei Dir bedanken für Deine ausführliche Berichterstattung hier. Du hast uns die gane Zeit mit Deinen Fotos und Videos an der Entwicklun der beiden teilhaben lassen - DANKE!!!!
    @Modis:
    könnt ihr diesen Thread vielleicht festpinnen? Er zeigt so deutlich auf, warum Naturbruten der Handaufzucht vorzuziehen sind.

    LG
    papagilla
     
  15. shalom

    shalom Banned

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Hallo Sven,
    ich fand Deine Berichte immer toll und letztlich ist es auch nicht zu dem "Super-Gau": gerupftes Gefieder,blutende Füsse, ...gegrillt....und sonst noch was...gekommen.
    Ich wünsche den beiden ein wirklich tolles Zuhause, denn das sind 2 echte Perlen, völlig unverdorben, unbelastet und sie sollten weiterhin so ein schönes Leben haben, wie bisher (wie natürlich alle anderen Papgeien auch), Ich drücke dafür ganz fest die Daumen......
    LG Claudia
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Papagilla,

    dieses Thema ist schon seit längeren oben im festgepinnten Thema "Willkommen, viele nützliche Tipps..." unter "Ehrliche Erfahrungsberichte" verlinkt und dort jederzeit aufrufbar :zwinker:.
     
  17. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    wer lesen und gucken kann ist klar im Vorteil! :) Danke Manu!!!!

    LG
    papagilla
     
  18. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @ lady-li: Zum Transportkäfig: Schau mal bei Ebay, da hatte der Parrotshop auch diesen Transportkäfig von Montana im Angebot. Beim Preisvorschlag habe ich 47€ eingegeben und er wurde angenommen :) (Das war Mai diesen Jahres)

    So und nun zu den Ruegengeiern:
    Habe auch alles gelesen. Finde es schön wie du dich um deine Grauen kümmerst. Den Kleinen wird es bei den neuen Haltern bestimmt auch gut gehen.Danke auch für die schönen Fotos!
    Alles Gute!
     
  19. fisch

    fisch Guest

    Heute habe ich nun die neue Kamera in die Nisthöhle eingebaut - und mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden, kein Vergleich zu der alten Kamera.

    Coco und Grisu mussten für die Reinigung und den Umbau außerhalb der Voliere bleiben, denn sonst hätten sie mir die Kabel durchbeißen können. Nachdem ich alles fertig hatte, brauchten sie noch eine ganze Weile, bis sie einen Blick in die Höhle geworfen haben und dann auch hinein gegangen sind.
    [video=youtube;qrA7B_ZU2Zk]http://www.youtube.com/watch?v=qrA7B_ZU2Zk[/video]

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    wieder allein zu Haus
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo Sven,

    kannst du uns mit ein paar technischen Details zu deiner Kamera behilflich sein? Ich suche schon länger nach einem geeigenten Modell. Wie überträgst du die Bilder (WLAN, Netzwerk, Funk)? Danke für die Antwort!
     
  22. fisch

    fisch Guest

    Hi WHasse,

    das ist eine relativ flache, rechteckige IP-Kamera mit IR, so wie hier. Für diese habe ich entsprechende Tiefe in den Deckel gefräst, so dass sie im Deckel verschwindet.
    Mit Funk, W-LAN, hatte ich auch überlegt, aber letztlich bietet ein Kabel doch bessere Sicherheit für gute Bilder/Videos, so dass ich die Kabelversion vorgezogen habe.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
    wieder allein zu Haus
     
Thema: Neues bei den Rügengeiern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fanque do dervoli

    ,
  2. schlupfgewicht graupapagei

    ,
  3. bürzeldrüse

Die Seite wird geladen...

Neues bei den Rügengeiern - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.