Neues von der Viererbande

Diskutiere Neues von der Viererbande im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; So ich war ja etwas länger nicht mehr im Forum aktiv, und da ich jetzt mal wieder die zeit gefunden habe möchte ich mal was neues von unserer...

  1. #1 zwergpapagei, 19. November 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    So ich war ja etwas länger nicht mehr im Forum aktiv, und da ich jetzt mal wieder die zeit gefunden habe möchte ich mal was neues von unserer Vierebande berichten. Über Nacht ist der Käfig gewachsen undzwar von 1.60 auf 2.40 m :D
    Wir hatten noch einen Käfg übrig und haben den dann Kurzerhand neben den anderen Käfig gestellt, soweit es ging verschraubt und dann wie ihr in anderen Themen schon sehen konntet ein seil um den Schlitz gewickelt. Jetzt habe ich mal ne Frage. Liisa und Lasse "tun" es im moment jeden tag, manchmal sogar 2 mal am tag. Jetzt zur eigentlichen frage: Die beiden schieben immer die Buchenspäne durch die gegend und hacken an der Bodenschale rum. Wollen die beiden ein Loch machen, damit sie dort ein Nest bauen können?
    Tipu hat sogar dabei geholfen....
    Das kam mir dann auch etwas Spanisch vor..
    Das soll fürs erste mit den Fragen reichen.
    LG, Mika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerlinde Schmuc, 20. November 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Nein, sie wollen kein Loch in den Boden machen. Wenn sie als Wühlsperlinge unterwegs sind, wird es wirklich ernst. Sie planen eine Familie und versuchen ein Nest herzustellen, da es keines gibt. Pass mal auf, dass die Paare sich nicht ernsthaft fetzten. Lisa und Lasse werden bestimmt noch versuchen, das andere Paar zu verscheuchen.
    Wie alt ist Dein Paar? Würdest Du eine Zuchtgenemigung in Betracht ziehen?

    Auf jeden Fall würde ich den zweiten Käfig wieder "abbinden" und erst mal trennen.

    Hat sich die Kloake der Henne schon geweitet und hat sie einen "Knubbel" (Legebauch) nahe der Beine? Schau mal genau hin, weil wichtig für die weitere Vorgehensweise.

    Gruß Linda
     
  4. Tuija

    Tuija Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,Ihr Lieben!
    Ich bin die Mama von Mika und hatte den Käfig vergrössert weil ich für unsere Mäuse mehr Platz schaffen wollte.Haben jetzt 2,40m in der breite.
    Ausserdem bin ich im absoluten Sperlifieber und möchte noch gerne ein weiteres Pärchen haben.Platz wäre ja genug in unserer Voliere.
    Nun ist uns aufgefallen das die Zwerge oft am Boden sind und an der Kotschublade hacken.Vielleicht suchen sie ja auch nur Futter was herunter gefallen ist?
    Ich stelle nämlich nur immer Obst nach unten und sie fressen auch gemeinsam.
    Liisa hat nichts dickes unterm Bauch wie ich grade eben gesehen habe.
    Streiten tun die vier sich auch schonmal,ist aber bis jetzt ohne Verletzungen ausgegangen.
    Mika meint sie wollen ein Nest bauen?Was meint ihr?
    Liebe Grüsse,Tuija
     
  5. Tuija

    Tuija Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Hab eben vergessen Euch zu beantworten wie alt die Mäuse sind.Also Liisa und Lasse sind 3 Jahre alt und ich denke schon lange ein Paar.Ich hatte sie in einer Zoohandlung gekauft.Und Tipu ist 2 Jahre alt und sein Mädchen ist 1 Jahr alt.
    Mir ist auch aufgefallen das die beiden Hähne viel streiten.Aber Tipu scheucht Lissi auch durch den Käfig.Das ganze kann bis zu einer Stunde dauern.Dann sitzen wieder beide Paare zusammen und putzen sich.Und dann geht es im grossen und ganzen harmonisch zu.
    Ist das so das wenn sich ein Paar vermehren will das dann auch oft Stress unter ihnen herrscht?Lasse schimpft nämlich auch oft mit Liisa.
    Vielen lieben Dank sage ich schonmal für eure Meinungen.
    L.G.Tuija
     
  6. #5 Gerlinde Schmuc, 20. November 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Obst suchen am Boden wäre eine Möglichkeit. Glaube ich aber nicht so ganz, weil sie ja Kuhlen bauen.
    1 Stunde Gejage finde ich schon heftig. Ja, auch ein Paar hat Differenzen, wenn kein Kasten da ist (soll der Hahn besorgen) und ein 2. Paar stört. Hat das Gezanke und Gejage in letzter Zeit zugenommen? Besonders unter den Hähnen?

