Neues von den grünen Hubschraubern

Diskutiere Neues von den grünen Hubschraubern im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Sodale...da ich es ja schon ein paar Tage lang versprochen habe melden sich hiermit die "warmen Brüder" samt Anhang zurück. Tja also wo soll...

  1. #1 Mari & Rico, 27. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Sodale...da ich es ja schon ein paar Tage lang versprochen habe melden sich hiermit die "warmen Brüder" samt Anhang zurück.

    Tja also wo soll ich anfangen?!?
    Bis vor ein paar Tagen lief in unsrer 3er WG eigendlich alles gut.Sie hatten sich als kleiner "Schwarm" zusammengefunden.Gizmo als Alfamännchen, verliebt (nach wie vor :D ) in Rico...und Coco als Konkubine *kicher*...

    Jo..und als sich im *normalen* Leben bei uns endlich alle Wogen geglättet hatten und ich wieder mal die Nase ins Forum stecken konnte........wurde unsre süsse Coco krank.
    Viele von Euch haben ja ansatzweise mitbekommen, was los war.Es fing Samstag vormittags an.Sie saß von einer Minute auf die andere da und schnappte nach Luft.Aber nicht nur ein wenig Schnupfen..das war schon was mehr. Das haben wir uns eine Weile angeschaut und mittags haben wir dann sofort die Kids untergebracht und sind ab zum Doc.
    Wegs Wochenende war dort leider unser Vogeldoc net anzutreffen...also nur Antibiotika...Röntgen und Abstrich war net...
    Montag sollten wir uns melden...haben wir auch...und unser Doc meinte er wolle die Süsse so schnell wie möglich sehn.So schnell wie möglich war Dienstag Abend.Olli kam von der Arbeit, hat die Sachen in die Ecke geschmissen und ist sofort mit der kleinen auf die Autobahn. Die Stunden dazwischen waren die Hölle....ich hab nurnoch im Forum gesucht...immer ein Auge auf unsre Kleine..sie jabste von Stunde zu Stunde schlimmer.Wieder Olli angerufen, ob er früher weg kann....ausgeschlossen...weitergehofft.
    Der Befund steht ja im Krankheitsforum...ist ja auch weniger wichtig.Dienstag Abend hatte sie endlich ihre richtigen Medis (ne ganze Menge).Der Doc machte uns recht wenig Hoffnung und meinte, daß er nicht weiß, ob sie es schafft.
    Gleich abends noch hab ich ihr das neue Medi gegeben, und schon gestern Morgen gings ihr deutlich besser.Als wir heute nochmal den Doc anriefen wegen der Befunde (Abstriche) wollte er garnet glauben, daß es der Süßen schon um so viel besser geht.Er meinte eine solche Besserung trifft normalerweise erst nach Wochen ein.
    Das macht halt die gute Pflege:D ...nein im Ernst...wir hatten so große Sorge...haben sie verwöhnt nach Strich und Faden, für unmengen an Geld Spielzeug und Leckerchen besorgt (Papaverrückt halt;) ) und letzten Endes sind wir heil froh, daß die Süße nun echt auf dem Weg der Genesung ist.

    Leider wurde beim Röntgen bei ihr auch Aspergillose festgestellt...nun ist sie die zweite im Bunde....Komisch - alle unsre Abgabevögel habens....8(

    Jo und nun hat unser kleinster (Rico) nen Loch im Schnabel... Das hab ich heut beim duschen entdeckt.Weiss der geier wo des her ist - ich hoff mal sie haben sich nur gezofft und es kommt daher und verheilt wieder.Ich hab mal im Krankheitsforum nen Bild reingestellt...sowas hatte ich echt noch net... Das fehlt jetzt noch, daß mit dem Lütten auch was ist :nene:

    So....nun habt Ihr die ersten Romanseiten :D aber Ihr wolltet es ja so.

    Lasst Euch alle ganz lieb drücken und danke Euch, für die viele liebe Unterstützung, das Mut machen und das Daumen- und Krallendrücken. Wie Ihr seht hat es mächtig geholfen!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SarahM.

