Neues Pärchen soll einziehen! Aber wie?

Diskutiere Neues Pärchen soll einziehen! Aber wie? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo,:schimpf: so nun versuche ich es mal mit einem neuen Thema erstellen. Morgen 17.30 Uhr ist es soweit, die beiden neuen Rk kommen, habe...

  1. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,:schimpf:
    so nun versuche ich es mal mit einem neuen Thema erstellen.
    Morgen 17.30 Uhr ist es soweit, die beiden neuen Rk kommen, habe eben mit dem jetzigen Halter gesprochen der mir sagte das ich am besten den Käfig mit den Neulingen in die Voliere von den Alteingesessenen stellen o.hängen soll, ca. für 2Tage!? Was sagt ihr dazu?
    Und wenn es wirklich besser ist kann ich denn Käig auch von außen an die Voliere ranhängen? ich habe nähmlich wirklich Angst das sie sich so kappeln das da etwas passiert. Wow ich bin so aufgeregt, mir ist ganz komisch im Bauch.

    Gruß Daniela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Hallo Daniela!!!
    Toll, das Du Nachwuchs bekommst!!! :zustimm:
    *freu*!!!
    Kann mir gut vorstellen, wie aufgeregt Du bist!!
    Weißt Du, wie ich es mit den Neuankömmlingen immer gemacht habe???
    Ich habe den Transportkäfig in die Nähe der Voli gestellt!!!. Meine Agas sind ja eh den ganzen Tag draussen!!!
    So konnten Sie sich schön beschnuppern und "kennenlernen"!!
    Gegen Abend habe ich dann die Neuen raus gelassen, so das sie sich im Freiflug kennenlernen konnten, und auch im "Notfall" eine Rückzugsmöglichkeit hatten!!!
    Und siehe da- Als schlafenszeit war, sind sie alle gemeinsam in die Voli geflogen. Natürlich auch dem Hunger wegen:D
    Dort habe ich sie immer noch lange beobachtet, aber es blieb ruhig.
    Um "Machtkämpfe" zu vermeiden, solltest Du Deine Voli noch umändern. Das heisst Evtl neues Spielzeug rein, alles etwas ein bischen umhängen,...etc.
    So dass Deine beiden sich auch an eine "neue" Umgebung gewöhnen müssen!!!
    Das klappt sehr gut-.
    Sag mal bescheid, wenn die beiden da sind!!!
    Liebe Grüße Nadine
     
  4. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo

    finde es auch klasse zeiht ein zweites Pärchen bei dir ein, so hast du bereist einen kleinen Minischwarm ;)

    Ansonsten kann ich mich Nadine nur anschliessen, würde keine 2- 3 Tage warten.. Wenn Krankheiten ausgeschlossen werden können nur zu, genau so wies Nadine berschrieben hat :zwinker:
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Daniela,

    den Käfig für ca. 2 Tag in die Voliere stellen würde ich nicht. Deine alten Agas würden mit großer Sicherheit auf diesem Käfig sitzen, die neuen wollen zu den anderen und hängen wahrscheinlich nur am Gitter bei ihnen und schon hast Du evtl. blutige Füßchen, auf jeden Fall aber Frust, weil sie zueinander wollen. Der Vorschlag von Nadine ist eine Möglichkeit, wobei aber beim sofortigen Freiflug zu bedenken ist, daß für die Neuen ja alles noch sehr neu ist und das Zimmer auch dementsprechend abgesichert werden sollte. Ich habs oft so gemacht; die alten Agas wurden auf Freiflug geschick und in der Zwischenzeit wurde die Voliere umdekoriert. Dann habe ich die Neuen reingelassen und kurze Zeit später aber auch die Alten....so hatten die Neuen schon mal einen kurzen Moment, wo sie sich etwas zurechtfinden konnten und die Alten mußten sich dann ja in der umgestalteten Voliere auch ihre neuen Plätzchen suchen.

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mir Deinem neuen kleinen Minischwarm!
     
  6. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,:)
    danke für die super Tips, gefallen mir auch viel besser als den Käfig darein zu hängen!!
    Hole sie nun doch schon heute Abend ab, bin so aufgeregt das ich sonst bestimmt die ganze Nacht nicht geschlafen hätte. Lach.
    Aber wenn ich meine beiden Zwerge fliegen lasse und dann die Voliere umgestallte bekomme ich sie doch nicht mehr rein!?8o
    Und wenn ich die beiden neuen Zwerge erst reinlasse kommen sie doch bestimmt bevor die anderen beide drinnen sind wieder raus!?
    Ohh manoman ist das alles aufregend.:trippel:
    Gruß Daniela
     
  7. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    ich zitiere mich mal selber, da ich keine Lust habe, das nochmal zu schreiben:
    Hi Danny,

    ich empfehle Di, den Käfig schon ein wenig umzudekorieren, so dass sie eben die Alteingesessenen sich genauso dran gewöhnen müssen, wie die neuen Vögel. Lässt Du alles so wie es ist, kann es zu ungewollten Rangeleien kommen, wegen Stammplätzen, die die Alten natürlich um keinen Preis hergeben möchten. Gestalltest Du aber alles neu, so muss sich jeder Vogel einen neuen Platz suchen.