    LG Linda
     
  7. Tuija

    Tuija Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja,die beiden Hähne streiten schon viel aber sie jagen sich nur und es kommt nicht wirklich zu einer beisserei.Sie haben genug Platz um sich auszuweichen.Meist ist es der kleine neue der sich unterwirft und sich zurück zieht.Die älteren haben schon das sagen im Käfig.

    In letzter Zeit schlafen alle für sich und das finde ich seltsam.Sonst waren alle auf einem Ast ganz nah zusammen.
    Es kann aber auch sein das wenn ich morgen nach ihnen sehe das sie dann doch alle wieder zusammen hocken.

    Ich bin eigendlich ganz zufrieden,mache mir nur Sorgen wenn Liisa wirklich brüten will.Will das ja nicht und müsste die Eier abkochen.Ich befürchte auch das das andere Paar stört.Ojeh,was soll ich dann machen?
    Wir machen morgen die Voliere sauber und wenn Liisa zu Freiflug draussen ist werde ich mal ihren Bauch ganz genau untersuchen.Ich hoffe es ist noch nicht zu spät und sie hat nix im Bauch.

    Jetzt sitzen schon alle und schlafen.Werde dann morgen wieder schreiben sobald ich genau nach Liisa gesehen habe.So von aussen kann ich keinen Knubbel sehen.V.L.G.Tuija
     
  8. #7 Gerlinde Schmuc, 21. November 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo,
    also beim Abtasten vorsichtig sein - nicht, dass das Ei zerbricht.
    Ich fasse mal zusammen:
    Beide Paare dürften vom Alter her.
    Ihr wollt nicht züchten (wofür eine Zuchtgenehmigung, ein Quarantäneraum, ein großer Käfig zum Absetzen der Jungen als Erstausstattung nötig wären)
    Sie sind brutig?? So per Ferndiagnose schwer. Vieles deutet darauf hin - wissen müsst ihrs durch Beobachten.
    Es ist wahrscheinlich noch kein Ei vorhanden.

    Bitte keinen Brutkasten anbieten!!!!! (Anders sähe es aus, wenn ein Ei vorhanden wäre und die Kloake schon geweitet ist und "pumpt"). Laut Lehrbuch ist brüten lassen und Eierabkochen angesagt und dann ist der Bruttrieb abreagiert. Manchmal klappts - aber eigentlich lächelt mein TA auch darüber. Gerade Sperlingspapageien sind sehr ehrgeizig. Sie starten auch so nach der ersten Brut eine Folgebrut und so hast Du das ganze Prozedere zweimal. Der Bruttrieb ist auch nicht wirklich abreagiert - denn dazu gehört auch das Hudern und Füttern der Junge. Die Hennen sind ausgesprochen zärtlich zu ihren Jungen und genießen diese Zeit der "Kuschelei" sichtlich, während der Hahn vor Stolz fast platzt und seine Rolle als Bewacher und Versorger der Familie nachkommt. Er ist dann auch für die folgenden 2 - 4 Wochen nach dem Ausfliegen noch für das Selbständigwerden der Jungen zuständig. Du siehst - da fehlt noch viel am Brutablauf.

    Wichtig ist jetzt, Übergriffe der Tiere aufeinander zu vermeiden. Gut beobachten und ggf. trennen. Würde ich jetzt schon tun. Platz zum Ausweichen ist relativ.....Trennen würde ich auch weil folgende Maßnahmen sonst für alle 4 gelten:
    Das Licht auf 10 Stunden dezimieren.
    Die Zimmertemperatur absenken auf 15 Grad.
    Kein Eifutter, kein Keimfutter, kein Obst (Fruchtzucker macht aktiv) und Gemüse nur eingeschränkt.
    Am besten also das Paar in ein anderes Zimmer stellen - der Ortswechsel macht auch viel aus - und das Ganze mind. 4 Wochen durchhalten.
    Sollte sie dennoch dann ein Ei legen, kann immer noch ein Nistkasten gestellt werden - wenigstens konnte sie dann ohne Störung durch das andere Paar ablegen.