    SarahM. Guest

    Hallo Mari,

    oh man ich merke immre wieder kaum ist Frau mal ein paar Tage nicht am Rechner passieren Sachen die gibt es echt nicht :traurig: musste erstmal im Krankheitsforum nachlesen.. Das sind ja alles Nachrichten und Ereignisse bei euch!? Ich hoffe sehr das es sich bald alles zum guten wandelt und das ihr in eurer Schwulen WG und eurer kleinen bald wieder gut geht.. Eine Schnabelverletzung hatte Kiwi auch mal nachdem sie mal wieder die Wand mitnahm.. Ich habe es beobachtet und Gott sei Dank ist es alles gut verheilt bei ihr ohne Nebenwirkungen.. Ich habe hier auch 2 komische Gestallten sitzen mal ein totales Liebespaarund dann geht hier wieder die Post ab. Also hab Hoffnung das deine 3 sich gut zusammenraufen.. Lucky und ich werden mal einen Therapeuten aufsuchen :o so ganz richtig tickt er nicht.. aber dazu später mehr.. Ich drück euch erstmal alle Daumen und Krallen und halte uns bitte auf dem laufenden..
     
  4. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    ich habe schon heut eMittag geschriben und beim Abschicken ist mir der PC abgestürzt 8( . Deswegen jetzt nochmal.

    Ersteinmal möchte ich Dir sagen, dass ich mich riesig freue, dass Du wieder hier bist, denn ich habe Dich hier mit Deinen drei Süßen richtig vermisst.
    Mensch, bei Euch ist ja wirklich richitg was los. Das es Coco jetzt wieder besser geht, freut mich riesig für Euch. Und wir drücken Euch alle Daumen und Krallen, die uns hier zur Verfügung stehen.
    Die Schnabelverletzung von Rico ist ja wirklich etwas, aber ich würde Dir raten, damit zum TA zu gehen, denn darauss können wirklich schlimme Entzündungen entstehen.
    Das Euer grünen Schwarm sich so gut versteht ist wirklich klasse und das Eure schwulen Brüder noch zusammen halten find ich toll. Aber was macht Coco? Sie ist die, wie Du sagst, die Kokubine. Geht sie zu dem hin, der gerade frei ist :D ?
    Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und hoffe auf mehr Geschichten von Dir und den grünen Chaotenschwarm (und auf viele neue Bilder :D )!!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Mari,Olli und die süßen Geier(und Blagen:p )!
    Ich finde es supi schön das ihr wieder hier seid aaaaaaaaaber-hätte es nicht etwas weniger dramatisch sein können?:(
    Ich drücke euch ganz doll die Daumen das eure Süße alles gut übersteht und der Kleine sich nur ein "Schabelpiercing" machen wollte was aber wieder gut verheilt.:trost:
    Fühlt euch lieb gedrückt,BEA
     
  6. #5 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hallo Ihrs :D ...

    Weniger dramatisch Bea??? fft...wir sind hier in den Vogelforen und net bei *wünsch dir was*...aber mal ehrlich...ich find des auch net sonderlich dolle.Aber was solls.Übrigens find ich es unverschämt, daß Du einfach arbeiten gehst , wenn wir anrufen *lol*.

    Grins..ja Julia, ist genau, wie Du geschrieben hast.Sie ist auf die Großzügigkeit unsrer Schwulen angewiesen...bei guter Laune darf!! sie auch mal kraulen, wie Weihnachten ists dann, wenn sie mal gekrault wird. Aber seit wir sie vor einer Woche kurzzeitig getrennt hatten herrscht hier wieder Katastrophenalarm 8(
    Sie wird verscheucht und weggezwickt wo es nur geht, das macht mir schon Sorgen.Ich mein klar..sie ist krank, und das ist ja eigendlich das natürliche Verhalten der Geier, daß die kranken vom Schwarm verscheucht werden - aaber...Rico lässt sie an sich ran.Ergo kann es nicht nur diese Ursache haben.
    Die kleine tut uns so leid....sie möchte so gern und darf net :(

    Wenn sie wieder ganz gesund ist und sich an der Lage nichts ändert, werden wir uns wohl doch mit dem Gedanken befassen noch einen vierten Geier aufzunehmen.(schon beim schreiben der Zahl wirds mir schwindelig..lach)
    Auf Dauer kann ich das nicht mit ansehen, und ich denk sie ist auch unglücklich dabei.Ich wollt auch nicht mit nem schwulen Pärchen verheiratet sein, auf dessen Launen ich immer angewiesen bin :nene: . Ich frag mich nur immerwieder warum es jetzt auf einmal nicht mehr klappt.

