neues mitglied

Diskutiere neues mitglied im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; :s Hallo! Ich bin neu hier und möchte mich mal kurz vorstellen. Ich komme aus singen(das liegt bei konstanz am bodensee). Vor einem halben...

  1. laura

    laura Guest

    :s Hallo!
    Ich bin neu hier und möchte mich mal kurz vorstellen.
    Ich komme aus singen(das liegt bei konstanz am bodensee).
    Vor einem halben jahr,kam HUGO zu uns. ein graupapagei,der wohl nicht viel schönes in seinem leben mitgemacht hatte.inzwischen geht es ihm ganz gut,er weiss jetzt auch was obst ist und wie es schmeckt,er redet und lässt sich auch streicheln.

    Nächste woche soll er eine partnerin bekommen.wir freuen uns schon sehr auf unser neues familienmitglied und hoffen dass sich die beiden auch mögen.
    So,dass wars erst mal für heute,liebe grüsse laura :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Laura,

    Willkommen bei den Grauenfans :0-
    Schön, dass ihr dem Hugo ein neues zu Hause gegeben habt und auch noch eine Partnerin dazukommt :freude: :beifall:
    Wie alt ist denn Hugo und was hat er schon durchgemacht?

    PS: Bilder darfst du auch ruhig zeigen;)
     
  4. laura

    laura Guest

    :0- HALLO SVEN!
    ja mit dem alter fängt schon das erste problem an. man denkt er ist ca. 10.
    wir haben ihn von einem züchter.ersagte er könne mit ihm nichts anfangen,er würde nicht an seine henne gehen(4tage nach dem er bei uns war fand er allerdings befruchtete eier und wollte ihn zurück).er sei auch schon durch mehrere hände gegangen,genaueres konnte er mir auch nicht sagen.
    jedenfalls hat er angst vor hände und kannte kein obst,was ja grundnahrungsmittel für einen papagei seien sollte.
    er hatte sogar vor einem apfel angst.
    ausserdem hält dieser züchter seine vögel in kleinen verschlägen(zumindest teilweise)frische luft ist wohl auch ein fremdwort und freiflug wohl auch.
    naja so alles in allem nicht so schöne zustände.
    und ich habe natürlich nie daran gedacht ihn zurück zu geben auch wenn er mir nochsoviel geld geboten hätte.
    leider hat er auch keinen orginalen ring noch papiere.der züchter hat mir einen ring mitgegeben,aber das sei nicht sein orginaler.
    :0- laura
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Laura,

    das ist wieder ein Beispiel, wie ein "Züchter" nicht sein sollte :nene: Einfach ein Paar auseinanderzureißen :traurig:
    Naja, nun hast du das Problem, den Grauen bei den Behörden anzumelden - gib die Ringnummer und die Adresse des Züchters an. Damit dürften die Behörden dann keine Schwierigkeiten machen.
    Mit Obst und Gemüse musst du geduldig sein - wie mit Allem eigentlich, was die Grauen betrifft;)
    Da du ihm ja eine Partnerin schon ausgesucht hast - ist sie auch im geschlechtsreifen Alter? Nicht dass es daran scheitert, dass er zuviel von ihr verlangt :?
     
  6. laura

    laura Guest

    hallo sven!
    sie ist ein jahr alt und natürlich werden sie langsam aneinander gewöhnt.
    ich hoffe es klappt alles und es gibt keine bösen überraschungen.
    mit dem veterinär habe ich das problem schon besprochen.
    solang ich hugo nicht verkaufen möchte(und das werd ich nicht),gibt es kein problem.
    ja und was den züchter angeht da ist es wie bei allen tieren. werfen sie kein gewinn ab werden sie "entsorgt" 0l .trifft natürlich nicht auf alle zu,aber auf viele,wie ich schon erfahren durfte.
    und ich denke dem hugo geht es bei mir besser auch wenn er seine partnerin verlassen musste.er darf jeden tag raus und hat einen grossen käfig superschön ausgestattet,das ist ein palast gegen sein verschlag beim züchter und vor allem sauberer.
    l.g.laura :freude:
    ps:die fotos muss ich erst in der grösse ändern,das geht sonst nicht mit dem hochladen!!!!!!!!!!
     
