Neues bei den Rügengeiern

Diskutiere Neues bei den Rügengeiern im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Oh ja, es werden richtige Grauchen!!! Das geht so schnell; neugierige kleine Bande! Es macht dir augenscheinlich viel Freude, oder Sven? Paß gut...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Oh ja, es werden richtige Grauchen!!!
    Das geht so schnell; neugierige kleine Bande! Es macht dir augenscheinlich viel Freude, oder Sven? Paß gut auf sie auf sonst kommen da doch noch irgendwelche Tanten vorbei zum Klauen.
    Danke für deine Berichte, es ist so interessant dabei zu sein, wie sie wachsen und gut gedeihen. Die Eltern machen das super (du natürlich auch) HI,HI,
    LG
    von Marion L.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ellichen

    Ellichen Guest

    :freude:Hallo Sven, und deine Rasselbande,
    man sind sie süß,kannste stolz sein.danke für den tollen einblick den du uns teilhaben lässt, das ist fasinierend zu sehen, und wie sie gedeihen,einfach super schön:zustimm:
    Liebe Grüße Ellichen
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Die Federn 24 Stunden später- gibt es da noch einen Entwicklungsunterschied?:
    [​IMG]

    und auch die roten Federchen wachsen:
    [​IMG]

    Gewichte:
    Küken 1, 32 Tage: 380,4g (Vorjahr: 357,0g)
    Küken 2, 30 Tage: 395,0g (Vorjahr: 317,0g)

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  5. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Sven,
    die Entwicklung deiner Küken verläuft ja wunderbar! Kompliment an die tollen Eltern!
    Küken 2 ist bestimmt ein Hahn!
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hallo Uschi,

    ich hatte ja auch schon getippt:
    Würde mich aber auch nicht wundern, wenn beides Kerle sind. :)

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  7. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Sven, nach den netten Fotos von der Hinterseite der Küken würde mich ein Foto von der Bürzeldrüse interessieren.
    Ist die schon voll entwickelt oder bildet sie sich langsam heraus ?
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hi Liane,

    muss ich mal gucken, ob da überhaupt etwas zu erkennen ist. Schau ich morgen aber mal (wenn ich es nicht vergesse) :~

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Küken 1 = 35 Tage und 410,1g schwer (2010: 390g)
    und hier Küken 2 = 33 Tage und 427,8g schwer (2010: 342,5g)
    Den Anhang K2.jpg betrachten

    Und noch ein Blick in die Höhle mit 2 durchaus neugierigen Graupapageiküken:
    [video=youtube;GmPkD4ALC-U]http://www.youtube.com/watch?v=GmPkD4ALC-U[/video]

    @Liane: nur für dich :zwinker:
    Ich denke, man kann das Corpus Delicti gut erkennen, oder?
    Den Anhang B1.jpg betrachten Den Anhang B2.jpg betrachten

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  10. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Lieber Sveni

    ich weiss nicht, wie eine Bürzeldrüse ausssieht. Könntest Du mich aufklären, weil meine Grauen sich nicht die Schwanzfedern hoch halten lassen.
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Terry, sofern du nicht ganz farbenblind bist, müsstest du so einen kleinen weißen "Büschel" oberhalb des (kommenden) Schwanzes sehen: da ist sie (bzw. dort versteckt). ;)

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  12. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Danke für die Bürzeldrüsenbilder, Sven !
    Es scheint so zu sein, daß die auffällige Flaumfeder die Bürzeldrüse schützen soll, oder ?
    Meine Jocky läßt sich dort ja anfassen. Sie hat an der Bürzeldrüse zwei Federn (keine Flaumfedern, sondern die kleinen weißen Deckfedern), die anders sind : härter und schmaler.
    Leider kann man das auf dem Bild nicht erkennen, aber man kann sie beim Drüberstreichen genau fühlen.
    Mich interessiert, ob das bei allen Grauen so ist. Du kannst das ja mal im Auge behalten, was für Federn sich dort entwickeln.

