Neues im Gehege (Winter)

Diskutiere Neues im Gehege (Winter) im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Es wird überal Geworben... [IMG] [IMG] [IMG] In der kälteren Jahreszeit wird reichlich Grünfutter wie Salatreste Zugefüttert.. ..Und...

  1. #1 Daniel San, 02.01.2007
    Daniel San

    Daniel San Guest

    Es wird überal Geworben...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    In der kälteren Jahreszeit wird reichlich Grünfutter wie Salatreste Zugefüttert.. ..Und ich hab neulich noch ein junges Pärchen Kappensäger bekommen..

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Pfeiffgänse entwickeln sich Prächtig...

    [​IMG]

    Eine Winterliche Tauchpumpe sorgte für Aufsehen...

    [​IMG]
     
  2. #2 Daniel San, 02.01.2007
    Daniel San

    Daniel San Guest

    Da die Kälte sich bis jetzt in grenzen gehalten hat wir unbeschwert gebadet und sich der Körperpflege zugewandt....

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hin und wieder sogar gibts sogar ein Sonnenbad oder zumindest ein paar strahlen...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die schwäne sind gute Eisfreihalter... ...für kleinere Enten...

    [​IMG]

    Weiter ist ein neuer Teich im Bau und im Frühling kommen noch Büffelkopfenten ins Gemeinschaftsgehege:+streiche Das wars bis auf weiteres... ...greez
     
  3. #3 chris92, 03.01.2007
    chris92

    chris92 Guest

    mal wieder super bilder echt klasse.
     
  4. U.We.

    U.We. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    @ daniel san

    Bewegst Du Dich zuviel im Umfeld von Stadt-und Parkteichen, oder was soll das Brot im Wasser? Deine Mortalitätsrate im Ziergeflügelbestand würde mich mal intressieren.
     
  5. #5 Daniel San, 03.01.2007
    Daniel San

    Daniel San Guest

    Die beiden grössten Züchter in der Schweiz,füttern dem Wasserziergeflügel auch ab und zu Brot, und der eine hat schon über 30 Jahre Tiere... ...ich hab zwar erst 3 Jahre Enten und Gänse hatte aber noch nie Probleme.
     
  6. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    supper Tiere hast du!
     
  7. #7 chris92, 11.01.2007
    chris92

    chris92 Guest

    ich habe mir mal das bild von deinen kappensägern angeguckt der Rechte ist der Erpel oder täusche ich mich da??
     
  8. #8 Taubentaler, 11.01.2007
    Taubentaler

    Taubentaler Guest

    Ja rechts ist 100 prozentig der erpel, das erkennt man an dem hellen Auge.
    MfG,
    TT
     
  9. #9 moissons62, 08.02.2007
    moissons62

    moissons62 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    du hast super rothalsgans und emperor :beifall:

    Keine problem mit die schawne?

    Ich hatte ein paar auf schawne ( coscoroba) und sie sind sehr aggressiv mit den Enten :(

    Schaden, denn sie waren prächtig
    :(
     
  10. #10 Daniel San, 16.02.2007
    Daniel San

    Daniel San Guest

    Schwarzhalsschwäne sind am besten geeignet für gemeinschaftsgehege,sehr friedlich... ...Coscoraba und Scwarze Schwäne können schon Enten schikanieren.
     
  11. #11 chris92, 16.02.2007
    chris92

    chris92 Guest

    wobei ich gehört habe das Schwäne nur gegenüber Gänsen aggressiv werden
     
  12. #12 Daniel San, 16.02.2007
    Daniel San

    Daniel San Guest

    Nein, ich kenn da ein Schwarzer Schwan der ist viel lieber gemein zu Enten... ...bei dem Tier würde nicht mal ich gerne ins Gehege.
     
  13. #13 Taubentaler, 17.02.2007
    Taubentaler

    Taubentaler Guest

    In der Brutzeit sind alle Schwanenarten agressiv und da kann mir keiner erzählen, dass Schwarzhalsschwäne lieber als Schwarze Schwäne sind.
     
  14. #14 Daniel San, 17.02.2007
    Daniel San

    Daniel San Guest

    Das alle Arten aressiv sind mag schon stimmen, aber bestimmt nich im gleichen ausmass.
     