    Vielleicht schreibt Solcan noch, wie er die Brutigkeit der Tier einschätzt...
    Ich kann nur schreiben, dass Kuhlen bauen immer ein sicheres Anzeichen war, dabei zunehmendes Gejage mit Beißereien in die Füße und zunehmende sexuelle Aktivitäten. So zweimal - dreimal gepflegtes Eheleben am Tag ist aber normal und heißt nicht, dass Familienplanung angesagt ist.

    Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfe.

    Gruß Linda
     
  9. Tuija

    Tuija Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ja,klar mir haben Deine Nachrichten sehr viel gebracht.
    Also unsere Mäuse waren heute alle zum Freiflug raus.Sie haben sich wunderbar vertragen.Es ist selten das alle zusammen raus kommen.
    Bei Liisa haben wir kein Bäuchlein feststellen können.Hoffe das bleibt auch so.Wir wollen ja nicht das sie sich vermehren.
    Nächstes Wochenende wollte ich eigendlich noch ein Paar kaufen.Jetzt bin ich verunsichert was es noch so mit den vorhandenen gibt.Ich hoffe nicht das ich sie trennen muss.Sollte der Stress anhalten dann bleibt mir ja nichts anderes übrig.

    Ich biete auf keinen Fall eine Nistmöglichkeit.Werde die Woche mal weiter beobachten was sie so machen.Habe die Woche frei und habe die möglichkeit.
    Ich werde mich wieder melden sobald es was neues gibt.

    Vielen Dank für die Hilfe
    L.G.Tuija
     
  10. #9 zwergpapagei, 21. November 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Ich hab heute ein paar Bilder von Liisa und Lasse in der "Freiheit" gemacht. Die stelle ich morgen mal rein ;)
    LG, Mika
     
  11. #10 Gerlinde Schmuc, 21. November 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Das wird auch als Beraterprovision als Mindestsold verlangt!:D:D:D

    LG Linda
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Mika und Tuija,
    meine Lara scharrte im Juni intensiv am Boden hinter einer Sandschale. Ich rechnete wirklich mit Eiern. Habe dann aber die Sandschale entfernt und ihr so die "Deckung" genommen - und Schluß war mit dem Scharren.
    Vielleicht könnt ihr auch etwas am Boden verändern?

    Tuija, in eure Voliere passen wirklich noch Vögel. Ich finde es schön, dass dich die "Sucht" gepackt hat!
    Vielleicht kommen auch "Abgabevögel" in Frage? Guck doch mal: Hier und hier suchen Pärchen ein neues, liebevolles Zuhause.
     
  13. Tuija

    Tuija Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,Isrin!
    Ich habe mir grade mal die Bilder von den abzugebenen Mäusen angesehen.Es ist nur so Essen ist weit von uns entfernt.Andererseits könnte man ja einen Ausflug zum WE planen.Ich muss meinen Mann noch überzeugen weil er meint es gäbe erstmal wieder Zoff in der Voliere.Da mag er Recht haben aber das wird sich schon legen.Unser erstes Paar kannte es nicht mit mehreren ihrer Artgenossen zusammen zu sein und das zweite Paar hatte es nicht leicht mit ihnen.Jetzt ist es so das alle sich akzeptieren,Freunde sind sie sicher noch nicht.
    Aber die Paare sitzen fast immer zusammen und schlafen jetzt auch wieder dicht beieinander.
    Das Futter habe ich jetzt nach unten getan damit es keinen Futterneid gibt.Das klappt ganz gut.

    Natürlich gibt es auch mal gejage aber es verletzt sich niemand.Ich hoffe die Rangordnung ist ausgemacht.Die ersten haben das sagen und das wissen die anderen.