    Fotos.....jaha, sollt ihr auch wieder bekommen.Ich glaub ich hab sogar von gestern welche auf dem Rechner...schau ich nachher mal.

    Habs gefunden..net das schönste, aber des erste heut ;)
     

    Anhänge:

    • vf.jpg
      Dateigröße:
      21,2 KB
      Aufrufe:
      264
  7. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    Du hast so süße Amas. Ich könnte doch glatt vorbei kommen und sie mitnehmen. Aber dann hätte ich ja auch so verzickte Konstellationen wie Du.
    Das Coco sich mit den Launen von zwei Schwulen auseinander setzen muss tut auch mir leid. Da habt Ihr ja zwei richitge Machos :D . Ist schon traurig, wenn man gekrault wird, wenn der andere gerade keine Lust hat...Spielen denn die drei Süßen so zusammen oder ist Coco bei allem aussen vor?
    Einen Partner für Coco wäre wohl für sie das Beste, denn sie steht in der Dreierkontellation auch alleine da. Eure warmen Brüder halten zusammen und Cocoist aussenvor. Aber lass Coco ersteinmal wieder einigermassen gesund werden.
    Wir drücken Euch weiterhin die Daumen und Krallen. Lass Dich :trost: .

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  8. #7 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hallo Julia!

    Nee Du...im mom ist es wie verhext.Das Foto spricht ja wohl auch Bände.......(v.l. Gizmo, Rico, Coco)
    Gizmo hat sich in letzter Zeit (warum auch immer sei dahingestellt) zu nem richtigen Ekelpaket entwickelt.Also nicht falsch verstehn :zwinker: ich mein Coco gegenüber.
    Aber ich mach mir ja schon viele Gedanken..lass Dich mal nen Stück dran teilhaben:
    klein Rico war als erstes da..jetzt ungefähr etwas über 2 Jahre alt (ergo noch net geschlechtsreif), dann kam Gizmo als angebliche Dame dazu (Alter unbekannt..vermutl. zw. 12 und 14 Jahren), wie sich ja herausstellte doch männlich.Soweit alles oki...sie lieben sich ja offensichtlich.
    Dann kam der Gedanke...noch gehts gut, weil Rico ja noch sehr jung, was aber, wenn er geschlechtsreif wird?? Nächster Gedanke..oki, besser eine Dame dazu (in der Hoffnung einer der beiden schliesst sich ihr an) da ja jung immer besser zu verpaaren ist, dann eine *massgeschneiderte* Dame für den übriggebliebenen.
    So, nun kommt es ja bekanntlich erstens anders, und zweitens als man denkt...Stand der Dinge ist ja bekannt.Nach langem hin und her klappte es ja recht gut mit den 3en und nach diesem harten Stück Arbeit wollten wirs dabei belassen, und nicht noch mit einer Nr 4 erneut Unruhe und Beisserei heraufbeschwörwen.

    So weit, so gut...was nun???
    Für Coco ein Männchen (müsste ja geschlechtsreif sein, sie hatte schliesslich bei den Vorbesitzern schon Eier 8o ).
    Was aber, wenn Rico geschlechtsreif wird und sich mit Gizmo nicht mehr versteht? Noch 2 Weiber?? ;)
    Verstehst, über was ich grübel?
    Ich könnte nie im Leben einen wieder abgeben..bis auf Rico sind sie ja alle schon "gewandert". Bisher reichte der Platz - sie sind ja auch eh ewig in der Wohnung unterwegs nur.........6 Geier??? eindeutig nicht machbar! Das wäre für mich das unvernünftigste, was ich jeh machen würde.Man bedenke allein Futter und TA-kosten - zumal ja nun bei 2 von unsren Aspergillose festgestellt wurde, was ja auch einer dauerhaften Behandlung/Kontrolle bedarf...um sonst macht des auch unser TA nicht ;)