  7. #6 Monika.Hamburg, 7. März 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Laura,

    auch ich möchte Dich recht herzlich begrüßen .

    Bin auch erst seit ca. 1 1/2 Wochen Besitzerin von 2 Grauen.

    War eigentlich nicht wirklich mein Wille aber möchte sie jetzt auch nicht mehr missen.

    Meine Tochter kaufte damals eine Graue, die im dunklem Flur -ohne Licht , hinter einer Zimmertür stand, von einer Dame, die sich als Fan von Graupapageien bezeichnete.
    Das Tier hatte auf dem Boden einen vollgemachten Spiegel, damit sie ein wenig Spass hatte - wurde uns gesagt.
    Wir nahmen ohne Diskusionen sofort das Tier ,samt Käfig mit Dreck und allem mit. (Außer 1 Sitzstange und zwei Näpfen wars das auch schon ) Die Tierfreundin sagte, Kuckuck sei eine Henne.
    Meine Tochter verließ sich leider ohne DNA auf die Aussage und nun nach 1 1/2 Jahren stellte sich heraus, dass Kuckuck ein Hahn ist. Deshalb klappte die Verpaarung mit dem dazu gekauften Hahn auch nicht.
    Jetzt lebt ihr Nemo bei mir und ich hoffe, dass er sich mit Eppich ( Henne ca. 10 Jahre ) verpaart. :zustimm:

    Täglich machen "wir" Fortschritte - langsam aber immerhin, für die kurze Zeit ist es schon super !

    So, das zu uns hier !

    Schönen Abend noch
    Monika :0-
     
  8. laura

    laura Guest

    hallo monika!
    es ist traurig :nene: immer wieder zu hören,wie schlecht es manchen "armen kreaturen"geht.
    ich wollte mich damals auch blos erkundigen und der züchter sagte dann er hat einen älteren vogel zum abgeben.und natürlich war es auch ein kurzschluss und mitleidskauf.es musste schnell ein grosser käfig geliehen werden usw.
    erst nach und nach konnte ich ihm wirklich das bieten was er brauchte.
    ich las in vielen foren tauschte mich mit anderen aus,ich glaub sonst wüsst ich jetzt noch nicht sehr viel.ich bin sehr dankbar dass es solche foren gibt.
    hugo hielt ich bis jetzt auch absichtlich allein,er sollte erst mal lernen richtig zu fressen und seine angst verlieren.inzwischen lässt er sogar die kinder an sich.
    ich hoffe es klappt mit eurer verpaarung.man hat mir auch gesagt ich muss dann viel geduld haben.unsere henne kommt erst nächste woche,ich bin schon total gespannt.
    liebe grüsse laura
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Hallo und willkommen!
    Kannst Du nicht versuchen,seine alte Partnerin vom Züchter zu bekommen? :idee:
     
  11. laura

    laura Guest

    hallo karl!
    nein,leider nicht.er hat soviel ich weiss sie schon bei einem anderen hahn einquartiert.er wollte hugo zurück,aber da würde ich ihn für alles geld der welt nicht mehr hingeben 8(
    ich werde das jetzt einfach versuchen,und hoffen,dass es klappt.
    am liebsten würd ich dort alle vögelmitnehmen.
    er hat noch rosakakadu,und noch andere sorten.
    aber man kann ja nicht alle tiere aufnehmen.
    ich hoffe du verstehst mich richtig.
    liebe grüsse laura :0-
     
Thema:

neues mitglied

Die Seite wird geladen...

neues mitglied - Ähnliche Themen

  1. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...
  4. frohes neues Jahr

    frohes neues Jahr: Hallo, ich wünsche euch alles Einen guten Start ins neue Jahr. LG pfirsichkoepfchen
  5. Französische Mauser? (neues Thema von 2017)

    Französische Mauser? (neues Thema von 2017): Hallo Zusammen, war an diesem Thema angehängt (ich bin neu in diesem Forum und wollte wegen meiner Frage jetzt nichts Neues aufmachen, da das...