Neues von Bobby und Luna ( Mohrenkopfpapageien )

Diskutiere Neues von Bobby und Luna ( Mohrenkopfpapageien ) im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, Heute habe ich für die Beiden mal wieder den Freisitz etwas interessanter gemacht mit frischen Haselnusszweigen mit Blättern....

  1. #1 Tanygnathus, 07.07.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Zusammen,

    Heute habe ich für die Beiden mal wieder den Freisitz etwas interessanter gemacht mit frischen Haselnusszweigen mit Blättern.
    Sie konnten es nicht erwarten bis ich endlich fertig war und haben sich sofort darauf gestürzt:+schimpf:+schimpf
    Mittlerweile sind nicht mehr all zu viele Blätter dran...aber so solls ja sein:D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Debus, 07.07.2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    14
    Hallo!Einfach nur süß die zwei!Ist schon toll,wenn man sie so schön in Aktion sieht.Ich werde in Zukunft die Zweige auch an den Freisitz hängen.Lg.Manni!
     
  4. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Bettina,
    süß Deine Beiden!
    Ein frischer Zweig ist oft spannender und interessanter, als so manches Spielzeug.
    Hier darf wenigstens nach Lust und Laune geschreddert und geknabbert werden!
    Und dann noch das Rascheln der Blätter...Abenteuer pur!
    Und ich mag so gerne den Duft (z.B. von Apfelästen), der den Raum erfüllt, wenn man
    frisch geschnittene Zweige in das Vogelheim hängt.

    Viele Grüße
     
  5. #4 Tanygnathus, 07.07.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Das geht mir genauso Anja,das riecht so gut..ich mag das richtig gern.
    Ich hole jede Woche Äste,das ist finde ich für die Vögel die beste Beschäftigung.

    Liebe Grüße Bettina
     
  6. #5 Tierfreak, 08.07.2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.869
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westerwald
    Wunderschöne Bilder, Bettina :zustimm:.

    Meine lieben auch frische Äste. Wenn ich damit im Vogelzimmer auftauche, kommen sie alle gleich an und wollen schreddern :+schimpf .
    Habe auch erst gestern wieder unseren Pflaumenbaum geplündert :D.
     
  7. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Bettina!

    ...wie süss...Luna und Bobby hatten offensichtlich sehr viel Spass!:freude:

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  8. #7 Tanygnathus, 30.08.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Mal wieder neue Bilder

    Heute gabs mal wieder einen neuen Blätterwald zum schreddern :+schimpf
    macht doch einfach nur Spaß da Beobachter zu sein..:D
    Aber schaut selbst...
     

    Anhänge:

  9. #8 Manfred Debus, 30.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    14
    Hallo!Bettina!Sehe ich das richtig,das diese Äste in der Voliere aufgehängt wurden?Wie groß dürfen denn solche Äste sein,und wie macht man die fest,das die beiden sich auch dran hängen können?Sind das ganze komplette Äste?Könntest du mal so ein Ast einstellen,der nicht aufgehängt ist,das ich einmal eine Vorstellung davon habe,wie groß so ein Ast sein kann oder darf?Aber einfach nur schön,wie die beiden sich damit beschäfftigen.Sag,was sind das für Äste?Lg.Manni!
     
  10. #9 Tanygnathus, 30.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Also ich habe auf der Voliere ein Brett liegen ( wegen dem in die Füße beißen von unten ):+schimpf
    In dem Brett sind Löcher und da stecke ich senkrecht die Stiele von unten durch und halte sie mit einem Wäscheklammer zusammen.
    Du kannst die Stengel auch mit einem Kabelbinder festzurren am Volierendach und die Äste nach unten hängen lassen.
    Es ist Bambus was Du da siehst und ich nehme verschiedene Längen von 1m bis kürzer..das ist eigentlich egal.

    Lg Bettina
     

    Anhänge:

  11. #10 Engelchen77, 30.08.2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo Bettina
    Sehr schöne Fotos! Man kann richtig sehen das die zwei Spaß haben!
    Sag mal kann man jeden Bambus nehmen für die Geier? Haben auch welchen im Garten! War mir bis jetzt nicht bekannt das man auch Bambus nehmen kann.
    LG Sandra
     
  12. #11 Tanygnathus, 30.08.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Sandra,

    Also mein Bambus wurde mir als ungiftig verkauft und ich gebe den schon seit Jahren und hatte noch nie Probleme damit.
    Ob es auch einen giftigen Bambus gibt weiß ich jetzt nicht , da muß ich erst mal googeln.
    Aber Bambus wird auch in Zoos und wie ich mal gesehen habe auch in Vogelparks gern als Sichtschutz genommen und der Bambus wächst oft durchs Gitter rein.
    Ich denke wenn er gefährlich wäre würden die ihn nicht so nah an die Volieren pflanzen.
     
  13. #12 Tanygnathus, 30.08.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Also,hab nochmal gegoogelt und gelesen dass Bambus generell als schwach giftig eingestuft ist.
    Man muß wohl größere Mengen zu sich nehmen bis man etwas merkt.