    Gerade jetzt mit Coco...des war das beste Beispiel! Freitag Abend haben wir unser Auto aus der Werkstatt geholt, und dafür auch einige Talerchen dalassen müssen, Samstag dann Coco krank - jetzt Rico mit seinem Schnabel (was ja zum Glück net so dolle schlimm ist). Da schwinden ganz schnell die finanziellen Pölsterchen;) ich denke das geht hier keinem anders und ist auch für jeden nachvollziehbar.
    Kinder und Tiere werden meist am Wochenende krank - und auch erfahrungsgemäss immer zum ungünstigsten Zeitpunkt.Bei drei Geiern (eigendlich sind es ja 4 mit unsrem Alex) ist es noch einigermassen überschaubar...aber jetzt stell ich mir das Horrorszenario vor...6 Amas, ein Alex, alle zur gleichen Zeit krank - vielleicht was ansteckendes..was auch immer.Was dann??

    Also 6 ist ganz ausgeschlossen! 4 wäre drüber nachzudenken, aber wie oben geschrieben...ist garnet so leicht.

    Jetzt sind wir dann schon auf Seite 34 unsres kleinen Romans...lach...

    Jetzt könnt Ihr unsre Gedanken mal mitdenken, weiterdenken...und mal nen Statement dazu abgeben, wie Ihr es machen würdet.
    Nur sollte es so weitergehen, wie es jetzt ist, muss eine Lösung her!
     
  9. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    Deine Gedanken und Deine Zweifel kann ich sehr gut nachvollziehen und ich kann Dich verstehen. Bei 6 Amas kannst Du arm bei werden.....
    Ich hatte den Gedanken, dass Ihr Euch nicht noch ein Männchen hinzu holt, sondern vielleicht noch so ein süßes Venezuelaweibchen...Dann hätten die beiden Herren Auswahlmöglichkeiten, wenn es in der Geschlechtsreife nicht funktioniert...
    Oder lieg ich falsch???

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  10. #9 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hi Julia!

    Ja, den Gedanken hatte ich auch schon ins Spiel gebracht, aber ganz schnell wieder verworfen. Ich halte es für sehr unwarscheinlich, daß die 2 ihre Liebe aufgeben, nur weil ein zweites Weibchen da ist. Das heisst...dieser Fall käme vielleicht irgendwann dann in Betracht, wenn Rico geschlechtsreif ist.(wäre aber auch dann keine Garantie...genauso könnten dann beide um eins der weibchen zanken:? )
    Was wiederum in der Zwischenzeit heissen würde, ich müsste Coco, da sie ja z.Zt. alleine ist, vorerst gleichgeschlechtlich verpaaren, was ja auch wieder heikel ist, da geschlechtsreif, und dann auf eine spätere andere Konstellation hoffen.

    Wie man es nun dreht und wendet...es ist und bleibt kompliziert.
     
  11. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    hmm...wie sagt man so schön: Ein Teufelskreis...
    Die Sache bei Euch ist wirklich kompliziert und eine "wirkliche" Lösung gibt es da nicht wirklich, wie Du schon geschrieben hast.
    Das Einzige, was Du wirklich machen könntest, wäre auf die Geschlechtsreife von Rico zu warten. Dann würdest Du sehen, ob Gizmo und Rico noch zusammen bleiben. Wenn Rico sich umändern sollte, dann könntet Ihr immer noch ein Weibchen hinzu holen. Coco wäre in der Zeit noch "alleine", aber es wäre schlimmer, wenn sie einzelnd gehalten würde. Eine andere "Lösung" fällt mir auch nicht ein. Aber wie noch mal nachgelesen habe, ist es auch ein Lösungsvorschlag von Dir. Ich würde diesen Weg gehen...
    Enttschuldige, dass ich Dir nicht wirklich weiterhelfen kann....

    Liebe Grüße und lass Dich :trost: .

    Julia
     
  12. #11 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Ach...was bin ich doch eine blöde Kuh 0l

    Das wichtigste und schönste am gestrigen Tag habe ich vergessen hier zu erzählen...