  15. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    mal ne frage!

    wie gross ist den die eisfreie fläche im winter? jetzt nur durch die Schwähne?

    würdest du sagen das schwähne gerade so gut sind wie ne umwältzpummpe?

    LG David
     
  16. #16 anser fabalis, 17.02.2007
    anser fabalis

    anser fabalis Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark (Österreich)
    Glaub auch dass es bei den Schwänen Unterschiede im Verhalten gibt.

    ein Singschwan haut dir z.B.: alles zusammen (Züchter inklusive):zwinker:
    Trompeter und Höckerschwan könnt ich mir auch ziemlich unfreundlich vorstellen!

    Ich glaub da sind Schwarz und schwarzhals schon umgänglicher
     
  17. #17 Daniel San, 17.02.2007
    Daniel San

    Daniel San Guest

    Auf eine Umwältzpumpe würd ich nicht verzichten, die Schwäne übernachten im Winter auch gerne mal an Land...
     
  18. #18 Daniel San, 19.02.2007
    Daniel San

    Daniel San Guest

    Da es so schön Warm ist immer voller Tatendrang! Hatte ein kleines Stück Land das von den Gänsen einfach nicht Aufgesucht worden ist obwohl es reichlich mit Gras bewachsen war... machte ich kurzerhand einen kleinen Teich... Nun hab ich Auch Leben in dem zimlich blöden Ecken.. ..der Aber für Besucher sehr Atraktiv liegt.

    [​IMG]

    Ein Baugerüst ermöglichte mir mal einen schönen überblick über die gesamte Anlage.

    Unterer Teil "Die Weiher Treppe" mit Schutzhaus

    [​IMG]

    Oberer Teil "Grosser Natur Weiher" mit Weideflächen

    [​IMG]

    Habe noch 2 Hübsche Pfeiffgänse bekommen.. ...erstaundlich unängstlich.

    [​IMG]

    Die Wittwen immer in der Gruppe und immer Neugirig...

    [​IMG]

    Meine Lieblingsgänse "wunderschön... ...aber kleine Laute Bastarde!"... ...genial in der gruppe.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Sehr schön aber scheu... ...Baikalenten werden immer gern Geknipst...

    [​IMG]
     
  19. #19 chris92, 19.02.2007
    chris92

    chris92 Guest

    mal wieder schöne bilder sind deine Witwenpfeif auch 2 paare ??
     
  20. #20 anser fabalis, 19.02.2007
    anser fabalis

    anser fabalis Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark (Österreich)
    Echt schöne Anlage, Gratulation!

    lg
     
Thema:

Neues im Gehege (Winter)

Die Seite wird geladen...

Neues im Gehege (Winter) - Ähnliche Themen

  1. Kathis in der Wohnung

    Kathis in der Wohnung: Hallo ihr Lieben! Ich hatte bereits ein Thema in den allgemeinen Foren eröffnet (Vielleicht hat der ein oder andere das schon gesehen). Momentan...
  2. Vögel in einer Wohnung

    Vögel in einer Wohnung: Hallo, ihr lieben Vogelbegeisterten! Ich bin noch ganz neu hier im Forum, aber nicht absolut unerfahren, wenn es darum geht Vögel zu halten....
  3. Welli kommt zu Nymphies dazu

    Welli kommt zu Nymphies dazu: Hallo liebe Mitglieder des Forums :) Ich kaufe heute einen Handzahmen Wellensittich, der mit meinen Nymphensittichen die nicht zahm sind zusammen...
  4. Sachsen: Stanley Sittich Dame sucht neues zu Hause

    Sachsen: Stanley Sittich Dame sucht neues zu Hause: Hallo, nach dem Tod des Partners würden wir gern ein neues zu Hause für unsere Stanley-Sittich Dame finden. Leider haben wir keine Unterlagen...
  5. Verwitweter Nymphi Hahn (15) sucht neue Partnerin in NRW

    Verwitweter Nymphi Hahn (15) sucht neue Partnerin in NRW: Liebe Foren-Mitglieder Suche für meinen 15 Jahre alten, verwitweten Nymphen Hahn eine zahme Henne in ähnlichem Alter, die ebenfalls einsam ist....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden