Neues Familienmitglied!

Diskutiere Neues Familienmitglied! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen an alle ! Mit Freude kann ich Berichten das unsere Gruppe Graupapageien ein neues Famileienmitglied in unserer Mitte begrüßen darf!...

  1. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen an alle !
    Mit Freude kann ich Berichten das unsere Gruppe Graupapageien ein neues Famileienmitglied in unserer Mitte begrüßen darf!
    Gogo ist ihr Name und ist wahrscheinlich ein Weibchen.
    Sie wurde am Freitag von Ursula ,die Gogo schon einige Wochen bei sich aufgenommen hatte zu uns gebracht.
    Sie wurde im Tierheim abgegeben und ist nun bei uns.
    Anfangs hatte ich einige Bedenken ob es überhaupt funktioniert in einer geschlossenen Gruppe einen Neuankömmlig zu intiegrieren.
    Man weis ja nie wie sich die anderen Verhalten oder ob sie überhaupt einen Neuen in ihrer Runde akzepieren!
    Nach einigen Gesprächen mit Ursula war es dan am Freitag Nachmitag soweit und sie brachte Gogo zu uns.
    Wir setzten sie zuerst alleine ins Vogelzimmer,damit sie alles Erkunden konnte.
    Die anderen waren zur Zeit im Außenvolier.
    Nach ein paar Minuten setzte ich Grisu dazu ,ein 7 jähriger Graupapageinmann,hat eine tragische Geschichte hinter sich(Wanderpokal und starker Rupfer),er ist besonders Lieb und auch zurückhaltend.
    Er setzte sich in einiger Ebtfernung zu Gogo und beide stellten bald die Halsfedern auf und saßen auf einen Fuß.
    Bewundernswert von Gogo ist das sie überhaupt nicht "fremdelt".
    Obwohl wir völlig Fremde für sie sind hält sie uns ihr Köpfchen hin um es zu kraulen.
    Sie ist auch sehr Menschenbezogen und sitzt sehr gerne auf der Schulter.
    Im Vergleich zu manch anderen Grauen von uns ist sie sehr zierlich und eher klein gebaut.
    Dagegen wirkte Grisu fast wie ein Rise!
    Naja leicht übertrieben ;-)
    Am Nachmittag setzte ich dan nach und nach die anderen dazu.
    Immer genau beobachtend ob irgendeiner agressiv auf Gogo wirken würde.
    Bei den Chefs in der Gruppe hatte ich da eher weniger bedenken eher bei den Rangniedrigeren,die doch jede Gelegenheit nutzen um einen Rang höher aufzusteigen.
    Nach Crisu der in der Mitte der Rangordung stehet,holte ich Lea hinzu,sie ist auch ein starker Rupfer und Flugunfähig,kann aber etwas lästig werden obwohl sie nicht fliegen kann.
    Doch ohne ihrer Schwester ist sie auch etwas schüchtern und schaute Gogo nur mit großen Augen an.
    Danach holte ich Mausi ins Vogelzimmer.
    Sie ist die absulute Chefin und sie entscheidet über "Daumen hoch oder Daumen nieder!"
    Die Spannung war enorm zumindest bei mir!
    Also ich glaube Mausi hat Gogo nicht einmal bemerkt,zumindest führte sie sich so auf.
    Gogo ist ihr völlig egal und sie ignoriert sie völlig.
    Ganz klar sie hat ja auch einen festen Partner Clyde der aber im Wohnzimmer hockt und wartet bis Mausi zu ihm kommt.
    Danach holte ich Shila hinzu,eigentlich auch ein unkomplizierte Graupapageindame aber in Gemeinschaft mit Lea können die Beiden schon mal etwas läßtiger werden.
    Es gab keine Reaktion!
    Alle saßen friedlich miteinander im Vogelzimmer.
    Gogo schin es irgenwir zu gefallen das immer mehr dazu kamen,den sie nickte ganz wild und sagte immer wieder Gogo,Gogo!
    Sie sieht übrigends Shila zum verwechseln ähnlich,beide haben ähnliche Farbe und Statur,nur Gogo hat noch einen etwas feineren Kopf und Schnabel.
    Danach als letzter kam Eberhart,er ist der Graue mit bösen Blick und ein jeder der ihn je zu Gesicht hbekommen hat weis von was ich rede!
    Er ist der 2 Chef der Gruppe und ein absuluter Einzelgäner.
    Nun waren alle zusammen im Vogelzimmer.
    Ich saß den ganzen Nachmitag im Vogelzimmer und habe beobachtet ob es klappen sollte oder nicht.
    Doch es gab überhaupt keine Komplikationen.
    Alle saßen friedlich bei einander und machen keine Anstallt den Neuankömling zu nahe zu rücken.
    Gogo ist auch bewundernswert,wie man mit so wenigen Schwungfedern so gut fliegen kann.
    Dann ging das Licht aus und alle gingen schlafen.In der Nacht gab es keine Probleme und alle schliefen friedlich.
    Am nächsten Morgen war ich schon sehr früh auf um zu beobachten wenn das Licht anging ob alle auch brav sind.
    Es gab keine Störungen und ich bereitete das Frühstück für unsere Grauen vor.
    Während dieser Zeit ist Mausi immer in der Küche oder Wohnzimmer um Clyde guten Tag zu sagen.
    Alles lief Perfekt und Gogo angelte sich als erste eine Gurkenscheibe aus den Obst/Gemüsenapf.
    Der ganze Tag verlief unproplematisch und sehr ruhig.
    Klar die anderen ignorierten Gogo hauptsächlich aber das ist eine enorme Leistung für das das 6 Graue in einen Zimmer zusammen wohnen!
    Am Sonntag sprich heute,war es wieder soweit das Mausi am Morgen ins Wohnzimmer/Küche kam um Clyde zu begrüßen.
    Gogo näherte sich schon seit Samstag immer mehr Eberhart,der solange Mausi anwesend ist das auch duldete ,da er weis,das Mausi die erste ist wenn er Stunck sucht eingreift und er das nachsehen hat,noch dazu wo er doch so ungerne Fliegt!
    Gogo rückte Eberhart immer näher der ein paar Schritte zur Seite machte .
    Gogo wollte es aber wissen und rückte ihm zimlich auf die pelle und hielt im den Kopf zum kraulen hin.
    Da spielte dan Eberhart leider nicht mehr mit und hat sie am Schnabel gebissen!
    Nicht schlimm keine Sorge aber sie quitsche doch und flog weg.
    Nun war ich wieder sehr besorgt und beobachtete die Gruppe weiter.
    Gogo lies sich anscheinend davon nicht abschrecken und setzte sich sofort wieder in seine Nähe.
    Doch Eberhart war das zu viel und er flüchtet weiter weg.
    Nun soweit alles klar uns ich glaube nicht das es noch ernster Auseinandersetzungen geben wird.
    Wir beobachten die Gruppe weiterhin wie sich alles Entwickelt.
    Fotos folgen natürlich bald!
    Viele Grüße Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    So was