    Unser *guckmichnichtzulangeansonstzitterichvorangst*-Rico hat sich gestern verflogen und ist auf meinem Crosstrainer gelandet.Von da aus hatte er nichts, was er hätte erreichen können (mit fliegen ist ja leider noch immer net..).Er also versucht an der glatten Stange raufzuklettern.Ende vom Lied war, daß er sich mit dem Schnabel nach oben gezogen hatte, und wild mit den Füsschen ruderte, aber keinen Halt fand.Ich-schon auf den nächsten Biss vorbereitet, Hand zur Faust geballt damits net so weh tut- also mit dem Arm unter ihn 8o 8o 8o setzt sich der Kleene doch auf meinen Arm, als würde er sein Leben lang nichts anderes gemacht haben :freude:
    Als ich dann langsam aus der Hocke hoch wollte, um ihn wo anders abzusetzen ist er dann losgestartet und im CD-Regal gelandet:D aber immerhin!
    Und ich Olle vergess über lauter nachgrübeln Euch des zu erzählen :nene:


    Ja Julia..drüber nachgedacht hab ich auch schon.Nur weiss ja letztenendes keiner, ob unser Rico mal frühreif oder nen Spätzünder wird.Das könnte sich mitunter noch 2 Jahre herauszögern.Und ich befürchte daß dies ein wenig lang sein würde.Darfst ja net vergessen, daß Coco ne HZ war...anfangs hat sie ja nur "ihren Olli" geputzt...im Bart gewuselt und Küsschen gegeben...dem Vorbesitzer hat sie ständig ihr Bürzelchen präsentiert...das find ich macht schon ihren dringenden Wunsch nach einem gegengeschlechtlichen, artgleichen Partner deutlich...
     
  13. #12 Angelika K., 29. Oktober 2005
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Mari.

    Darüber denke ich auch schon eine ganze Weile nach. Unsere 2 sind ja noch nicht mal Freunde. Sie will einfach nicht. Wartet nur auf ihren Menschen.

    Deshalb denke ich über weitere 2 nach. Das wäre aber ein ziemlich großer Schritt für mich. Platz und Futter sind reichlich da. Nur was mache ich mit 2 Hähnen wenn die sich nicht verstehen. Balz/Brutzeit? Trennen geht dann auch, ist aber nicht Sinn der Sache.

    Ich denke nur, ICH hätte es etwas einfacher wenn 4 da wären; hätte nicht immer so ein schlechtes Gewissen. Beide hätten evtl. einen Partner zum kuscheln, der ihm besonders fehlt.

    Dann bleibt nur noch das klitzekleine Problem wenn´s nicht funktioniert. Wieder abgeben, behalten .............. Ich würde sooo gerne. Eigentlich reichen mir meine Probleme schon, möchte nicht noch mehr haben.

    Bei i.M. so vielen "wenns und abers" bleibe ich bei 2 Amazonen

    Als unsere Charly noch nicht richtig fliegen konnte und abgestürzt ist, durfte ich sie auch immer retten. Kam auf meine Hand/Arm als wenn es das normalste auf der Welt wäre. Ansonsten darf ich sie nicht anfassen.

    Du wirst schon eine Lösung finden.
     
  14. #13 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Bildas

    also hier wie versprochen mal ein paar neue Bilder.

    zu erst stellen wir Euch mal unsre neuen Mitbewohner vor :D nee keine Angst...die müssen net in die Voli :D
    Sind quasi unsre "Raumluftbefeuchter"
     

    Anhänge:

  15. #14 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    und dann ist da noch klein Mecki, der vorübergehend bei uns eingezogen war
     

    Anhänge:

    • mecki.jpg
      Dateigröße:
      33,8 KB
      Aufrufe:
      77
  16. #15 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    und nun noch ein paar Bilder vom heutigen tag
     

    Anhänge:

  17. #16 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    und noch welche
     

    Anhänge:

  18. #17 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    schönere Bilder kann ich Euch heute leider net liefern :nene: heute Mittag musste ich Gizmo in die Voli setzen, weil er Coco hier regelrecht gejagt hat. Hier scheint sich gerade was zusammenzubrauen 8o
    Viel mehr kann ich derzeit dazu auch net sagen...muss man halt beobachten.Das einzige, was uns aufgefallen ist:
    Gizmo hat ständig gerufen, aber keiner der beiden anderen hat geantwortet.Das war noch nie da! Und es ist auch keiner zur Voli hin..nix..null... Ich hatte das erste mal seit Tagen das Gefühl, daß Coco richtig entspannt war.