    @Liebe Terry - für Dich habe ich extra ein Bild bearbeitet, damit Du nun weißt, wo die Bürzeldrüse liegt (genau am Pfeilende) :

    [​IMG]
     
  13. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Sven, liebe Liane

    danke für den Aufklärungsunterricht
     
  14. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Sven
    was sind die beiden schon für neugierige Wichte; herrlich. Bestimmt 2 mutige Jungs. Bin mal gespannt. Und kleine Schwergewichte sind es. Gute Betreuung, kann man da nur sagen. Bekommen die beiden Elterntiere von dir auch noch spezielles Futter dazu, was sie dann weiterfüttern? Hast du da zum letzten Jahr etwas dran verändert? Dachte mir, es könnte damit zusammenhängen, wenn die 2 in diesem Jahr propperer sind als die im letzten Jahr.
    Schönen Sonntag noch
    von Marion L.
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Hallo Marion,

    die Eltern bekommen nichts weiter zusätzlich. Im Gegensatz zum letzten Jahr ist es eher weniger, denn da haben sie noch 1-2x tgl. speziell gemixtes Aufzuchtfutter bekommen. Das gibt es dieses Jahr nur selten mal.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  16. fisch

    fisch Guest

    Küken 2 ist ganz bestimmt männlich: groß und kräftig, neugierig und nicht ängstlich - Küken 1 dagegen, ganz bestimmt eine kleine Zicke.....:zwinker:

    Küken 1 = 39 Tage und 437,9g schwer (2010: 426g)
    Küken 2 = 37 Tage und 456,9g schwer (2010: 380g)

    Küken 2 hat heute die ersten Krauleinheiten bekommen - und war nicht abgeneigt sie zu erhalten (im Gegensatz zu Küken 1, der Zicke)
    [video=youtube;kQ8tHMc9hx4]http://www.youtube.com/watch?v=kQ8tHMc9hx4[/video]

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Sven,
    mit meiner Tochter zusammen habe ich gerade das Video angesehen.
    Da unser Urlaub nun bald ansteht, überlegen wir, ob wir nicht zu dir kommen um die Kleinen zu entführen (aber sicher stehen wir Schlange und haben viele, viele andere Diebe vor uns :p )

    Ich/wir sind immer begeistert, die Aufzucht - wenn auch nur am PC - miterleben zu können.
    Wir freuen uns auf noch viele Bilder und Videos.
     
  18. fisch

    fisch Guest

    Lach...ich hab die Kampfschildkröten von meinem Jüngsten und die Würgeschlangen von meinem Ältesten schon abgerichtet und auf Diät gesetzt....die warten also auf frisches Futter. :zwinker:

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  19. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Ich seh sie schon vor mir - die Schlagzeile in der BLÖD - BIRDNAPPING AUF RÜGEN - BESITZER VERZWEIFELT - ENTFÜHRER FLÜCHTIG... :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Graupi-Grabber von Monsterschlange vertilgt !
    Der Rügengeier schaute tatenlos zu. Sven X. zeigte keinerlei Mitgefühl.
    Blöd sprach zuerst mit dem Opfer.
     
  22. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Isrin

    Du hast recht, Du müsstest anstehen, weil ich mich schon das zweite Jahr mit Raubaussichten trage.
    Sven, die Kleine ist keine Zicke, sie lässt sich nur nicht von jedem Mann begrapschen im Gegensatz zu Kücken 2. Tja, die Männer sind eben nicht so wählerisch :D.
    Im Ernst, die Beiden sind wirklich goldig. Kannst wirklich stolz sein auf Deine Bande.
     
Thema: Neues bei den Rügengeiern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fanque do dervoli

    ,
  2. schlupfgewicht graupapagei

    ,
  3. bürzeldrüse

Die Seite wird geladen...

Neues bei den Rügengeiern - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.