    Hallo Sandra,

    na das sind ja Neuigkeiten, bin ja ganz überrascht. Drücke Daumen dass es weiterhon so toll klappt, aber bei Dir hab ich da keine Bedenken, Du hast ja sehr viel Einfühlungsvergmögen für Deine Lieblinge. Weitehrin alles Gute wünsch ich Deiner grauen Truppe :)
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Sandra!

    Tolle Nachrichten! Es freut mich, das alles so gut klappt!
    Außerdem lieferst Du meiner Meinung nach ein Paradebeispiel, wie man Graue zusammenführen kann, direkt lehrbuchmäßig!:)
     
  5. #4 Rosita H., 14. April 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Sandra
    Auch ich wünsche Dir viel Glück mit Gogo und das sie schnell
    einen festen Platz in deiner Grußße findet
    Freue mich schon auf deine Bilder:D
     
  6. Paula

    Paula Guest

    Hi Sandra,

    das hast Du ja toll gemacht!! Gut, dass Deine Oberchefs, Mausi und Eberhard, die Kleine erstmal akzeptiert haben!

    Viel Erfolg weiterhin,
    Gogg ist bestimmt sehr froh, bei Euch zu sein,
    viele Grüße,
    Gudrun.
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Auch heute lief alles friedlich ab.
    Gogo sitzt am liebsten bei den Futterschüsseln und noch nicht ganz oben bei den anderen.
    Sie ist aber flott unterwegs und klettert die Leiter schon rauf und runter.
    Mausi ist im Moment etwas sauer da sie als Anstandsperson nun vorwiegend im Vogelzimmer bleiben muß,ist sie schließlich diejenige die für Ordnung sorgt.
    Gogo ist sehr Menschenfixiert und sobald ich in das Zimmer komme fliegt sie mir schon entgegen um gekrault zu werden.
    Muß mich nun sehr zurückhalten damit sie Anschluß an die Gruppe findet.
    Sie ist echt wizzig und Geräusche kann sie machen,das sag ich euch!
    Heute Morgen erschrak ich richtig da sie tüten kann wie ein Auto!
    Dachte schon ein Auto steht vorm Fenster ,bis ich erst bemerkte das sie das war.
    Im Kakaduforum hat Ursula schon mal ein paar Fotos von Gogo hineingestellt,ich glaub "wer will sie sehen" war das Thema.
    wer lußt hat kann sich Gogo dort schon mal ansehen,die Bilder die ich gemacht habe mussen erst entwickelt werden .

    Hallo Rüdiger!
    Danke für dein Kompliment.
    Für mich war es sehr wichtig Gogo gleich zu den anderen zu setzten,da sie ja mit ihnen leben wird und ich so gleich feststellen kann ob es überhaupt klappen sollte.
    Gottseidank habe ich keinen Rüpel in der Gruppe der läßtig oder agressiv ist.
    Gogo extra in einen Käfig ins Vogelzimmer stellen hielt ich für Blödsinn,da man so ja nicht wirklich feststellen kann wie die anderen Reagieren und die Gefahr des Zehenabzwicken doch zu groß ist.
    Bin natürlich überzeugt das es nicht bei allen so gut klappt wie bei mir und bin auch sehr froh darüber.
    Viele Grüße Sandra
     
  8. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hey Sandra,

    klasse haste das hinbekommen.
    Man muß aber auch sagen, daß Deine Geier sich echt zu "benehmen" wissen!

    Zum Glück hat Gogo so ein tolles Zuhause gefunden.
    Toi toi toi, daß es so bleibt und nicht dochnoch einer der Geier
    auf Gogo sauer wird!

    Bin gespannt auf weitere Berichte und natürlich
    auf die pics :D
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Sandra
    das ist ja eine aufregende Sache, toll, dass es mit Gogo und den anderen bisher so gut geklappt hat :). Das müsste man mal sehen können, so viele Graue zusammen!
    Der Beitrag von Ursula ist übrigens: http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=13180&pagenumber=2
    und ich habe mir erlaubt, das Gogo-Bild hier nochmal reinzustellen (Ursula, bist hoffentlich nicht böse?)

    Liebe Grüsse
    Karin
     

    Anhänge:

  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sandra,

    Glückwunsch zu deinem Grauenzuwachs!!!
    Da hat es die Kleine ja wirklich gut getroffen, sowohl mit dir als auch mit ihren Grauenkameraden!!!
    Ich hatte die Geschichte von der Kleinen schon im Kakaduforum gelesen und für sie gehofft, dass sie gut unterkommt!
    Großes Lob an euch, wieviel 9, oder?


    Liebe Grüße
    Sybille und die Geier
     
  11. Tika

    Tika Guest

    Mensch Super

    Hi Utena
    Gibt es nix mehr hinzuzufügen .Find ich prima von dir .Wünschte ich hätte auch mehr Platz.
    Ganz liebe Grüsse Tina
     
  12. #11 Utena, 16. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2002
    Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Danke Karin das du ein Foto von Gogo hierherkopiert hast.
    Ursulas Festplatte ist anscheinend kapput und sie kommt dadurch wahrscheinlich zur Zeit nichts ins Internet.

    Hallo Sibille,im Moment sind es 8 Graue und damit auch genug!
    Bei aller Papageienliebe aber sie müssen auch noch Platz genug haben um keinen Streß miteinander zu bekommen.
    Es ist auch nur gegangen da Bonnie und Clyde jetzt im Wohnzimmer wohnen,sonst wäre das Vogelzimer völlig überfüllt.