    Ich werd Euch weiter berichten.Es wär ja mal klasse, wenn man wieder mal was von Kuni lesen würde...würde mich so wahnsinnig interessieren wie sie es mittlerweile mit ihren Pärchen handhabt....
     
  19. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    schön, dass Du uns teilhaben lässt an Eurem "Zoo" :D !!!
    Zuerst: Der Igel ist super niedlich (ich mag Igel total gerne!). Wieso ist Mecki bei Euch zu Besuch? Müssen die nicht schon langsam Winterschlaf machen? Oder lasst Ihr ihm ein dickes Polster anfressen :? :D ?
    Eure neuen Mitbewohner sind bestimmt um einiges leiser als der Chaosschwarm der Amas :D . Ist bestimmt auch mal eine Wohltat!
    Der Alex ist wunderschön. Seine langen Schwanzfedern sind ja wirklich zu beneiden (die Schreihälse haben ja nur so einen kurzen Federbausch da hinten:D ). Seit wann habt Ihr den denn? Hab ja gar nix mitbekommen!!! Hmm, wo ich da wohl war :D ....
    Ja und nun zu Eurem Chaosschwarm: Wenn man das so als Aussenstehender betrachtet, dann könnte man meinen, dass die Welt bei denen völlig in Ordnung wäre. Und dann liest man, dass Deine schwulen Brüder Coco nur als Kokubine ansehen :D .
    Die Bilder sind wirklich sehr schön und wenn Du noch mehr hast, dann her damit :p ....
    Gizmo hat Coco gejagt und das ohne Grund? Was hat den denn gebissen :+schimpf ? Aber das Rico nicht auf sein Schreien reagiert hat wundert mich. Da braut sich bestimmt was bei Dir zusammen, denn es sah doch immer so aus, als ob die zwei ein Herz und eine Seele sind!!!

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Als ich Dir denn Tipp mit einem Partner für Coco gegeben habe, da wusste ich nicht, dass Rico noch nicht in der Geschlechtsreife ist. Was macht eigentlich seine Schnabelverletzung und was machst Du jetzt mit dem kleinen Loch? Kommt da eine antibakterielle Salbe drauf?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hallo Julia!

    Also der Reihe nach...den Schnabel werd ich mit Salbe behandeln und weiter beobachten.Werd Montag mal "unsern" Doc anrufen, und seine Meinung dazu hören.Sieht aber soweit gut aus, hab heut nochmal nachgeschaut.
    Mecki haben die Kids am hellen Tag alleine auf der Straße gefunden, mit gerade mal - was wars jetzt..-glaub 260 Gramm.Er war vorübergehend bei uns, genau genommen 2 Tage, dann ist er wo anders untergekommen, weil es hier für den kleinen Kerl viel zu laut ist zum dick werden;)
    Unsern Alex ...also daß Du den noch net kennst wußte ich net.Das ist ein alter Opa, der schon ein wenig mehr auf dem Buckel hat als ich;) deshalb bleibt er bei uns, und bekommt hier sein Gnadenbrot.Meine Freundin hatte ihn vor Jahren mit anderen Tieren aus einer Wohnung geholt (alles verdreckt, Tiere gequält...alles ne traurige Geschichte)und ein paar Jahre bei sich gehabt.Sie ist aber schwer krank :traurig: und suchte deshalb einen guten, dauerhaften Platz für ihn und seinen Kumpel.Da haben wir die 2 genommen.Sein Kumpel war unsre erste Ama...Rico.Ursprünglich von dem verstorbenen Onkel des Mannes meiner Freundin *lol* über 7 Ecken halt. Ein super aufgewecktes Kerlchen...leider 2 Tage nach dem Umzug zu uns verstorben :heul: das war jetzt ziemlich zusammengerafft, aber ich glaub dennoch verständlich.... und besagter Rico hat mich damals mit dem Papavirus infiziert;) Er war ein super Süßer und hatte rotzfreche Sprüche auf lager :~

