Neues von der Vergesellschaftung

Diskutiere Neues von der Vergesellschaftung im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; So, dann melde ich mich mal wieder mit meiner Vogelbande zu Wort. Es ist inzwischen einigermaßen Ruhe eingekehrt bei den Süßen. Die Hähne hocken...

  1. Linnea

    Linnea Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    So, dann melde ich mich mal wieder mit meiner Vogelbande zu Wort.
    Es ist inzwischen einigermaßen Ruhe eingekehrt bei den Süßen. Die Hähne hocken nur zusammen, putzen und füttern sich. Die blaue Henne sitzt oft in ihrer Nähe, darf aber nicht zu nah ran. Nur die kleine Grüne ist irgendwie ein Stiefkind. Sie sitzt immer ganz abseits, auch beim Freiflug und wird auch oft vom grünen Hahn vertrieben. Der Hahn ist noch aggressiv; wie gesagt, er vertreibt die Hennen, zetert rum und stellt die Flügel auf. Es gibt aber auch schon Momente, in denen die Vier alle irgendwo rumsitzen und mit den Schnäbeln knirschen oder sich putzen. Auch die Nagetherapie:D funktioniert gut (komme gar nicht nach mit den frischen Ästen).
    Aber ist es nicht ungewöhnlich, dass sich zwei Hähne so zusammentun? Und was mache ich jetzt mit den Hennen? Sie brauchen ja auch einen Partner und füreinander interessieren sie sich gar nicht. Und wenn ich noch zwei Hähne hole ist ja nicht gesagt, dass meine beiden Hähne sich weiterhin gut verstehen oder das sich die (dann ja) 6 Vögel untereinander überhaupt verstehen. Ganz zu schweigen davon, dass ich dann eine große Voliere bauen müsste (und wo soll die bloß hin:? ). Oder soll ich nochmal ein paar Wochen abwarten und schauen, was so passiert? Ist es möglich, dass sich die Verhältnisse mit der Zeit noch ändern?
    Mal wieder viele Fragen, nehmt`S mir nicht krum:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ginacaecilia, 18. Juli 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hi mareike,
    vielleicht hast du mal gelesen dass ich ein schwules päärchen habe ? das soll ja nicht heißen, dass es deine sind, kommt aber vor....:idee:
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo mareike,
    warte noch ab, es kann sich noch ändern.
    bei meinen beiden, die heute ein festes paar sind, war es auch so, dass der hahn die henne zuerst nur vertrieben und verbissen hat. heute sind sie unzertrennlich.
    einfach noch warten und beobachten.
     
  5. #4 ginacaecilia, 18. Juli 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ja, oh, ich habe es falsch ausgedrückt, ich dachte auch daran, dass sich noch viel tun kann, muss ja nicht sein wie bei theo und paulchen, lach
     
  6. Linnea

    Linnea Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ach, mir soll`s egal sein, hauptsache es herrscht Harmonie:D
    Und die Hennen sollen natürlich auch nicht ausgeschlossen sein.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Manchmal kann es schon dauern bis sich die Paare finden. Habe im Moment 4 Elfenbeinsittiche in der Voliere. Die beiden Weibchen sind Schwestern und machen alles zusammen. Die beiden Männchen sitzen jeweils alleine und schauen sich das ganze nur an. Da die Vögel aber noch sehr jung sind ( 1,5 Jahre ) gebe ich dem ganzen keine Bedeutung. Das wird schon noch. Solange sie sich nicht streiten würde ich es so belassen wie es ist.

    Gruß
     
  9. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    sehe ich genauso, einfach abwarten und die männchen werden schon über kurz oder lang an den damen ihr interesse finden, hängt auch imnmer ein wenig vom alter ab, aber es wird noch kommen
     
Thema:

Neues von der Vergesellschaftung

Die Seite wird geladen...

Neues von der Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...