    Heute war Gogo das erste mal für ein paar Stunden mit den anderen im Volier draußen.
    Eberhart hab ich sicherheitsweise drinnen gelassen,er geht zwar nicht freiwillig zu Gogo und weicht sogar auf eine andere Futterstelle aus,wenn sie aber seinen Weg kreuzt mag er das nicht besonders und versucht schon noch nach ihr zu hacken.
    Alle anderen wissen das und machen ihm den Weg frei wenn er sich mal fortbewegt.
    Ich vermute das Gogo auch noch keine besonderen Erfahrungen mit anderen Grauen hat,das merkt man deutlich an ihrer Verhaltensweise.
    Ich kann gar nicht verstehen wie man so ein reizendes Geschöpf einfach so abgeben kann.
    Gogo ist wirklich ein besonders liebe und steht total auf mich.
    Sie zwickt nicht hält sofort das Köpfchen hin um gekrault zu werden,ich kann sie sogar schon auf den Rücken in meine Hand legen und unter den Flügeln kraulen.Dabei muß ich sehr aufpassen weil sie dan sofort anfangt mich anzubalzen.
    Ansonsten ist alles in Ordnung in der Gruppe.
    Viele Grüße Sandra
     
  13. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Sandra

    Super... Ich freue mich dass es so gut klappt.:) Sagtest Du acht?

    Die Schilderungen von Eberhart kommen mir sehr bekannt vor, könnte Joschi sein. Wenn Eberhart sich in eine Gruppe integrieren läßt, dann habe ich bei Joschi ja noch alle Hoffnungen.

    Gruß

    Nicole
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sandra,

    da hatte ich doch richtig gezählt.
    Das große Lob sollte neben deinen 8 Geiern auch dich mit einbeziehen!;)

    Du lobst und schwärmst so von der kleinen Gogo....Pass auf, dass sie dir niemand wegholt....;)
    Nach deiner Beschreibung würde ich mir das kleine Ding sofort abholen!!!*habenwill*


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  15. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo - da braucht Sandra aber keine Angst haben.
    Gogo wegholen darf niemand, solange sie glücklich ist.

    Gogo ist wirklich ein total toller Vogel ohne "Schaden",
    denke aber, daß Sandra eh viel Kummer hat mit Ihrem Bruchpilot usw. da hat sie Gogo auch verdient.

    Die größte Freude für mich würde aber sein,
    wenn Sandra berichten kann, daß Gogo nun lieber bei den Grauen ist als bei ihr auf der Schulter :~

    Hatte wirklich Glück die kleine Gogo

    ps meine Email Adresse hat sich geändert ist aber schon hier gespeichert
     
  16. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Sandra, ja, so geht es wohl einigen von uns, meine Kakadudame Luzie wurde ja auch nach 8 (!) Jahren so abgegeben, sie ist genauso lieb - auch ich kanns nicht verstehen. :( , freue mich aber natürlich, dass sie jetzt bei mir ist. ;)
    Ich freue mich auf jeden Fall, dass Du einen Platz für Gogo hast, sie dankt es Dir bestimmt. :)
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Sandra,

    habe eben erst diesen Beitrag entdeckt. Natürlich auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Gogo. Ich freue mich sehr für dich/euch und hoffe, dass es für Gogo so super weitergeht wie es angefangen hat:D:D :D
     
  19. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Mein besonderer Dank geht auch an Ursula die Gogo ja einige Wochen so gut versorgt hat und es ermöglichte das Gogo zu uns in die Grppe gekommen ist!
    Gogo hat inzwischen schon gelernt das man Eberhart wenn er sich schon einmal Bewegt besser zur Seite rückt.
    Habe mich nun zimlich von ihr zurückgezogen damit sie sich mehr mit den anderen Beschäftigt.
    Ich weis aber das es sicher ein paar Wochen dauern wird bis sie sich völlig eingewöhnt hat.
    Vom Verhalten erinnert sie mich damals an Mausi die als sie zu uns kam genauso Menschenfixiert war und einem immer hinter auf die Schulter flog.
    Sie hat inzwischen auch einen Partner gefunden und wir sind nun gottseidank nicht mehr so interessant!
    Sie hat sich auch sehr verändert und ist wieder mehr Papagei mit natürlichem Verhalten geworden.
    Werde Gogo natürlich auch dan mal Bonnie vorstellen,vielleicht ist ja er auch Gogos Traumtyp,wer weis.
    Viele Grüße Sandra
     
Thema:

Neues Familienmitglied!

Die Seite wird geladen...

Neues Familienmitglied! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...