    Jetzt ist es so das eine Freundin von mir am Sonntag einen Termin beim Züchter hat und ich mit ihr hin fahre.Mein Mann will mit weil er weiss wie verrückt ich auf die Zwerge bin.Natürlich hab ich auch Angst das 3 Paare sich nicht verstehen werden.Ojeh,ich möchte doch sooooooooo gerne noch ein drittes und hoffe letztes Paar haben.Ich habe ja hier im Vorum gelesen das es je mehr Vögel es sind besser klappt.Und unser Käfig ist jetzt nach dem vergrössern 2,40 m breit.Also Platz ohne Ende.

    Vielleicht hat Mika gleich mal Zeit und lusst Bilder zu machen.Die kann er dann mal rein stellen.

    Vielen Dank für eure Hilfe.Ich melde mich wieder.
    L.G.Tuija
     
  14. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Hi Tuija,

    wenn ihr wirklich aufstocken wollt, würde ich aber die Abgabetiere nehmen. Die freuen sich doch, wenn sie in eine tolle Familie mit anderen Vögeln kommen....und eure Sperlies kämen mit erwachsenen Tieren bestimmt auch besser zurecht als mit Jungspunden.....:D

    Und sooooweit ist Essen bzw. Herne nun wirklich nicht von euch. Ein bis zwei Stunden können die Kleinen locker Auto fahren.
     
  15. #14 zwergpapagei, 22. November 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Aber natürlich will man auch gut bezahlt werden. Ich hoffe das die folgenden Bilder als "Lohn" reichen :D

    Liisa beim Freiflug auf der Lampe:
    [​IMG]

    Liisa und lasse beim Freiflug auf der Lampe:

    [​IMG]

    Lasse der Bademeister:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Fütterung der Raubtiere:
    [​IMG]

    LG, Mika und Tuija
    p.s. Die anderen Bilder kommen sofort, man kann ja leider nur 10 pro Beitrag schicken.
     
  16. #15 zwergpapagei, 22. November 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Lissi, Liisa und Lasse:
    [​IMG]

    Tipu:
    [​IMG]

    Tipu und Lissi:

    [​IMG]

    Noch mal Liisa und lasse:
    [​IMG]

    So ausnahmsweise mal keine Vögel sondern die Voliere im vollen Ausmaße mit 2,40 m:
    [​IMG]

    So mal ein Bild wo man drauf sieht, wie wir den Schlitz mit dem Seil umwickelt haben (es gab ja mal kleine "Zankereien" ob da jetzt ein Schlitz ist oder nicht, einige erinnern sich vielleicht noch ;D):
    [​IMG]

    Und als Krönender Abschluss Lissi und Tipu auf dem neuen Schaukel-Ast:
    [​IMG]

    LG
     
  17. Tuija

    Tuija Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ja Du hast Recht.Ich muss mal versuchen meinen Mann zu überzeugen noch ein Paar zu holen.
    Na klar wäre es gut erwachsene Tiere zu holen.So ganz junge kommen nicht in Frage weil da doch der Altersunterschied zu gross wäre.
    Ältere können sich ja doch besser wehren.Aber etwas Angst habe ich ehrlich gesagt schon ob sich 3 Paare auch vertragen?
    Ich werde mal bei meinem Mann auf die Tränendrüse drücken und ich glaube unsere zwei Jungs helfen mir dabei.
    Schliesslich ist im Käfig noch soviel Platz und ich muss die vier manchmal richtig suchen:)
    L.G.Tuija
     
  18. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Meist hört man eher von Problemen wenn es sich um 2 Paare handelt. 3 oder mehr Paare ist meist besser.......Ausnahmen gibbet natürlich immer.
     
  19. Tuija

    Tuija Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,das ist gut zu wissen.Bestätigt mich nur.Hoffe ich kann meine Männer auch davon überzeugen:)
    Aber er weiss eh das ich fast immer mache was ich möchte.Er hätte es sich vorher überlegen müssen eine Frau zu heiraten die finnischer Abstammung ist.Bei uns haben meist die Frauen die Hosen an.Ich werd mich schon durchsetzen und dann sind alle zufrieden.
    L.G.Tuija
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    schöne Fotos übrigens.....:beifall::beifall:
     
  22. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ok....dann HIER und HIER nochmal der Wink mit dem Zaunpfahl......:D
     
Thema:

Neues von der Viererbande

Die Seite wird geladen...

Neues von der Viererbande - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...