    Wir haben auch immer gleich die Neuen mit in die Voli gepackt, ohne sich lange aneinander ausserhalb zu gewöhnen.... ich finde das quatsch, denn wenn die Viecher sich von vorherein beschnuppern können, ist es das meiner Meinung nach Sinnvollste. Wenn die Vögel sich in einem Raum nur sehen und hören, und sich nicht beschnuppern können, macht sie das nervös, denn keiner weiss so richtig was los ist.
    Also Klappe zu, Affe tot, hau ruck und rein da

    Viel Erfolg mit Deinem Minischwarm!

    LG digge
     
  8. jonas2004

    jonas2004 Guest

    Hallo Danny Jo.,

    ich hab den Käfig total umdekoriert und die 4 gleich zusammengelassen!
    Und das hat super geklappt - es gab überhaupt keine Rangeleien (vielleicht war das die große Ausnahme?) - sie haben sich auch sofort verstanden!
    So sah`s nach einer Stunde aus:
    Den Anhang PICT0020a.jpg betrachten
    ich hab sie auch am nächsten Tag gleich alle auf Freiflug geschickt und das tat ihnen besonders gut! So konnten sie sich beschnuppern und auch wenn nötig aus dem Weg gehen!

    Viel Spaß mit deinem kleinen Schwarm!

    Gruß Andrea
     
  9. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    so habe die beiden Zuhause, süße Racker halten sich wacker!
    Habe erstmal ein Käfig mitbekommen den ich direkt von außen an die Foliere gehängt habe, zuerst war die Aufregung groß rufen, meckern und erzählen war angesagt.:+schimpf
    Nach kurzer Zeit wurde es aber schon ruhiger und die beiden (Olek&Bolek) stürzten sich gleich auf die Hirse die ich ihnen reingehängt habe und danach war auch schon kuscheln mit füttern angesagt.:trost:
    Meine beiden alten Federbällchen waren viel mehr aufgeregt vorallem Schira die klebte fast die ganze Zeit am Gitter wobei Alonso zwischendurch auch locker an der Hirse geknabbert hat.
    Jetzt schlafen die Oldies und Olek+Bolek schauen sich noch skeptisch die Umgebung an.
    Mal schauen wie es morgen mit der ersten Begegnung beim Freiflug klappt? Werde in der Zeit die Voliere umgestalten!
    Danke für Eure Beiträge die haben mich bisher die ganze Sache ein wenig optimistischer sehen lassen!:zustimm:
    Viele Grüße Daniela
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Viel Glück ;)

    VG digge
     
  12. #10 Danny Jo., 16. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2006
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,:0-
    danke digge!
    Nachdem sie eine Nacht in ihrem Käfig verbracht haben und sich sehr ruhig gegeseitig bekannt gemacht haben, bin ich erstmal los und habe eine neue Einrichtung gekauft.
    Dann habe ich meine Oldies freigelassen. muß sagen lief alles ruhiger und lieber ab als ich dachte, ab und zu sind sie mal zu den neuen um zu gucken aber meistens haben sie,sie von weitem betrachtet.
    Nachdem die Voliere dann umgestaltet war sind die neuen erstmal eingezogen, da ich überall Hirse und Obst reingehäng habe war erstmal das große Knabbern angesagt.
    Was meinen Oldies natürlich überhaupt nicht gefiel8o also ran an die Eindringle. Es dauerte ca. 30minv und Alonso war drinn lief super sofort verstanden und 5min. später war dann auch Schira drinnen und alle haben zufrieden an einem Obst Kräcker geknabbert.:beifall:
    Bis heute morgen war alles super friedlich und es ist einfach nur schön die vier zu beobachten!:)
    Nur gibt es leider einen riesen Schatten über das große Glück, der Verkäufer hat Lolek mit einem von Geburt an Flügelfehler weggegeben, ich glaube aber das es wohl ein Bruch ist denn sie kann kaum fliegen und wenn sie irgendwo runterrutscht hat sie Probleme sich zu fangen und bleibt die meiste Zeit auch an einer Stelle sitzen armer Wurm werde noch heute zum Vogel Doc, hoffendlich ist es noch zu retten!!
    So ein Sch... Typ, ein Tier so wegzugeben, habe versucht ihn anzurufen und er hat mich weggedrückt. Ohne Worte8(
    Gruß Daniela
     
Thema:

Neues Pärchen soll einziehen! Aber wie?

Die Seite wird geladen...

Neues Pärchen soll einziehen! Aber wie? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...