    Naja...Zoo...da sind ja auch noch die Tiere unsrer Kids, die Teils hier und Teils bei ma und Opa leben...gg...dazu aber ein anderes mal

    Ja, die schwulen...ich weiss zur Zeit echt nicht, was hier los ist, aber es hat sowas von Gewitterluft. Auf dem einen Bild sieht man sie ja alle zusammensitzen.Kurz drauf - ohne ersichtlichen Grund hat die "Hetzjagt" hier angefangen.Und das war eindeutig keine Kebbelei, sondern ernstzunehmendes Gebeisse.Die Kleine war schon total ausser Athem und Gizmo wild wie ne Furie...da hab ich ihm kurzer Hand ne Auszeit verpassen müssen.

    Naaaaaja...ist alles ne spannende Geschichte, nur halt nicht sonderlich erfreulich.
     
  22. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich kann mir so grob vorstellen was du derzeit durchmachst. du hast dir aber auch die komplizierteste variante ausgesucht, die mir so einfallen würde.

    zunächst mal, drei vögel ist zwar nicht das optimale, aber vier vögel sind nicht automatisch eine lösung für ein leichteres vogelhalterleben. es war schon in meiner konstellation (2 gleichalte brüder und 2 sehr liebe damen dazu) zeitweise zum verzweifeln, wobei eigentlich immer die kerle die probs gemacht haben, und wenn es jetzt stress gibt, geht der auch immer von den kerlen aus (wie bei den menschen halt auch*ggg*)

    deine truppe ist aus verschiedenen gründen schwieriger.
    bei gizmo ist aufgrund seines alters nicht unbedingt damit zu rechnen, daß er sich plötzlich für die weiblichkeiten erwärmen kann. er wird bei rico bleiben wollen.
    bei rico ist aufgrund seines alters noch alles völlig offen, was wiederum gizmo nicht so sehr behagen dürfte. eine verpaarung rico/coco ist auf die dauer gesehen nicht unwahrscheinlich. das allerdings wird gizmo nicht gerade mit freude und entgegenkommen sehen. wenn ich richtig gelesen habe, scheint rico sich aber durchaus coco zugeneigt zu fühlen.

    coco ist meiner meinung nach eigentlich prinzipiell der einfachste fall der truppe, abgesehen von der tatsache, daß du sie krankheitsbedingt aus dem schwärmchen nehmen mußtest. eine bekannte, die sehr viel erfahrung hat mit gemeinschaftsvolieren auch verschiedener papageienarten (amas, graue, langflügel, weißbäuche, kakadus, sittiche, alle in einer großvoli) sagt immer wieder, daß sie alle arten aus der voli nehmen und wieder zurücksetzen kann, bis auf die amas. die "dem schwarm wieder zugeführten amas" haben dann ein echt hartes und nicht ungefährliches leben von seiten der anderen amas.

    du solltest die kloppereien, die da gerade bei euch laufen unbedingt ernst nehmen. wahrscheinlich ist das keine spielerei!

    tja, aber was tun? ich halte es durchaus nicht für unwahrscheinlich, daß rico sich zunehmend mehr zu coco hingezogen fühlt. das kriegst du nur raus, wenn du erst mal weiter beobachtest, aber kein unbeaufsichtigter freiflug! jetzt nen schnellschuß mit ner weiteren henne zu machen, wäre, glaube ich, nicht die ideallösung. ich könnte mir vorstellen, daß es darauf hinauslaufen könnte, daß rico und coco ein paar werden und du darfst dir noch nen schwulen kerl suchen. in dem fall solltest du dich darauf einstellen, daß es unmöglich sein wird, alle vier gleichzeitig rauszulassen (wie es bei mir auch ist). das wiederum bedeutet schichtfreiflug und große volis für beide entstehenden paare, mindestens mit sichtschutz, besser noch unterbringung beider paare in getrennten räumen.

    das ist jetzt nur eine vermutung, es kann auch alles ganz anders kommen. jedenfalls würde ich an deiner stelle erst mal genau beobachten, welche konstellation sich herauskristallisiert.
     
Thema:

Neues von den grünen Hubschraubern

Die Seite wird geladen...

Neues von den grünen Hubschraubern - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...