    Kann Euch nur sagen,ich hatte noch nie Probleme wegen dem Bambus :+keinplan

    Lg Bettina
     
  14. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Manni

    Alternativ zum befestigen der Äste nehme ich diese Bälle und stecke Äste oder sonstiges rein,zur Zeit ist der renner bei meinen frische Haselnussäste,1,50mtr lang da können sie sich schön ranhängen und den Ast komplett von oben bis unten zerschreddern,sieht lustig aus wenn sie sich da Kopfüber ranhängen und mit den Ästen durch die Voliere schaukeln.
    In den Bällen kann man auch schön Leckerlies verstecken in Papier gewickelt die sie dann rauspuhlen müssen.
    Das ist das erste was meine machen,erstmal ein Blick in die Bälle ob ich da was rein getan hab.

    Lg
    Stefan

    Den Anhang Gummiball[1].jpg betrachten
     
  15. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  16. #15 Ellichen, 30.08.2011
    Ellichen

    Ellichen Guest

    Hey Bettina, na du hast ja da auch zwei von den süßen,herrlich wie die alles klein machen,ja soll ja auch so sein.

    Unsere kleine süße na in wenigen Tagen bissel größer...gg
    hat heute auch wieder alles gegeben, so schnell konnte ich mich gar nicht drehen, alles rein, und kurz drauf hoch und nix wie an ihre Zweige wo ja noch Haselnüsse dran sind,das sah aus...
     
  17. #16 Tierfreak, 31.08.2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.869
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    alle normalen Gartenbambusarten kann man wirklich ohne Bedenken anbieten. Hab den auch schon oft ohne Probleme gegeben :zwinker:.

    Einzig der Glücksbambus ist giftig, wobei es sich hierbei auch garnicht um einen echten Bambus handelt, sondern um eine Drachenbaumart (Dracaena sanderiana od. fragrans) ;).

    @Stefan, die Videos sind wirklich schön. Ein tolles Reich haben deine Krummschnäbel :zustimm:.
     
  18. #17 Tanygnathus, 31.08.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Elke,

    Es sind sogar 6 Mopas:zwinker: aber die älteren sind nicht mehr so verspielt wie die Jungen...( gesetztes Alter ).

    Manu Danke für die Info mit dem Bambus, bin unsicher geworden, meine vertragen ihn ja super,aber man möchte ja nicht dass einem anderen Krummschnabel wegen meiner Empfehlung was passiert.

    @ Stefan die Kugel ist echt super, das ist eine klasse Idee, und Danke für die tollen Videos.

    Lg Bettina
     
  19. #18 Engelchen77, 31.08.2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Vielen Dank für die Infos!
    Dann werde ich den Bambus bei den beiden auch mal testen!
    LG Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo

    Danke für das Kompliment,ich hoffe meine zwei fühlen sich bei uns wohl,aber wenn ich die hier so rumwirbeln sehe,würde es mich schon etwas wundern wenn sie morgen ihre Koffer packen:)
    Einzig das frühe aufstehen morgens um 6 30Uhr ist nicht so ihr Ding,das könnte sie gegen mich verwenden,und mich beim Tierschutz anzeigen:traurig:
     
  22. #20 Manfred Debus, 31.08.2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    14
    Hallo!Aber wo bekomme ich diesen Bambus?Lg.Manni!
     
Thema:

Neues von Bobby und Luna ( Mohrenkopfpapageien )

Die Seite wird geladen...

Neues von Bobby und Luna ( Mohrenkopfpapageien ) - Ähnliche Themen

  1. Bremen: Flugunfähige alte Singsittichhenne sucht neues zuhause

    Bremen: Flugunfähige alte Singsittichhenne sucht neues zuhause: Hallo. Von meiner ganzen Vogelband ist nun nur noch meine Lola über und sucht nun ein neues zuhause. Lola ist Flugunfähige auf Grund von schnellem...
  2. Verzweifelt auf der Suche=Ein Hahn sucht sein neues zu Hause.

    Verzweifelt auf der Suche=Ein Hahn sucht sein neues zu Hause.: Guten Tag, sicher kennen hier schon einige meine Beiträge und Themen, die ich hier veröffentlicht habe. Besonders groß war mein Thema: "Ein...
  3. Gelbschenkel-Rostkappenpapagei / Tierheim Stuttgart / sucht dringend ein neues Zuhause mit Weibchen

    Gelbschenkel-Rostkappenpapagei / Tierheim Stuttgart / sucht dringend ein neues Zuhause mit Weibchen: [ATTACH] "Pablo" (männlich) ist ein Fundtier aus dem Raum Stuttgart und laut geschlossenem blauen Ring 2017 geboren. Er ist handzahm, wahnsinnig...
  4. Mohrenkopfpapageien

    Mohrenkopfpapageien: Hallo, ich bin auch ganz neu hier. Habe schon viel gelesen und traue mich jetzt auch mal zu schreiben. Ich habe jetzt seit 10 Tagen zwei...
  5. 2 Nymphensittiche suchen ein schönes Zuhause

    2 Nymphensittiche suchen ein schönes Zuhause: Hallo zusammen, Wegen Trennung und Zeitmangel muss ich leider schweren Herzens meine beiden Nymphensittiche Bibo und Polly abgeben. Mir ist es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden